Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Review LED-Lenser I6

TomTommes

Flashaholic*
11 November 2012
540
186
43
Velten
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo liebe Taschenlampenfreunde

Mein erstes Review..

Heute möchte Ich Euch die I6 von LED-Lenser vorstellen. Sie ist aus der High Performance Reihe und Industriekunden vorbehalten, was auch immer das heißen mag...
Was ich auch sehr schade finde, denn gerade für Handwerker und Techniker ist sie nahezu Ideal und würde bestimmt viele Freunde finden.
Jedenfalls hat mich es einiges an Mühe gekostet sie zu bekommen, bzw. meiner Freundin denn die Lampe war ein Geburtstagsgeschenk.
Um der nächsten Frage vorzubeugen, ich stehe in keiner Beziehung zu LED-Lenser.

Zur Lampe...

Technische Daten:
Sie ist 155 mm lang, 68 g schwer und bringt stolze und ausreichende 105 lm.
Sie soll mit drei AAA-Batterien 30 Stunden maximal leuchten. Die Leuchtweite ist mit 140 Metern angegeben. Schutzgrad ist IPX4

Design:
Die Lampe ist durch die drei AAA-Batterien in Reihe außergewöhnlich lang, mit geriffelter Struktur und zum Kopf hin wird sie breiter.
Sie liegt gut in der Hand und passt Ideal in Latzhosen und Jackentaschen, bei kürzeren Lampen muss ich immer in der Latzhose kramen aber diese schaut immer ein bisschen raus.
Die Anodisierung ist tadellos, am Ende befindet sich noch eine Öse zum befestigen der Trageschlaufe.

Funktion:
Die Bedienung der Lampe ist für LED-Lenser-Lampen ungewöhnlich, sie hat in dem Sinne keinen Schalter sondern wird nur über Drehung der hinteren Kappe eingeschaltet, ein leichter Dreh aktiviert die kleine Stufe und weiterdrehen bis Anschlag die volle Leistung.
Sie hat das bekannte Advanced Focus System, das heißt der Lichtkegel ist stufenlos verschiebbar.
Was auch in der Praxis einhändig wunderbar funktioniert und sicher eine Stärke LED-Lensers ist.

Lieferumfang:
Lampe, 3 mal AAA, Tasche, Handschlaufe und abnehmbaren Clip.

Fazit:
Ich finde die Lampe bereichert das Sortiment von LED-Lenser, ist vor allem für alle die (so wie ich) täglich auf der Arbeit eine Lampe schnell griffbereit haben müssen erste Wahl...
Wenn es sie denn so einfach zu kaufen geben würde...
Zum Schalterkonzept bin ich skeptisch ob es den rauen Alltag übersteht, kann es leider nicht testen denn da ich diese Lampe nur einmal hab bleibt sie in der Vitrine :D

Wenn jemand Fragen hat, nur zu :)
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    85,2 KB · Aufrufe: 84
  • 2.jpg
    2.jpg
    92,6 KB · Aufrufe: 75
  • 3.jpg
    3.jpg
    80,6 KB · Aufrufe: 67
  • 4.jpg
    4.jpg
    83,1 KB · Aufrufe: 58
  • 5.jpg
    5.jpg
    86,1 KB · Aufrufe: 56
  • 6.jpg
    6.jpg
    87,8 KB · Aufrufe: 57
  • 7.jpg
    7.jpg
    80 KB · Aufrufe: 54
  • 8.jpg
    8.jpg
    89,8 KB · Aufrufe: 53
  • 9.jpg
    9.jpg
    89,4 KB · Aufrufe: 48
  • 10.jpg
    10.jpg
    89,4 KB · Aufrufe: 51

TomTommes

Flashaholic*
11 November 2012
540
186
43
Velten
und ein paar Beamshots..
 

Anhänge

  • 11.jpg
    11.jpg
    97,8 KB · Aufrufe: 37
  • 12.jpg
    12.jpg
    83,6 KB · Aufrufe: 35
  • 13.jpg
    13.jpg
    79,2 KB · Aufrufe: 33
  • 14.jpg
    14.jpg
    94,6 KB · Aufrufe: 35
Trustfire Taschenlampen