Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Passaround Acebeam EC50, EDC mit 2500 lm und XHP70

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.002
15.234
113
Nanda Parbat
Acebeam
Ich habe allerdings den Eindruck, dass meine EC50 irgendwie anders sind als die EC50 hier im Passaround. Meine Akkus haben nur 67mm Gesamtlänge, und funktionieren ohne weiteres.
 

0815

Flashaholic*
9 Dezember 2013
987
543
93
Ruhrgebiet
Ich habe allerdings den Eindruck, dass meine EC50 irgendwie anders sind als die EC50 hier im Passaround. Meine Akkus haben nur 67mm Gesamtlänge, und funktionieren ohne weiteres.
Die EC50 des Passarounds sowie die meine stammen von outdoormesser.de, meine hab ich in der 2. Juniwoche bestellt und erhalten. Der beiliegende Akku (Acebeam 5000mAh) ist definitiv mehr als 70mm lang.

Woher hast du deine Lampe, und war da auch der Acebeam-Akku dabei?
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.002
15.234
113
Nanda Parbat
Meine stammen ebenfalls von outdoormesser, und die Acebeam-Akkus mit >70mm Länge waren auch dabei. Trotzdem passen bei mir die ungeschützten Keeppower IMRs mit 67mm Länge. Die Federn in der Tailcap sind stark und lang genug, so dass der Kontakt problemlos und unterbrechungsfrei hergestellt wird.
 

0815

Flashaholic*
9 Dezember 2013
987
543
93
Ruhrgebiet
Meine stammen ebenfalls von outdoormesser, und die Acebeam-Akkus mit >70mm Länge waren auch dabei. Trotzdem passen bei mir die ungeschützten Keeppower IMRs mit 67mm Länge. Die Federn in der Tailcap sind stark und lang genug, so dass der Kontakt problemlos und unterbrechungsfrei hergestellt wird.
Laut meiner Schieblehre ist mein ThorFire-Akku genau 66,7mm lang, und wenn ich den ohne Spacer in meine EC50 tue, bleibt sie dunkel, und beim Schütteln der Lampe klappert es.

Hat deine EC50 vielleicht auch vorne eine Feder (hat meine nicht), oder sieht deine Tailcap anders aus als meine?

IMG_2120.jpg
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.002
15.234
113
Nanda Parbat
Nein, sieht alles genau so aus. Feder in der Tailcap, keine Feder am Lampenkopf.

Klappern tun meine Lampen auch, aber nur, weil die Akkus zu dünn sind (nicht zu kurz). Ich habe um die Akkus einen Streifen Papier gewickelt, dann hört das Klappern auf.

Mein Keeppower IMR Akku ist 67,6mm lang.

Wenn ich die Lampe im eingeschalteten Zustand zuschraube, merke ich, dass die Lampe erst auf den letzten Millimeter beim Zudrehen der Tailcap Kontakt bekommt.

Ein 66,7mm Akku wird in meiner Lampe wohl ebenfalls nicht funktionieren.

Notfalls tue doch einfach ein blankes 5 Cent-Stück mit in das Akkurohr rein. Also Akku rein, 5 Cent Stück obendrauf legen, und dann die Tailcap drauf und zuschrauben.
 

0815

Flashaholic*
9 Dezember 2013
987
543
93
Ruhrgebiet
Mein Keeppower IMR Akku ist 67,6mm lang.

Wenn ich die Lampe im eingeschalteten Zustand zuschraube, merke ich, dass die Lampe erst auf den letzten Millimeter beim Zudrehen der Tailcap Kontakt bekommt.

Ein 66,7mm Akku wird in meiner Lampe wohl ebenfalls nicht funktionieren.
Danke, dann wäre das ja geklärt, dann hängt es bei mir also wirklich an einem knappen Millimeter! Hätte echt nicht gedacht, dass so eine Kleinigkeit mal eine Rolle spielen könnte.

Gute Idee, ein Geldstück zu nehmen. Dann hätte ich mir das Geld für die Magnete ja sparen können. (Sind die heutigen 5-Cent-Stücke eigentlich noch aus Kupfer?)
 

Köf3

LED-Spezialist
17 Mai 2015
1.967
2.375
113
Olight Shop
Die 1-, 2- und 5-Cent-Stücke unserer Währung bestehen einem Eisen- bzw. Stahlkern mit einer Kupferbeschichtung.
Inwieweit sie den Stromfluss behindern, kann ich nicht sagen.

Zum Gruße, Dominik
 

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
15.724
11.861
113
im Süden
Es hat sich gezeigt, dass der beigelegte geschützte Akku Schuld am Herunterschalten (Stepdown) der Lampe ist. Mit einem ungeschützten IMR-Akku (18650 oder 26650) mit stabilerer Spannungslage regelt nix mehr herunter. Diese Akkus sind aber zu kurz und funktionieren nur mit "Verlängerung" wie einem Neodymmagneten auf dem Pluspol.

Ich überlasse euch die Wahl, ob euch ein Testen mit dem beiliegenden Akku (leider mit Stepdown) genügt oder ob ihr einen anderen Akku (mit Verlängerung) einsetzt. Zur Not würde ich auch noch einen ungeschützten 26650er beschaffen.
Ich hab' noch einen ungeschützten IMR26650 4200mAh "50A" von mkr zum Testen hier. Den könnte ich, wenn mkr nichts dagegen hat, der Lampe mitgeben wenn sie bei mir vorbeikommt, samt Verlängerungsmagnet.
Der ist mit 66,0mm um so viel zu kurz, dass er in der Lampe klappert. Mein üblichen 2mm Pluspolmagnete reichen nicht. Aber mit einem fetten Quadermagneten (hate gerade nicht besseres) am Minuspol geht's.
 
Zuletzt bearbeitet:

Köf3

LED-Spezialist
17 Mai 2015
1.967
2.375
113
Der Unterschied ist in der EC50 nicht messbar; ich hab's mal ausprobiert.
Ok, hätte ja wegen der Prägung und den Unebenheiten auf der Münze anders sein können.
Dann ist das wohl prinzipiell eine Möglichkeit, Akkus zu "verlängern".

Zum Gruße, Dominik
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.327
2.536
113
Niedersachsen
Für weitere Interessierte, ich ziehe mein Interesse vom PA zurück.
1. Weil ich vermutlich genau dann im Urlaub bin
2. Weil ich gerade gemerkt habe, dass ich gar keine 26650 laden kann :sleeping:
 

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
15.724
11.861
113
im Süden
Weil ich gerade gemerkt habe, dass ich gar keine 26650 laden kann :sleeping:
DAS Problem wäre leicht lösbar, ich könnte einfach einen XTAR MC1 beilegen, den ich nicht mehr brauche. Oder einen LiitoKala Lii-100 (handkalibriert). Auch falls einer der anderen "Nachfolger" einen haben will.

Frage: ich habe genug mit der Lampe gespielt, könnte sie mit mkrs IMR-Akku (voll geladen) heute Abend an Franky K. weiterversenden.
Den Originalakku brauche ich aber noch 2 Tage bis alle Testzyklen durch sind. Ich könnte ihn auch separat nachsenden oder gleich an den übernächsten.
Sollen wir?
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.179
19.182
113
NRW
@light-wolff
Das sollen deine Nachfolger entscheiden. Oder anders: wenn kein Widerspruch bis morgen kommt, mach es ruhig so.
 

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
15.724
11.861
113
im Süden
das ist eine sehr gute Idee :thumbup:
Willst/brauchst Du einen MC1? Hoffentlich schafft er's dann auch bis zu Dir ;)

@light-wolff
Das sollen deine Nachfolger entscheiden. Oder anders: wenn kein Widerspruch bis morgen kommt, mach es ruhig so.
Morgen macht es keinen Sinn mehr, weil das Paket dann erst am Freitag auf die Reise geht, also nicht vor Montag ankommt. Wenn ich's heute (Mi) abend in die Paketbox stecke, hat sie Franky am Wochenende.
 

Franky K.

Flashaholic**
3 Januar 2015
3.364
4.846
113
Rheinland
Bei den Fachbegriffen bin ich raus und weiß nicht, was Ihr meint. Ich dachte, ich brauch einen 26650er :peinlich: - hab ich.


Franky
 

Franky K.

Flashaholic**
3 Januar 2015
3.364
4.846
113
Rheinland
Ich kann das grad nicht in Zusammenhang zu der Diskussion um Abstandshalter/Spacer etc. sehen :S. Wieso einen Lader beilegen, und was ist LiitoKala Lii-100? Hier ging es doch um ... okay, eventuell hat jemand gepostet, den ich nicht ... :pfeifen:


Liebe Grüße

Franky
 

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
15.724
11.861
113
im Süden
Einfach ein bisschen nach oben scrollen, Beitrag #56 lesen, dann klärt sich alles auf. Zum LiitoKala Lii-100 gibt die Forensuche Auskunft.

Das ganze Geraffel geht noch vor Mitternacht in die Paketbox.
Lampe, Originalakku, mkrs Hochstromakku mit Spacer-Magnet, 4,20V-kalibrierter LiitoKala Lii-100 samt USB-Kabel.
Macht dann einfach mit dem ganzen Zeug, was ihr wollt. ;)
Der Lader sollte bis zu Thunderstruck durchgereicht werden, der darf ihn dann behalten.

Die 10A-Messung mit dem Originalakku habe ich entfallen lassen, der wird bei 7A schon so heiß, dass man ihn am Ende nicht mehr in der Hand halten kann. Deswegen ging's schneller als geplant. Zum wieder ganz voll Laden hat's aber nicht mehr gereicht.
 
  • Danke
Reaktionen: Thunderstruck

Franky K.

Flashaholic**
3 Januar 2015
3.364
4.846
113
Rheinland
Hallo Leuts,

es tut mir sehr Leid: ich bin um 20.ooUhr von der Arbeit gekommen. Und da ich dort arbeite wo ich wohne und das plattes Land ist, bin ich heute trotz fertigem Paket nicht zur Annahmestelle gekommen :(
Werde wohl morgen mehr Glück haben - bitte entschuldigt!


Liebe Grüße

Franky
 

Luckaffe00

Flashaholic**
15 Dezember 2014
2.059
1.799
113
Lübeck
Hab die Lampe vorhin nach dem Spätdienst aus der Packstation gefischt...komm leider erst morgen dazu, sie zu bespielen. Erster Eindruck ist gut :thumbup: Das Fiepen im Turbo mit dem Acebeam-Akku ist aber schon ein wenig nervig :rolleyes: Werd mich dem Teil morgen mal widmen ;)
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.327
2.536
113
Niedersachsen
Ich Trottel, habe mir gerade mal mein Ladegerät angeschaut, was stand vor 18650? 26650...
Hab wohl am Ende geguckt, weil die Akkus sonst in Aufsteigender Reihenfolge stehen.
Egal, hab eh nächste Woche Urlaub.

Fürs nächste mal weiß ich es besser!