Wurkkos Taschenlampen

Skilhunt Taschenlampen

Reparatur für Klarus XT12GT

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
3.844
3.260
113
Hallo Leute,

leider ist die Lampe eines Kollegen „abgeraucht“. Es begann damit, dass sie nur noch leicht glimmte beim Einschalten. Mit einem Klick ging diese dann aus und nicht mehr an. Nach einem erneuten Einlegen des Akkus war die Lampe auf der höchsten Stufe für ca. 3 Sekunden an und ging dann aus (ohne einen Knopf zu drücken). Danach konnte man sie entweder garnicht mehr einschalten oder es glimmte nur noch. Inzwischen geht, glaube ich, garnichts mehr. Die Akkustatusanzeige leuchtet durchgehend rot, sobald man die Lampe zuschraubt. Akkuwechsel...gleiches Verhalten.

Kennt von euch Jemand das Problem, könnte vermuten woran es liegt oder würde vielleicht mal eine Reparatur verusuchen?

Danke :thumbup:
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
3.844
3.260
113
Ok danke. Würdest du denn eine Reparatur/Treibertausch versuchen können? Falls ja, könntest du mir eine PN mit Details und Aufwand/kosten schreiben? Danke.

Dann habe ich in deinem verlinkten Thread gelesen, dass Lexel den Treiber wechseln kann?
 
11 September 2022
1
0
1
Bei den meisten Klarus-Lampen aus der XT11/XT12-Reihe ist es der MOSFET der Treiberschaltung, der durchgebrannt ist.

So etwas lässt sich zwar reparieren, aber es ist relativ aufwändig und damit nicht gerade ein Schnäppchen. Daher stellt sich die Frage, ob sich das noch lohnt.
Hallo Frank, ich habe eine relativ neue Klarus XT11 die defekt ist. Hast Du Erfahrungen mit Reparatur, bzw. eine Adresse, werReparatufen durchführt? Danke schon mal. VG Reinholdo
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
3.844
3.260
113
Hallo @Reinholdo

Wenn es per Ferndiagnose grob einschätzbar ist, dann kann ich absolut an @steidlmick verweisen. ;)
Einfach mal unverbindlich anfragen, ob er Zeit und Lust hat.
 
Zuletzt bearbeitet: