Problem bei einer Sofirn SP 33 mit XHP 50.2

Dieses Thema im Forum "Taschenlampen-Reparaturen" wurde erstellt von forestschwarz, 4. Mai 2019.

Schlagworte:
  1. Bei meiner SP 33 mit XHP 50.2 LED leuchtet nach dem normalen Ausschalten der Lampe die LED nach.
    Das heißt wenn ich die Lampe ausschalte, geht die Lampe bzw. die LED wieder sehr schwach an.
    Die LED leuchtet dann nicht auf der ganzen LED nach, sondern nur auf ca. einem Viertel der LED. Komisch, ist aber so!
    Ich muss dann die End kappe aufschrauben um die Lampe wieder ganz auszuschalten.
    Dreh ich die End kappe wieder zu, leuchtet die LED wieder schwach weiter!
    Habe diverse Fenix, Olight und Nitecore Lampen, aber das habe ich so noch nicht gesehen!

    Vielleicht hat ja jemand die gleiche Erfahrung gemacht und eine Lösung!
     
  2. Folomov
    Schau mal meinen Beitrag oben an!
    Es gibt manchmal Zufälle;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden