Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

On The Road U16

18650™

Flashaholic
24 Februar 2015
209
232
43
Stuttgart
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Vom Hersteller On The Road ist ein neues Modell bei Gearbest im Shop aufgetaucht (und auch schon bestellbar), die U16. Aber Vorsicht - diese Lampe ist nur für Jugendliche unter 16 Jahren geeignet.

Die Lampe wird mit einer CR123 oder einem 16340er betrieben und ist vielleicht ;) per USB ladbar (unterschiedliche Angaben in Produkbeschreibung und Fragebereich). Die gute alte XM-L2 muss als Emitter herhalten, es kann zwischen 3500-4000K sowie 7000K gewählt werden. Der Output ist mit 720 lm angegeben.

Die Angaben zum Lieferumfang sind noch nicht ganz konsistent (Akku und Ladekabel sind abgebildet, in der Beschreibung zum Lieferumfang aber nicht enthalten - ohne USB-Port wäre das Ladekabel auch nicht so sinnvoll).

Mich erinnert die kleine Dicke an die Niteye EC-R16, die ich noch immer lieb habe. Die M3 von OTR fand ich sowohl preisleistungsmäßig, als auch so echt gut, die relativ warme Lichtfarbe gefällt aber wahrscheinlich nicht jedem. Die Gehäusefarbe sieht mir nach dem gleichen dunklen Anthrazit aus wie beispielsweise der M3, ist aber definitiv nicht "black" im herkömmlichen Sinne wie in der Artikelbeschreibung angegeben.
 
  • Danke
Reaktionen: Dr.Devil und Hardware

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.881
22.196
113
NRW
Der Sinn der U16, die laut GB keinen USB-Anschluss haben soll, erschließt sich mir angesichts der schon vorhandenen M3 nicht.
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.881
22.196
113
NRW
Das musst du GB fragen. Jedenfalls hat der Shop auf Anfrage eines Kunden geantwortet, dass die Lampe nicht USB-aufladbar sei.
In der Artikelbeschreibung scheint eh etwas nicht zu stimmen. Laut GB soll die Modiverstellung über einen zusätzlichen Tailcap-Switch erfolgen. So wie ich das sehe, hat die Lampe gar keinen Tailcap-Schalter.
 

wursti

Flashaholic*
15 Mai 2015
290
77
28
Sie ist usb aufladbar, Glas ist antireflex beschichtet und in der tailcap sitzt ein Magnet.
 

wursti

Flashaholic*
15 Mai 2015
290
77
28
Usb Buchse sitzt auf der Rückseite.
Achso sie hat Zwei Federn diesmal!
Der Akku wird auf 4,17 v geladen, das haben sie also auch verbessert.
bei YouTube gucken das gibt es schon 2 reviews zu.
 
  • Danke
Reaktionen: oOFOXOo und Gast

mayer12

Flashaholic
12 September 2013
152
31
28
Heute seit längerer Zeit mal wieder meine U16 in die Hand genommen, sie geht nicht mehr an bzw. nur noch sporadisch an, dann wieder aus. der Gummischalter blinkert anfangs unregelmäßig blau, die Lampe geht an, blitzt kurz, geht aus. stecke ich das USB-Kabel ein, geht die Lampe ohne Probleme (sogar ohne Akku und Endkappe), zwei verschiedene volle Akkus in der Lampe brachten keine Änderung, eventuell irgendwo in der Lampe eine Kontaktsache. Reinigung der sichtbaren Kontakte brachte keine Besserung, wenn sie geht und ich leicht dagegen klopfe, geht sie aus. Nunja, lange gehalten hat sie nicht, obwohl ich sie so gut wie nie genutzt habe. Chinaschrott...., keine Kaufempfehlung.

Edit: Fehler gefunden, der USB-Anschluss hat einen Wackler, allerdings im Inneren. Ich habe den vielleicht 1 Mal benutzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Trustfire Taschenlampen