Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Probleme mit MiBoxer C4-12 (Neuauflage)

Kasperrr

Flashaholic***
30 Mai 2017
5.181
3.260
113
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Servus!

Vor etwa einer Stunde wollte ich 4 21700er im besagten Ladegerät aufladen. Als ich nach ca. 30min den Ladevorgang prüfen wollte ist mir dabei aufgefallen, dass 3 Akkus vollgeladen wurden aber der 1 Akku eben nicht.

Ich dachte erst, dass der Akku vielleicht kaputt wäre. Also schnell mit nem DMM die Spannung geprüft, war alles OK.
Dann habe ich einen anderen Akku in das Schacht (Nr.3) eingelegt und siehe da, es passiert nichts.
Der Akku wird zwar vom Ladegerät als ein Li-Ion Akku erkannt und zeigt auch dessen Spannung an aber lädt diesen nicht. Auch nicht, wenn man den Ladestrom manuell einstellt.

Mir ist allerdings aufgefallen, dass in diesen Schacht keine "Widerstandmessung" stattfindet bzw. kein Ohm-Wert angezeigt wird. Das sieht dann in etwa so aus...
Screenshot_20210527-135555_Gallery.jpg

Jetzt wollte ich von Euch wissen, ob jemand schon selbe Problem hatte!?
Hat jemand ne Idee woran das liegt und, ob man das reparieren lassen kann oder sich am besten gleich neues Ladegerät zulegen soll!?

Bin für Eure Antworten und Hilfe sehr dankbar!

Grüsse
Kasper
 

Kabukimann

Flashaholic**
9 Oktober 2019
1.106
640
113
Berlin
Servus!

Vor etwa einer Stunde wollte ich 4 21700er im besagten Ladegerät aufladen. Als ich nach ca. 30min den Ladevorgang prüfen wollte ist mir dabei aufgefallen, dass 3 Akkus vollgeladen wurden aber der 1 Akku eben nicht.

Ich dachte erst, dass der Akku vielleicht kaputt wäre. Also schnell mit nem DMM die Spannung geprüft, war alles OK.
Dann habe ich einen anderen Akku in das Schacht (Nr.3) eingelegt und siehe da, es passiert nichts.
Der Akku wird zwar vom Ladegerät als ein Li-Ion Akku erkannt und zeigt auch dessen Spannung an aber lädt diesen nicht. Auch nicht, wenn man den Ladestrom manuell einstellt.

Mir ist allerdings aufgefallen, dass in diesen Schacht keine "Widerstandmessung" stattfindet bzw. kein Ohm-Wert angezeigt wird. Das sieht dann in etwa so aus...
Anhang anzeigen 136477

Jetzt wollte ich von Euch wissen, ob jemand schon selbe Problem hatte!?
Hat jemand ne Idee woran das liegt und, ob man das reparieren lassen kann oder sich am besten gleich neues Ladegerät zulegen soll!?

Bin für Eure Antworten und Hilfe sehr dankbar!

Grüsse
Kasper
@Kasperrr

Schau mal hier, ich (und jemand anderes auch) hatte ein ähnliches/gleiches (?) Problem mit meinem C4-12.

Habe es hier defekt verkauft, weil ich Elektronik-Laie bin und das Teil nicht aufmachen wollte. Reinigen und die Gleitschiene bisschen schnappen lassen hatte jedenfalls bei mir nicht geholfen.

Gruß,
Sascha
 
  • Danke
Reaktionen: Kasperrr

repeatog

Flashaholic*
16 Februar 2014
903
483
63
Acebeam
Das scheint ein sehr häufig auftauchender Fehler bei der neuen Generation des C4 12 zu sein. Falls Du bei Amazon bestellt haben solltest würde ich Dir empfehlen das Gerät zurück zu schicken und von dem Geld ein Vapcell S4 Plus zu kaufen.
 
  • Danke
Reaktionen: Kasperrr

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.568
4.568
113
Bielefeld, NRW
Jetzt wollte ich von Euch wissen, ob jemand schon selbe Problem hatte!?
Ich habe ein C4-12 V2, bei dem das gleiche Problem aufgetreten ist.

Zuerst war Schacht 2 komplett ausgefallen (durchgebrannter Chip ME3118A). Nachdem ich den defekten Chip ersetzt hatte, ging es zunächst für ein paar Ladevorgänge wieder und dann brannte der Chip wieder durch.
Nach nochmaligem Chip-Tausch zeigt der betroffenen Schacht 2 jetzt das Verhalten wie bei dir...

Ich benutzt das Gerät nur noch als "Verschleißgerät" mit drei verbleibenden Schächten, bis es endgültig hin ist und habe inzwischen andere Modelle im regulären Einsatz.
 
  • Danke
Reaktionen: Kasperrr

hbh

Flashaholic*
4 Dezember 2017
968
421
63
Ist wohl ein Mangel, der bei dieser Serie häufiger zu beobachten ist. Wer löten kann ist im Vorteil, sonst wenn möglich retournieren.
 
  • Danke
Reaktionen: Kasperrr

Kasperrr

Flashaholic***
30 Mai 2017
5.181
3.260
113
Das scheint ein sehr häufig auftauchender Fehler bei der neuen Generation des C4 12 zu sein. Falls Du bei Amazon bestellt haben solltest würde ich Dir empfehlen das Gerät zurück zu schicken und von dem Geld ein Vapcell S4 Plus zu kaufen.
Habe den MiBoxer schon etwas länger. Geld zurück gibt es dafür leider nicht mehr. Trotzdem Danke für den Tipp!

Ich habe ein C4-12 V2, bei dem das gleiche Problem aufgetreten ist.

Zuerst war Schacht 2 komplett ausgefallen (durchgebrannter Chip ME3118A). Nachdem ich den defekten Chip ersetzt hatte, ging es zunächst für ein paar Ladevorgänge wieder und dann brannte der Chip wieder durch.
Nach nochmaligem Chip-Tausch zeigt der betroffenen Schacht 2 jetzt das Verhalten wie bei dir...

Ich benutzt das Gerät nur noch als "Verschleißgerät" mit drei verbleibenden Schächten, bis es endgültig hin ist und habe inzwischen andere Modelle im regulären Einsatz.
Ich habe das Ding nun aufgeschraubt und die ganze Schiene, Feder und sonstige Kontakte gereinigt aber das Problem besteht weiterhin.

Wenn der C4-12 offensichtlich öfters mal kaputt geht, dann werde ich den nicht reparieren lassen und investiere das Geld lieber in einen neuen Lader!

3 Schächte gehen ja noch und solange die gehen, werde ich das Ladegerät noch benutzen.
Trotzdem muss ein neues Ladegerät her!

Mir hat dieser MiBoxer sehr zugesagt aber der kommt nicht mehr in die Tüte. Eigentlich Schade!

Der Vapcell S4+ scheint ne gute Alternative zu sein! Nur habe ich gelesen, dass das Netzteil laut werden kann (hochfrequentes Fiepen). Das könnte mich in der Tat sehr stören!

Gibt es sonst ein anderes Ladegerät a la C4-12 bzw. S4+ also mit 4 Schächten, der selbst geschützte 21700er aufnehmen kann und pro Schacht mit bis zu 3A lädt!?
 

hbh

Flashaholic*
4 Dezember 2017
968
421
63
Der Vapcell S4+ scheint ne gute Alternative zu sein! Nur habe ich gelesen, dass das Netzteil laut werden kann (hochfrequentes Fiepen). Das könnte mich in der Tat sehr stören!
Das ist eigentlich nicht so schlimm, manche stört das Signal, wenn der Ladevorgang zu Ende ist.
 
  • Danke
Reaktionen: Kasperrr

steidlmick

Flashaholic***
15 August 2012
5.568
4.568
113
Bielefeld, NRW
Der Vapcell S4+ scheint ne gute Alternative zu sein! Nur habe ich gelesen, dass das Netzteil laut werden kann (hochfrequentes Fiepen). Das könnte mich in der Tat sehr stören!
Dann benutzte doch einfach weiter das NT vom MiBoxer C4-12, das passt ebenso.
Gibt es sonst ein anderes Ladegerät a la C4-12 bzw. S4+ also mit 4 Schächten, der selbst geschützte 21700er aufnehmen kann und pro Schacht mit bis zu 3A lädt!?
Mir fällt keines ein.
 
  • Danke
Reaktionen: Kasperrr

Kasperrr

Flashaholic***
30 Mai 2017
5.181
3.260
113
Das ist eigentlich nicht so schlimm, manche stört das Signal, wenn der Ladevorgang zu Ende ist.
Gegen ein Signal, dass auf beendeten Ladevorgang hindeutet habe ich grundsätzlich nichts. Sogar im Gegenteil, ich finde es recht praktisch!

Dann benutzte doch einfach weiter das NT vom MiBoxer C4-12, das passt ebenso.
OK! Wenn die Netzteile untereinander kompatibel sind, dann wäre das natürlich eine Lösung! Wusste nicht, dass das geht.
Mir fällt keines ein.
Habe jetzt schnell bei Amazon geschaut aber ausser den S4+ auch nichts gefunden. Dann wird das von Vapcell wohl mein nächstes Ladegerät werden.

Danke Euch für die schnelle Hilfe! :thumbsup:
 

Kasperrr

Flashaholic***
30 Mai 2017
5.181
3.260
113
Sehe ich genauso. Wenn ich einen anderen Lader benutze, vermisse ich sogar das Signal.
Kann ich total nachvollziehen!
Ich hatte lange Zeit den MC3000 benutzt, der über solch ein Signal verfügte. Als ich dann auf den MiBoxer umgestiegen bin, fehlte mir dieses Signal anfangs sehr!
Mit der Zeit gewöhnt man sich zwar dran und dennoch finde ich es praktisch.
 
  • Danke
Reaktionen: hbh

Kasperrr

Flashaholic***
30 Mai 2017
5.181
3.260
113
Hallo Kasperrr,
Erfüllt das Nitecore UMS4 nicht Deine Anforderungen?

Viele Grüße Bene
Hi Biba!

Wie @repeatog schon schrieb, kann der UMS4 Lader nur 1x Akku mit max. 3A laden. Wenn ich 4x 18650er oder gar 21700er gleichzeitig laden möchte, dann kann das mit 1A schon teilweise lange dauern. Für mich zu lange!
Für kleinere Akku-Formate sicherlich nicht verkehrt aber von denen besitze ich kaum welche.
Zudem kommt das Ladegerät anscheinend ohne Kabel bzw. Netzteil, also müsste ich mir extra eins zulegen. Das ist bei den S4+ schon vorhanden und zur Not kann ich auch das Netzteil von den MiBoxer nehmen.

Trotzdem Danke! :thumbup:
 
Trustfire Taschenlampen