Passarounds ( Abläufe und Regeln )

Dieses Thema im Forum "Passarounds" wurde erstellt von ramrod1708, 7. Februar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Allgemeine Informationen und Regeln zum Ablauf von Passarounds:
    (Es kann sein, dass mit der Zeit Ergänzungen hinzukommen, nobody is perfect, also seid bitte nachsichtig mit uns. :thumbsup:)


    Intention/Ziel
    "Treue" Mitglieder des Forums (Stamm-User) sollen die Möglichkeit erhalten, Taschenlampen ausprobieren und testen zu können, ohne sie sich kaufen zu müssen. Als einzige Gegenleistung (auf freiwilliger Basis) wäre es von den Teilnehmern schön, wenn sie ihre Meinung und Erfahrungen zu den Testlampen im Forum mitteilen. Auf welche Weise, bleibt überwiegend den Teilnehmern überlassen, das kann beispielsweise ein Testbericht, eine Fotoreihe oder auch nur (kurze) Beschreibung ihrer Eindrücke sein. Es wird keine Profi-Arbeit verlangt, der Spaß soll ja nicht zu kurze kommen!

    Auf diese Weise profitieren auch die Spender/Verleiher der Lampen (in der Regel Shops oder Hersteller) von unseren Passarounds. Um solche Spenden oder Leihgaben auch weiterhin zu erhalten, muss es sich also auch für die Spender lohnen - ein Geben und Nehmen. Daher ist es wichtig, dass die Teilnehmer etwas zu den Testlampen berichten.


    Wer kann teilnehmen?
    Einerseits soll die (kostenlose) Teilnahmemöglichkeit an einem Passaround auch eine Belohnung für treue Forumsmitglieder darstellen. Ein Forum wie unseres lebt ganz besonders davon, dass die Leute nicht nur lesen sondern auch ihrerseits etwas schreiben. Nur so haben alle etwas davon, auch hier ist es ein Geben und Nehmen, was den Erfolg unseres Forums ausmacht und den Informationsgehalt und den Spaß erhöht. Deshalb haben wir uns gedacht, dass ein Indikator für die rege Teilnahme am Forumsleben z.B. die Zahl der Beiträge der Mitglieder ist.

    Auf der anderen Seite dient eine gewisse Beitragsgrenze auch der eigenen Sicherheit der Lampenspender bzw. für die Organisatoren der Passarounds, da man zumindest die Leute schon eine Zeit kennt. So kann man verhindern, dass sich jemand im Forum anmeldet, nur um an einem PA teilnehmen zu können und hinterher "vergisst", die teils sehr teuren Lampen zurückzuschicken.


    Ablauf:
    Interessierte Mitglieder schreiben in dem betreffenden Thema, dass sie teilnehmen möchten. Wieviele und welche Teilnehmer zugelassen werden, legt der Veranstalter/Organisator des Passarounds.fest. In Regelfall erstellt er eine Liste mit den Teilnehmenden, die sich mit den vom Organisator aufgestellten Regeln einverstanden erklären müssen.

    Die Teilnehmer schicken dem Veranstalter dann vorab per PN (= Unterhaltung) eine Nachricht mit:
    - vollständigem Namen + Anschrift
    - E-Mailadresse + Telefon
    - der Einverständniseklärung über die PA-Regeln (ein Satz reicht: ...bin mit ....einverstanden)

    Anschließend kann der PA starten:
    Die Lampe wird zum ersten Teilnehmer geschickt und danach von diesem zum nächsten Teilnehmer auf der Liste und so weiter. Die Reihenfolge auf der Liste ist einzuhalten. Tauschwünsche sind mit dem Organisator abzuklären. Der letzte Teilnehmer auf der Liste schickt die Sendung zum Organisator zurück.

    Um eine Nachweismöglichkeit zu haben, ist die Sendung ausschließlich als versichertes Paket mit Sendungsverfolgung auf den Weg zu bringen (DHL, Hermes, DPD, GLS, UPS). Die Beweislast über den Versand trägt der Absender!

    Portokosten übernimmt jeder Teilnehmer selbst, soweit nichts anderes vom Organisator geregelt ist. Dies ist die fairste Methode und hält die Belastung so gering wie möglich.


    Regeln:

    1. Sorgfältigster Umgang ist Pflicht, jeder Teilnehmer haftet ab Erhalt für von ihm verursachte Schäden.
    2. Extremtests sind verboten (Hitze-, Kälte-, Wasser-, Schlag- und Falltests, Dauervollgas u.a.), es sei denn, der Veranstalter gibt sein o.k.
    3. Schickt die Teststellung so schnell wie möglich weiter (ca. 3 Tage), sonst verzögert sich der Ablauf enorm
    4. Sorgfältig verpacken, so dass der Inhalt auch Stürze aus 1 Meter Höhe unbeschadet übersteht.
    5. Bitte beschreibt eure Erfahrungen nach dem Testen im Forum.

    Falls euch noch weitere Dinge einfallen sollten, immer her damit.
    Eure Anregungen könnt ihr uns hier mittteilen.
     
    #1 ramrod1708, 7. Februar 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. April 2016
    amorph hat sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Ergänzende Informationen und Verhaltensregeln zum Ablauf bei Passarounds:


    1. Gebrauchshinweis
    Bitte behandelt alles so, dass es auch am Ende des PAs in entsprechend Zustand wie zu Beginn ist. D.h. insbesondere keine extremen Tests (Fall-, Tauch-, Gefrier-, Vollgasdauertest). Beschädigungen der Lampenverpackungen vermeiden.

    2. Versand
    Bitte als versichertes Paket mit Sendungsverfolgung (DHL, Hermes, GLS, DPD, UPS) an den nächsten auf der Liste weiterschicken. Kontaktiert euch per PN gegenseitig wegen der Adressen. Soweit nichts anderes ausgemacht ist, schickt der letzte Teilnehmer die Testlampe(n) zurück an den PA-Organisator.

    3. Eure Daten
    Teilt dem PA-Organisator per PN vorab eure Daten mit:
    - Vorname, Name + Nickname
    - Anschrift
    - E-Mail

    Eure Daten werden ausschließlich "als Garantie" und für die Kommunikation im Rahmen des PA benötigt. Sie werden weder für einen anderen Zweck genutzt noch an unbefugte Dritte weitergeleitet.

    4. Testdauer
    Weiterversand spätestens am 3. Tag nach Erhalt an den nächsten Teilnehmer. Falls eine Verzögerung eintritt, bitte rechtzeitig den Organisator informieren.

    5. Benachrichtigungen
    Schreibt bitte am gleichen Tag in den Thread, wenn ihr das Paket verschickt oder erhalten habt.

    Solltet ihr zum Zeitpunkt der Zusendung zu euch im Urlaub oder anderweitig abwesend sein, teilt ihr dies bitte rechtzeitig mit. Dann wird die Reihenfolge geändert.

    6. Einverständniserklärung
    Neue PA-Teilnehmer schicken bitte ihre Daten zusammen mit einem Satz, dass sie mit den genannten Bedingungen einverstanden sind, an den Organisator.

    Im Übrigen gelten die insbesondere die hier genannten Hinweise:

    http://www.taschenlampen-forum.de/passarounds/16679-pa-verhalten-missbraeuche.html

    Letztes Wort: Bitte seid so nett und schreibt irgendein Feedback. Auch ein paar wenige Sätze zu eurer Meinung zur Lampe sind besser als nichts :)

    Feedbacks sind wichtig, wenn wir wollen, dass uns die Hersteller auch künftig weitere Testlampen zur Verfügung stellen.
     
    itf, RS.FREAK, Paintball und 4 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Passarounds Abläufe Regeln
  1. Bluzie
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    935
  2. ramrod1708
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.813
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden