Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Palight Z3 mini 1x16340

amaretto

Moderator
Teammitglied
12 August 2010
20.012
22.562
113
NRW
Acebeam
dito, so viele Modi und dann auch noch per twisty.
Sie ähnelt imho optisch der Lummi Raw.
 
22 März 2012
3
0
0
Aber die Lampe kann wohl nur ungeschützte 16340er nutzen.
Ist das kein problem falls einem die Hose anfängt abzufackeln?

die Lampe nutzt wohl nur ungeschützte 16340er.
Besteht da keine Verletzungsgefahr?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.535
4.846
113
Hamm, NRW
Wenn Dir die Hose abfackelt - der Lampe wird es wohl egal sein ob protected oder unprotected. ;)

In die Lampe passen nur "unprotected" rein - man beachte die Gesamtlänge der Lampe.
 

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.535
4.846
113
Hamm, NRW
@ amaretto:

nene, so wie ich´s lese: "twisty for on/off" und "touch the tail switch to change modes".

Grüße,
Rafunzel
 

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.535
4.846
113
Hamm, NRW
Ich habe mir jetzt mal zwei Palight Z3 mini bestellt, eine in cw und eine in nw. Ich finde das Konzept mit dem (Touch) Berührungsschalter sehr interessant. Außerdem sind die extrem klein und sollen auf Turbo 300lm bringen.

Mal schaun, was kommt. Als LED sollen die ne XP-E R4 verbaut haben, sagt mir jetzt nicht viel - villt. kann da jemand anderes was zu sagen.

Im I-Net habe ich noch eine Version mit XP-G R5 gefunden - sind aber irgendwie nicht kaufbar, jedenfalls nicht mit PayPal. Die werden mit unglaublichen 600lm :eek: :ugly: angepriesen...


Grüße,
Rafunzel
 

gonzo77

Flashaholic**
14 Februar 2011
1.240
190
0
hamburg
optisch :thumbup: , die reihen folge der modis :( auf das geblinke kann ich verzichten und wenn dann am ende und nicht turbo miten drin.
 

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.535
4.846
113
Hamm, NRW
also, bei mir geht das in erster Linie um Klein und um das (wohl) neue Bedienkonzept mit Touch... und natürlich um Helligkeit bei so einer kleinen Lampe.

Das Geblinke ist mir dann erstmal egal. Wenn die Lampen vom Grundkonzept her überzeugen, dann kann man dem Lieferanten immer noch mal mitteilen, wie das "Endprodukt" aussehen soll.

Hab mir sagen lassen, dass chin. "Lampenbuden" da äußerst flexibel sein können... :D

Grüße,
Rafunzel
 

gonzo77

Flashaholic**
14 Februar 2011
1.240
190
0
hamburg
das mit dem touch stelle ich mir so vor wie bei den nachttischlampen, wenn das stimmt wäre das wirklich ein interessanter ansatz.:cool:
 
Trustfire Taschenlampen