Imalent Taschenlampen

Review Eagletac M3C4 Tripple XM-L

Rubbelkater

Flashaholic
25 Oktober 2011
106
65
28
Kreis Diepholz
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
Der Hersteller schreibt aber auch, dass die Lampe mit 1180 Lumen eine Stunde lang läuft.

Wenn also irgendein Boost für die ersten 200 Sekunden da ist, dann sollte der doch auch mehr als 1180 Lumen haben, oder nicht?
 

Latze

Flashaholic*
9 Mai 2012
770
70
28
Saargebiet
ich hab mal nachgefragt --
Die läuft die ersten 200 sek. auf Turbo (1180lm)
Dann regelt sie runter.
Also die 1180 lm sind der 200 sek. turbo

Guten Abend auch-- Sorry
 

Exotier

Erleuchteter
20 November 2012
92
148
33
Hamm NRW
www.exotier.de
Hallo,
ich bin neu in der Welt der guten Taschenlampen.
Mit einem Kollegen zusammen habe ich nun beim Lampentroll
die EagleTac M3C4 Tripel XM-L T5 Neutral White bestellt und mein Kollege die U2. Mein Kollege setzt auf Lichtleistung, mir ist das Neutralweiß lieber.
Gibt es irgendwelche Einwände gegen meine Entscheidung?
 

amaretto

Moderator
Teammitglied
12 August 2010
20.540
23.676
113
NRW
Nein, gibt es nicht. Für dich als Neuling in der Tala-Welt wird es auch so schon eine vollkommen neue Erfahrung sein, wieviel Licht aus einer modernen leistungsfähigen Taschenlampe herauskommt. Das kann man mit den Funzeln von früher nicht mehr vergleichen.

Da kommt es dann auch überhaupt nicht darauf an, ob die kaltweiße Lampe einen Tick mehr Lumen als die neutralweiße hat. Zugunsten eines Show-Effektes bei kaltweißen Lampen vernachlässigen viele Flashies die Vorteile von neutral- und warmweißen Lampen. Aber das ist ihr Recht weil Geschmackssache.

Im Übrigen ist neutralweiß nicht gleich neutralweiß. Es gibt Lampen mit etwas gelberem Licht, manche mit leichtem Grün- oder Blaustich und (leider) nur sehr wenige Lampen mit wirklich annähernd neutraler Lichtfarbe. Das liegt vielleicht daran, dass es keine verbindlichen Werte dafür gibt, wann ein Licht neutral ist und wann nicht. Außer der reinen Angabe der Farbtemperatur in Kelvin setzt sich das Licht auch unterschiedlich zu einer vorherrschenden Farbtemperatur zusammen, je nachdem es LED-, Glühlampen-, HID-Licht oder was auch immer ist.

Falls dir die Lichtfarbe der Eagletac nicht zusagt, gibt es also sowohl noch wärmere als auch kältere neutralweiße Lichtfarben.

Als Lampen mit am ehesten neutralweißer Lichtfarbe sind mir bisher die JetBeam PA40 nw und die Fenix E50 begegnet. Sicher gibts noch weitere, ich kenne auch nicht alle.
 
  • Danke
Reaktionen: Exotier

Exotier

Erleuchteter
20 November 2012
92
148
33
Hamm NRW
www.exotier.de
Eine Taschenlampe mit konstant 5500 Kelvin wäre ideal zum fotografieren.
Aber zum wandern sind mir die alten gelblichen Lampen lieber vielleicht Einbildung.

Die Angabe Neutralweiss ist sehr umfangreich (3300-5300 K)aber eine Angabe 5000 K +/-10% bei jeder Helligkeitsstufe ist bestimmt nur schwer realisierbar.

Außer der reinen Angabe der Farbtemperatur in Kelvin setzt sich das Licht auch unterschiedlich zu einer vorherrschenden Farbtemperatur zusammen, je nachdem es LED-, Glühlampen-, HID-Licht oder was auch immer ist.

Kelvin ist die Lichttemperatur und damit die Lichtfarbe die vom Leuchtmittel abgegeben wird...
Kerze (Rotton) 1500 K
Glühlampe (40 W) 2600 K
Halogenlampe 2700-3200 K
Leuchtstofflampe (Kaltweiß) 4000 K
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
16 November 2012
11
1
3
Hallo zusammen,

ich habe grade die Lieferung mit den beiden TL bekommen und bin etwas verunsichert und etwas verärgert.

1. Bei der Neutral Weissen steht auf dem Aufkleber XML-T6 dann ist ein zusätzlicher aufkleber mit Neutral White darunter und oben ist noch ein Aufkleber mit Cree XML-U2

Was soll das jetzt sein?!? eine Neutral Weisse XML-U2 gibt es von der M3C4 nicht.

2. Bei der XML-U2 steht auf dem Aufkleber XML-T6(und die weiteren Bezeichnungen) und dann oben noch ein zusätzlicher Aufklber Cree XML U2 drauf.
Dann kam aber noch der Shock oben drauf. Als ich den Lampenkopf vom Batteriegriff abgeschraubt habe musste ich feststellen das alle drei Schrauben offensichtlich mit nem falschen Schraubendreher mal los geschraubt wurden.
Die Schrauben sind auch silber und nicht schwarz wie die von meinem Kollegen. Zudem sieht das im Reflektor so aus als ob da ein dickes Staubkorn drin ist.

Hab ich jetzt überhaupt eine XML-U2 bekommen?

Ich hoffe ihr könnte da ein bisschen Licht ins dunkle bringen.
 
16 November 2012
11
1
3
als kurzen Nachtrag.
ein xtar sp2 Ladegerät scheint auch defekt zu sein.
Der rechte Schacht bleibt immer Grün egal welche Batterie ich reinstecke.
Links wird er sofort bei eingelegter Batterie rot und fängt an zu laden.
 
16 November 2012
11
1
3
Noch einen kurzen Nachtrag meiner Seits:

Nachdem ich mit dem Verkäufer bezüglich des Problems Kontakt aufgenommen habe wurde die Lampe zurück genommen.

Da die M3C4 Tripple U2 leider nicht mehr auf Lager war habe ich noch etwas drauf gelegt und mir die TM15 bei ihm bestellt.
2 Akkus noch dazu und das Ladegerät wurde anstandslos ausgetauscht.

Einfach perfekt!

RIESEN DANK AN DEN LAMPENTROLL!
Sehr netter kontakt und hilfsbereit! Und das zum Weihnachtsgeschäft wo alle eh am Rad drehen ;-)

:thumbsup::thumbsup::thumbsup:

Die nächste Bestellung steht schon in den Startlöchern.


Übrigens konnte ich so beide M3C4 Tripple rin bisschen testen da ein Kollege sich die Tripple NW dazu bestellt hat.

Die CW ist sehr hell und leuchtet auch recht weit. Der Lichtkegel ist recht breit. Eigentlich genau das was ich gesucht habe.
Die NW ist mir dagen einfach zu gelblich bzw auch etwas dunkler auf Entfernung.
Allerdings erkennt man Konturen etwas besser.

Vielleicht bestelle ich mir die Lampe im neuen Jahr nochmals als CW wenn Sie wieder Lieferbar ist da es wirklich eine Klasse TL ist.

Liegt gut in der Hand und macht ein angenehmes Licht.

Gefällt mir zumidest deutlich mehr als die TK35 allerdings sind es ja auch schon verschiedene TLs...
 
12 Januar 2012
31
1
0
Siegerland
@Kowa,

hatte das gleiche problem,hab mir ne U2 bestellt und ne T6 bekommen,ja hab die dann zurück geschickt und mir ne Tripel bestellt...soll dann die nächsten Wochen kommen....
 
16 November 2012
11
1
3
ich hatte denk ich schon die u2 bekommen allerdings gab es ein anderes problem.

die schrauben innen waren beschädigt und es war schmutz/staub/abrieb oder sowas im reflektor zu sehen.

Ich mein ok man könnte damit leben aber ich kenne mich.
ich werde mich immer darüber ärgern und von daher hatte ich sie zurück geschickt. mein kollege hatte ja auch eine mit bestellt allerdings als nw und bei der war alles einwandfrei!

naja und dann war ein ladegerät defekt. ein schacht wollte nicht mehr laden.
da ich das dann eh zurück schicken musste dachte ich mir die m3c4 geht dann gleich mit zurück.

die tm15 ist allerdings ein ganz anderes kaliber.
man geht das teil ab. liegt auch super in der hand.
das gewicht ist natürlich etwas höher aber noch ok.

wie gesagt die m3c4 finde ich auch sehr sehr gut.
vor allem den drehring finde ich viel besser als eine taste aber man gewöhnt sich da schon dran.
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen