Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Review Lumintop TD15 vs TD15X (XM-L T6) (incl. 4 Videos)

2000wolf

Flashaholic
28 November 2010
246
19
0
Olight Taschenlampen
Trustfire
Gast schrieb:
Das sich die Laufzeit verkürzen würde, ist klar. eine 3/4 Stunde (+/-) mit voller Leistung sollte aber drin sein, was ja für so eine kleine Lampe mit einem 18650er und der Lichtleistung ok wäre, zudem kann man ja runterschalten, denn so viel Licht am Stück benötigt man ja doch eher selten.

Zur Not kann man ja auch immer noch CR123 oder RCR123/16340 einsetzten. Wobei CR123 leider teuer und RCR123/16340 auch nicht gerade eine lange Laufzeit ergeben.

Die Reduzierung des Wirkungsgrades ist natürlich betrüblich. Wie hoch schätzt du den Verlust ein?
Mir scheint, der optimal geregelte Betrieb ist mit zwei 18500 gegeben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.279
8.111
113
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

kartäuser

Erleuchteter
1 August 2010
76
8
8
Mittelfranken
Acebeam
TD15 @ AW 18650 2600 mAh protected in der hellsten Einstellung:
nach 0 Minuten: 319 Lumen
nach 3 Minuten: 315 Lumen (max. ANSI-Wert da Messung nach ANSI-Standard 3 Min nach Einschalten erfolgt)
nach 10 Minuten: 310 Lumen
nach 20 Minuten: 307 Lumen
nach 30 Minuten: 300 Lumen
nach 40 Minuten: 294 Lumen
nach 50 Minuten: 288 Lumen
nach 60 Minuten: 285 Lumen
nach 70 Minuten: 280 Lumen
nach 80 Minuten: 272 Lumen
nach 90 Minuten: 265 Lumen
nach 100 Minuten: 261 Lumen
nach 110 Minuten: 243 Lumen
nach 120 Minuten: 183 Lumen
nach 130 Minuten: 28 Lumen Testende Restleerlaufspannung 2,9 Volt


TD15 XM-L T6 @ AW 18650 2600 mAh protected in der hellsten Einstellung:
nach 0 Minuten: 592 Lumen
nach 3 Minuten: 561 Lumen (max. ANSI-Wert da Messung nach ANSI-Standard 3 Min nach Einschalten erfolgt)
nach 10 Minuten: 535 Lumen
nach 20 Minuten: 507 Lumen
nach 30 Minuten: 478 Lumen
nach 40 Minuten: 457 Lumen
nach 50 Minuten: 433 Lumen
nach 60 Minuten: 424 Lumen
nach 70 Minuten: 409 Lumen
nach 80 Minuten: 403 Lumen
nach 90 Minuten: 383 Lumen
nach 100 Minuten: 302 Lumen
nach 110 Minuten: 23 Lumen Testende Restleerlaufspannung 2,8 Volt


TD15 XM-L T6 @ 2x AW ICR123 750 mAh protected in der hellsten Einstellung:
nach 0 Minuten: 623 Lumen
nach 3 Minuten: 617 Lumen (max. ANSI-Wert da Messung nach ANSI-Standard 3 Min nach Einschalten erfolgt)
nach 10 Minuten: 607 Lumen
nach 20 Minuten: 603 Lumen
nach 27 Minuten: Akkuschutzschaltung hat ausgelößt, direkt vorher war mit dem Auge noch kein Helligkeitsverlust zu erkennen.
Restruhespannung der Akkus direkt nach Abschaltung: 3,59 Volt und 3,61 Volt
Nach einer kurzen Abkühlung von Lampe und Akkus legte die Lampe dann mit den Akkus wieder in der Ausgangshelligkeit los, habe dann zum Schutz der Akkus den Test Beendet und die Akkus geladen.

Hallo miteinander.

Wegen der Lumen/Laufzeit hätt ich noch eine Frage.
2 x 18650 Akkus wurden auch getestet, oder hab ich da was überlesen?
Ich find nur die 2 x AW ICR123...
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.279
8.111
113
Hallo miteinander.

Wegen der Lumen/Laufzeit hätt ich noch eine Frage.
2 x 18650 Akkus wurden auch getestet, oder hab ich da was überlesen?
Ich find nur die 2 x AW ICR123...
Die Laufzeit mit 2x18650 Akkus habe ich nicht getestet.
Rein rechnerisch sollte sie aber etwa bei 2,5 Stunden liegen.

Gruß
Klaus
 

realive

Urgestein des Forums
5 Januar 2010
2.464
1.094
113
Kreis Heinsberg, NRW
Was mich bei 2 x 18650 interessieren würde, wäre das Absinken
der Lumenwerte über die gesammte Laufzeit.

Da die TD15X im 2-Zellen-Betrieb voll geregelt läuft, wird sich an den Lumenwerten bis zum Schluß kaum etwas ändern, einzig die zunehmende Temperatur der LED wird eine minimale Veringerung der Helligkeit bewirken!
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.279
8.111
113
Da die TD15X im 2-Zellen-Betrieb voll geregelt läuft, wird sich an den Lumenwerten bis zum Schluß kaum etwas ändern, einzig die zunehmende Temperatur der LED wird eine minimale Veringerung der Helligkeit bewirken!
Genauso wird es sein, und dann plötzlich von voller Helligkeit auf 0, durch die Schutzschaltung der Akkus.
Die Verwendung von geschützten Akkus versteht sich im mehrzelligen Betrieb natürlich von selbst.
Trotz der Schutzschaltung, sollte man die Akkus aber nicht regelmäßig bis zum bitteren Ende quälen, denn sonst würde sich die Lebensdauer der Akkus rasch stark verkürzen.

Gruß
Klaus
 
27 März 2011
7
0
0
Output

Noch mal zum verständnis:

720 Lumen mit 3*cr123a, 3*16340
620 Lumen mit 2*cr123a, 2*16340, 2*18500, 2*18650
580 Lumen am anfang mit 1*18650

?
 

realive

Urgestein des Forums
5 Januar 2010
2.464
1.094
113
Kreis Heinsberg, NRW
Noch mal zum verständnis:

720 Lumen mit 3*cr123a, 3*16340
620 Lumen mit 2*cr123a, 2*16340, 2*18500, 2*18650
580 Lumen am anfang mit 1*18650

?
Sorry, aber das stimmt so nicht!

Je nach Qualität des verwendeten Akkus, kann die volle Helligkeit auch schon mit einer einzigen 18650er Zelle erreicht werden (in den ersten Minuten :D).

Bei Verwendung von zwei (oder drei, da ist kein Unterschied) Zellen, hat man immer die volle Helligkeit über die gesamte Laufzeit!
 
Zuletzt bearbeitet:
27 März 2011
7
0
0
Olight Shop
Hallo,

die Messungen mit nur einer Zelle am Anfang dieses Treads sagen aber doch etwas anderes aus?
In der Bedienungsanleitung steht zusätzlich das die volle Helligkeit (720 lumen)nur mit 3 Zellen ereicht wird?

mfg
Thomas

ps Ich kann leider nur EV MEssungen mit einem SEKONIC Flashmate L-308S machen, habe dabei aber unterschiede beim Max Output, je nach dem ob ich die Lampe mit 2 oder 3 CR123A betreibe, Akkus habe ich derzeit noch keine, bei Medium Output sind die werte gleich.
 
Zuletzt bearbeitet:

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.279
8.111
113
Noch mal zum verständnis:

720 Lumen mit 3*cr123a, 3*16340
620 Lumen mit 2*cr123a, 2*16340, 2*18500, 2*18650
580 Lumen am anfang mit 1*18650

?
TD15 XM-L T6 @ AW 18650 2600 mAh protected in der hellsten Einstellung:
nach 0 Minuten: 592 Lumen
nach 3 Minuten: 561 Lumen (max. ANSI-Wert da Messung nach ANSI-Standard 3 Min nach Einschalten erfolgt)
Über die Laufzeit nimmt die Helligkeit dann kontinuierlich ab.


TD15 XM-L T6 @ 2x AW ICR123 750 mAh protected in der hellsten Einstellung:

nach 0 Minuten: 623 Lumen
nach 3 Minuten: 617 Lumen (max. ANSI-Wert da Messung nach ANSI-Standard 3 Min nach Einschalten erfolgt)
Mit dieser Energieversorgung nimmt die Lampe über die Laufzeit kaum in der Helligkeit ab und geht dann zum Schluss plötzlich aus.

Ab 2 Akkus wird die volle Helligkeit erreicht, sie steigt nicht weiter bei Verwendung von mehr als 2 Akkus, dies verlängert nur die Laufzeit.

Ob der Hersteller nach der Auslieferung der ersten Lampen noch technische Veränderungen vorgenommen hat, ist mir nicht bekannt.

Gruß
Klaus