Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Review ArmyTek Wizard Pro

11 Oktober 2014
2
0
0
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Wizard v2

Danke Freaksound für deine schnelle Antwort, war mir eine hilfe. Jetzt kommt noch eine Frage und zwar als ich mit den 100 Funktionen rumgespielt hab kam ich auf einmal in einen modus der mir vorkam wie die Batterie Leuchtanzeige und ganz kurios dabei sie gab Akustische signale :eek: ja akustisch also hörbar. Habe diesen modus aber seither nicht mehr gefunden. Kann mir wer sagen was das war ?
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
10.993
15.230
113
Nanda Parbat
Hast du vielleicht die Selbstzerstörungssequenz aktiviert? :D

Nein, also akustische Signale hat meine noch nicht von sich gegeben.

Viele Grüße,
Markus
 

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.030
5.861
113
nördlich von Stuttgart
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

chouster

Flashaholic**
22 Dezember 2010
1.528
904
113
Die macht wirklich deutlich hörbare Geräusche.

Im Batterieauswahlmodus fiept sie im Takt zum Blinken, aber wohl nur mit dem Armytekakku, laut Silverruler.

Was könnte das sein?
 

jova

Flashaholic*
9 Januar 2014
401
95
28
Hi,

ja fiepsen tut sie und nein, das macht sie z.B. auch mit den geschützten Keepower und Efest Akkus mit der Sanyo 2600er Zelle.

Noch lustiger:
die die ich im Austausch bekommen hab lies sich mit geschützter Zelle genau einmal einstellen auf den Akkutyp.

Jedes weitere Mal geht sie durch die Modi und dann nach dem einzelnen Klick nach dem ausgehen blinkt sie nur einmal und das wars.

Keine schnelle Blinksequenz, wärend der man den Zellentyp wählen kann. Nur "aus".


Der Clou: mit ungeschützten geht es weiterhin:confused::peinlich:

Ich bewerte das jetzt mal nicht.

Grüße,

Jo
 

chouster

Flashaholic**
22 Dezember 2010
1.528
904
113
Das klingt nicht so ausgereift. Finde, die tun sich gerade keinen Gefallen. Das mit dem gestrichenen Spannungsindikator ist auch ziemlich bescheiden. Sie behaupten ja im CPF, sie hätten viele Lampennutzer befragt und seien deswegen zum Schluss gekommen, dass der Spannungsindikator relativ unwichtig sei und man ihn getrost streichen könne. Ich frage mich wen die da gefragt haben...:mad:

Ich meine wenn man eine Umfrage unter Taschenlampennutzern machen möchte, wo macht man das denn, wenn nicht im TLF, BLF oder CPF?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: jova

jova

Flashaholic*
9 Januar 2014
401
95
28
Habe ich eben auch in etwa so im cpf mal geschrieben. Mal sehn was die Zukunft bringt.

Viele Grüße,

Jo
 
  • Danke
Reaktionen: chouster
13 Dezember 2014
43
19
0
Mal sehn was die Zukunft bringt.

Ist doch klar: V2.5 in Q1 2016 ...oder doch 2017? :p

Ich bin mit meiner Lampe ganz zufrieden. Aber ich betreibe sie auch nur mit den ungeschützten CGR18650CH Akkus, und komme während dem joggen sowieso nicht dazu die Spannung zu prüfen - das mach ich zuvor mit dem Multimeter.
 
Zuletzt bearbeitet:

jova

Flashaholic*
9 Januar 2014
401
95
28
Man könnte also auch sagen, eine normale Wizard würde dir locker reichen, da du die extra Funktionen der Pro sowieso nicht nutzt:D

Grüße,

Jo
 
13 Dezember 2014
43
19
0
Könnte man sagen, aber wer gibt sich schon mit einer halben Tafel Schokolade zufrieden, wenn er ebenso gut eine ganze kaufen kann :D
 
  • Danke
Reaktionen: jova
13 Dezember 2014
43
19
0
Oh ja!
Am besten eingeschaltet. Hat was von Glühwürmchen. Aber ich befürchte wir schweifen vom ursprünglichen Thema ab. Ich bin mal lieber ruhig ;)
 

jova

Flashaholic*
9 Januar 2014
401
95
28
:DJa wir schweifen ab.:peinlich:

Wobei Glühwürmchen: der Firefly-Mode ist für mich, neben der Volt-Anzeige der Hauptgrund für die Pro-Version.

Jetzt wo die Pro den Voltage Indicator nicht mehr hat und durch den riesen Magneten noch länger ist:
bin mal gespannt ob die Non-Pro V2 jetzt wie die Prime auch den Firefly hat.

Hätte ich keine Wizard, würde ich mir dann das Geld sparen.:rolleyes:

Grüße,

Jo
 

freaksound

Ehrenmitglied
23 März 2011
5.785
4.336
113
Baden-Württemberg
stirnlampen.reviews
Wobei ich sagen muss, mir war anfangs der Magnet egal, dachte auch die Lampe hätte dadurch an Kompaktheit eingebüßt. Aber es ist schon verdammt cool das Ding an alles Metallene hin zu pappen. Die Lampe gewinnt durch so ein kleines Feature doch erheblich an Vielseitigkeit.
 
  • Danke
Reaktionen: fritzeflink

chouster

Flashaholic**
22 Dezember 2010
1.528
904
113
Da fällt mir ein, könnte der Magnet der Grund für das fiepen sein? Kann das mal jemand testen? Silver? Jova?
 
Zuletzt bearbeitet:

Trabireiter

Flashaholic**
5 April 2012
1.335
609
113
in Sachsen
Die Lampen von Armytek sind eigentlich ja große Klasse, aber dieses Bug-O-Rama was sie liefern nervt langsam.

Bei meiner alten Wizard war das Geblinke der LED schon völlig unzuverlässig und konfus, allerdings habe ich es hingenommen weil ich da eh nicht drauf achte wenn ich sie auf dem Kopf habe.

Ich hoffe der Ersatz funktioniert wenigstens rudimentär... ja, soweit ist es schon gekommen das Fehler hinnimmt.
 

jova

Flashaholic*
9 Januar 2014
401
95
28
Wobei ich sagen muss, mir war anfangs der Magnet egal, dachte auch die Lampe hätte dadurch an Kompaktheit eingebüßt. Aber es ist schon verdammt cool das Ding an alles Metallene hin zu pappen. Die Lampe gewinnt durch so ein kleines Feature doch erheblich an Vielseitigkeit.

Ja da stimmt schon, nutze den Magneten !meiner Tiara auch sehr gerne.

Allerdings ist z.B. die Variante von Olight (S10,etc.) oder ein selbst festgeklebter Neodym sehr viel kompakter.

Grüße, Jo
 

Marian

Flashaholic
18 Dezember 2012
106
43
28
Neuruppin
Ich habe die V1.5 in Pro und non Pro und finde die Pro besser.
Ich nutze die Spannungsanzeige der Pro sehr gern, mich nervt einfach das aufgeschraube und das kratzen des Clips.
Ich starte die Spannungsmessung immer aus dem Turbo Modus und sie zeigt mir dann auch immer exakt den gleichen Wert wie mein Messgerät. Der Wert reicht mir auch aus, um vor'm losgehen zu entscheiden ob ich den Akku noch wechsele oder nicht.
Für mich ist das weglassen auf jeden Fall ein Grund, die V2 nicht zu kaufen(trotz Magneten ;) )
 

jova

Flashaholic*
9 Januar 2014
401
95
28
Was ich jetzt auch mal sagen möchte:

ich finde es, bei all den Sachen die mir an der neuen Pro nicht gefallen, sehr gut, dass und wie Armytek auf kritische Stimmen und Vorschläge reagiert.

Wenn sie jetzt noch was draus machen, was nachher vielen gefällt, ist das doch :thumbsup:

Grüße,

Jo
 

jova

Flashaholic*
9 Januar 2014
401
95
28
Ich nehme an er meint die Wahl der Zelle:

-von aus den Schalter gedrückt halten, die Lampe schaltet durch alle Stufen
-direkt wenn sie dann aus geht noch ein Klick

jetzt sollte sie in schneller Folge blinken und darauf warten, dass du einen Zellentyp wählst.

- 1 Klick: 1 x 18650 Li-Ion
- 2 klicks: 2 x CR123A Lithium Batterien
- 3 Klicks: 2 x RCR123 Li-Ion

Bestätigt wird das ganze von einer entsprechenden Anzahl Aufblitzer nach kurzer Pause.

Siehe dazu auch den Link zum CPF-Thread oder die Anleitung der neuen Armytek Prime Pro.

Dann kannst du ja mal schauen, ob der Zauberer auch ohne Magnet "spricht", was ich vermute.;)

Grüße,

Jo
 

jova

Flashaholic*
9 Januar 2014
401
95
28
Nein, die Pro v2 hat den Voltage Indicator, der die Spannung "auf ,1V genau ausgibt" nicht mehr.

Grüße,

Jo
 

Trabireiter

Flashaholic**
5 April 2012
1.335
609
113
in Sachsen
Ich habe meine Ersatzlampe erhalten (Wizard Pro).

Es ist ein Bastard aus V1,5 und V2. :D

Das Gehäuse, bzw mindestens der Kopf ist von der V2. Die Tailcap ist von der V1.5. Keine Seriennummer aufgedlasert. Die Programmierung entspricht ebenfalls der V1.5 mit Voltage Indikator.

Es ist schon lustig mit Armytek, wie Kinderüberaschung für Flashies.
 

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.030
5.861
113
nördlich von Stuttgart
Ich habe meine Ersatzlampe erhalten (Wizard Pro).

Es ist ein Bastard aus V1,5 und V2. :D

Das Gehäuse, bzw mindestens der Kopf ist von der V2. Die Tailcap ist von der V1.5. Keine Seriennummer aufgedlasert. Die Programmierung entspricht ebenfalls der V1.5 mit Voltage Indikator.

Eine Wizard V 1,75; ein Unikat :thumbsup:

würde ich gut aufheben, vielleicht steigt sie im Wert :)

Grüße Jürgen
 

freaksound

Ehrenmitglied
23 März 2011
5.785
4.336
113
Baden-Württemberg
stirnlampen.reviews
Eine Wizard V 1,75; ein Unikat :thumbsup:

würde ich gut aufheben, vielleicht steigt sie im Wert :)

Grüße Jürgen

Dann werde ich reich. Da hab ich zwei davon.:D Bei den letzteren v1.5 wurde auch der neue weiche Schalter verbaut. Für mich insgesamt die bessere Lampe, wegen dem einfacheren UI.
Jetzt kommt noch die Tailcap von der v2 dran mit Magnet. Dann hab ich meine perfekte Wizard. Gänzlich ohne Bugs.
 

jova

Flashaholic*
9 Januar 2014
401
95
28
Die Batterieanzeige, wie genau auch immer aber schon.
Das würde mir reichen.

Er blinkt mit der Statusled in anderen Farben,wenn die Lampe x% rest hat( hier in die Anleitung gucken, steht ja auf der AT-Seite bereit).

Ein Ausblinken der Spannung wie bei der alten Pro gibt es nicht mehr.


Ich habe meine Ersatzlampe erhalten (Wizard Pro).

Es ist ein Bastard aus V1,5 und V2. :D

Das Gehäuse, bzw mindestens der Kopf ist von der V2. Die Tailcap ist von der V1.5. Keine Seriennummer aufgedlasert. Die Programmierung entspricht ebenfalls der V1.5 mit Voltage Indikator.

Es ist schon lustig mit Armytek, wie Kinderüberaschung für Flashies.

Sieht der Kopf der Lampe quasi so aus?

20830143oe.jpg


So eine habe ich auch im Tausch für meine 1.0 erhalten.

Ich bin froh, dass sie den Voltage Indicator noch hat, und keinen Magneten.

Grüße,

Jo
 

freaksound

Ehrenmitglied
23 März 2011
5.785
4.336
113
Baden-Württemberg
stirnlampen.reviews
Ja, es ist so dass die v1.5 aus der letzten Produktionscharge das UI v1.5 hatten, aber bereits die Hardware der V2, inklusive dem verbesserten Schalter und dem filigraneren Korpus. Aber ohne Magnet. Speziell der neue Taster ist eigentlich die Verbesserung schlechthin. Hab mir extra noch zwei Stück neue 1.5er bestellt weil mir das UI der V2 nicht zusagt.
 

jova

Flashaholic*
9 Januar 2014
401
95
28
Das V2-UI finde ich klasse. Wechsel zwischen einer Main-und Fireflystufe ohne die Lampe aus zu schalten. Turbo zum angeben. Perfekt. Nur der Indikator fehlt mir.

Wenn sie die Wizard irgendwann so überarbeiten, dass wieder ein V I drin ist und dann noch die Pro und die normale firefly haben. Dann kauf ich mir die hgw-Wizard und freu mich.

Bis dato halten halt die 2 stück her die ich habe.
:thumbsup:

Achso: ein Bekannter hat tatsächlich auch eine v1.5 die noch Momentlicht kann. Die kann in der Batterieauswahl auch Geräusche machen:D
"Für alle was dabei, in jedem 7. Ei...":rolleyes:

Grüße, Jo
 
  • Danke
Reaktionen: cre8ure

Trabireiter

Flashaholic**
5 April 2012
1.335
609
113
in Sachsen
Das mit dem Momentlicht werde ich heute abend direkt nochmal testen, meine alte 1.5 konnte das in jedem Fall, schön das es jetzt nochmal bestätigt wurde.


Den Magnet brauche ich persönlich nicht. Ich sehe zwar den praktischen Nutzen, aber ich habe bei so starken Magneten dann eher Angst um meine Uhr :D
 

h!fisch

Flashaholic**
21 November 2012
1.832
468
83
Das wär ja n Knaller. Ich denke aber, da ist jemand bei diesem ganzen Versionswirrwar durcheinander gekommen.
 

h!fisch

Flashaholic**
21 November 2012
1.832
468
83
So...meine Wizard ist nun auch eingetroffen.

Ich habe einen Schalter, der sich nicht wirklich hart, sondern eher weich anfühlt, habe aber leider keinen Vergleich. Seriennummer hab ich nicht, ebensowenig wie einen Magneten in der Tailcap. Mein Kopf trägt auch kein "Eichenlaub". Der Body fühlt sich recht leicht und filigran an.
Spannung morsen kann sie.

Was genau das nun für eine Version ist...keine Ahnung. Schätze 1.5.

Ich habe eine konkrete Frage:

Ich habe heraus gefunden und vorher schon gelesen, dass die Spannungsmorserei aus einem Main- und aus dem Turbo-Mode gestartet werden kann, was ich sehr praktisch finde, da mich die Anzeige aus dem Main (öfter verwendet) mehr interessiert.

Wie kann ich konkret beeinflussen, ob die Spannung im Turbo- oder im Main-Mode gemessen wird? Anleitung sagt dazu nix.


Danke ;)
 
Trustfire Taschenlampen