Prime C1 Pro - Kontaktprobleme?

Dieses Thema im Forum "ArmyTek" wurde erstellt von influx, 7. November 2018.

  1. Hallo zusammen,

    bisher habe ich immer nur hier fleißig gelesen und mir einiges an Anregungen geholt.
    Ich habe mich anfänglich auf Olight eingeschossen, habe mir aber kürzlich eine ArmyTek Prime C1 Pro angeschafft. Die Modi und die möglichen Einstellungen haben mich angesprochen. Soweit bin ich auch damit zufrieden.

    Was mir jetzt aber aufgefallen ist: Wenn ich die Lampe eingeschalte auf die Tailcap stelle, sie um 5mm gerade anhebe und dann auf die Tischplatte oder eine ähnlich harte Unterlage "fallen" lasse, wird kurz die Stromzufuhr unterbrochen und die LED erlischt für den Bruchteil einer Sekunde.

    Der Akku ist der Standard 18350 ungeschützt (flat top) der Mitgeliefert wird. Die Kontakte habe ich gereinigt.
    Die Lampe besitzt nur in der Tailcap eine Feder.
    Wenn das jetzt aus 1 Meter Fallhöhe passiert wäre, würde ich mich nicht so anstellen.

    Mit einer Olight S1A, die auch nur eine Feder hat, bekomme ich das nicht hin...

    Kann das einer reproduzieren?

    Oder ist das einfach so? Von einem "Born to exceed" Hersteller hätte ich erwartet, dass der Akku stramm sitzt.
    In anderen "Fallpositionen" passiert das übrigens nicht...

    Oder liegt es an etwas anderem?

    Vielen Dank fürs lesen!
    Gruß influx
     
  2. Folomov
    Habe es gerade mit meiner probiert, konnte ich nicht nachvollziehen! Bei der Prime lässt sich auch das Batterierohr abschrauben (bei meiner zumindest ;)) vielleicht sitzt das nicht 100% fest?! Kontakte alle gesäubert? Anderen Akku probiert?

    Gruß Andi
     
  3. Hi Andi,

    Batterierohr ist fest. Anderen Akku muss ich erst besorgen (Empfehlung?). Akku und Kontakt ist sauber. Gehe ich richtig in der Annahme das ein Akku mit Schutzschaltung ein paar Millimeter länger sein wird? Verwendest du den original Akku?

    Gruß
    Marko
     
  4. Miboxer.com
    Ein Akku mit Schutzschaltung ist länger und sollte das Problem lösen .
     
  5. Ich verwende den originalen Akku, und Fallhöhe war bei mir bis 5cm!

    Gruß Andi
     
    influx hat sich hierfür bedankt.
  6. Ich benutze in meiner C1 ungeschützte Efest Purple. Deine Aussetzer konnte ich bisher nicht beobachten. Auch nicht im Notbetrieb mit CR123 Batterien. Ich werde heute Abend mal versuchen, Dein Problem gezielt nachzustellen (Die Lampe hab ich inzwischen dauerhaft an meiner Schutzweste, und die ist auf Abbeid).
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    So, da ich keinen anderen Akku derzeit habe, habe ich an den Standard Akku hinten einen Scheibenmagnet dran gepappt mit ca. 1,5mm dicke. Das hat überhaupt keinen Unterschied gemacht. Ich überlege ob es auch eine kalte Lötstelle sein könnte. Wie gesagt, es reicht die Lampe nur etwas fester auf den Tisch abzusetzen und das Licht setzt kurz aus. Alle Kontaktstellen Batterierohr <-> Lampenkopf und Batterierohr <-> Tailcap sind sowas von sauber. Ist das Eurer Meinung nach ein Reklamationsgrund? Ich scheine ein Händchen für Montagsartikel zu haben :(
     
  8. Dieser Verdacht beschleicht mich in Deinem Fall. Nimm mal mit dem Händler Kontakt auf.
     
    influx hat sich hierfür bedankt.
  9. Ich habe eine ältere Prime C1 pro, die geht bei einer Fallhöhe von ca. 1-2cm auf die Endkappe oder Bezel meistens aus und bleibt auch aus.

    Eine von meinen beiden älteren Prime C2 Pro geht kurz aus.

    Gruß Jörg
     
    #10 9x6, 8. November 2018
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2018
    influx hat sich hierfür bedankt.
  10. Hallo nochmal, ich besorge mir mal eine andere Prime C1 Pro und werde damit nochmal testen. Aber mit Euren Erfahrungen gehe ich davon aus, dass es sich hier um ein normales Verhalten handelt. Schade finde ich, dass andere Hersteller das in den Griff bekommen haben. Weiterhin möchte ich noch danke sagen für Eure rege Teilnahme an meiner Anfrage. Vielleicht kann ich demnächst auch mal was Beitragen! Gruß Marko
     
  11. Hallo,

    Vieleicht kann man die Tailcapfeder "etwas" längen, damit sie mehr "druck" aufbaut....

    Hatte ich mal bei einer Lampe, hat gewirkt.

    Gruß Strapper
     
  12. Ich kann den oben beschriebenen Fehler mit meiner Prime C1 nicht nachvollziehen.
     
  13. Der Fehler ist fast weg. Ich habe die Feder (nur den Teil, der Kontakt zum Akku bekommt) und den Minuspol des Akkus mit reinem Alkohol gereinigt. Fallhöhe bis zu 6cm probiert, Lampe bleibt meistens an.

    Gruß Jörg
     
    #14 9x6, 13. November 2018 um 21:03 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2018 um 06:20 Uhr
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden