Optik bearbeiten für mehr Flood

Dieses Thema im Forum "Allgemeine TL-Themen" wurde erstellt von Unix5566, 25. Februar 2019.

  1. Ich würde gerne die Optik der D4S mit SST20 LED nachträglich bearbeiten
    Habe mal gesehen, dass die Optik mit Schleifpapier (Körnung unbekannt) nachbehandelt wurde um den Flood zu erhöhen

    Nun folgende Fragen
    1.lohnt sich das aufrauen? (hat jemand dazu Beamshots?)
    2.welche Körnung?
    3.nass oder trocken schleifen?
    4.eine Optik mit größtmöglichem Winkel kaufen?

    Danke euch
     
  2. Folomov
    Kann mir nicht vorstellen das auftauen was bringt.
    Stell ich mir eher negativ vor!
    Am meisten würde natürlich das dedomen der SST20 LEDs bringen!
    Wie das Lichtbild danach ist,keine Ahnung!

    Verlesen!
    Du möchtest ja mehr Flood!
    Nicht mehr Reichweite!
    Also alles Quatsch was ich geschrieben habe!:S
     
    #2 Mehrbeam, 25. Februar 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Februar 2019
  3. So,noch mal eine Versuch!:)
    Würde es erst mal mit einer Lee Folie versuchen bevor du dir die Optik versaust!
    Ich habe mit 253 LEE Filters Hampshire FROST sehr gute Ergebnisse bei meinen Emisaren D4 erziehlt!
    Bin sehr zufrieden damit!:thumbup:
     
    Unix5566 hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Kannst du mir davon etwas verkaufen?
    Ich habe auch gute Diff. Folie die bringt bei der D4S nichts
     
    #4 Unix5566, 25. Februar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2019
  5. Nee,nicht verkaufen.
    Brauchst nur Porto zahlen!
    Kann sein das du die Folie doppelt packen musst weil die SST20 halt auf Reichweite ausgelegt ist!
     
    Unix5566 hat sich hierfür bedankt.
  6. Passenden Reflektor kaufen, Folie schluckt zu viel Lumen und schmilzt eventuell. Das aufrauen bewirkt nichts. Eigentlich müsste der Reflektor einen breiteren Abstrahlwinkel und eine geringere Tiefe haben. Dazu müßte dann die LED höher gesetzt werden. Selbst ein schwarzer Reflektor ändert nicht viel am Lichtbild. Hab ich selbst ausprobiert.
     
    Unix5566 hat sich hierfür bedankt.
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Das zuviel Lumen verloren gehen hatte jemand gemessen und es war vernachlässigbar weit unter 10%
    @Onkel Otto erinnerst du dich an die Messwerte grob?
     
    Mehrbeam hat sich hierfür bedankt.
  8. Kann ich bestätigen!
    Habe mindestens 4-5 Lampen mit Folie und kaum sichtbar Verlust der Leistung!
    Hatte auch Angst das die Folie nicht hitzebeständig ist.
    Hält aber sogar der D4 mit XP-L Hi auf Turbo stand!:thumbsup:

    Die optimale Kombination bei der SST20 in der D4S wird wohl eine Optik mit breiteren Abstrahlwinkel plus Folie sein.
    Auf jeden Fall würde ich sagen das du dir die falsche Led für die D4S ausgesucht hast!:(
    Aber vielleicht klappt es ja mit der Folie!
     
    #8 Mehrbeam, 25. Februar 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Februar 2019
    Unix5566 hat sich hierfür bedankt.
  9. Also doppelte Diff. Folie hat eine Menge gebracht, die Lichtfarbe wurde noch ein bisschen wärmer (gefühlt?)

    Bin sehr zufrieden

    Danke für den Tipp
     
    amaretto hat sich hierfür bedankt.
  10. Das würde ich so nicht sagen. Ich hatte mal die Glaslinse der Nitecore HC30 kräftig mit Schleifpapier aufgeraut. Danach war sie deutlich flutiger.
     
    Unix5566 hat sich hierfür bedankt.
  11. Damit war der Spiegel gemeint, nicht die Linse. Wenn man das Glas anschleift, wird es einen ähnlichen Effekt geben wie mit Diffolie
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden