Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

[ Review ] 4Sevens Quark Mini 123 Al und Ti

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
So Leute,

lange habt ihr darauf gewartet aber nun könnt ihr mein Review über die Quark Mini 123 von 4Sevens lesen. :thumbsup:



Einleitung:

Schlüsselringflutlicht! Dieser Ausdruck dürfte diesen kleinen Kraftzwerg wohl am besten beschreiben. Die Quark Mini 123 ist meine erste Lampe von 4 Sevens und, das kann ich jetzt schon sagen, das wird nicht meine letzte Lampe bleiben. Der Neid und die Bewunderung eurer Kollegen wird euch gewiss sein. Das ist wohl einer der Sachen bei der Männer glücklich sind, wenn sie das kleinste haben. :D

Lieferumfang:



Die Mini kommt in einer sehr schicken Geschenkverpackung daher, leider wurde meine von der Post wohl etwas maltretiert und so ließ sie sich leider nicht öffnen, da der Klappmechanismus defekt war. Aber auf den Inhalt kommt es ja an, und der besteht aus folgenden Teilen:

Quark Mini 123
4Sevens CR123A Batterie mit 3 V und 1500mAh
Lanyard
1 Dichtring als Ersatz


Technische Daten:



LED: CREE XP-G R5 mit maximalen 189 Lumen OTF ( Out the Front )
Extrem robustes Aluminium, welches in der Luftfahrt verwendet wird.
Anodisierung Type III - Das verspricht hoch Widerstandskraft.
Schlag- und stoßfeste Linse mit doppelseitiger entspiegelter Spezialbeschichtung
Wasserfest nach IPX8 Standard.
Gewicht ohne/ mit Batterie : 18 Gramm / 35 Gramm
Länge/ Breite: 60mm/ 20mm
Als Batterie kommt eine CR123A mit 3V zum Einsatz. Es kann auch eine RCR123A mit 3,7V eingesetzt werden. Dann wird von 4 Sevens allerdings empfohlen die Lampe nur im Mid und Low Modus zu betreiben, da die LED sonst zu sehr überhitzt.
Sieben Leuchtmodi stehen zur Verfügung:
Low mit 3 OTF Lumen und 150 Stunden Betrieb
Medium mit 40 OTF Lumen und 8 Stunden Betrieb
High mit 189 OTF Lumen und 1,5 Stunden Betrieb
Strobe mit 189 OTF Lumen und 2,4 Stunden Betrieb
SOS mit 189 OTF Lumen und 7,2 Stunden Betrieb
Blinklich ( Hi ) mit 189 OTF Lumen und 12 Stunden Betrieb
Blinklicht ( Low ) mit 3 OTF Lumen und 60 Stunden Betrieb



Die Bedienung:

Um Größe einzusparen kommt bei der Mini 123 eine klassicher Twisty zum Einsatz.
Wenn man den Lampenkopf festschraubt schaltet man die Lampe ein. Lockert man den Lampenkopf umd eine halbe Umdrehung schaltet man die Lampe aus. Wiederholt man diese Schritte mit weniger wie 2 Sekunden Abstand, schaltet man die verschiedenen Modi durch.
Und so ist der Treiber eingestellt:

Standardmodi

Low Mid High

Will man zu den Spezialmodi kommen muss man 2 mal die Standardmodi durchtwisten, also:

Low - Mid - High - Low - Mid - High - Strobe - SOS - Beacon ( Hi ) - Beacon ( Low )



Eindruck und Bewertung:

Also ich muss sagen das ich von der Mini 123 sehr begeistert bin. Es ist schon erstaunlich was 4Sevens da an Power in den Zwerg gepumpt hat. Auch der Twisty ist nach etwas Eingewöhnungszeit relativ einfach in der Bedienung. Die Lampe ist also der optimale Begleiter in der Hosentasche oder am Schlüsselbund als EDC. Dafür ist sie gedacht und dafür ist sie Perfekt

Für die Arbeit würde ich sie aber nicht nehmen, da mir die Bedienung mit Handschuhen doch etwas schwer gefallen ist und die Laufzeit mit nur einer Batterie und der Leuchtstärke doch etwas wenig ist. Da setze ich doch lieber auf einen Clicky sowie auf mehrere und größere Batterien. :D !
Aber dafür ist die Lampe ja auch nie gedacht gewesen.

Also von mir gibt es eine uneingeschränkte Produktempfehlung!

Die Perfekte EDC am Schlüsselbund :thumbsup:


Tante €dith ist stolz euch präsentieren zu können:

4Sevens Quark Mini 123 Titanium Neutral White Edition #111 :thumbsup:



So eine Schönheit! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

msitc

Händler
14 Dezember 2009
4.535
3.765
0
Sehr schönes Review, gefällt mir außerordentlich gut. :thumbup:

Und ja, ich kann bestätigen, was ramrod1708 schreibt: Gemessen an der Größe dieses Däumlings ist die Leistung schon fast eine kleine Sensation. :D
 

DO7LR

Ehrenmitglied des TLF-Teams
29 Januar 2010
4.309
692
113
Acebeam
Sehr schönes Review, gefällt mir außerordentlich gut.

Nicht nur das Review... :D

Eine schicke Lampe, nur habe ich ja erst die Lumapower V3 gekauft, was mach ich nur :confused:

Eine Frage zur Bedienung: in was für einem Modus startet die Lampe? Merkt sie sich den letzten oder beginnt sie immer mit full power?
 

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Nicht nur das Review... :D
Wie soll ich das denn bitte verstehen? :confused:

Eine schicke Lampe, nur habe ich ja erst die Lumapower V3 gekauft, was mach ich nur :confused:
Was hindert dich an dieser Taschenrakete, wie es Markus so schön beschreibt? Dachte du bist Flashoholic? :D

Eine Frage zur Bedienung: in was für einem Modus startet die Lampe? Merkt sie sich den letzten oder beginnt sie immer mit full power?

Die Lampe startet immer im Low Modus, was ich persönlich sehr gut finde! Sie verfügt also über keine Memory Funktion.
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.283
8.132
113
Habe die Mini 123 auch.
Ich betreibe sie immer mit 16340er Akku, damit ist sie auf high deutlich heller als mit CR 123. Damit kann sie problemlos bis zu einer Minute auf high betrieben werden.
Ich bin auch absolut begeistert von der Lampe, habe mir gestern noch die AA Version bestellt.

Gruß
Cuxhavener
 

DO7LR

Ehrenmitglied des TLF-Teams
29 Januar 2010
4.309
692
113
Wie soll ich das denn bitte verstehen? :confused:

Na das auch die Lampe gut ist - nicht nur dein Review


Was hindert dich an dieser Taschenrakete, wie es Markus so schön beschreibt? Dachte du bist Flashoholic? :D

Das mich meine Frau killt weil ich allein im letzten Monat 200 Euro für TL ausgegeben habe

Die Lampe startet immer im Low Modus, was ich persönlich sehr gut finde! Sie verfügt also über keine Memory Funktion.

Das finde ich sehr gut

Alles klar ;)
 

pepe

Flashaholic
15 März 2010
131
31
28
Mülheim a.d. Ruhr
Bei meiner AA TI ist das Gewindegeräusch recht "ungesund"... selbst mehrfaches Reinigen und Nachfetten bringt da nix...

Na Ja, TI ist eben mehr was fürs Regal oder die Vitrine :)
 
Zuletzt bearbeitet:

ramrod1708

Taschenlampenforumknotenknüpferkönig
28 Januar 2010
1.965
241
83
Frankfurt am Main
Hey, das sind Schmuckstücke und kommen in die Vitrine, bzw aufs Regal!
Für die Tough Test´s kommen nur die Al Versionen dran. :thumbsup:
 

van9186

Flashaholic*
8 April 2010
296
3
0
Hallo,

ich habe die mini 123 auch... betreibe sie mit einem AW123 Akku und auf high wird sie ziemlich heiß nach einer Minute... Ist das denn für die Lampe gefährlich, oder kann da nix passieren?
 

DO7LR

Ehrenmitglied des TLF-Teams
29 Januar 2010
4.309
692
113
Grundsätzlich sollte man kleine Taschenlampen nicht für längere Zeit auf max. laufen lassen. Meine Lumapower IncenDio V3 wird auch recht warm, allerdings erst nach 2-3 Minuten und dann finde ich es noch erträglich.

Vorsichtshalber aber nur kurz im Max. modus betreiben.


Da bleibt dir nur eins...

... musst dir ne große TL mit nem 18650er Akku kaufen die die Wärme auch abgiebt (z.B. Fenix TA oder TK Serie).
 

realive

Urgestein des Forums
5 Januar 2010
2.464
1.096
113
Kreis Heinsberg, NRW
Hallo,

ich habe die mini 123 auch... betreibe sie mit einem AW123 Akku und auf high wird sie ziemlich heiß nach einer Minute... Ist das denn für die Lampe gefährlich, oder kann da nix passieren?

Ich rate dir dringend davon ab, diese Lampe mit 3,7 V längere Zeit im high zu betreiben!
Das kleine Lampengehäuse kann die immense Wärmemenge nicht abtranportieren und die LED grillt sich dabei selbst. :eek:
 

van9186

Flashaholic*
8 April 2010
296
3
0
4sevens gibt doch 1,2 std an im high modus.

wieviel macht das denn aus, ob ich nun 3v oder 3,7v habe?
 

realive

Urgestein des Forums
5 Januar 2010
2.464
1.096
113
Kreis Heinsberg, NRW
4sevens gibt doch 1,2 std an im high modus.

wieviel macht das denn aus, ob ich nun 3v oder 3,7v habe?


1,2 std. ist die Gesamtlaufzeit der Lampe mit einer Batterie (3 V).

Das heißt aber noch lange nicht, daß die LED ohne Abkühlpausen 1,2 std. durchhält!

Bei 3,7V gegenüber 3,0V wird die LED zwar noch ein wenig heller, aber der Wirkungsgrad der LED und des Treibers verschlechtern sich und der größte Teil der zusätzlichen Energie wird nur noch in Wärme umgewandelt.
Wenn ein Lampengehäuse diese Wärme abführen kann-kein Problem. Die Mini 123 AL und erst recht die Titan-Version kann es aber nicht! :eek:
 

van9186

Flashaholic*
8 April 2010
296
3
0
Aber ich kann doch die Lampe auch mit einem 3,7V akku +- 1 min auf high betreiben, oder? Da passiert doch nichts... Länger ist sie dann eh nicht an.

Frage mich nur ein wenig wieso man da so drauf achten muss. Ich meine, wer kauft sich denn eine Taschenlampe mit der absicht sie nie länger als Wenige Minuten zu benutzen? Dabei spielt es ja keine Rolle wie groß diese ist. Man kann doch mit der mini 123 genauso gut im dunkeln spazieren gehen und diese Lampe dazu verwenden. Da gibt es doch keine vorschriften, bzw Hinweise wofür die geeignet ist. Dann hätte 4 sevens ja schreiben können das die Lampe für diese und jende Anwendungen gedacht ist und z.b nicht zum spazieren gehen und wege suchen im Dunkeln, aufgrund das sie zu heiß werden könnte usw..... das weiß doch der Ahnungslose Taschenlampenkäufer vielleicht erstmal gar nicht.
 

realive

Urgestein des Forums
5 Januar 2010
2.464
1.096
113
Kreis Heinsberg, NRW
Aber ich kann doch die Lampe auch mit einem 3,7V akku +- 1 min auf high betreiben, oder? Da passiert doch nichts... Länger ist sie dann eh nicht an.

Frage mich nur ein wenig wieso man da so drauf achten muss. Ich meine, wer kauft sich denn eine Taschenlampe mit der absicht sie nie länger als Wenige Minuten zu benutzen? Dabei spielt es ja keine Rolle wie groß diese ist. Man kann doch mit der mini 123 genauso gut im dunkeln spazieren gehen und diese Lampe dazu verwenden. Da gibt es doch keine vorschriften, bzw Hinweise wofür die geeignet ist. Dann hätte 4 sevens ja schreiben können das die Lampe für diese und jende Anwendungen gedacht ist und z.b nicht zum spazieren gehen und wege suchen im Dunkeln, aufgrund das sie zu heiß werden könnte usw..... das weiß doch der Ahnungslose Taschenlampenkäufer vielleicht erstmal gar nicht.


Die Quark Mini ist eine EDC-Lampe!
Dieser Typ wird am meisten in Innenräumen oder zum kurzen Ausleuchten dunkler Ecken, oder ähnlichem eingesetzt und dann nur selten in der höchsten Stufe.
Ich verwende das high bei meinen EDC`S fast nie!
Wenn ich etwas unternehme, bei dem ich davon ausgehen muß, Licht aus einer Lampe zu benötigen, nehme ich natürlich eine größere TL mit.(Eine Fenix TK12 kannst du unbegrenzt lange im high laufen lassen!)
 

van9186

Flashaholic*
8 April 2010
296
3
0
So mag man das sehen, aber richtlinien gibt es da auch nicht.
Normalerweise müsste der Hersteller in jedem Fall drauf hinweisen das man mit so einer kleinen Lampe keine Abenteuer erleben kann.

Fürs ausleuchten dunkler ecken usw komm ich damit auch gut klar. Selbst mit 3,7v akku... wird erst nach +-1 min etwas heiß... reicht dann aber auch.

Nur dachte ich vorher ich könnte die Länger laufen lassen, also länger = locker 30 min. in high...
 

Lamba

Flashaholic**
1 Juni 2010
1.232
155
63
veltheim
hallo,

ein freund von mir nutzt die zum biken durchgehend auf high, durch den fahrtwind auch kein problem. ich denke wenn man auch damit in der hand unterwegs ist(also nicht im haus) dann kann man schon bedenkenlos paar min. laufen lassen bis man meint das es zu heiß werden sollte. wenn man sie nur rumstehen lässt dann wird sie natürlich sehr heiß auf high, wie viele andere lampen auch.
 

ThePath

Flashaholic*
29 Dezember 2009
474
30
0
Freiburg
Kann man eine ITP A1 mit SST 50 gemoddet eine Stunde auf high laufen lassen? Warum nicht? Hat niemand gesagt...

Ich hoffe ihr versteht, auf was ich raus will...:D

Der Witz an kleinen Lampen wie der A1, der Qmini etc. ist, dass man eine gewisse Reserve in der Leistung hat. Die LED's sind schlicht und einfach viel zu leistungsfähig für solche kleinen Lampen (overkill). Anstatt sie gar nicht zu bauen, baut man sie trotzdem, aber eben nicht mit dem Sinn des Dauerbetriebs, sondern nur kurz mal hell machen.

Dass 4sevens da nichts reinschreibt (es gibt aber ein Statement, dass man keine Akkus verwenden soll auf MAX), wundert mich auch, vor allem bei einem US?- Unternehmen, und die sichern sich ja gegen alles ab.

Natürlich kann man dann resignieren und sagen, eine Taschenlampe, die man nicht dauer auf voller Leistung laufen lassen kann, ist Müll...
Wäre sie besser, wenn man den MAX-Mode einfach weglässt? oder eine dunklere LED einbaut?
Nein, das ist ja gar nicht gewollt, dass man sie dauer auf Max laufen lässt.. Es ist ein Zwerg gewollt, der auch etwas Reserve bietet. Einen anderen Sinn haben solche Lampen nicht.

...

Frage mich nur ein wenig wieso man da so drauf achten muss. Ich meine, wer kauft sich denn eine Taschenlampe mit der absicht sie nie länger als Wenige Minuten (Auf HIGH) zu benutzen?
Ich, und viele andere auch.
Dabei spielt es ja keine Rolle wie groß diese ist.
Doch genau das tut es.
Man kann doch mit der mini 123 genauso gut im dunkeln spazieren gehen und diese Lampe dazu verwenden.
Der gesunde Menschenverstand und sämtliche Foren, die sich damit befassen, sagen aber, dass eine gewisse Abwärme auch eine gewisse Oberfläche benötigt.
Da gibt es doch keine vorschriften, bzw Hinweise wofür die geeignet ist. Dann hätte 4 sevens ja schreiben können das die Lampe für diese und jende Anwendungen gedacht ist und z.b nicht zum spazieren gehen und wege suchen im Dunkeln, aufgrund das sie zu heiß werden könnte usw.....
Warum 4sevens das da wohl nicht reinschreibt...:D Man kann schon mit ihnen spazieren gehen, aber eben nicht auf MAX
das weiß doch der Ahnungslose Taschenlampenkäufer vielleicht erstmal gar nicht.
Der kauft sich auch nicht so eine Lampe:D, zumindest nicht, ohne sich zuvor darüber informiert zu haben

Sämtl. rote Schrift von ThePath

Greets...
 

van9186

Flashaholic*
8 April 2010
296
3
0
Man kann diese Lampe laut 4sevens auf max laufen lassen bis zu einer minute +-... mit einem Akku 3,7V.

Das kann die Elektronik ab.

Anscheind mehr nicht. Kommt auch drauf an wer's eher nicht ab kann, die Hand oder die Lampe.

Ansonsten bin ich ja zufrieden mit der mini 123... auf high macht sie echt extrem viel licht... laut lightreview ca 255 lumen !!
 

Lichtinsdunkel

Flashaholic**
2 Juni 2010
4.537
4.993
113
Witten
taschenlampen-tests.de
Kommt nach dem ganzen EDC-Hin-und her vielleicht etwas spät, aber: Auch von mir Gratulation zu dem schönen Review. Kurz und knackig, alle relevanten Fakten sind drin, also ich find's echt gelungen!

Gruß
Walter
 
20 September 2010
44
3
8
Hamm
Juhu, meine 4sevens Quark Mini 123 ist heute aus den USA angekommen.
Bestellt habe ich sie am 19.09.10 bei 4sevens direkt für 39,00$ inkl. Versand.
Das ist meine erste 4sevens und ich bin echt begeistert über diese kleine Lampe.
Die Verarbeitung ist sehr gut,es gibt nichts zu meckern,alles funktioniert wie es soll.
Habe die mal meinen Vater gezeigt und der währe fast vom Stuhl gefallen,ich aber auch denn er wollte wie man es früher so machte beim Einschalten der Lampe mal so von vorne in den Reflektor schauen,(bei seinen Funzeln kann man das auch ungestraft machen)das konnte ich durch schnelles eingreifen noch verhindern.Blindenhunde sind nämlich teuer und mit 82 bekommt er bestimmt keinen mehr.
Also ich bin echt begeistert von der Lampe und es wird nicht meine letzte 4sevens sein. Kann ich jedem Empfehlen.

Grüße
Ralf(Der Glückliche):thumbsup:
 

femto

Projektleiter Forentaschenlampe 2012
26 Mai 2010
2.259
312
83
Blaustein bei Ulm
Also ich bin echt begeistert von der Lampe und es wird nicht meine letzte 4sevens sein.

Jepp, kann ich dir nur zustimmen und wenn du diesen Vorführeffekt noch verstärken willst, kann ich dir die Preon 2 empfehlen! Klein, schick und höllisch hell! :D

Übrigens, warum hast du aus den USA importiert, mit 4sevens.pl gibt es doch auch einen offiziellen 4Sevens-Händler hier in Europa? Dariusz dort bietet einen super Support und liefert innerhalb weniger Tage!

// ~ HD ~
 
20 September 2010
44
3
8
Hamm
Warum ich die Lampe in den USA bestellt habe? Weil die 4senvens in Polen46,41€ incl. Versand und in USA nur 28,41€ incl Versand und Zoll weil nur mit 32,00$ auf dem Paket angegeben, also keine Zollgebühren. Das heisst länger warten aber 18 Euro sparen..:thumbup:

Gruß
Ralf
 

Paetzi

Flashaholic**
16 Mai 2010
1.590
760
113
NRW
Hallo,

kann man den Code aus dem CP-Forum eigentlich auch auf der polnischen Seite von 4Sevens einlösen?

Ich hatte meine auch in den USA bestellt (da ich zu dem Zeitpunkt) nichts von der polnischen Niederlassung wusste. Ich hatte dabei ein echtes Schnäppchen gemacht, da der Postbote vergessen hatte, die Einfuhrumsatzsteuer zu kassieren.
Ich hatte den Vorgang erst nicht ganz durchblickt und beim Zoll angerufen und die nette Frau am Telefon sagte mir, das sei nicht ihr und nicht mein Problem und ich solle es als verfrühtes Weihnachtsgeschenk der Post betrachten. Also: Danke and die Post :thumbsup:

Gruß

Paetzi
 

Paetzi

Flashaholic**
16 Mai 2010
1.590
760
113
NRW
Hi,

werde ich dann mal klären, wenn ich mich wieder für eine 4Sevens interessieren sollte. Im Moment liebäugele ich zwar noch mit einer AA² tactical mit 18650-Rohr und neutralweißer LED, aber so richtig spruchreif ist das noch nicht.

Gruß

Paetzi
 
Zuletzt bearbeitet:

eifelmar

Flashaholic*
28 Dezember 2010
254
402
63
Niederrhein
...und so sieht die hübsche MiNi 123 in Satin Titan aus:

mini123tisat3bae.jpg


:thumbup:
 
  • Danke
Reaktionen: ramrod1708
Trustfire Taschenlampen