Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Outbound Focal Road - Passaround

polyphrast

Flashaholic
16 September 2019
119
79
28
Südlich des Weißwurstäquators
Olight Taschenlampen
Trustfire
Freunde der blendfreien Radbeleuchtung,

ich würde bei Interesse eine Outbound Lightning Focal Series Road Edition für einen Passaround bereitstellen.

Für den Passaround gelten all die Regeln, die auch für Testlampen von Firmen gelten. Besondere Beachtung muss die gute Behandlung der Lampe finden, da diese mein selbstgezahltes Privateigentum ist. Die PA Konditionen werde ich dann auch noch spezifizieren, wenn absehbar ist, wieviel Interesse besteht

Die Lampe hat keine K-Nummer, wurde aber unter Berücksichtung der StVZO Vorgaben entwickelt und hat auch die scharfe Hell-Dunkel Grenze. Ich bin der Meinung dass diese Lampe ziemlich gut ist (ich habe auch noch eine SL-F), aber bisher wenig bekannt ist. Und nachdem der Markt an blendfreien Radlampen mit hohem und sinnvoll verteiltem Lichtoutput doch eher klein ist, würde ein Passaround eine gute Informationsquelle vor einer Kaufentscheidung darstellen.
Daher wird dieser Passaround eine Reviewpflicht haben, mehr als ein paar Zeilen müssen es schon sein, Fotos und Messugen sind nicht unbedingt erforderlich. Die Amerikanischen Kunden loben die Lampe über den grünen Klee, aber die kennen ja auch nicht viele blendfreie Alternativen, hier soll dann gerne eine kritische Bewertung stattfinden.

Es wäre schön, wenn sich ein paar Tester finden, die diese Lampe auch mit anderen Lampen wie den SLs oder der M99 Serie oder der Ixon Space vergleichen können, sei es weil sie eine besitzen oder solche Lampen bereits getestet haben. Aktuell würde ich den Kreis der Tester auf DE beschränken

Der Preis der Lampe liegt bei 140 USD (Lampenkopf) bzw 200 USD mit 50 Wh Akku, dazu kommen 27 USD Versandkosten. Auf die Summe kommen dann 2,7% Zoll und 19% EUSt bei Einfuhr nach D, also 205 bzw 278 USD in Total.

Teilnehmer bisher:
1) angerdan
2) Cube-Hub_MTB
3) hornet
....


Grüße,
Timon
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

polyphrast

Flashaholic
16 September 2019
119
79
28
Südlich des Weißwurstäquators
OT: Wieso kann ich in diesem Forum eigentlich meine Beiträge nur eine bestimmte Zeit editieren? Wie unpraktisch....OT Ende

Also, nachdem das Interesse bisher überschaubar ist, bekommen alle drei bisherigen Interessenten die Gelegenheit die Lampe für eine Woche (+/-) zu testen. Wenn einer von euch partout länger braucht, dann bitte kurz melden und begründen. Die Reihenfolge würde ich so lassen: Angerdan -> Hornet ->Cube-Hub_MTB, außer euch passt das nicht
Falls sich weitere Interessenten finden, einfach melden

Es gelten die in diesem Unterforum angegebenen PA Regeln, lest sie durch und schickt mir dementsprechend eine Nachricht, zudem gilt das Gesagte aus Post 1. Versicherter Versand (min. 300€) sollten auch klar sein.

Paketinhalt:

Lampe mit montiertem Silikonlenkerhalter
Tasche/Hülle
1 Anleitung
Ladegerät
Akku mit Rahmentasche
GoPro Adapter an Lenkerschelle (31.8 mm mit adapter für 25.4 mm)
(Achtung: der Halter hat so große Toleranzen, dass zwei Passscheiben zwischen GoProAdapter und Schelle eingeklemmt sind)
1 Verlängerungskabel
1 offenes Verlängerungskabel

Hinweis:
1) Die Lampe regelt bei einer verbleibenden Laufzeit von 50% (der angewählten Stufe) um zwei Stufen herunter. Dies kann man nicht vermeiden (außer mit konstanter DC Spannung die vollen Akku vorgaukelt) oder überschreiben, es kann nur wieder um eine Stufe hochgeschaltet werden
2) Der Silikonhalter kann gegen den GoPro Halter getauscht werden.
3) Das Ausschalten der heißen Lampe (zB direkt nach längerer Zeit bei höchster Stufe) bei sehr feuchter Umgebung ist zu vermeiden, sonst zieht die Lampe beim Abkühlen Feuchtigkeit
4) Die Lampe kann mit dem beiliegenden offenen Kabel an eine beliebige DC Quelle bis max. 14 V angeschlossen werden, ein 3S Akku oder ein 12V E-Bike Lichtanschluss sind also i.O. Zum Anschließen Wagoklemmen o.ä. verwenden, keine Löterei!
5) Die Lampe an sich darf nicht aufgeschraubt werden, Bilder der Lampe in diversen Montagezuständen sind online zu finden

Bitte/Anfrage:
Wer eine regelbare DC Stromquelle hat, darf gerne herausfinden bei welcher Spannung die Lampe ihre Leistung heruterregelt.
 
Zuletzt bearbeitet:

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.401
19.536
113
NRW
Tolle Aktion, dass du deine Privatlampe anderen zum Testen zur Verfügung stellst. :thumbup:
 

polyphrast

Flashaholic
16 September 2019
119
79
28
Südlich des Weißwurstäquators
Es geht los, die Lampe ist im Paketshop eingeliefert, sollte Montag bei @angerdan ankommen.

Wasserstandsmeldunge zum PA Ablauf bitte hier im Thread, einen Review Thread eröffne ich noch im Fahrradbereich.

Falls es weitere Interessenten gibt, gerne melden. Die Vorraussetzung mit dem Vergleich einer teuren Lampe war kein absolut notwendiges Kriterium an Interessenten. Ich wollte nur ein paar Tester haben, die solche Vergleiche ziehen können, es sind ja inzwischen zwei.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: angerdan
3 August 2019
34
16
8
Lampe ist heute Vormittag bei mir angekommen. Hatte leider noch nicht die Möglichkeit, sie selber zu begutachten. Mache ich heute Abend und melde mich dann.
 
3 August 2019
34
16
8
Das kann ich auch noch zusätzlich machen. Habe die Acebeam EC65 mit 4 x Nichia 219C CRI90+. die hat 5.000 K. Die Acebeam nutze ich übrigens als Trail-Lampe, ist eine TOP-Lichtqualität. Ist halt keine Lampe mit H/D-Grenze, aber die Unterschiede in der Lichtfarbe sollten ja trotzdem gut sichtbar sein.
 
  • Danke
Reaktionen: polyphrast
3 August 2019
34
16
8
So, nachdem ich gesundheitlich für 5 Tage ausgefallen und so bisher nicht wirklich zum Testen gekommen bin, geht's morgen los. Werde die Outbound Lighting morgen mal auf dem Hin- und Rückweg zur Arbeit testen. Die Fotos mit Beamshots auch im Vergleich zu meinen anderen Bike-Lampen werde ich dann am Wochenende fertigstellen. Würde die Lampe dann Anfang nächster Woche an @hornet weitersenden.
 

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
15.978
12.092
113
im Süden
Dieser PA war mir bisher ganz entgangen.
Kann direkt mit M99 Mini Pro 25 vergleichen.
Wenn das Wetter mitspielt (trocken), wäre über ein WE (nicht 16./17.11.) eine 40km Nachtfahrt mit drin.
Fotos mangels Kamera aber schwierig, die Handykamera macht im Dunkeln keine brauchbaren Bilder.

Wer eine regelbare DC Stromquelle hat, darf gerne herausfinden bei welcher Spannung die Lampe ihre Leistung herunterregelt.
Wäre kein Problem, Labornetzteil vorhanden.
 

hornet

Flashaholic*
1 März 2011
860
379
63
Dortmund
Die Lampe ist gerade angekommen, das war richtig fix.
Leider bin ich seit heute krank, hoffentlich bin ich am Wochenende wieder so fit das ich testen kann.
 
  • Danke
Reaktionen: polyphrast

Maserbirke

Flashaholic*
10 Januar 2018
548
207
43
Finde die Lampe sehr interessant, ich möchte aber nicht am PA teilnehmen. Ich habe Angst, dass ich krank werde :rofl:.

An alle PA-Teilnehmer gute Besserung.

Gibt es schon irgendwo Ergebnisse oder Berichte?
 
  • Danke
Reaktionen: DirkTripleD

polyphrast

Flashaholic
16 September 2019
119
79
28
Südlich des Weißwurstäquators
@hornet: Gute Besserung!

Dieser PA war mir bisher ganz entgangen.
Kann direkt mit M99 Mini Pro 25 vergleichen.
Wenn das Wetter mitspielt (trocken), wäre über ein WE (nicht 16./17.11.) eine 40km Nachtfahrt mit drin.
Fotos mangels Kamera aber schwierig, die Handykamera macht im Dunkeln keine brauchbaren Bilder.
@light-wolff Von mir aus kannst Du gerne noch mitmachen. Es gilt Post 5 aus diesem Thread, schreib mir dementsprechend eine Nachricht inkl Adresse.

Bilder mit einer M99 (Mini?) Pure hat @angerdan wohl gemacht, die Pure und die Mini Pro nehmen sich ja im Abblendlicht nichts (also zumindest nicht großartig in der Lichtverteilung). Ein Vergleich in Textform tut es auch.

[...] Ich habe Angst, dass ich krank werde. [...]Gibt es schon irgendwo Ergebnisse oder Berichte?
Meinen, und zwar hier. @angerdan ist noch einen Bericht schuldig :pfeifen:. Ansonsten kannst Du dich auch noch durch >700 Posts bei forums.mtbr.com durchkämpfen :)
Hast Du Angst dass Du durch das Testen notwendige Radfahren beim Schmuddelwetter krank wirst :)oder kündigt sich eine Krankheit bei Dir an?
 
Zuletzt bearbeitet:

Maserbirke

Flashaholic*
10 Januar 2018
548
207
43
Bin auch Ganzjahresfahrer, im Winter mit Spikes. Bislang kündigt sich bei mir noch nichts an, aber wenn ich die Anzahl der Teilnehmer mit der Anzahl der Erkrankungen vergleiche, regt das schon zum Nachdenken an.
 

hornet

Flashaholic*
1 März 2011
860
379
63
Dortmund
Bis jetzt konnte ich leider nur Indoor testen. Die kühle Luft brennt noch in den Atemwegen. Ich wollte eigentlich morgen ne Ausfahrt mit der Lampe machen und sie dann am Donnerstag weiter schicken.
 
  • Danke
Reaktionen: polyphrast

hornet

Flashaholic*
1 März 2011
860
379
63
Dortmund
Okay, dann behalte ich sie noch übers Wochenende und sende sie dann Montag weiter. Vielleicht kann ich dann Sonntag noch ne längere Fahrt mit der Lampe machen.
 

polyphrast

Flashaholic
16 September 2019
119
79
28
Südlich des Weißwurstäquators
Die Testphase des Passaround ist hiermit abgeschlossen, Danke an alle Teilnehmer!
Wenn alle Reviews geschrieben sind, kann dieser Thread gerne in die Sektion "erledigte Passarounds" verschoben werden.

Aktuell (bis einschl. Mo 02.12.) gibt es Rabatte auf die Outboundlampen: Die Einzellampensets (Trail/Road) gibt es für 175 USD, das Komboset für 335 USD.