Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Olight Seeker 2 Pro - Vorstellung und Passaround

koesti

Stammgast
27 Januar 2016
60
12
8
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Aber die Lampe lädt doch trotzdem, wenn auch nicht mit 2A...
Das MCC1AL (das Original für die Seeker 2) lädt mit ca. 4,5 Watt und das MCC 1A/1,5A/2A lädt zwar auch, aber nur mit max 1 Watt und das ist nichts. Eine Ladung würde weit über 24 Stunden dauern. Auf der Olight Website steht aber, dass dieses Ladekabel auch zum Laden der Seeker 2 genutzt werden kann, aber dass es 100x so lange dauert das wird verschwiegen.
 

fehlikz

Flashaholic
18 Januar 2021
133
88
28
Recklinghausen
Das MCC1AL (das Original für die Seeker 2) lädt mit ca. 4,5 Watt und das MCC 1A/1,5A/2A lädt zwar auch, aber nur mit max 1 Watt und das ist nichts. Eine Ladung würde weit über 24 Stunden dauern. Auf der Olight Website steht aber, dass dieses Ladekabel auch zum Laden der Seeker 2 genutzt werden kann, aber dass es 100x so lange dauert das wird verschwiegen.
Hm... Das würde ich nochmal checken, ich lade alle Olightlampen am MCC 2A und habe da zumindest keine auffällig langen Ladezeiten bemerkt
 
2 Januar 2020
27
11
3
Acebeam
Wichtig ist das mit einem leeren Akku getestet wird... das neue MCC ist sehr auf schonendes Laden ausgelegt und es geht zum Ende sehr stark mi der Leistung runter bis es dann bei ca. 95% auf grün schaltet und nur noch langsam weiter lädt.
 
Trustfire Taschenlampen