Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Review: LED LENSER P2

Psycho

Flashaholic*
3 Januar 2011
278
32
0
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo!
Nun, da ich vor kurzem eine LedLenser P2 erhalten habe möchte ich euch diese kurz vorstellen.
(Da dies mein erstes Review ist, habt Erbarmen :D )


Technische Daten:

max. Lichtstrom lt. Hersteller: 14 Lumen
Stromversorgung: 1x AAA
Maße: ca. 96mm x 14mm
max. Leuchtweite lt Hersteller: 23m
Spritzwassergeschützt (IP54)
Hartvergoldete Kontakte
Fokussierbar durch verdrehen des Lampenkopfes (sog. Moonlight Mode)
Gewicht montiert (Lampe inkl. Batterie, Gürtelclip und Lanyard): 40g



Lieferumfang:

Entweder Blister-Verpackung oder Geschenkbox
1 x AAA LED LENSER Batterie
1 x Lanyard
1 x Nylontasche
1 x Gürtelclip
1 x Karabinerhaken
1 x Mehrsprachige Bedienungsanleitung
1 x Federring am hinteren Ende

Preis: UVP ca 20 € (oftmals günstiger erhältlich - 13 bis 15 €)


Bedienung:
Eingeschaltet wird die Lampe über einen kleinen Schalter am hinteren Ende.
Damit ist zum einen Momentanlicht aber auch Dauerlicht möglich.
Der Schalter besitzt einen recht tief liegenden Druckpunkt, so dass sie sich in der Tasche nicht einfach dauerhaft einschalten kann.


Lichtbild:
Das Lichtbild der Lampe ist stufenlos von Flood auf Spotlight einzustellen.
Dafür dreht man vorne den Lampenkopf. Dieser dreht sich bis zu einem gewissen Punkt und steht dann an (schraubt sich nicht einfach komplett ab).
Ist die Lampe fokussiert, erhält man einen richtig scharf abgegrenzten Lichtkegel mit blauer Umrandung (Moonlight Mode).
Bei meiner Lampe ist auf weißer Wand ein kleiner etwas dunklerer Fleck im Lichtkegel zu erkennen, aber dieser stört nicht groß.


Fazit:
Mit einem Preis von unter 20 € erhält man eine kleine Lampe mit viel Zubehör.
Qualitativ macht sie einen recht guten Eindruck und auch die Leuchtkraft kann sich im Bezug auf die Größe wirklich sehen lassen (natürlich gibt es aber auch hellere).
Der sog. Moonlight Mode ist schön anzusehen und einfach mal was anderes im Gegensatz zum normalen Spotlight.
Selbst bei nah liegenden Dokumenten oder ähnlichem ist das Licht fokkusiert nicht zu hell um vom weißen Blatt geblendet zu werden und es lässt sich damit gut lesen.
Die angegebene max. Leuchtweite wird denke ich schon erreicht, allerdings ist das Licht dann doch schon etwas abgeschwächt.

Alles in allem eine schöne Lampe für wenig Geld, welche man auch einfach in der Jackentasche dabei haben kann ohne dass sie groß stört.

PS:
Was man auf den Bildern nicht sehen kann - Die "Gürtelschlaufe" der Nylontasche ist hinten mit einem Klettverschluss und einem zusätzlichen Druckknopf (als Sicherung, dass der Klett sich nicht einfach öffnet) versehen. Dies dient dazu, dass man die Tasche nicht immer durch den Gürtel fädeln muss.
-> Druckknopf auf, Klettverschluss auf, Lasche um den Gürtel legen, Klettverschluss und Druckknopf wieder zudrücken und die Tasche ist am Gürtel befestigt.


Bilder:

full


full


Lampe montiert (herausgeschraubter Lampenkopf):
full


full


Größenvergleich des Lampenkopfes mit einem 1 Cent-Stück:
full


full


full


Flood (ca 2,35m zur Wand):
full


Flood (größerer Abstand):
full


Spotlight (ca 2,35m zur Wand):
full


Spotlight (größerer Abstand):
full


(Entschuldigt die schlechte Qualität der Bilder. Gerade die Lichtbilder sehen in wirklichkeit etwas besser aus)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.283
8.132
113
Ein wirklich gelungener Einstieg:thumbsup:
Es muss ja nicht immer gleich mit der Powerlampe begonnen werden.

Gruß
Klaus
 

theeyeopener

Flashaholic*
29 November 2012
712
112
43
Geestland
Eine wirklich schöne Lampe, es stören mich nur immer zwei Dinge an Zweibrüderlampen von denen ich auch einige besitze-Fehlkäufe durch Unwissen-Sie sind nicht wasserdicht und meistens ungeregelt. Bei der alten David 19 kein Wunder, bei der T5 hingegen auch im Hinblick auf den Preis recht ärgerlich. Aber es soll ja auch Menschen geben die das Positiv beurteilen wenn die Lampe langsam dunkler wird wie die gute alte Maglite.

Ansonsten auf jeden Fall ein schöner Review
 
Trustfire Taschenlampen