Imalent Taschenlampen

[Review] Olight S mini Baton

RS.FREAK

Flashaholic***
24 Dezember 2014
6.415
6.121
113
In der oberen Hälfte des Landes
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
Hallo,

die Firma Olight hat mir gratis ein Sample der Olight S mini Baton überlassen. Bei der Lampe handelt es sich um eine limitierte Auflage, die es in verschiedenen Farben und Materialien gibt.

Bezugsquelle
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01LYYW4GO/ref=mp_s_a_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1478105643&sr=8-1&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=olight+s+mini&dpPl=1&dpID=41wPu6U45+L&ref=plSrch&th=1&psc=1





Herstellerdaten
  • High mit 550 Lumen für 1,5min
  • Mid mit 60 Lumen für 8,5h
  • Low mit 12 Lumen für 64h
  • Moon mit 0,5 Lumen für 30t
  • 3.000cd [110 Meter]
  • Cree XM-L2 LED
  • Maße: 54mm Länge / 21mm Durchmesser
  • Betrieb mit 16340er Li-Ion Akku oder CR123A Batterie
  • IPX 8 Wassergeschützt
  • Strobefrequenz 10Hz


Meine Messungen
  • 520 Lumen im Ceiling Bounce [16.340er Efest IMR @ 4,2V]
  • 3.600 Lux @ 1 Meter [16.340er Efest IMR @ 4,2V]
  • 47 Gramm Einsatzbereit mit Akku
  • 2,01A auf High
  • 0,14A auf Mid
  • 0,02 A auf Low
  • 0,002 A auf Moon
  • 24 µA Ruhestrom




Haptik
Verarbeitungsmängel, störende Formen oder scharfe Kantenkonnte ich keine entdecken. Das „Anfassgefühl“ einer Titanlampe ist wesentlich besser als bei den Alulampen mit Anodisierung.




Lieferumfang
Geliefert wird die Olight in einem hochwertigen Karton. Im Lieferumfang befindet sich außer der Lampe nur noch eine Bedienungsanleitung und eine CR123A Lithium Batterie, diese ist nicht ladbar.






Größenvergleich
Der Größenvergleich zeigt: Feuerzeug -> Olight S Mini -> Olight S2R






Lampenkopf
Der Lampenkopf ist glatt und hat keine Kühlrippen. Hinter der Kunststofflinse, sitzt eine Cree XM-L2 LED. Im Gegensatz zu den meisten anderen Olight Lampen, ist hier die Bezel in der Gehäusefarbe gehalten.






Tailcap
Sie verfügt leider über keine Öffnungen für ein Lanyard. Der Tailstand ist sicher möglich. Ein mechanischer Lockout durch lösen der Tailcap funktioniert bei der S Mini nicht.






Batterierohr
Das Batterierohr hat ein deutliches Knurling. Da das untere Ende vom Lampenkopf wo der Schalter sitzt, etwas dicker gestaltet ist, liegt sie rutschfest in der Hand und hat einen Wegrollschutz. Das Gewinde ist leicht geschmiert, läuft aber etwas kratzig.






Innenansicht
In der Tailcap befindet sich ein Verpolungsschutz. Am Lampenkopf sitzt eine Feder. Der Akku wird mit dem Pluspol zur Tailcap eingelegt. Die S Mini nimmt auch größere 16.340er Li-Ion, wichtig ist blos das sie einen Buttontop haben.






Bedienung
Der Schalter ist auch im dunkeln und mit Handschuhen gut zu ertasten. Das Schaltgefühl ist angenehm straff. Der Wechsel der Leuchtstufen funktioniert sehr schnell. Beim Ein- und Ausschalten dimmt die Lampe langsam, das ist sehr angenehm. Sie hat Mode-Memory [speichert die zuletzt gewählte Leuchtstufe]

Ein- und Ausschalten
Kurzer Klick
Leuchtstufenwechsel
Wenn die Lampe an ist und man den Schalter gedrückt hält, schaltet sie rotierend Low -> Mid -> High ->Low usw.
Moonlight
Ist nicht in der normalen Schaltreihenfolge und kann durch langes gedrückt halten des Schalters direkt aktiviert werden.
Strobe
Die Strobefunktion wird mit einem Dreifachklick ausgelöst.
Lockout
Um den Taster zu sperren/entsperren, muss er 4 Sekunden gedrückt gehalten werden. Während die Lampe gesperrt ist, leuchtet sie solange man den Schalter gedrückt hält im Moonlight.​






Clip
Der Clip sitzt schön stramm, man braucht keine Angst haben die Lampe zu verlieren. Er hat eine festgelegte Position und kann nicht verdreht werden.






Dichtigkeitstest
Ich habe die Lampe in ca. 10cm tiefem Wasser für 20 Minuten leuchten lassen, das hat sie ohne Wassereinbruch überstanden. Einem Spaziergang im Regen steht nichts im Weg.




Beamshots
Auf dem Whitewallshot ist das saubere Lichtbild zu sehen. Die Lichtfarbe würde ich am unteren Ende von Kaltweiß und am oberen Ende vom Neutralweiß einschätzen.




Mit der Kamera konnte ich in den unteren Stufen PWM sichtbar machen, mit meinen Augen nehme ich das nicht wahr.




Der Abstrahlwinkel ist erfreulicherweise sehr groß.




Das Moonlight verdient seinen Namen und ist schön dunkel.




Vergleichsbeamshots auf höchster Stufe. Das Lichtbild würde ich als Flutlicht bezeichnen. Der Spot ist sehr groß und der Übergang zum Spill ist kaum zu sehen.


















Fazit
Die Lichtqualität ist schon beeindruckend. Das die maximale Helligkeit bei der Lampengröße nicht dauerhaft gehalten werden kann ist ja klar. Hier hat Olight mit dem langsamen Abdimmen aber eine sehr gute Lösung gefunden. Von den Außmaßen her kann man sie problemlos als EDC dauerhaft in der Hosentasche tragen. Allerdings glaube ich eher das sie als Sammlerlampe in die Vitrine gehört.


Liebe Grüße
 
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
auf den Beamshots ist die S Mini die dunkelste Lampe
 
28 Oktober 2016
15
23
3
Danke für das tolle Review! Ich hab ebenfalls mal Titan und Kupfer bestellt...mal schauen welche mir mehr zusagt!
 

Stanley-B.

Flashaholic**
23 Juni 2010
2.226
1.695
113
NDS zwischen HB und H
Ich habe zwei S1 mini, je eine in Kupfer und eine in Titan.
Beides wunderschöne Lampen die mir gut gefallen. Mit den mitgelieferten CR123 funktionieren sie auch einwandfrei. Nur bekomme ich sie leider nicht mit 16340er LiIon zum laufen. Sie leuchten einfach nicht.

Ich habe es mit Keeppower, Efest IMR, geflammten Trustfire sowie mit den Original Olight 16340er ausprobiert, nichts. In meinen anderen 16340er Lampen funktionieren alle Akkus einwandfrei.

Hat jemand einen Tip was ich falsch mache bzw. wo die Lösung meines Problems liegen könnte?
@Olight_Deutschland vielleicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Adler1

RS.FREAK

Flashaholic***
24 Dezember 2014
6.415
6.121
113
In der oberen Hälfte des Landes
Die Akkus müssen einen kleinen Buttontop haben, guck mal ob der Buttontop deines Akkus in die dazugehörige Aussparung in der Tailcap passt. Eventuell sind die Buttontops auch nicht hoch genug und stellen deswegen keinen Kontakt her?
 

Stanley-B.

Flashaholic**
23 Juni 2010
2.226
1.695
113
NDS zwischen HB und H
Die Akkus müssen einen kleinen Buttontop haben, guck mal ob der Buttontop deines Akkus in die dazugehörige Aussparung in der Tailcap passt. Eventuell sind die Buttontops auch nicht hoch genug und stellen deswegen keinen Kontakt her?
Daran hatte ich auch schon gedacht und es zuerst mit einem kleinen Magneten versucht und aus der Titan Tailcap hab ich auch schon den Verpolungsschutz herausgefriemelt. Hat alles nichts geholfen.
 

Stanley-B.

Flashaholic**
23 Juni 2010
2.226
1.695
113
NDS zwischen HB und H
Jetzt mal eine ganz blöde Frage, du steckst die 16.340er aber schon mit dem Pluspol zur Tailcap in die Lampe?
Ja, nochmal vorsichtshalber nachgeschaut und probiert. War aber so, Pluspol zur Tailcap.

An der Spannung hat es nicht gelegen, bei 3,65 V auch keine Funktion.

Aber jetzt kommt der Clou! Heute den zweiten Olight Akku ausgepackt und geladen. Damit funktionieren beide Lampen einwandfrei. Äußerlich kann ich keine Unterschied der beiden Akkus feststellen. Aber dieser eine Olight ist der einzigste von insgesamt fünf getesteten.

Der linke Akku funktioniert in beiden Lampen, der rechte in keiner.

IMG_20161118_183128.jpg
 

Stanley-B.

Flashaholic**
23 Juni 2010
2.226
1.695
113
NDS zwischen HB und H
Hast du mal einen ungeschützten zum testen?
Ich habe einen Efest IMR, weis aber ehrlich gesagt gar nicht ob der geschützt oder ungeschützt ist. auf jeden Fall tut es es auch nicht.

Ich habe den entladenen Akku wieder aufgeladen und habe mit diesem nun den Efekt, dass er manchmal funktioniert und manchmal nicht. Kann die Lampe tatsächlich so einen hohen Strom ziehen, dass die Akkus dicht machen?
 
Zuletzt bearbeitet:

lumenator

Flashaholic
8 Februar 2014
188
78
28
Mittelerde von Franken
Das Christkind hat eine matte Titan gebracht...:klatschen:

Und jetzt mal ne Frage:
Nee, keine zur Bedienung.
Die sind doch streng limitiert (muhaha) auf 9999 Stück.
Aber wo ist denn die Nummer sichtbar?
Die einzge Nummer, die ich grad so erkennen kann, fängt mit G an und hat dann 8 Stellen.

Bitte erleuchtet mich.
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen