Patent multi-function tactical flash light with camera, video recording function

Dieses Thema im Forum "Taschenlampen Neuigkeiten" wurde erstellt von angryfoxlight, 25. Juni 2019.

  1. Wozu soll ein Display gut sein? Man sieht doch, wo man hinleuchtet.
     
  2. Folomov
    So sehe ich das auch, deshalb genügt auch ein kleines Display an der Taschenlampe für den gelegendlichen Kontrollblick...
     
  3. Dann hätte ich das gerade nicht schreiben können, da dieses Handy (S8) im letzten Urlaub in der Adria tauchen war und ich es vorher in der Badewanne getestet hatte. Duschbad entspannt das Wasser genau so, falls jetzt kommt , da war kein Spühlmittel drin".
     
  4. Acebeam
    Ihr streitet um des Kaisers Bad [sic!] :sleeping:.

    Ich hab' noch mehr OT: Offenbar kann man Membrane verwenden, um Schall zu übertragen. Und die können auch wasserundurchlässig sein :hinter:.
     
  5. Ganz ehrlich: ich verstehe den Sinn dieser Lampe nicht
     
  6. Ich sehe an der Lampe nur einen wahren Kritikpunkt.

    Die LED..., auf den Produktfotos sieht man ja Beispielbilder.

    Diese zeigen eine Spotbetonte LED (ist das XPL oder XPG?) damit dieser Effekt nicht noch stärker wird (Überbelichtung des Spots) und mögliche Fehlfunktion der Kamera, wurden die Lumen begrenzt.
    Das kann aber auch eine XHP50 oder besser noch XHP70, und den Reflektor etwas flacher gestalten.
    Klar geht Reichweite verloren, aber zum Filmen bringt das wesentlich homogenere Lichtverteilung.
    Oder es sollte zumindest ein Diffuser beigelegt werden.
    Ansonsten gibt es schon Anwendungszenarios, wie z.B. Beweissicherung bei Zugriff....
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden