Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Olight X7 Marauder Review

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
12.872
5.077
113
BaWü
Olight Taschenlampen
Trustfire
Gerade angekommen.

Weiß gar nicht was ich sagen soll.

Erst dachte ich mir,
mit 4 Akkus ist sie mir zu fett,aber nein genau richtig.

Die Lampe ist der Oberhammer .

Sieht wunderschön aus.

Liegt geschmeidig in der Hand.

Kleiner wie erwartet..

Intuitives UI-----ganz ganz wertvoll.

Natürlich Hammer hell.

Griffig und leicht mit Handschuhen zu bedienen.

Gut gemacht Olight :thumbup:
(Nur die Namensgebung,da es schon eine Marauder mit anderem Konzept gibt )

Danke an Jojo : https://www.selected-lights.de/led-...ed-bis-8000-lumen-aufladbar-mit-akkus/a-2776/

und Chris http://www.taschenlampen-forum.de/threads/olight-deutschland-ankündigung-info.49954/

Verdammt geiles Teil------meine absolute Kaufempfehlung

später mehr...

Gruß Xandre
 
Zuletzt bearbeitet:

light-wolff

Flashaholic***²
14 September 2011
15.899
12.024
113
im Süden
  • Danke
Reaktionen: Xandre

sharpanator

Flashaholic*
15 September 2011
780
588
93
Darmstadt
Dann muß die Lampe schon gut sein wenn ein Flashaholic sich so begeistert äußert, das erlebt man ja auch nicht ständig. Sieht auch echt gut aus mit dem blauen bezel. Leider außerhalb meines Budgets für Taschenlampen. Ich wüßte nicht ob Meteor oder X7 wenn ich eine edle Dose wollte.
 
  • Danke
Reaktionen: Xandre

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
12.872
5.077
113
BaWü
Thats a Low :thumbup:

Leider war gestern Nebel.

Danke Andi für die wie immer genialen Photos !

Gruß Xandre
 

Axel1

Flashaholic*
23 März 2016
691
260
63
Hallo, weiß jemand ab wann man die X7 in Deutschland bestellen kann. Zu sehen ist sie Online ja schon, aber nicht ab wann sie lieferbar ist.
Liebe Grüße
 

haro

Flashaholic
9 Oktober 2010
195
84
28
Wien
Bei Olight Deutschland soll die X7 mit Ende September geliefert werden.

Fehlt nur noch ein Rabat für TLF Mitglieder! ;)

PS: Wobei mir nicht klar ist, ob der Shop jetzt schon in Deutschland in Betrieb ist, oder noch über China läuft. Geliefert soll aus D werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Legacyoflight

Flashaholic**
19 Februar 2013
2.127
925
113
Was sagt uns das jetzt. Meine alte RRT3 ist nach ca. 4min ungekühltem Betrieb fast genauso hell wie die neue X7. Duckundweg:sprachlos::p
 

Axel1

Flashaholic*
23 März 2016
691
260
63
Hallo,
eigentlich wollte ich mir ja jetzt die X7 bestellen, aber dies hin und her mit den Akkus macht mich doch ein wenig nachdenklich.
Frage, könnte ich denn nun einfach z.b die Soshine 3400 geschützt nehmen oder nicht? Ich meine ich werde damit eh nur ein paar Minuten im Garten leuchten gehen und fertig.
Liebe Grüsse,
Axel
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.234
113
Nanda Parbat
Die Frage wird dir kaum jemand beantworten können, da es die Lampe ja noch nicht offiziell zu kaufen gibt.

Da wirst du einfach abwarten müssen, bis die Lampe erhältlich ist und es jemand ausprobiert, oder einfach die X7 Version kaufen, die von Olight im Bundle mit Olight-Akkus angeboten wird.
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.202
4.926
113
Essen
Was sagt uns das jetzt. Meine alte RRT3 ist nach ca. 4min ungekühltem Betrieb fast genauso hell wie die neue X7. Duckundweg:sprachlos::p
Sie ist größer?
Man verbrennt sich die Finger?
Die LEDs leuchten langsam ihrem (heißen) Tod entgegen?
Sie ist throwiger und täuscht einen mit der Helligkeit?
Oder die Olight ist einfahc besonders konservativ geregelt?

Mich würde ein Vergleich mit der aktuellen Lupine Betty interessieren. Welche Lampe ist nach z.B. 20min Dauerbetrieb heller?
 
  • Danke
Reaktionen: ThiesB

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.234
113
Nanda Parbat
Mich würde ein Vergleich mit der aktuellen Lupine Betty interessieren. Welche Lampe ist nach z.B. 20min Dauerbetrieb heller?
Das ist ziemlich einfach zu beantworten. Die 9000 Lumen zerren ganz gewalting an den Akkus. Nach 20 Minuten springt die 9000-Lumen-Turbo-Stufe bereits nicht mehr an (selbst wenn man die Lampe abkühlen läßt); da ist die Luft aus den Akkus bereits raus. (Ich mache gerade eine Laufzeitmessung.)

Wenn man nach 20 Minuten noch möglichst viel Licht haben will, muss man etwas anders haushalten. Dann darf man nicht mit der 9000-Lumen-Stufe anfangen, sondern darf von Anfang an nur die zweithellste Stufe mit 5500 Lumen benutzen.
 

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
12.872
5.077
113
BaWü
Was auch nicht gerade dunkel ist.

Die "Pappschachtel" ist auch edelst,
Mit Magnetverschluss und Schleifchen zum leichter raus nehmen.

Das Glas ist vergütet.

Die Lumen und Luxangaben passen vorbildlich.

Sie ist kleiner als die Olight SR Mini,aber hat bisschen mehr gegessen.

In der Betriebsanleitung wird die Stufe high grell genannt.

Andi und mir gefällt die Lichtfarbe sehr gut.

Wir haben paar BS gemacht,sollten morgen Abend on sein. THX to Andi!

Bin immer noch fett begeistert.

Gruß Xandre
 

lumenator

Flashaholic
8 Februar 2014
188
78
28
Mittelerde von Franken
also ich finde sie einfach optisch gelungen, mal ganz abgesehen von den technischen Werten, schnörkellos, elegant, erinnert ein bischen an die TL2s wie ich finde.

....und auf ein tlf Angebot von JoJo von freu ich mich.
 
  • Danke
Reaktionen: Xandre

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
12.872
5.077
113
BaWü
Jepp,
die habe ich bestellt,gewartet ,erhalten und nach einem Tag wieder verkauft.
Auch keine schlechte Lampe,
aber das UI ging für meinen Geschmack gar nicht.
Und so "27 facher Doppelklick und Geschichten" (übertrieben dargestellt)
gehen meiner Meinung nach gar nicht.

Die Olight ist da ganz anders:

Ein Click an,,Einer aus.
Modiwechsel nach dem Einschalten einfach auf dem Knopf bleiben.

Und wenn turbo gebraucht wird Doppelklick
und die "Porschestufe " Turbo S nochmal Doppelklick.

Alles andere ist für mich Schnickschnack und brauch meiner Meinung nach kein Mensch.

Besonders klasse finde ich,dass die Moonlightstufe
über den Knopf halten beim Einschalten nur erreicht werden kann.

Moonlight ist klasse,aber in der Schaltreihenfolge
brauche ich das nicht..

Olight hat das bei dieser Lampe echt sehr gut gemacht.

Gruß Xandre
 

Luxator

Erleuchteter
5 August 2016
90
42
18
Von der Verarbeitungsqualität und von der Bedienung her sind die Olights durch die Bank weg tolle Lampen. Und trotzdem greife ich in letzter Zeit immer weniger nach den Schwarz-Blauen, was zum einen an der kalten, leicht grünstichigen Farbe liegt. Andererseits finde ich auch CRI /Ra-Werte von 68/69 grenzwertig und unbewußt merke ich das in der Anwendung. Hell ist mir inzwischen nicht mehr alles. Solange Olight die Lichtqualität nicht nachbessert, werde ich mir wohl keine mehr zulegen, die Maroder auch nicht. Schade, schade, aber vielleicht eine Anregung für den Hersteller.
 
  • Danke
Reaktionen: funzelfan

Andi

Flashaholic**
3 Februar 2011
2.540
2.459
113
`z Kanza
www.andis3d.de
Im Vergleich zur SR MINI II hat die Olight X7 eine neutralere Lichtfarbe, trotz mehr Leistung.
Ist uns positiv aufgefallen.

Eine "richtig" neutrale Lichtfarbe wäre cool, da es mittlerweile auch meinen Geschmack besser trifft, aber zumindest ist es definitiv kein Cool White bei der Olight X7. :thumbup:
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.302
19.382
113
NRW
@Xandre
Eigentlich empfinde ich die SR Mini II als reinweiß ohne störenden Farbstich.
Was du bei der X7 als neutral bezeichnest, hat Markus etwas anders umschrieben. Ich bin gespannt und werd mir selbst ein Bild machen....
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.234
113
Nanda Parbat
Für mich ist die Olight SR II reinweiß, und die X7 schlicht und einfach grün.

Sieht man auch schön hier in diesem Thread bei den Beamshots, insbesondere das letzte Animated GIF-Bild. Schau dir da im Bildmittelpunkt mal das Haus in der Ferne an, das mit der roten Fahne davor. Bei der SR II ist es weiß (gut, mit einem ganz leichten Blaustich), bei der X7 ist das Haus hellgrün.

Capture1.PNG

Capture2.PNG

Mit dem Color Picker auf das Haus:

Capture3.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:

urausb

Flashaholic**
18 September 2011
3.002
1.779
113
Kr. AB
Irgendwie sind fast alle, ich auch, spitz wie ein Karnickel auf die X7.
Aber grün geht gar nicht.
Damit würde sie sich, für mich, disqualifizieren.
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
11.000
15.234
113
Nanda Parbat
Xandre leuchtete auf grüne Büsche, vielleicht fiel das dort nicht so auf.
Letztendlich ist es auch einfach eine Sache der (persönlichen) Wahrnehmung; die ist bei jedem anders. Der eine sieht's, der andere nicht. Ich sehe z.B. dafür den (leichten) Blaustich der SR mini II nicht. Für mich ist das weiß, auch wenn es gemessen schon leicht bläulich ist.

Irgendwie sind fast alle, ich auch, spitz wie ein Karnickel auf die X7.
Aber grün geht gar nicht.
Damit würde sie sich, für mich, disqualifizieren.

Irgendwie sind fast alle, ich auch, spitz wie ein Karnickel auf die X7.
Aber grün geht gar nicht.
Damit würde sie sich, für mich, disqualifizieren.
Mal so gesagt, die Lichtfarbe der X7 ist nicht anders als die der Olight R50. Auch bei der R50 gibt es sicherlich Serienschwankungen von Lampe zu Lampe, aber ein bisschen Grün haben sie alle.
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.302
19.382
113
NRW
ein bisschen Grün haben sie alle.
Das muss aber nicht sein, verflixt nochmal schade für die eine oder andere Lampe.
Offenbar sind wir (wenigen Flashies) noch nicht gut genug durchgedrungen bei den Herstellern.
Zur Lichtqualität gehört für meinen Geschmack auch, dass die Lichtfarbe - wenn sie schon nicht reinweiß ist - sich wenigstens näher an "natürlichen" Lichtquellen orientiert (mit einem Tint auf oder unterhalb der Schwarzwertkurve) und nicht an Laubfröschen.