Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Review: JETBeam 3M Pro XP-L

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.387
2.242
113
Gütersloh
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo Forum,

JETBeam setzt mit der Jet 3M Pro die 3er Military Serie fort.

Weiterhin wird hier die "neue" Cree XP-L verbaut, welche die helligkeit einer XM-L2 hat bei dem Footprint einer XP-G2. Desweiteren hat die XP-L eine geringfügig kleinere Oberfläche/ Leuchtdichte.


Link zur Herstellerseite:
JETBeam Worldwide

Technische Daten ( vom Hersteller übernommen):

LED: Cree XP-L
Maximum output: 1100 lumens
Reflector: Precise aluminum reflector
Lens: Toughened ultra-clear mineral glass with anti-
reflective coating
Material: Aero grade aluminum alloy
Finish: Type III hard-anodized anti-abrasive finish of grey
Batteries: RCR123*2/CR123*2 or 18650*1
Switch: Reliable tactical tail switch
Dimension: Head diameter 38.5mm, body diameter 25.4mm,
total length 150.1mm
Weight: 151g (without batteries)


Die Lampe kommt, wie schon von einigen vorhergehenden Modellen bekannt, in einer "Wegwerfverpackung".



Der Lieferumfang umfasst ein Lanyard, Ersatz O-Ringe und eine Gummitailcap, Garantiekarte, Bedienungsanleitung und ein qualitativ gut gearbeitetes Holster


Die Lampe ist in dem typischen JETBeam grau Anodisiert, wie gewohnt fehlerfrei. Auch der rest der Lampe ist auf dem von JETBeam gewohnten Qualitätsstandart




Griffiges aber nicht aggressives Knurling

+ und - Ausrichtung des Akkus sind außen aufgedruckt


Der verbaute Bezel hingegen ist schon sehr Taktischer Natur. Auffällige, aggressive und recht scharfe Aussparungen sind an der Bezel zu finden.


Hinter dem Bezel findet siche eine gut geschützte, beschichtete Glaslinse vor einen erstaunlich tiefem Reflektor


In dem Reflektor sitzt die XP-L LED perfekt zentriert




Das Holster macht einen gewohnt guten Eindruck und verstaut die Lampe sicher und fest








Größenvergleich: JETBeam RRT26, JETBeam 3M Pro, Olight M22

Die Olight ist etwas kürzer, hat aber einen größeren Kopf.

Die Lampe liegt gut in der Hand


Sehr gut gelungen finde ich den Clip. Dieser ermöglicht das Tragen der Lampe mit Kopf nach oben oder nach unten ohne den Clip umsetzen zu müssen

Kopf nach oben



Kopf nach unten



Die Lampe besteht aus drei Teilen


Gewinde sind gut geschnitten, gefetten und laufen super.
Kopfseitig


Tailseitig


Am Treiber befindet sich für den Akkukontakt ein kleiner Knubbel. Ein schutz vor falsch herum eingelegten Akkus gibt es nicht, also aufpassen ;)


In der Tailcap befindet sich eine Feder



Kommen wir zum UI

Die Lampe hat zwei generelle Modi, diese werden über den Kopf eingestellt ( festziehen oder losdrehen).
Ist der Kopf festgezogen, gibt es nur eine Leuchtstufe - Turbo

Löst man den Kopf stehen einem 5 Modi zur Verfügung:
High-Mid-Low- Firefly- Strobe -> High-Mid- Low - ....

Ausgewählt werden die Modi über den Forward Clickie ( Momentlicht möglich) vor durchdrücken des Schalters.
Die Lampe besitzt einen Memory Mode, sie merkt sich also den zuletzt eingestellten Mode. So ergibt sich eine ganz tolle Eigenschaft.
Angenommen ich leuchte in Mid und brauche schnell volle Leistung. dafür drehe ich den Kopf fest und habe Turbo. Löse ich den Kopf nun wieder, befinde ich mich wieder in Mid.

Der Firefly wird mit 1Lumen angegeben was ich so bestätigen würde, angenehm dunkel.

Leider ist in den Stufen Mid, Low und FF ganz leichtes PWM wahr zu nehmen! Dies habe ich aber auch nur festgestellt weil ich es gezielt getestet habe. Beim rumleuchten ist es mir noch nicht aufgefallen.


JETBeam gibt an, dass die Maximale Leistung von 1100 Lumen nur mit 2x18350 Akkus erreicht werden. Bei Verwendung eines 18650 sollen 960 Lumen erreicht werden.
Achtung, diese Luxwerte aus einer Celling Bounce Messung dienen nur dem Vergleich untereinander und entsprechen keiner reellen Lumenwerte

Beide Lumenwerte kann ich hiermit bestätigen!
Der von JB angegebene Luxwert von 26000 Lux auf einen Meter, erreiche ich leider nicht. Dies kann aber an meinen Stümperhaften Messmethoden und anderen Toleranzen liegen ;)

Die Laufzeit wird mit 3 Stunden für einen 18650 AKku angegeben.
Hier ist meine Laufzeitmessung mit einem 2600mAh Akku

Trubobetrieb


Kurz vor erreichen der 3 Minuten macht die Lampe einen langsamen Step Down, es wird nicht gesprungen sondern kontinuierlich die Helligkeit herunter geregelt.
Bei diesem durchgang habe ich nach 5min die Lampe für 1min ausgeschaltet und dann erneut gestartet und durchlaufen lassen.

Die Lampe lief bei mir ( abgesehen von den 5 min vor der kleinen Pause) 111 Minuten bis die Lampe auf 70 Lux herunterregelte.
Also wurden bei mir die 3 Stunden nicht mal ansatzweise erreicht! Ob dies an dem kleinen Turbodurchlauf im Vorfeld gelegen hat... wage ich etwas zu bezweifeln:rolleyes:

Nach dem Durchgang lag die Ruhespannung des Akkus bei 3,53 Volt

Das Lichtbild is perfekt. Ohne Ringe, artefakte oder sonstige störende Dinge.
Was man eventuell kritisieren könnte wäre ein blau/ lila Ring ganz außen am Beam - mich stört das aber nicht.

Lampe ca 1m von der nicht weißen Wand entfernt. - Ich hoffe das GIF funktioniert-




Die Lampe hat einen klaren, intensiven Spot aber auch genug Spill für den Alltag.
Die Lichtfarbe finde ich sehr angenehm. Es ist zwar CW aber dies ohne blaustich o.ä. eher mit Tendenz zum neutralen hin.


Leider habe ich bei den Outdoorbeamshots bei den Einstellung der Kamera totalen Mist gebaut... sodass die Bilder leider nahezu unbrauchbar sind :mad:

Aber einen Vergleich für die Lichtfarbe kann man dennoch ziehen.

3M Pro

M22

SC62w


Im Vergleich zur Olight hat die 3M Pro eine deutlich angenehmere Lichtfarbe!
Zu erkennen ist aber auch ein engerer Lichtkegel - reicht dennoch vollkommen aus ;)

Zu guter Letzt noch ein paar Bilder die ich gemacht habe aber bisher nicht untergebracht habe ;)






















Ich hoffe nix vergessen zu haben und das es euch Spaß gemacht hat zu lesen :)

Einen genauen Bezug für die Lampe kenne ich, außer China, noch nicht. Aber sie wird bestimmt bald hier verfügbar sein :
-

Gruß

Robin
 

black

Flashaholic*
6 September 2011
785
131
43
Da war wohl jemand schneller als ich. Ich habe auch eine im Zulauf. Gefällt mir auf den Bildern sehr sehr gut. Jetzt freue ich mich umso mehr. Thx für das Review.
 

Päulchen

Flashaholic*
26 Februar 2013
512
262
63
Tönning (auf dem Deich)
Olight Shop
Vielen Dank für die vielen Phots und den Hinweis auf den Lumen/Lux
Unterschied bei der unterschiedlichen Verwendung von 18650, bzw. 18530
Akkus, sowie für die Laufzeitmessung. :thumbup:

Jetbeam Lampen rufen bei mir positive Emotionen hervor, wobei mir unklar ist,
ob es nur an der formmäßigen Gestaltung, der Farbe der Anodisierung, der
Haptik, oder der Bedienung der Lampen, oder den bisherigen Reviews, oder
dem "Output" liegt.

(Im Übrigen bin ich der Meinung, daß es einen Lampendoktor geben sollte!)
 

black

Flashaholic*
6 September 2011
785
131
43
Ich sehe gerade, dass der Zigarrengriffring nicht dabei ist. Schade eigentlich, da auf den Bildern damit auch geworben wird.
 

LetzterVersuch

Flashaholic*
24 Oktober 2013
443
237
43
Nürnberg
Und wie würdest du es beurteilen- ist die XP-L der XM-L2 überlegen?
Die gleiche Leistung auf deutlich kleinerer Fläche schreit ja geradezu nach Throw ohne Ende.
Wie deutlich ist der Unterschied?
 

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.387
2.242
113
Gütersloh
Also mir gefällt dir XP-L sehr gut. Ob sie besser ist... hängt von vielen Kleinigkeiten ab (Reflektor, Anwendung...)

In Vergleich zur Olight finde ich die 3M bzw die XP-L deutlich besser!

Bezüglich Candela, die Lux Messung auf einen Meter ist oben in der Tabelle mit den CB Werten enthalten


Bezüglich Bezug...
Ich habe gesehen dass mein Link gar nicht geht.
Werde ich nachreichen, aber es ist ein JB eu Store der noch im Aufbau ist
 
Zuletzt bearbeitet:

Ol-Pe

Flashaholic*
1 November 2013
417
116
43
Sachsen-Anhalt
Danke für das tolle Review!

Ist jemanden ein Code bei BG für diese sehr interessante Lampe bekannt (außer der Allzweckwaffe BLF)?

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

black

Flashaholic*
6 September 2011
785
131
43
Und wie würdest du es beurteilen- ist die XP-L der XM-L2 überlegen?
Die gleiche Leistung auf deutlich kleinerer Fläche schreit ja geradezu nach Throw ohne Ende.
Wie deutlich ist der Unterschied?
Die Fläche ist ja gar nicht deutlich kleiner. Das sieht nur so aus, weil die den Dome auf allen Seiten abgeschnitten haben.
 

Legacyoflight

Flashaholic**
19 Februar 2013
2.131
926
113
Eine wirklich gute Lampe. Das UI ist wiedermal Geschmacksache aber die Qualität spricht sehr für die Lampe. Danke für das schöne Review :thumbup:
 

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.387
2.242
113
Gütersloh
Mir ist gerade ein Fehler aufgefallen den ich zz nicht korrigieren kann.
Die Luxwerte auf einen Meter sind vertauscht.
Der höhere Lux Wert gehört natürlich auch zum höheren Lumenwert ( Celling Bounce Luxwert)
 

archangel

Flashaholic**
7 April 2011
4.544
1.432
113
Tolle Review, vielen Dank!! :thumbup:

Der Clip ist fest verbaut und nicht abnehmbar, korrekt?

Bei nur etwas über 40€ schon ein echter Schnapper....................
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.823
5.356
113
nördlich von Stuttgart
Also meine ´alte´ jet-III-pro XML hat keinen Zigarrengriffring, habe ich bisher auch noch nie an einer jet-III-pro gesehen :confused:

Bei der ´älteren´ gefällt mir die Bedienung mit dem programmierbaren 2. Modus besser, die Einfachheit der Bedienung: 2 Modi, Kopf auf - zu machen für mich die Attraktivität der jet-III-pro aus, neben dem exzellenten finish und der Verarbeitung; Die Lichtleistung und der Preis sind natürlich bei der ´Neuen´ eine Ansage :thumbup:

Tolle Vorstellung Robin :klatschen:

Was ist denn auf dem drittletzten Foto die rechts für eine jet-pro-IBS?

Die gefällt mir auch gut :)

Grüße Jürgen
 

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.387
2.242
113
Gütersloh
Ist eine Jet 3Pro IBS.

Habe ich defekt hier in Forum geschenkt bekommen. Über einen guten Kontakt bei JB habe ich Ersatzteile bekommen...

Die Lampe hat eine XR-E, 3 frei programmierbare Modi und einen reverse switch
 
  • Danke
Reaktionen: Dr.Devil

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.387
2.242
113
Gütersloh
Dein Link geht bei mir nicht.

Ich werde die Tage mal bei JB anfragen, mal schaun was die dazu sagen... hätte auch gerne einen dafür
 

Dr.Devil

Flashaholic**
24 Juli 2012
4.823
5.356
113
nördlich von Stuttgart
Was hat diese Lampe mit der 3M Pro zu tun? Überhaupt kenne ich keine kompakte Jetbeam mit Zigarrengriffring, aber hier wurde sie mit einem abgebildet: http://imgmgr.banggood.com/images/upload/2014/08/SKU165494f.jpg
Ja, das Bild hatte ich schon auch gesehen - und mich etwas gewundert - bin mal gespannt was jetbeam auf die anfrage von Gonzo meint;

Sorry, hatte mich bei der Bezeichnung meiner Lampe etwas vertan, die korrekte Bezeichnung ist Jet-III M (M für military series) mit XM-L LED, quasi das Vorgängermodell der hier vorgestellten jet 3M Pro mit XP-L, beide entsprechen sich offenbar vom Erscheinungsbild

www.taschenlampen-forum.de/jetbeam/5609-kurzreview-jetbeam-jet-iii-m-xm-l-vielen-bildern.html

Zumindest eine kompakte jetbeam mit Zigarrengriffring fällt mir auf Anhieb ein, die Jetbeam PC25 (ist schon etwas älter)

www.taschenlampen-forum.de/jetbeam/5260-review-jetbeam-pc25-xm-l-408-ansi-lumen.html

Grüße Jürgen
 

black

Flashaholic*
6 September 2011
785
131
43
Meine ist gestern gekommen. Gesamteindruck ist sehr gut. Später mehr dazu. Habe noch keine Zeit gehabt für Vergleichsbilder mit der alten.

EDIT:

Die XP-L in dieser Lampe gefällt mir besser als die XM-L2. Kein Grünstich, etwas bessere Farbwiedergabe und ein schöner Spot. Leistungsmäßig schlägt die 3M Pro die SRT6 nicht nur auf dem Papier.

Die Anodisierung ist etwas dunkler als beim Vorgänger. Geht eher ins bräunliche und gefällt mir nicht so sehr wie das Gunmetal-Grey, das es eigentlich sein soll. Der Farbton ist identisch mit dem "grau" der Nitecore SRT-Serie.

JETBeam sollte dringend an der Verpackung arbeiten. Die geht gar nicht. Ich hebe die Schachteln auf und lager darin auch das Zubehör. Hier nicht möglich.

Alles in allem immer noch eine tolle Taschenlampe, erst recht, wenn man den Preis berücksichtigt.




Hier sieht man deutlich den Unterschied im Farbton der Anodisierung.




JET 3M XM-L - JET 3M PRO - Nitecore SRT6

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Dr.Devil und Gonzo

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.387
2.242
113
Gütersloh
Schöne Fotos!

Die Verpackung gefällt mir auch nicht... werde ich nach den chinesischen Feiertagen mal bei JB ansprechen...
 

XJojoX

Flashaholic
8 November 2011
158
40
28
KO
Meine ist auch angekommen, nach einem Abstecher zum Zoll.
Finde sie auch sehr gelungen,warte nur noch auf meine 18350er.
Was mir aber fehlt uit der tactical Ring.
Da es Werbefotos mit Ring gibt sollte es doch auch einen geben?!
Kann jedoch nichts finden.

Kennt irgendwer passende alternativen, bzw. eine Bezugsquelle des JB-eigenen?
 

Gonzo

Flashaholic***
12 April 2012
7.387
2.242
113
Gütersloh
Ich werde bei JB direkt selber fragen... wenn deren Urlaub zu ende ist :D

Finde es auch komisch, die Lampe wird als Taktische Lampe beworben, da gehört so ein Ring für mich eigentlich dazu
 

XJojoX

Flashaholic
8 November 2011
158
40
28
KO
Hab es heute mal mit dem tactical Ring meiner Klarus XT11 probiert, der hat aber leider zuviel Spiel und klappert.