[Review] Favour Protech H1217 - Stirnlampe

Dieses Thema im Forum "Sonstige Hersteller" wurde erstellt von oOFOXOo, 16. April 2018.

  1. Hier möchte ich euch nun die nächste Stirnlampe von Favour Europe vorstellen!
    Die Protech H1217 (nicht zu verwechseln mit der H0717 :p).
    Auch diese Lampe wurde mir kostenlos von Favour für Tests und das Review zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür :thumbup:
    IMG_3543.JPG
    Technische Daten (Herstellerangaben)
    HerstellerFavour
    ModellProtech H1217
    LEDCREE XM-L2 CW
    MaterialAluminium
    ReflektorSMO
    Akkuproprietärer 18650er 2000mAh
    Leuchtstufen Main4+1 Blinkmodi
    Helligkeit Max630 Lumen
    Helligkeit Min130 Lumen
    Reichweite8100cd (180m)
    Laufzeitmax. 16h - min. 4,5h (High)
    Mode MemoryNein
    Schalterelektronischer Taster
    Stoßfest2m
    Wasserfest1m
    Größe Lampenkörper84x46x63mm
    Gewicht mit Akku193g

    Meine Messungen (wer mehr zu dem Thema erfahren will FOX's Lumen Box)
    Taschenlampeverwendeter AkkuStufeLumen lt. HerstellerGemessene Helligkeit
    Favour H1217Favour 18650 2000mAh (proprietär)Boost630lm656lm
      Boost nach 30 Sec. 628lm
      High500lm528lm
      Mid230lm257lm
      Low130lm144lm

    Verpackung und Zubehör
    Verpackung gesamt.jpg
    IMG_3537.JPG IMG_3538.JPG IMG_3539.JPG IMG_3540.JPG

    Geliefert wird die H1217 in einer in Grau und Rot gehaltenen Kartonverpackung. Auch hier liegt der Blick auf die Stirnlampe frei. Es handelt sich laut Hersteller hier um die neue Verpackung (bei der wirklich nur die Verpackung geändert wurde) die aktuell so auch im Handel zu finden ist!

    Die Stirnlampe ist auch hier in einem transparentem Inlay zusammen mit folgendem Zubehör.
    IMG_3541.JPG
    - eine Bedienungsanleitung in mehreren Sprachen (auch in Deutsch)
    - bereits eingelegter (proprietärer) Akku im 18650er Format mit 2000mAh
    - ein Micro USB Ladekabel
    - ein Kopfband

    Anders als bei der H0717 muss man das Stirnband vor der ersten Benützung zusammenbauen. Da dies leider nirgends beschrieben ist (weder in der BDA noch auf der Homepage) sparte ich mir die Arbeit denn ich konnte die Lampe auch so gut testen ;)
    Qualitativ macht es einen sauberen Eindruck und dank des Überkopfbandes dürfte auch ein sicherer Sitz garantiert sein.

    Verarbeitung
    led.jpg
    Bei der Verarbeitung vielen mir ein paar Kleinigkeiten auf :pfeifen:
    1.) Der Silikon Dome der XM-L2 LED weist eine kleine Beschädigung (oder Schmutz) auf. Wirkt sich aufs Lichtbild jedoch nicht aus! Auch wurde beim Reflowen des DIE's etwas zu viel Lötzinn verwendet, welches seitlich raus quillt...
    2.) Der Micro USB Stecker geht extrem schwer in die dafür vorgesehene Buchse, nicht alle USB Kabel dürften hier funktionieren!
    3.) Das Frontglas dürfte aus Acryl sein (entgegen der Aussage vom Hersteller) und hat bereits von den Tests ein paar feine Microkratzer abbekommen :thumbdown:

    Die LED ist sauber zentriert und die Lasergravuren am Lampengehäuse perfekt ausgeführt :thumbup: Wenige Lampen in meiner Sammlung besitzen so feine und nicht ausgefranste Gravuren!
    IMG_3547.JPG
    Hier noch ein Blick ins Akkurohr

    IMG_3548.JPG
    Der proprietäre 18650er Akku ist fix mit der "Tailcap" zusammengebaut und sitzt in einer Kunststoffhülle bei der nur der erhobene Pluspol frei liegt!
    IMG_3549.JPG

    UI (Bedienung)
    Die Protech H1217 wird über einen elektronischen Taster der an der Oberseite liegt bedient.
    Auch bei dieser Stirnlampe muss man die gewünschte Leuchtstufe gleich zu Beginn wählen, denn sobald die Lampe auf einer Leuchtstufe länger als 3 Sekunden leuchtet wird die H1217 beim nächsten kurzen Klick ausgeschaltet!
    Der Strobe befindet sich bei dieser Lampe in der normalen Schaltreihenfolge (High-Mid-Low-Strobe-Aus) :thumbdown:
    Den Boost Modus kann man aktivieren in dem man den Taster bei vorher gewählter Leuchtstufe (H-M-L-S) drückt und hält. Er bleibt so lange aktiv wie man den Taster betätigt, jedoch nicht länger als 1 Minute :facepalm:
    Auch bei der H1217 finde ich das UI somit nicht wirklich gelungen und wäre für den täglichen Einsatz für mich komplett ungeeignet!

    Laufzeit, USB Ladefunktion & Benutzung
    hier das Laufzeitdiagramm der H1217
    LZM Favour H1217 10min.jpg
    Anfangs habe ich den Boost so lange wie möglich aktiviert und wie man sieht regelt er bis er eine Minute erreicht hat bereits runter auf den High Mode!

    IMG_3551.JPG
    Auch die H1217 ist eine reinrassige Kopflampe, die jedoch (anders als die H0717) stufenlos in der Silikonhalterung geneigt werden kann! Da sie sehr kopflastig ist (speziell durch die T-Form) dürfte sie als Lauflampe komplett ungeeignet sein ;)

    IMG_3545.JPG
    Die USB Ladebuchse sitzt gegenüber vom Taster an der Unterseite vom Lampengehäuse. Wie bereits erwähnt dürften nicht alle Micro USB Kabel passen, da die Buchse selbst ziemlich tief im Gehäuse sitzt.
    Links und rechts neben der Ladebuchse befinden sich zwei kleine LED's (Rot+Grün) die den Ladevorgang anzeigen (Rot=wird geladen; Grün=fertig geladen).

    Fazit
    Von der Qualität und Verarbeitung her eine grundsolide sauber gefertigte Kopflampe, die jedoch einige Fehler macht was Bedienung und Akkuauswahl betrifft!

    Pro:
    - All inclusive Paket
    - saubere und wertige Verarbeitung
    - ausreichend Leistung für die Meisten Anwendungen
    - USB Ladefunktion

    Con:
    - kein direkter Zugriff auf Low und kein Moonlight
    - proprietärer Akku mit wenig Kapazität
    - User Interface :thumbdown:

    Ich hoffe euch hat mein Review gefallen und ich würde mich natürlich über konstruktive Kritik und Feedback freuen!

    Für diese Lampe (und ein paar andere) wird es ein Passaround geben, näheres dazu sobald ich mit den Reviews von den anderen Taschenlampen fertig bin ;)

    So und wie gewohnt gehts dann im nächsten Post noch weiter mit den Beamshots (diesmal etwas weniger ;))!
     
    Lampi-on, Maiger und freaksound haben sich hierfür bedankt.
  2. Armytek
    Outdoor Beamshots

    Einstellungen
    KameraObjektivBlendeISOBelichtungBrennweiteWeißabgleich
    Canon EOS 600DSigma 17-70mm f2.8-4 f2.8 ISO400 1 Sek. 17mm 5200K


    Location 1
    BS1_4_ZLH600.JPG BS1_6_RofisR3.JPG BS1_10_Favour PT H0717.JPG BS1_11_Favour PT H1217.JPG

    Hier noch die 4 Beamshots als GIF
    Webp.net-gifmaker.gif

    Location 2
    BS2_4_ZLH600.JPG BS2_6_RofisR3.JPG BS2_10_Favour PT H0717.JPG BS2_11_Favour PT H1217.JPG

    und auch diese 4 Beamshots als GIF
    Webp.net-gifmaker (2).gif
     
    #2 oOFOXOo, 16. April 2018
    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2018
    casi290665 und helicoil haben sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden