Reperatur Fenix PD32 UE Treiber

Dieses Thema im Forum "Taschenlampen-Reparaturen" wurde erstellt von milonie, 15. November 2018.

Schlagworte:
  1. Moin,
    mir ist meine Fenix Taschenlampe (PD32 UE) runtergefallen und kaputt gegangen. Nach Außeinanderbauen konnte ich den Fehler im Treiber finden (Baustein "100" abgebrochen/abgerissen?) WIN_20181115_132843.JPG WIN_20181115_132913.JPG

    Da ich kaum Kentnisse im Löten habe (einige Male am gerissenen Kopfhörer experimentiert), würde ich mir hier gerne ein paar Tipps/Anleitungen von Erfahreneren Leuten holen, wie ich das Bauteil wieder richtig anlöte. Und vielleicht auf wofür es zuständig ist.
    Ich hätte jetzt beide Seiten 2-3 Sekunden mit dem Lötkölben erhitzt und dann Lötzinn zum verbinden dazwischen tropfen lassen und es verbunden. Ist das richtig? Oder muss ich mehr beachten? Garantie ist leider nicht mehr gültig. Danke schonmal im vorraus
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden