[Review] Klarus G20

Dieses Thema im Forum "Klarus" wurde erstellt von RS.FREAK, 11. September 2016.

  1. Ist genauso, selbst wenn das Rohr kurz vor ab ist und man schüttelt, bleibt sie an...
    Das einzige, was anders ist, sie lässt sich leichter zuschrauben...
     
  2. Armytek
    Na dann kannst du sie ja so lassen :thumbsup:
     
  3. Verträgt die Lampe wohl 2x26350? Passen müssten sie ja jetzt
     
  4. Acebeam
    Klarus schreibt:
    (aber manchmal stimmen solche Angaben auch nicht - nur der Versuch wird das klären - würde mich aber nicht wundern, wenn du sie dabei himmelst)

    Specifications
    • CREE XHP70 N4 LED; 50,000 hours life
    • 4 output levels, 2 strobe patterns
    • Battery: Li-ion 26650 Battery x 1 (Use only 26650 Li-ion batteries (included),Do not use 18650 /16340 / CR123A batteries)

    • Voltage Range: 2.5V – 5V
    • Dimension:Bezel 36mm (1.41"); Body 34mm (1.34"); Overall Length: 124mm(4.88")
    • Weight:131g (4.62oz) (without battery)
    • Material:Aerospace Aluminum Alloy 6061-T6, Mil-Spec HAIII anodizing
    • Lens:Hardened Mineral Glass; AR coated; Scratch resistant
    • Reflector: Orange Peel
    • Body Color:Black
    • Switch: Side Switch + Tail Switch
    • Protection:IPX-8 rating (up to 2 meters submersible)
     
  5. Klingt eindeutig...
    Warum gibt es dann keine 5V... ah da ist der Haken, bei 5 Volt gibt es 3000 Lumen ;)
     
  6. Endlich mal einer, der das Problem verstanden hat :klatschen:
     
  7. Der Link geht bei mir ins Leere...
     
  8. ? Bei mir nicht... komisch
     
  9. PD40R, xhp70, 3000 Lumen, Aufladbar, und sieht sehr ähnlich aus, nur 2 Tasten vorne....
     
  10. Ha, grad noch mal ausprobiert und nun kommt ein Bild...
     
  11. Ich versuche gerade jede Möglichkeit, die Lumen zu erhöhen bei der G20.
    Also entfernen der Feder mit direkt Kontakt des Akkus an der Leiterbahn.
    Null Verbesserung.
    Austauschen der LED (ja ich bin so verrückt, neue XHP70 N4 reflowed)
    Null Verbesserung
    Anderer Akku
    Null Verbesserung

    Ich bekomme keine vernünfitge Lumenmessung hin, sie streut zu stark....
    Ich habe es mal anders gemacht um vergleichbare Werte zu erhalten.
    Ich habe eine Lux Messung gemacht. Als Vergleich eine dedomte TK35 und eine Jax X1.
    Diese habe ich in Relation gesetzt.
    Raus gekommen ist:
    Lux angegben: 5625
    Lux gemessen: 4628
    Setzte ich das in Relation zu den angegeben 3000 Lumen, erhalte ich 2468 Lumen, ist das ein einigermassen korrekter Wert?
    Die abgegeben Lumen müssten doch in Relation zur Lux stehen wenn es die gleiche Lampe ist. Oder nicht?
     

  12. Hier nochmal meine Messwerte:
    Messergebnisse in Lux/1 Meter gerundet: (Akku frisch geladen / Tensai 26650 blau / Serien-Akku bringt aber nahezu identische Werte)

    Stufe 1: 85 lx (low)
    Stufe 2: 495 lx (mid)
    Stufe 3: 1.680 lx (high)
    Stufe 4: 6.750 lx (turbo)

    Deckenmessungen bei flutigen Flutern sind durchaus sehr problematisch, .........., hier mal ein Zitat aus einer meiner Unterhaltungen zur G20:

    "Der gerade eben in der Mikrowelle durchgeführte Test ergab irgendwie gute 2050 lm für die G20 - bei ausgeschalteter Mikrowelle.
    Bei Mikrowelle auf höchster Stufe hat es dann das Luxmessgerät zerrissen, ...........
    :forum: :exploLiIon: :augenverdrehen: :klatschen:"
     
  13. Hehe, meine ist finde ich dunkler als meine Wizard xhp50, aber vl gar nicht so schlecht, so hält der Akku länger...
     
  14. Olight Shop
    Geht doch, bei meiner sogar ganz ohne Hilfsmittel per Hand - siehe hier:

    - G20_tailcap.jpg
     
    RS.FREAK und bap haben sich hierfür bedankt.
  15. Bei meiner sitzt sie sehr fest, scheint verklebt zu sein. Auch mit Gummihandschuhen und großer Kraftanstrengung kann ich sie nicht lösen.

    Ist bei dir Kleber im Gewinde?
     
  16. Ja, aber wohl nicht genug oder minderwertiges Zeug. Wenn man oben genau hinschaut kann dieses leicht bläuliche Zeug in dem Gewindegang erkennen.
     
    RS.FREAK hat sich hierfür bedankt.
  17. Ach menno Jan - hole tief Luft und gib alles - hat bei mir und meiner G20 auch geholfen. :klatschen: :Totlachsmiley:
    Hatte den TailCap bereits geöffnet und nun ist er wieder verschraubt.
    Was hat es gebracht ? Nun weiß ich, dass es geht, ........... :zwinkern:
    Und dass der Minuspol des Akkus über zwei verschiedene Varianten den Weg zum Treiber findet - aber das wussten die gut Informierten
    auch schon vorher, ...... :freu:
     
    #98 bap, 30. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2016
    RS.FREAK hat sich hierfür bedankt.
  18. Klingt nicht verkehrt.

    Nachdem ich die Ergebnisse meiner CB-Messung nun hinsichtlich des ausserordentlich
    flutigen Lichtbilds und des grossen Öffnungswinkels der G20 in erster Näherung korrigiert
    habe, komme ich bei konservativer Abschätzung auf 2680 ± 280 Hersteller-Lumen (2 Sigma).

    Greetings
    Klaus

    CB_G20_korr.jpg
     
    #99 Onkel Otto, 30. Oktober 2016
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2016
  19. Mister Green hat auch bem Tint einer meiner beiden G20 zugeschlagen...die andere hat ein relativ neutrales cw, leuchtet jedoch zum Spillrand hin zunehmend bläulicher.
    Im Vergleich zu meinen best two of three R50, von denen ich bisher dachte, sie hätten ein neutrales cw, ist selbst die grüne G20 noch deutlich besser...ja, ich weß, dass die ne XHP50 und keine 70er haben...
     
  20. Zu der Lampe gibt´s bei BG einen (noch) gültigen Coupon, welcher vom offiziellen VK-Preis ein schönes Sümmchen einspart. Bei Interesse: UH beginnen.
     
  21. @RS. FREAK
    Wo an der Lampe hast du die Strommessung durchgeführt? Led oder Tail, Akku Minus zu Gehäuse?
    Gruß, Gerd
     
  22. Zwischen Lampenkopf und Gehäuse. . .
     
  23. Aber auch Akkumessung quasi? Ich hab die Tailcap runter geschraubt und bei Turbo ca. 4A gemessen, hattest du auch eine Turbomessung? Im Review stand da ja kein Wert, nur bis High. Der Ladestrom bei meiner mit einem Sony Xperia Z5 Lader und dem USB Kabel der R50 kam auf 1,7A, das nenne ich mal gut.
    Gruß, Gerd
     
  24. Ja, ich habe das mit dem originalen Akku gemessen. Turbo konnte ich leider nicht messen.

    So einen hohen Ladestrom konnte ich leider mit keiner Kabel-Netzteilkombination erreichen.
     
  25. Ja, mit dem Samsung S4 Lader kam ich auch nur auf 600mA. Übrigens der Original R50 Lader kommt an der G20 auch nur auf 800 mA Ladestrom, scheint nix besonderes zu sein.
     
  26. Das mit dem Ladestrom scheint sowieso eine Wissenschaft für sich zu sein. Bei der Acebeam EC50 II komme ich locker auf 1,7A, also an der Leistungsfähigkeit meiner Komponenten kann es nicht liegen.
     
  27. Hallo zusammen,
    kann es sein, daß ich die G 20 gerade nicht in D bestellen kann?
    Ich find zumindest nichts, und aus China kommt ja noch der Zoll drauf oder
    Gruß
    Thomas
     
  28. Da hat wohl der Importeur für Deutschland die Finger drauf :)
    Wegen der Lumenangabe....
     
    #109 Boverm, 23. November 2016
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2016
  29. Für eine G20 aus Fernost wäre ggf. 19 % Einfuhrumsatzsteuer fällig. Zollpflichtig ist ein Artikel erst ab einem Wert von 150 EUR. Einzelheiten zum Thema Einfuhrabgaben erfährst Du hier im Forum im Zoll-Info Thread.

    Wenn Du die G20 in Deutschland kaufen möchtest, dann ist die Lampe derzeit hier erhältlich. Der Händler ist zuverlässig und zu empfehlen.
     
  30. Guten Abend zusammen,
    durch einen glücklichen Zufall bin ich seit Samstag stolzer Besitzer einer G20.
    Das Lichtbild gefällt mir schon sehr gut, könnte für mich sogar noch flutiger sein, da ich sie ja für die Jagd zum suchen des Anschußes und evtl. Nachsuche einsetzen will.
    Das klappt auch sehr gut, habe ich gestern ausprobiert.
    Sie könnte evtl. etwas mehr Reichweite haben, aber das muß die Praxis zeigen .
    Und wenn ja habe ich ja ne Ausrede für noch eine Lampe:)

    Gruß
    Thomas
     
  31. Hallo Thomas,
    genau dafür habe ich sie mir auch angeschafft. Allerdings habe ich zusätzlich entweder noch eine Lampe mit ordentlich Reichweite dabei oder ich nehme eine Zoomlampe von Jaxman (Z1) mit. Eine anständige Winkelkopflampe darf sowieso nicht fehlen, manchmal braucht man ja Licht und möchte trotzdem beide Hände frei haben...
    Sind das jetzt genug "Ausreden" für die nächste Lampe ? :D :forentreffen:
    Waidmannsheil
    Carsten
     
  32. Hallo Carsten stimmt,
    meine H03 ist gerade auf dem Weg, diese Winkellampen haben m.M. für unsere Anwendung Vorteile gegenüber den normalen Kopflampen.
    Und für die Entfernung werde ich meine M20 nehmen, allerdings muß ich die erst noch wieder umbauen, hatte damals einen OP Reflektor eingebaut zur besseren Nahausleuchtung, ist jetzt natürlich überflüssig.
    Hoffentlich finde ich den SMO Reflektor noch.
    Waidmannsheil
    Thomas
     
  33. Hallo,
    6.122 Lux erscheinen mir sehr hoch für diese Distanz.
    Meintest du vielleicht 1m?
    Wie war die Messanordnung?

    Gruß
     
  34. Die 6.122 Lux sind natürlich schon auf 1 Meter zurück gerechnet. Der Messabstand betrug 2 Meter :)
     
    Leuchtenfreund hat sich hierfür bedankt.
  35. Danke!
    Zurückgerechnet heißt dann, der abgelesene Messwert auf 2m war dann 1/4 von 6.122 Lux ca.1531Lux, nicht wahr?
    Sag doch bitte noch, wie die Messanordnung war.
    Lag die Lampe auf dem Boden? Welches Messgerät (Luxmeter) hast du verwendet).
    Welchen Akku hast du verwendet?
    Ich habe mir von einem Freund die G20 ausgeliehen und möchte deinen Wert nachvollziehen.
     

  36. Also DAS gefällt mir wirklich... Das macht Olight ja immer bzw. oft mit dem GitD-Ring am Lampenkopf. Ein Attraktivitätsmerkmal der Olights...
    Das sollten die Hersteller ab Werk öfter machen, einfach nur, weil es cool aussieht!
     
  37. Ja der abgelesene Wert war 1.531 Lux.

    Gemessen habe ich in einem komplett dunklen Raum. Um Streulicht was zusätzlich auf das Luxmeter geworfen wird zu minimieren, lege ich das Luxmeter auf die Erde und halte die Lampe 2 Meter über dem Luxmeter in der Luft. Ich habe mit originalem Akku @ 4,2 Volt gemessen. Mein Luxmeter ist ein Hyelec MS6612.

    Naja bei Olight leuchtet der aber in grün. Das ist keine Kunst, in Grün kann man mit selbstleuchtender Folie alles leuchten lassen ;)
    FB_IMG_1453805514623.jpg
     
    #118 RS.FREAK, 5. Januar 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Januar 2017
    Leuchtenfreund und Adler1 haben sich hierfür bedankt.
  38. Es reicht mir eigentlich schon wenn bei Olight nur die LEDs grün leuchten. ;)
     
    Blinklicht hat sich hierfür bedankt.
  39. :thumbsup:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden