Imalent Taschenlampen

Review: Niwalker Nova MM15 2 x MT-G2 5233 LED-Lumen max.

CR123A

Flashaholic
2 Januar 2011
236
93
28
... nähe Hannover
Geschmacksache, mir gefällt die ohne Dome besser! Bei CW sieht es immer nach Raureif auf dem Rasen aus! *g* Lasst Euch auch nicht von den Fotos täuschen! Die Lampe haut im Nahbereich so viel Licht raus das das Menschliche Auge abblendet, die Kamera tut das bei fester Einstellung nicht! Vielleicht bleiben dann von den 6000 Lumen nur gefühlte 3000 Über! ;)
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
10.993
15.232
113
Nanda Parbat
Die Lampe haut im Nahbereich so viel Licht raus das das Menschliche Auge abblendet
Wie wahr!

Ich habe gestern damit in der Wohnung herumgeleuchtet, und alleine die Reflektionen vom Boden und von den Wänden blendet tierisch!

Anschließend habe ich die Akkus entnommen und wollte sie in meinem VP1 nachladen, bzw schauen, wie viel Spannung die noch hatten, und konnte nicht die Digitalanzeige vom VP1 ablesen (das Display war für mich einfach nur schwarz), weil meine Pupillen noch so zugemacht hatten.

Das Teil ist krass; so etwas hab' ich noch nicht gesehen!

Viele Grüße,
Markus
 
  • Danke
Reaktionen: msitc
Wie wahr!


und konnte nicht die Digitalanzeige vom VP1 ablesen (das Display war für mich einfach nur schwarz), weil meine Pupillen noch so zugemacht hatten.

Das Teil ist krass; so etwas hab' ich noch nicht gesehen!

Viele Grüße,
Markus
Mensch Markus, sei bitte vorsichtiger, die Augen sind sehr empfindlich.
Ernst-Dieter
 
  • Danke
Reaktionen: mkr

walter01

Ehrenmitglied
12 August 2011
16.095
5.821
113
Raum Karlsruhe, BW
Ich komme da jetzt gerade durcheinander.
Redet ihr jetzt in den letzten Beiträgen nur noch von einer gemoddeten MM15? :confused:

Bitte nicht vergessen, dass das hier ein Review-Thread zu einer "normalen" Niwalker MM15 ist.

Gruß Walter
 

funzelfan

Flashaholic*
31 Januar 2011
363
55
28
Koblenz
Licht und Schatten

Hallo zusammen!

Ich habe meine MM15 heute Morgen aus der Packstation abgeholt – also noch keine Gelegenheit die Lichtleistung im Dunkeln zu testen. Was mir aber sofort negativ aufgefallen ist:

1: Die Oberfläche ist richtig fies – wie feines Schmirgelpapier. Und sieht auch sehr schnell schmuddelig aus. Wenn das die übliche Niwalker-Anodisierung ist werde ich mir die Vostro lieber verkneifen. :S

2: Mit montiertem Griff passt die Lampe nicht mehr richtig ins Holster. Ein völlig unnötiger Mangel, der ganz leicht durch etwas tiefer ausgeschnittenes Holster vermeidbar gewesen wäre. :mad:

Mal sehen wie sich die MM15 heute Nacht anstellt (das UI finde ich auch nicht so prickelnd – eine Moduswahl per Selektorring hätte mir besser gefallen).

Helle Grüße,
Jürgen
 

amaretto

Moderator
Teammitglied
12 August 2010
20.695
24.051
113
NRW
Die Oberfläche ist richtig fies – wie feines Schmirgelpapier.
Hört sich nach einer Beschichtung an, die optimal die Anforderung nach Griffigkeit erfüllt.

Und sieht auch sehr schnell schmuddelig aus.
Was meinst du genau, ist sie beispielsweise unregelmäßig? Das wäre ein Grund zur Reklamation. Falls dir nur das matte nicht gefällt, das ist bei Armytek ähnlich und eben ein Merkmal der Lampe. Eine matte Anodisierung ist im Übrigen anfälliger für "schmuddelig", da z.B. Haut und Nagel auf ihr einen Abrieb haben. Bei einer glatten Anodisierung nicht, da sie glatt = rutschig ist.


Mit montiertem Griff passt die Lampe nicht mehr richtig ins Holster. Ein völlig unnötiger Mangel, der ganz leicht durch etwas tiefer ausgeschnittenes Holster vermeidbar gewesen wäre. :mad:
Schade. Hast du vielleicht ein Foto davon?

eine Moduswahl per Selektorring hätte mir besser gefallen).
Das weiß man doch aber vor der Bestellung...


Zusammengefasst als Antwort auf deine Beitragsüberschrift kann ich bisher noch keinen "Schatten" ausmachen, es liegt wohl mehr an unterschiedlichen Geschmäckern?
 
Zuletzt bearbeitet:

cre8ure

Flashaholic**
27 Juli 2012
2.273
1.284
113
BW
Hallo Funzelfan,

Hast Du zufällig auch Lampen von Armytek? Diese haben ja auch eine sehr raue Oberfläche. Ist das mit der NOVA vergleichbar? Es scheint Geschmacksache zu sein. Ich empfinde diese samtig raue Oberfläche sehr angenehm und hochwertig.

Gruß
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
10.993
15.232
113
Nanda Parbat
Hallo,
Falls dir nur das matte nicht gefällt, das ist bei Armytek ähnlich und eben ein Merkmal der Lampe. Eine matte Anodisierung ist im Übrigen anfälliger für "schmuddelig", da z.B. Haut und Nagel auf ihr einen Abrieb haben. Bei einer glatten Anodisierung nicht, da sie glatt = rutschig ist.
genau so sieht's aus. Dies beschreibt exakt die Nova MM15.
Auch die Armytec (Predator und Viking) und die anderen Niwalker (Vostro) haben exakt diese Oberfläche.

Auch das mit dem Abrieb von Fingernägeln usw stimmt, und ist auch bei den beiden Vostro so.

Viele Grüße,
Markus
 

TK60

Flashaholic*
6 Dezember 2013
261
55
28
Markranstaedt
Naja, man weiß ja vor der Bestellung, was im Warenkorb liegt :) daher dient dieser Punkt bedingt als Kritik.

An der Aussage mal losgelöst, vom Fred hier kann ich nix schlechtes finden, sondern fände es schon sehr schick so eine kleine Knuffige stufenlos zu regeln.
 

wiestom89

Flashaholic**
24 April 2012
3.552
5.509
113
Dudelange
Guten Abend,

So meine ist auch heute Angekommen.

Ich kann nur sagen bin super begeistert.
Ui ist sehr angenehm, Schalter lässt sich sehr gut betätigen.
Sehr griffige Anodisierung, sehr sauber verarbeitet, klar sieht man Fingerabdrücke aber nicht mehr als bei anderen Lampen mit einer derartigen Anodisierung.

Lichtfarbe ist sehr angenehm. Die Lampe passt mit Griff ins Holster aber wie bereits beschrieben nicht top.
Ich finde es auch bisl fumelig den Griff zu montieren da hat die Lösung beim letzten Preproduction Sample besser gefallen.

Aber für den Preis will ich wirklich nicht meckern eine Top Lampe :)
Danke nochmal an Markus für die Problemlose Abwicklung.:thumbsup:
LG Tom
 
  • Danke
Reaktionen: msitc

msitc

Händler
14 Dezember 2009
4.535
3.766
0
Vielen Dank schon mal für euer Feedback bislang. Ich gebe ehrlich zu, dass ich in meinem Review gar nicht daran gedacht habe, die Lampe auch mal mit Henkelmann ins Holster zu stecken, aber wenn Tom sagt, dass sie trotzdem (wenn auch nicht perfekt) hineinpasst, dann glaube ich das auch gerne.

Was die Sache mit der Oberfläche und den Fingerabdrücken angeht: Ich betrachte eine Taschenlampe als Gebrauchsgegenstand, genauso wie ein Auto, und von daher lässt es sich wohl kaum vermeiden, dass die Taschenlampe im Laufe der Zeit auch Gebrauchsspuren aufweist.

Außerdem gilt natürlich auch hier wie immer, dass die Geschmäcker bekanntlich unterschiedlich sind, und allen Wünschen gerecht zu werden dürfte bekanntlich schwierig werden. Was die Bedienung via Seitenschalter angeht: Das dürfte nun auch keine große Überraschung gewesen sein, denn das war schon bei den Prototypen so und hat sich auch bei der finalen Verkaufsversion nicht geändert - warum auch? ;)

Gruß,
Markus
 
  • Danke
Reaktionen: Legacyoflight

kossiossi

Erleuchteter
19 August 2012
80
64
18
Grußendorf
www.froschmaenner.de
moin moin,

meine ist gestern nun auch angekommen, doch zu der neuen schreibe ich im anderen thread später noch ein wenig:
http://www.taschenlampen-forum.de/niwalker/33533-niwalker-nova-minimax-mm15-final-release-neu.html

ich hatte die möglichkeit den zweiten prototypen vor ein paar wochen in einer u-verlagerung zu testen.

da es sich mit der auslieferung der finalen version etwas verzögert hat habe ich den prototypen für die aktion freundlicherweise von markus zugesendet bekommen. danke nochmal dafür! :thumbsup:

da hier aber über den prototypen "abgelästert" wurde ohne darauf einzugehen das es noch nicht die finale version ist, habe ich zu dem zeitpunkt auf eine bewertung des prototypen verzichtet.

hier aber nun zwei bilder davon, beide freihand "geschossen".

gruß
danny
 

Anhänge

  • IMGP8401.jpg
    IMGP8401.jpg
    50,7 KB · Aufrufe: 134
  • IMGP8409.jpg
    IMGP8409.jpg
    59,5 KB · Aufrufe: 128
  • Danke
Reaktionen: hubertl und hille56

Thunderstruck

Flashaholic***
24 Februar 2014
5.141
2.516
113
Auetal
Für so eine kleine Lampe eine echt heftige Lumenleistung echt krass :eek: :eek: und gleich 2 Cree MT-G2 vorne reinzustopfen das hat sich bis jetzt noch keiner getraut (oder?)

Gruß Perry
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
10.993
15.232
113
Nanda Parbat
und gleich 2 Cree MT-G2 vorne reinzustopfen das hat sich bis jetzt noch keiner getraut (oder?)
Da ist Niwalker in der Tat der erste.

Und vor allem haben sie das Kunststück geschafft, dass der Beam trotz allem noch ziemlich rund ist, und nicht etwa oval.

Als "Vergleich" habe ich heute die neue Nitecore EAX hier, mit 2x XM-L2. Da ist das Beamformat ... wie soll ich sagen, 16:9. :) Der Beam ist also (je nachdem, wie du die Lampe hälst,) recht breit, aber nach oben und unten begrenzt.

Viele Grüße,
Markus
 
  • Danke
Reaktionen: Thunderstruck

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
10.993
15.232
113
Nanda Parbat
Es gibt wohl so etwas wie .... Serienstreuung. :)

Meine beiden hier: der Bereitschaftsblinker im ausgeschalteten Zustand alle paar Sekunden leuchtet bei beiden grün (war gar nicht so leicht, sie für das Foto zum "Synchronblinken" zu kriegen):

23831


Das "Dauerlicht" im eingeschalteten Zustand ist jedoch bei einer grün, und bei der anderen rot:

23832


Es liegt nicht am Akkupack; den habe ich schon mal komplett vertauscht, aber das rote Dauerlicht wandert nicht mit (bleibt bei der gleichen Lampe). Es handelt sich - glaube ich - auch nicht um die Akku-Warnung - das ist nämlich ein rotes Blinken.

Viele Grüße,
Markus
 

Anhänge

  • Foto3.jpg
    Foto3.jpg
    20,7 KB · Aufrufe: 338
  • Foto4.JPG
    Foto4.JPG
    86,6 KB · Aufrufe: 337
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
10.993
15.232
113
Nanda Parbat
Ich nehm's mit Humor. Ehrlich gesagt, mich stört's überhaupt nicht. Ich nehm' die rote in die rechte Hand und die grüne in die linke, dann wissen die Schiffe, auf welcher Seite sie mich überholen dürfen :)

Solange das Rot nur keinen Defekt signalisiert...

Viele Grüße,
Markus
 
  • Danke
Reaktionen: Dunuin

hubertl

Flashaholic
5 Januar 2014
158
85
28
Am Ammersee
Ich nehm's mit Humor. Ehrlich gesagt, mich stört's überhaupt nicht. Ich nehm' die rote in die rechte Hand und die grüne in die linke, dann wissen die Schiffe, auf welcher Seite sie mich überholen dürfen :)

Wenn dann bitte grün in die rechte Hand und rot nach links.

Konfrontiere doch mal den Markus mit dieser Tatsache, dafür kaufen wir doch in D.
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
10.993
15.232
113
Nanda Parbat
Es scheint doch die Akkuwarnung zu sein, die da bei der einen Lampe nicht funktioniert, bzw direkt beim Start mit vollen Akkus anspringt.

Ich habe bei beiden jetzt mal einen Laufzeittest gemacht, und bei der zweiten, die Anfangs grün leuchtet, schaltet die Anzeige um auf ein dauerhaftes Rot, wenn die Akkus zur Neige gehen.

Ich hab' den Markus jetzt mal angeschrieben.

Ach menno. :(

Viele Grüße,
Markus
 

wiestom89

Flashaholic**
24 April 2012
3.552
5.509
113
Dudelange
Guten Tag,

Ich wollte mal bei euch nachfragen ob ihr den Akkuträger auch so ärgerlich findet.
Habe wirklich Probleme meine Akkus einzulegen ohne die Ummantelung aufzureißen.
Habe bereit 3 Keeppower Akkus aufgeschlitzt und 2 Cytac:(.

Finde das äußerst schade da die Akkus jedes mal leiden wenn ich sie entnehmen muss:(

Mfg Tom
 

walter01

Ehrenmitglied
12 August 2011
16.095
5.821
113
Raum Karlsruhe, BW
Ja, das ist bei mir ähnlich.
Die Keeppower 2.900 mAh (und auch die 3.100 mAh), die ich habe, passen nur mit viel Gefummel rein. Das würde ich mir nicht dauernd antun wollen.

Ich nutze vorerst ungeschützt und damit deutlich kürze Akkus in der Lampe.
Das klappt deutlich besser mit dem Einlegen und Herausnehmen, aber selbst da merkt man, dass es ab und an "haken" kann, wenn man nicht sorgfältig arbeitet.

Gruß Walter
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
10.993
15.232
113
Nanda Parbat
Ich habe gestern Abend bei der Entnahme der Akkus tatsächlich die erste Ummantelung aufgerissen. Es geht da beim Einsetzen und Entnehmen wirklich sehr eng zu, und die Kante, an der der Akku dafür entlanggeführt werden muss, ist wirklich sehr scharf.

23836


Viele Grüße,
Markus
 

Anhänge

  • ea.jpg
    ea.jpg
    15,9 KB · Aufrufe: 237
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
10.993
15.232
113
Nanda Parbat
Den Akku habe ich sicherheitshalber entsorgt. Da gehe ich gar kein Risiko ein.

Viele Grüße,
Markus
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
10.993
15.232
113
Nanda Parbat
Ich hab' mal meine Akkus aus der MM15 angeschaut, und die haben alle schon Mikrofrakturen am Schrumpfschlauch, an dieser Stelle.

Ich habe mir mal eben einen Satz Akkus mit geringerer Kapazität bestellt, in der Hoffnung, dass die ein wenig kleiner und kürzer sind, und so beim Einsetzen nicht an diesem Rand entlangschaben.

Viele Grüße,
Markus
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.348
8.183
113
Akkus von AW sind recht kompakt (insbesondere die 2600er mit guter Spannungslage), sowohl von der Länge als auch vom Durchmesser und die Ummantelung ist bei AW auch robuster als bei den meisten anderen Akkus.
Aus dem Grund nutze ich bei fast allen Lampen AW-Akkus, wo kein vorstehender Pluspol benötigt wird.

Gruß
Klaus
 

walter01

Ehrenmitglied
12 August 2011
16.095
5.821
113
Raum Karlsruhe, BW
Hier gibt es ja auch eine schöne Übersicht, über die Länge vieler 18650er Akkus:
Battery test-review 18650 summary

Da sieht man gut, dass die AW Akkus relativ kurz sind.

Und was mir da auch auffällt ist, dass von Keeppower die 3.400 mAh Akkus offensichtlich deutlich kürzer sind als die 3.100 mAh und 2.900 mAh Versionen, die ich probeweise eingelegt hatte.

Gruß Walter
 
  • Danke
Reaktionen: mkr

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
10.993
15.232
113
Nanda Parbat
Ich verwende jetzt erst mal diese hier; keine Ahnung, was genau da drin steckt. Sind die kürzesten, die ich momentan hier habe (als Vergleich mal den zu langen EagTac dazu).

23837


Die hat Supbeam früher mit deren Lampen mitverkauft (als die X40 und die K50 (v1) neu rausgekommen sind).

Die gehen problemlos rein und raus.

Viele Grüße,
Markus
 

Anhänge

  • akk.jpg
    akk.jpg
    35,5 KB · Aufrufe: 204
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen