Olight Warrior M20 defekt?

Dieses Thema im Forum "Olight" wurde erstellt von computerfreak, 16. März 2013.

  1. Hallo

    ich hab hab mir vor ca 2 Jahren eine Olight Warrior M20 gekauft. Bisher war sich super zufrieden mit der Taschenlampe und hatte sie auch oft in Einsätzen in Benutzung.

    Heute Abend wollte ich die Taschenlampe mal wieder nutzen und stellte fest, daß der `Wechsel von den Helligkeiten nicht mehr funktioniert. Wenn ich drehe, dann bleibt entweder die Leuchtkraft gleich oder geht sogar ganz aus. Zwischen durch klappt es dann mal wieder für 1-2 versuche... Batterien hab ich erst nach dem letzten Einsatz gewechselt.

    Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte?

    Grüße
    Grit
     
  2. Folomov
    Reinige mal die Gewinde, vorne und hinten. Vielleicht ist es ein Wackelkontakt. Überprüfe auch mal die Konterscheibe für den Schalter hinten in der Tailcap, die lösen sich gerne mal. Dazu einfach mit einer Schere, sehr dünnen Zange oder ähnlichem in die zwei Löcher greifen und festziehen. Eigentlich sollte es dann wieder funktionieren, bzw das sind die häufigsten Ursachen für das von Dir beschriebene Verhalten.
     
  3. Dankeschön, werd ich nachher gleich mal machen
     
  4. Acebeam
    Alternative 2: neuen Schalter beschaffen. das Problem kam bei mir bei einer 3x vor.
    Sollte mit ca. 10 € zu Buche schlagen: Ebay HK.

    Gruß
     
  5. AW: Olight Warrior M20 defekt?

    Ich habe dasselbe Problem, hab die Lampe spontan in Betrieb genommen und hab nur noch den Low Modus :what: Alle möglichen Akkus Probiert. Jemand ne Idee?

    Edit: Hab den fehler gefunden auf dem Batterierohr is noch ein Adapterring diesen gaaaanz Fest ziehen dann Klappt es wieder :)

    [​IMG]
     
    #5 MetalDeep, 24. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2013
  6. Hallo zusammen,

    ich habe seit einigen Jahren eine M20 X Warrior. die Lampe hat immer gute Dienste geleistet. Nun geht der Hauptschalter nicht mehr. Das Leutmittel ist noch in Ordnung. Ich finde es etwas schade, die komplette Lampe wegzuwerfen, wenn nur ein kleiner Bestandteil defekt ist.
    Hat jemand eine Idee wo ich das Innenleben, also die Schalterelektronik herbekomme?
    Vielen Dank für die Unterstützung.

    Liebe Grüße
    fopolski
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden