Passende Batterie gesucht

Dieses Thema im Forum "Glühlampen-Taschenlampen" wurde erstellt von theeyeopener, 30. Januar 2018.

  1. Moin,
    Ich habe am Wochenende eine alte Daimon Lampe bei meinen Großeltern gefunden. Leider habe ich keine passende Batterie und auch keine Ahnung was es da gibt. Eine c Zelle ist zu dick, eine aa zu dünn. Ca 20mm Durchmesser.
    Wer eine Idee hat, immer her damit.
    Die Birne ist mit 2,2 V angegeben.

    Vg
     
  2. Folomov
    Irgenwie hat das mit dem Einfügen des Bildes via Handy nicht so toll geklappt. Hoffe es ist trotzdem nutzbar.
    Vg
     
  3. Hmm, ich kenne zwar diese Lampe nicht, aber vielleicht war sie für 2 x Sub-C oder gar 2 x 4/5 Sub-C vorgesehen. Das würde auch zur angegebenen Lampen-Spannung passen.
     
  4. Acebeam
    Könnte für 2 Monozellen des Typs R12 oder 3 Zellen des Typs R10 geeignet sein. Aber ob die noch irgendwo erhältlich sind?
    Eher wohl nicht.
     
  5. Das ist sehr warscheinlich diese hier....
    Gibt es vllt. mit Glück auch noch in Alkali.

    P.S. "Super heavy Duty" und Zink-Kohle -- bin kurz vorm Lachkrampf ;-)

    Gruß
    Volker
     
    Gast hat sich hierfür bedankt.
  6. Am liebsten wären mir Akkus. Gibt es die? Vg
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Dürfte schwer werden, da sich in dem Teil 2 Batterien hintereinandergeschaltet befinden. Bei Akkus geht das nicht so ohne weiteres, die so zu laden.

    Was eventuell gehen könnte: Einen Lithium Akku, der annähernt die Maße hat, verwenden. Hab mal 20x72 gegoogelt (ich hoffe die Maße stimmen), eventuell wäre dann ein 20700 was für dich? Dann müsstest nur noch ein Birnchen mit entsprechender Spannung einsetzen. Und eventuell einen kleinen Hubbel anlöten oder einen Magneten verwenden, wenn der Akku etwas zu kurz ist.
     
  8. Heidensack - sowas hab ich ja schon EWIG nicht mehr gesehen!

    Jawoll, das ist eine 2r10, in den 70ern durchaus nicht ungewöhnlich. Wir nannten das einfach Stabbatterie...

    Quasi die Mutter unserer 18650/20700/21700 usw.

    Auf der Basis müsste sich doch ein geiler Mod machen lassen...
     
  9. Ich kenne die Dinger auch nur unter Stab-Batterie.

    Vielleicht würde ein geschützter 18650 LiFePO4 passen?
     
  10. Ich hab Sowas noch nie gesehen;) und zink Kohle hab ich seit zwei Jahrzehnten nicht benutzt.

    Ich denke ich baue mir einem Adapter auf cr123. Günstiger und mehr Power.
    Besten dank für die Infos
     
  11. Es gibt diese 2R10 Batterien noch zu kaufen, habe selbst welche, als Akku keine Chance!
     
  12. Hab auf cr123 umgebaut. 0.2A bei 3v kann die 2r10 nicht wirklich gut halten, da hast einen automatischen Dimmer.;)
    Vg
     
    Corbon hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden