Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Kombi [REVIEW] MiBoxer C4-12 4 slot Charger 4 mal 3A

Onkel Otto

Moderator
Teammitglied
20 November 2015
4.493
4.021
113
Stadtallendorf
Ich wollte gerade eine etwas lustig-flapsige Antwort schreiben, um Herrn Kirschm
ein klein wenig zu necken - a la "Ich habe das leidige Thema Entladen outgesourced
und lasse das nun Taschenlampen machen." - da kam mir diese Idee :

Wie wäre es, wenn z.B. in Anduril die LVP Abschalt-Schwelle einstellbar wäre ?

Die Spannungsmessung ist ja schon implementiert. Dann könnte man z.B. 3.6V
setzen und die Akkus würden mit einem via Helligkeit definierbarem Strom in ihrer
natürlichen Umgebung artgerecht entladen. Toll. Gell ?

Greetings
Klaus

:)
 

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.098
2.393
113
Acebeam
Wie wäre es, wenn z.B. in Anduril die LVP Abschalt-Schwelle einstellbar wäre ?
Als normale LVP-Funktion einer Tala sehr begrüssenswert, aber nicht als Entladeersatz. Bin nicht nur Akku- und Ladegerät-, sondern auch Tala-Schoner... duck&weg...

Und wieder zurück ins Studio...
 
6 Januar 2014
32
22
8
MiBoxer C4-12 bestellt bei Amazon
https://www.amazon.de/Ladegerät-LCD...ferumfang-C4-12/dp/B07BMYPDNT?ref_=ast_bbp_dp
und es kam das Upgrade Modell mit 2 Buttons und langen Schächten.
http://budgetlightforum.com/comment/1496112#comment-1496112

Freude!

Micro Fazit:
  • Alles ladbar was ich habe: von 16340 über Eneloop bis Acebeam 20700/21700
  • Sehr granulare Einstellung: Innenwiderstand - Ladestrom (Auto Setting)
  • Für mich: Aus 3 mach 1: Ruhestand: XTAR VP1/XTAR VP2/Technoline BC 700
  • Für mich: Zeitgewinne für fast alle meine Li-Ion Zellen (Auto Setting)
 
H

hdo

Guest
Von den MiBoxer scheint es mehrere „Evolutionsstufen“ zu geben.
Habe den neuen alten Typ von C4-12 mit verlängerten Schächten, aber ohne LiFePO4-Unterstützung.

Im Vergleich zu meinem BC-700 werden NiMH merklich weniger warm- offenbar ist das DeltaPeak-Kriterium sensibler eingestellt.

Habe ansonsten nur ungeschützte LiIon und mit denen macht mein C4-12 nicht die geringsten Probleme, außer eine zumindest im unteren Bereich zu hoch angezeigte Temperatur. Finde ich jetzt aber nicht so relevant...
Auch werden die Zellspannungen in allen Schächten +-1Digit gleich angezeigt.
 

budgetlampenfan

Erleuchteter
30 September 2019
76
36
18
MiBoxer C4-12 bestellt bei Amazon

https://www.amazon.de/Ladegerät-LCD...ferumfang-C4-12/dp/B07BMYPDNT?ref_=ast_bbp_dp

und es kam das Upgrade Modell mit 2 Buttons und langen Schächten.

Danke für den Hinweis ...

hatte mir die Seite mal abgespeichert, als inländische Bezugsquelle für die Upgrade - Version (mit den 2 gelben Tasten), aber neulich war da wieder das ursprüngliche Modell (mit der 'einen' Taste) abgebildet ... (warum ? ?()

wusste nicht genau, was ich davon halten sollte ... :S aber demnach hast Du ja trotzdem die neue Version bekommen ... :thumbup:

(ob das immer so ist ? na, mal sehen ...)

ansonsten hatte ich für die neue Version nur Banggood gefunden als Bezugsquelle, das würde dann Lieferung aus China heißen ...

https://www.banggood.com/de/Miboxer...l?gmcCountry=DE&currency=EUR&cur_warehouse=CN
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

budgetlampenfan

Erleuchteter
30 September 2019
76
36
18
o.k. ... (ich selbst hab noch nie was bei Amazon bestellt, von daher kenn ich mich da noch nicht so aus ...;))

allerdings bin ich zuletzt - da ich ohnehin derzeit auch nur NiMH - Akkus zu laden habe - auf den Trip gekommen, im Moment vielleicht doch zuerst mal einen Lader mit Kapazitätsbestimmungs- und Refresh-Funktion (der also auch entladen kann ...) zu nehmen ...

Den C4-12 finde ich trotzdem toll ... :thumbup: ... endlich mal ein Ladegerät mit Temperaturanzeige im Display ! :thumbsup:

(also der Akkus, nicht der Umwelt ! ;) :D )

das richtige für den Fan ... :) :thumbup:

anschaffen würde ich den also schon gerne nochmal ... :thumbup: (spätestens dann, wenn man auch mal Li-Ion Akkus laden müsste ...)

im Moment war ich deshalb erstmal wieder bei der BC700 / 900 etc.-Klasse plus bauähnliche gelandet, allerdings nicht bei Technoline direkt oder Klonen davon, dazu lesen sich die "kritischen" Amazon-Kundenrezensionen, wie auch bei einigen anderen Geräten in der Klasse, einfach zu gruselig ... 8|

ins Auge gefasst hatte ich ich zuletzt den Opus BT-C700, der mir hier im anderen Thread auch empfohlen wurde ...

pulst mit ca. 900 mA, falls ich das bei lygte-info richtig gesehen habe ... (der Opus BT-C3100 pulst mit ca. 2100 mA ... :S )

muss dann nur noch mal schauen, wie sich das mit der Versionsnummer genau verhält ... ob man dann die "2.2" erhält ... (?), die soll es wohl auch beim 700 genau wie beim 3100 geben, wenn ich das richtig verstanden habe ...)

in D. gibt es, soweit ich gesehen habe, einen Anbieter für den Opus ... (akkuteile.de)

na mal sehen, ob ich das mache ... ist jedenfalls der derzeitige Stand ... ;)

aber der C4-12 bliebe trotzdem auf der Wunschliste drauf ...:D :thumbup: ;)
 

repeatog

Flashaholic*
16 Februar 2014
358
137
43
  • Danke
Reaktionen: budgetlampenfan

repeatog

Flashaholic*
16 Februar 2014
358
137
43
Meiner Meinung nach ist das C4 Plus wieder ein anderes Ladegerät. Laut Amazon auch nicht 4x3A-fähig. Zumal mit integriertem Netzteil, das mag ich ja gar nicht.
 

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
3.694
2.929
113
Bielefeld, NRW
Der C4 Plus ist ein ganz anderes Gerät! Den darf man nicht mit dem C4-12 verwechseln.
Es ist etwas ärgerlich und verwirrend, dass in dem Angebot verschiedene Produkte zusammengefasst werden.
 

budgetlampenfan

Erleuchteter
30 September 2019
76
36
18
war an sich ja fast zu befürchten, dass das dann doch nicht so ganz ohne jeden Grund gemacht wurde, die Bilder vom neuen Modell wieder raus zu nehmen und die vom alten Modell in das Angebot rein zu setzen ...

eigentlich müsste die Seite für das alte Modell ja diese hier sein, oder ? (ist ja auch etwas billiger ...) :

https://www.amazon.de/18650-Akku-La...t=&hvlocphy=9044257&hvtargid=pla-562683174696

(oder hattest Du über diese bestellt ?)

mit welchem Paketdienst kommt so was eigentlich von Amazon ? (ich hab noch nichts bei Amazon bestellt ...)
 
Zuletzt bearbeitet:

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
3.694
2.929
113
Bielefeld, NRW
eigentlich müsste die Seite für das alte Modell ja diese hier sein, oder ? (ist ja auch etwas billiger ...) :
https://www.amazon.de/dp/B07CPWDXGX/

(oder hattest Du über diese bestellt ?)
Richtig, das ist das alte Modell des MiBoxer C4-12.
Die Unterschiede in der Belieferung können auch mit dem jeweils beteiligten Versandlager zusammenhängen. So kann es passieren, das manche Kunden die neueren Geräte bekommen und anderen die alten Modelle, je nach Lagerbestand in den verschiedenen Versandzentren.
mit welchem Paketdienst kommt so was eigentlich von Amazon ? (ich hab noch nichts bei Amazon bestellt ...)
Bei mir in NRW mit DHL oder Hermes.
Da ich immer an eine Packstation liefern lasse, kommen meine Sendungen dann logischerweise nur per DHL.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: budgetlampenfan
20 Januar 2015
7
4
3
(oder hattest Du über diese bestellt ?)
Ich hatte über den "neuen" Link bestellt, also die etwas teurere Variante. Habe jetzt gesehen, dass es für diese Variante auch noch 2 Angebote gibt:
https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B07BMYPDNT/ref=dp_olp_new_mbc?ie=UTF8&condition=new
https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B07BMYPDNT/ref=dp_olp_new_mbc?ie=UTF8&condition=new
Jetzt das Gerät für 39,99 bestellt. Evtl. greift dann der Amazon Roboter in den richtigen Lagerschacht ;).

Kam bei mir mit Amazon-Logistics. Packstationen sind bei uns hoffnungslos überlastet, dass habe ich vor langer Zeit aufgegeben da alles immer in der Filiale landete.
 
  • Danke
Reaktionen: budgetlampenfan
20 Januar 2015
7
4
3
Kurze Rückmeldung: In der Tat kam heute die neue Version des C4-12 (mit den gelben Tasten).

Hypothese: Das 1€ teurere Gerät ist das neue (und auch schon im System), wird aber auf der Homepage von Amazon noch nicht gelistet.

Im Zweifel evtl. den 1€ mehr ausgeben, wenn man das neue Gerät will. Wie gesagt, nur Theorie, aber auf anderem Weg kann ich mir die 2 Preise nicht wirklich erklären.
 
  • Danke
Reaktionen: budgetlampenfan

repeatog

Flashaholic*
16 Februar 2014
358
137
43
Ich hatte über den "neuen" Link bestellt, also die etwas teurere Variante. Habe jetzt gesehen, dass es für diese Variante auch noch 2 Angebote gibt:
https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B07BMYPDNT/ref=dp_olp_new_mbc?ie=UTF8&condition=new
Jetzt das Gerät für 39,99 bestellt. Evtl. greift dann der Amazon Roboter in den richtigen Lagerschacht ;).

Kam bei mir mit Amazon-Logistics. Packstationen sind bei uns hoffnungslos überlastet, dass habe ich vor langer Zeit aufgegeben da alles immer in der Filiale landete.
Um diesen Artikel
(https://www.amazon.de/gp/offer-listing/B07BMYPDNT/ref=dp_olp_new_mbc?ie=UTF8)
ging es, hier kommt die neue Version.

Wer was Anderes bestellt, bekommt natürlich auch was Anderes. ;)
 

mxyzptlk

Flashaholic**
20 August 2016
1.350
1.284
113
Leider so bequem das Amazon die Retoure Ware nicht wieder in die virtuellen Regale packen lässt sondern einfach im Müll entsorgt. Diese Einstellung hat also durchaus Schattenseiten. ;)
Es gibt noch ein anderes Phänomen, als guter Amazon Kunde, bekomme ich immer häufiger nicht bestellte Ware,
die ich nicht zuordnen kann.
Mittlerweile habe ich etliche I-Phone Hüllen, Schutzgläser, einen Fußball und zwei Vibratoren. :rofl:
 

danny18650

Flashaholic**
4 August 2016
1.084
397
83
Bild passt, 21700er werden genannt, sollte also die neuer Version sein. Preis ist auch gut, meiner aus China war auch nicht viel billiger....
 
  • Danke
Reaktionen: Faschma

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
3.694
2.929
113
Bielefeld, NRW
Ja, es ist die neue Version des C4-12 mit verlängerten Ladeschächten, zumindest laut Foto.
Ob dann auch dieses Gerät ankommt, ist eine andere Frage... :pfeifen:
 

Faschma

Flashaholic*
30 Oktober 2019
287
82
28
Berlin
Gut zu wissen, sonst Retour.

Bescheid:
Mein neues C4-12 ist gerade eingetroffen.
Natürlich gleich nachgeschaut: Ja, es ist das Richtige :)
Eine Anleitung (engl., deutsch, china) ist auch dabei. Gibt es sowas auch in größer als PDF?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

budgetlampenfan

Erleuchteter
30 September 2019
76
36
18
ach deshalb sind die jetzt gerade ausverkauft ... ;)

habe gestern eine neuere Kundenrezension (27.11.2019) da bei Amazon gelesen, dass NiMH "nicht korrekt" geladen würden ... :

die Ladung würde "viel zu früh" beendet, viel zu früh "Full" angezeigt, teilweise nur "die Hälfte der eigentlichen Kapazität" geladen, meist nur bis "so um die 1.4V" ...

ich gehe zwar erstmal davon aus, dass das ein defektes Gerät ist ... trotzdem hier mal die Frage, wie eure Erfahrungen mit NiMH bei dem Lader sind (auch wenn viele hier sich das Gerät ja vielleicht eher wegen der 3 A bei Li-Ion angeschafft haben ...) ?

https://www.amazon.de/MIBOXER-Unive...erType=all_reviews&sortBy=recent&pageNumber=1
 
Zuletzt bearbeitet:

Lexel

Flashaholic**
12 Dezember 2016
1.261
1.193
113
Halle (Saale)
habe gestern eine neuere Kundenrezension (27.11.2019) da bei Amazon gelesen, dass NiMH "nicht korrekt" geladen würden ... :

die Ladung würde "viel zu früh" beendet, viel zu früh "Full" angezeigt, teilweise nur "die Hälfte der eigentlichen Kapazität" geladen, meist nur bis "so um die 1.4V" ...

ich gehe zwar erstmal davon aus, dass das ein defektes Gerät ist ... trotzdem hier mal die Frage, wie eure Erfahrungen mit NiMH bei dem Lader sind (auch wenn viele hier sich das Gerät ja vielleicht eher wegen der 3 A bei Li-Ion angeschafft haben ...) ?

https://www.amazon.de/MIBOXER-Unive...erType=all_reviews&sortBy=recent&pageNumber=1
1,4V aus dem Schacht genommen ist bei NiMh ist aber sowas von voll, voller gehts gar nicht
Wenn der Akku noch heiß ist eventuell etwas mehr, das pegelt sich dann aber nach ner Weile um 1,35V ein
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Faschma

Faschma

Flashaholic*
30 Oktober 2019
287
82
28
Berlin
Man muss nicht allen Kundenrezensionen für voll nehmen.
Mancher kennt sich mit der Technik überhaupt nicht aus und schreibt dann einen Schwachsinn, Sorry.
Da ich ja sehr oft Bewertungen bei Amazon schreibe, erhalte ich sehr oft Fragen über von mir rezensierte Produkte.
Manchmal glaube ich, da war ein Kind am Werk bei der Fragestellung.