Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

[Review] Favour FOCO T2117 - Schiebezoomlampe

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.992
6.038
113
33
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Olight Taschenlampen
Trustfire
Heute möchte ich euch hier eine Schiebezoomlampe von Favour vorstellen, die T2117 :thumbup:
Diese Lampe wurde mir freundlicherweise von Favour für dieses Review zur Verfügung gestellt! Vielen Dank dafür an dieser Stelle!
IMG_3569.JPG
Technische Daten (Herstellerangaben)
HerstellerFavour
ModellFOCO T2117
LEDCREE XP-L CW
MaterialAluminium
ReflektorKunststofflinse mit Schiebezoom
Akkuproprietärer 18650er 2600mAh
Leuchtstufen Main4+1 Blinkmodi
Helligkeit Max1000 Lumen
Helligkeit Min50 Lumen
Reichweite10400cd (205m)
Laufzeitmax. 50h - min. 4h
Mode MemoryNein
Schalterelektronischer Taster an der Tailcap
Stoßfest2m
WasserfestIP66
Kopfdurchmesser29mm
Länge146mm
Gewicht mit Akku166g

IMG_3575.JPG
Meine Lumen-Messungen
Taschenlampeverwendeter AkkuStufeLumen lt. HerstellerGemessene Helligkeit
Favour Foco T2117Favour 18650 2600mAh (+-Pol vorne)Turbo1000lm1117lm
Turbo nach 30 Sec.1049lm
High500lm611lm
Mid200lm253lm
Low50lm63lm

Abmessungen
ModellKopfgrößeMitteTailcapLänge (Flood)Länge (Throw)Gewicht ohne AkkuGewicht mit Akku
Favour FOCO T2117Ø30mmØ26mmØ27.5mm148.6mm153.6mm115g163g

Laufzeitmessung
Favour FOCO T2117 gesamt.jpg Favour FOCO T2117 10min.jpg
Die T2117 erreicht bei meiner Messung (ungekühlt) eine etwas höhere Leistung als vom Hersteller angegeben. Sie fällt jedoch rasch und kontinuierlich ab. Die höchste Stufe lässt sich jedoch immer wieder aktivieren (keine Temperaturregelung). Die Lampe wird dabei verdammt "heiß" :eek:
Diese rasche und starke temperatur Erhöhung spricht jedoch von einer guten Wärmeableitung :thumbup:
Nach 45 Minuten hatte der Akku noch 3,58V nachdem ich den Akku wieder eingelegt und die Lampe weiterlaufen habe lassen schaltete die Lampe bei Minute 91 ab. Der Akku hatte danach 2,96V. Das passt sehr gut.

Nach dem Laufzeittest habe ich die Lampe mit dem mitgelieferten USB Kabel aufgeladen 5V @ 0,94A bis 4,16V. Der Akku wird schonend geladen und die Schlussspannung ist völlig in Ordnung!

Verpackung und Zubehör
Verpackung gesamt.jpg IMG_3555.JPG IMG_3556.JPG IMG_3557.JPG IMG_3558.JPG
Auch die FOCO T2117 kommt bereits in der neuen Kartonverpackung daher! Bei ihr ist der Karton in Gelb/Grautönen gehalten und wirkt robust. Auch hier liegt der Blick auf das Kunststoff-Inlay frei und man kann die Lampe bereits vorm auspacken sehen!

Neben der Schiebezoomlampe, die bereits mit eingelegtem Akku daherkommt, liegt noch folgender Inhalt bei...
IMG_3560.JPG
- eine Bedienungsanleitung in verschiedenen Sprachen (darunter auch Deutsch) :thumbup:
- proprietärer 18650er Akku mit 2600mAh (bereits eingelegt)
- Micro USB Ladekabel
- Lanyard (bereits an der Lampe montiert)

Auch bei der T2117 kann man über das Zubehör nicht schimpfen, da ist alles notwendige dabei :thumbup:

Verarbeitung
IMG_3562.JPG
Die T2117 lässt sich ohne Werkzeug in 2 Teile Zerlegen (Lampenkörper + Tailcap).
Wie man am Foto sieht, ist das Gewinde an der Tailcap nicht anodisiert weswegen auch kein mechanischer Lockout möglich ist! Außerdem ist das Gewinde relativ scharf (kein rechteckiges Profil) deswegen ist auch der O-Ring schon leicht beschädigt :thumbdown:

IMG_3564.JPG
Hier ein Blick in das Akkurohr. Diese Konstruktion ist notwendig da bei dem mitgelieferten Akku auch vorne rund um den Pluspol der Minuspol anliegt.
IMG_3573.JPG
Die gesamte Verarbeitung ist tadellos und die Lampe liegt satt in der Hand. Das Knurling am Akkurohr hat ein anderes Design als man es gewöhnlich von solchen Lampen kennt. Sieht zwar klasse aus, greift man die Lampe jedoch mit nassen Händen an, ist von einem rutsch-hemmenden Effekt jedoch nichts wahrzunehmen :pinch:
Die Anodisierung ist sauber und auch die Lasergravuren sind gestochen scharf ohne auszufransen ausgeführt :thumbup: Wie man an den Fotos erkennt, ist die Lampe nicht durchgehend in einem dunklen Braun-Ton gehalten. Die USB Port Abdeckung sowie der Bezelring und ein Ring an der Tailcap sind in schwarz anodisiert!
Zoomvergleich.jpg
Bei der T2117 handelt es sich um eine Schiebezoomlampe wie man hier sieht. Links in voller Flood-Stellung; Rechts in voller Throw-Stellung.
Ob die LED sauber zentriert ist, lässt sich durch die Kunststofflinse nur erahnen. Jedoch ist mir im Lichtbild nichts negatives aufgefallen!

UI (Bedienung) und Ladefunktion
Die FOCO hat an der Tailcap einen elektronischen Taster mit dem die Lampe bedient wird.
Ein kurzer Klick darauf schaltet die Lampe in der Stufe LOW ein. Will man eine andere Leuchtstufe so drückt man nochmalig kurz den Taster bis die gewünschte Leuchtstufe erreicht ist.

Schaltreihenfolge: LOW-MID-HIGH-TURBO-AUS

Nachdem eine Leuchtstufe 5 Sekunden aktiv ist, schaltet die Lampe bei erneutem kurzem Klick aus.
Den 8Hz Strobe aktiviert man indem man den Taster für 1.5 Sekunden gedrückt hält. Ein kurzer Klick im Strobe Mode schaltet die Lampe aus.
IMG_3567.JPG
Die T2117 kann mit einem Micro USB Kabel aufgeladen werden. Um den Ladeport freizulegen, muss man den Schutzring unterhalb vom Lampenkopf abschrauben und Richtung Tailcap schieben!
Eine an der gegenüberliegenden Seite befindliche kleine LED fungiert während des Ladens als Zustandsanzeige.
ROT-->wird geladen
GRÜN-->voll aufgeladen
Die Lampe geht automatisch aus sobald man ein USB Kabel anschließt. Während des Ladens ist daher kein Leuchtbetrieb möglich :(

Die kleine Status LED dient auch als Battery Power Indicator und zeigt nach dem einschalten der Lampe den Akkuzustand an.

Fazit
Von der Form und der Anfassqualität bin ich überzeugt. Sie leistet sich auch in der Lichtleistung keinen groben Schnitzer! Die Regelung könnte etwas besser gelöst sein und der Spezialakku ist auch nicht gerade das Gelbe vom Ei :S

Pro:
- All inclusive Paket
- sehr gute und hochwertige Verarbeitung
- die Herstellerleistung wird erreicht
- sauberes Lichtbild und passend abgestufte Leuchtmodi
- klasse Design

Con:
- kein Moonlight Modus
- Spezialakku
- Regelung und Tailcapgewinde

Ich hoffe euch hat mein Review gefallen und ich würde mich natürlich über konstruktive Kritik und Feedback freuen!

Auch diese Lampe wird beim Passaround mitmachen!Näheres dazu sobald ich mit den Reviews von den anderen Taschenlampen fertig bin ;)

So und wie gewohnt gehts dann im nächsten Post noch weiter mit den Beamshots!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
3.992
6.038
113
33
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Danke gefällt mir, aber wo kann man die Lampe kaufen?
Einzelne Lampenmodelle dieser Marke gibt es bei verschiedenen Händlern in Europa (einfach mal googeln) ;)
Ansonsten findest du auf deren Homepage ein Händlerverzeichnis, oder du fragst direkt bei Favour Europe an!

Gruß Andi

Edit: speziell die T2117 gäbe es zB hier zu kaufen...
 
  • Danke
Reaktionen: Solution