Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Qualitativ gutes P60 Drop-in gesucht, baut mir einer eins?

15 November 2013
32
7
8
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo zusammen,

ich bin ja gerade dabei meine Surefire C2 Centurion aufzubauen. Jetzt hab ich bereits den Body geweitet um 18650er Akkus hinein zu bekommen. Eine Xeno Bezel und ein XM-L U2 Drop in sind auch auf dem Weg.

Allerdings handelt es sich bei dem Drop in um ein 08/15 China Dingens, vermutlich nichtmal geregelt.

Ich hätte aber schon sehr gerne ein anständiges Drop in (am liebsten ein thrower) ab 500 Lumen und nur single mode. Ich benötige nur die Ein/Aus Funtion und nichts anderes.

Zudem sollte das Drop-in anständig geregelt sein um eine weitesgehend konstante Leuchtkraft zu ermöglichen.

Ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann fündig zu werden. Eventuell findet sich ein Modder hier, der mir etwas löten könnte (Gegen eine Aufwandsentschädigung natürlich)

Danke im Voraus
Gruß
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.219
4.947
113
Essen
vinhnguyen54 bietet hier im CPF Drop-Ins an, welche ganz nach deinen Bedürfnisse hergestellt werden.

Für Throw würde ich eine de-domte XM-L2 oder, wenn es ganz extrem sein soll eine de-domte XP-G2 bei 3-4A nehmen. Aus praktischen Gründen (Wärmeentwicklung, Akkulaufzeit) würde ich eher bei 3A bleiben.

Die Vinz Drop-ins mit TIR-Optik sind eher Flutlichter (habe selber eins).
 
  • Danke
Reaktionen: Senior-Operator
15 November 2013
32
7
8
Verspätete Antwort sorry, danke für die Tipps.

ich hatte Vinz angeschrieben aber er antwortet nicht :-/

Zwischenheitlich hatte ich ein EDC+ XM-L U2 Drop-in gekauft welches mir auch gut gefällt aber ein Thrower wäre nicht schlecht.

Ich werd jetzt mal den vinh anschreiben. Hat hier schonmal jemand etwas bestellt bei ihm?

@The_Driver: Was würdest Du empfehlen wenn die Laufzeit auf jeden Fall >3 Std. sein soll, die Helligkeit größer als bei einer Cree S2 LED (Olight M20 Warrior S2, 340 Lumen) und die Temp Entwicklung nicht zu hoch. Ich möchte keine Temperatur bedingten Abschaltungen. Du scheinst Dich ja damit auszukennen. Antwort wäre nett :)

Danke
 

L4M4

Flashaholic
16 November 2013
144
38
28
- Laufzeit >3h
- XM-L auf 3A
- DropIn
- keine große Hitzeentwickllung
- Gehäuse hat keinerlei Kühlkörper

Passt alles nicht zusammen.
eine XM-L die mit 3A betrieben wird soll über 3h brennen -> 9Ah sind nötig (plus Verbrauch vom Treiber selber).
Gute 18650er haben max. 3Ah.
Wenn du eine XM-L willst, ist spätestens nach einer Stunde schluss bzw. ist sie dir vorher eh schon den Hitzetod gestorben.

Ich würde sagen, das wirklich Beste wäre eine andere Lampe ohne DropIn, dafür mit viel Kühlfläche.
 
  • Danke
Reaktionen: dasda und 9x6

Billbo

Flashaholic*
7 Februar 2011
406
268
63
Hätte 2 Fragen:

1) @ Senior Operator: Hast du mittlerweile ein passendes Dropin gefunden?


2) Hat jemand Geschäft das angesprochene Vinz Dropin in die C2 zu verbauen?
 
15 November 2013
32
7
8
Hallo, ich hab bisher nur das EDC+ drop-in. Werde mir aber ein sportac holen welches wohl throw haben soll.

Vinz hat auf meine Nachricht nicht reagiert, schwach...
 

archangel

Flashaholic**
7 April 2011
4.544
1.432
113
Olight Shop
Sei Vinz nicht bōse, zum Einen ist er aus gesundheitlichen Gründen momentan gehandicapt, zum Anderen hat er vermutlich jederzeit eine zweistellige Menge von Anfragen...
 

fritz15

Flashaholic**
8 Mai 2011
1.008
1.620
113
Aalborg, Dänemark
Hallo,

zum einen Vinz ist sehr zuverlässig, braucht nur manchmal etwas länger zum antworten... ;)

Zum anderen willst du mehr als 3 Stunden Laufzeit bei einer Helligkeit von mindestens 350 Lumen.
Das ist mir einer XM-L2 U2 und 1 Ampere möglich. Allerdings hast du dann keinen spotlastigen Beam mehr.
Dafür würde eine XP-G2 passen, mit einer Laufzeit von 3 Stunden kommst du dann aber nicht über 340 Lumen.

MfG
 
15 November 2013
32
7
8
@Archangel, danke für die Info. Das ist dann natürlich was anderes und ich ziehe meine Aussage zurück.

@Fritz15, danke. Ich bin mittlerweile am überlegen ob ich mir ein drop-in von Nailbender bauen lassen soll. Mit einer XP-G und SMO Reflektor.
 
Zuletzt bearbeitet:

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.448
1.356
113
Ich bin mittlerweile am überlegen ob ich mir ein drop-in von Nailbender bauen lassen soll. Mit einer XP-G und SMO Reflektor.
Nun das einzig gute bei Nailbender ist, dass man eine riesen Auswahl bei den LEDs und Tints hat. Aber letztlich verwendet Neilbender die gleichen DIY Dropin Teile und Treiber, wie es überall bei den China anbietern für ein paar kleine Dollar gibt. Ich würde die Nailbender Dropins durchaus mit den Solarforce Dropins vergleichen von Qualität und Teilen, der Unterschied ist, dass die Solarforce Dropins keinen garanierten Tint haben. Für mich bekommt man bei einem Solarforce viel Dropin fürs Geld. Obwohl ich einige Solarforce Dropin habe, habe ich noch nicht eins, das irgendwie kaputt gegangen ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

wertzius

Flashaholic**
4 September 2012
1.457
578
113
Neubrandenburg
Dafür pottet er die Treiber, man kann auch ungewöhnliche Sachen wie IR oder SST90 Dropins ordern und die Verarbeitung ist gut. Außerdem kann oder will nicht jeder löten und Co.

Single Mode XP-G bekommt man aber auch so. Nur mit den über 500lm wird es schwierig. Die gibt es nicht als Massenware, da überbestromt. Da wäre Nailbender eine gute Alternative.

Kannst du löten? Warum nicht eins selber bauen? Was du möchtest ist kein Hexenwerk und wenn man die Teile hat in 10min erledigt.
 
15 November 2013
32
7
8
Ein weiterer Vorteil bei Nailbender ist, dass er einen großen Reflektor anbietet der perfekt in meinen Surefire M2 Kopf passt.

Bei Solarforce hab ich schon 2 D-is bestellt, sind auf dem weg zu mir und ich bin auch schon gespannt auf die Teile.
 

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.448
1.356
113
Ein weiterer Vorteil bei Nailbender ist, dass er einen großen Reflektor anbietet der perfekt in meinen Surefire M2 Kopf passt.
Also in den "M2 Kopf" (Sprich Surefire Z32 Head) kommen übliche D26 / P60 Dropins. Die Dropin Teile die Nailbender verwendet ist das was man auch bei DX / KD und den ganzen anderen Anbietern bekommt, das ist wirklich nichts besonderes.

Ob Nailbender Dropins es wirklich "wert" sind muß jeder für sich entscheiden. Ich für meinen Teil baue mir mein "Nailbender Dropin" selber, und bin damit Teilemäßig nicht besser oder schlechter.
 
15 November 2013
32
7
8
Ich weiß schon welches di da rein kommt, allerdings bietet er ein sog. D36 an. Da ist der Reflektor dann deutlich größer als normal und sollte somit mehr throw haben.
 

KakophonieInMoll

Flashaholic**
27 Mai 2013
2.448
1.356
113
Ich weiß schon welches di da rein kommt, allerdings bietet er ein sog. D36 an. Da ist der Reflektor dann deutlich größer als normal und sollte somit mehr throw haben.
Nun ich weis nur, dass Nailbender diese Dropins im Zusammenhang mit Surefire M3 Köpfen anbietet. Da ich für meine M3 Köpfe lieber ein Malkoff MD10 Dropins verwende kann ich zu den Nailbender D36 Dropins nichts sagen.

Bist Du Dir sicher, dass so ein D36 in ein M2 Kopf passt? Der M2 Kopf ist um einiges kleiner wie ein M3 Kopf. Der M3 Kopf passt auch ohne Adapter nicht auf einen 6P, 9P, C2, C3, Z2, Z3 Lampenkörper.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Senior-Operator
15 November 2013
32
7
8
Nun ich weis nur, dass Nailbender diese Dropins im Zusammenhang mit Surefire M3 Köpfen anbietet. Da ich für meine M3 Köpfe lieber ein Malkoff MD10 Dropins verwende kann ich zu den Nailbender D36 Dropins nichts sagen.

Bist Du Dir sicher, dass so ein D36 in ein M2 Kopf passt? Der M2 Kopf ist um einiges kleiner wie ein M3 Kopf. Der M3 Kopf passt auch ohne Adapter nicht auf einen 6P, 9P, C2, C3, Z2, Z3 Lampenkörper.
Oh man, danke für den Hinweis. Ich hab nur M-Series gelesen und dann nicht weiter :thumbsup: :peinlich:

Dann wird es wohl doch was anderes werden. Ein Solarforce ist auf dem Weg und ein Sportac DI wollte ich mir auch noch holen, also werd ich nicht ohne sein.