Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Olight M2R Pro Warrior Firmware-Probleme

Alphacentaury

Flashaholic*
11 April 2017
514
835
93
Therwil
Olight Taschenlampen
Trustfire
Au der offizielle Facebook-Seite von Olight häufen sich die Meldungen von Ausfällen der M2R Pro.
Die Lampe geht nicht mehr an, das Indikator-Licht am Seitenschalter leuchtet jedoch grün.

Olight hat dazu bereits Stellung genommen. Es handelt sich um ein Firmware-Problem, welches nur eine geringe Stückzahl betrifft.

Laut den Betroffenen könnte der Fehler auftreten wenn man von der Turbo-Stufe in den Strobo und wieder zurück wechselt oder mehrere male hinter einander mit Doppelklick in die Turbo-Stufe und zurück wechselt.

Diese Meldungen trüben die Freude an der eigentlich sehr tollen Lampe schon etwas. Man weis nie zu 100% ob die Lampe wirklich funktioniert wenn man sie braucht.
Es gibt leider auch keine Meldung darüber welche Serien-Nummern davon betroffen sind.

Hatte irgend jemand von euch schon Probleme dieser Art mit seiner M2R Pro?
 

Alphacentaury

Flashaholic*
11 April 2017
514
835
93
Therwil
Acebeam
Ja schon, aber Olight verhält sich in den USA sehr vorbildlich.
Die M2R pro bekommen eine lebenslange Garantie.
Die betroffenen bekommen die Lampe ausgetauscht.
Wer eine Limited Edition hat, bekommt die innerhalb von ca 4 Wochen repariert.
In dieser Zeit bekommt man eine Ersatz M2R pro, die man nach Erhalt der reparierten Lampe zurück geben oder zum halben Preis kaufen kann.

Auch die Kommunikation zwischen Olight und den Betroffenen scheint in den USA recht gut zu funktionieren.
 

bricker

Flashaholic
18 Oktober 2018
177
64
28
Der Support von Olight Deutschland würde ich als solches nicht bezeichnen. Das ist der Grund warum ich die Lampen bei Amazon kaufe und dessen support dann genieße. Die M2R Pro habe ich tatsächlich auch über Olight selbst bezogen weil der Rabatt zu verlockend war.
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.735
2.737
113
Niedersachsen
Meine hatte exakt das oben beschriebene Verhalten, also mit Turbo und Strobe Wechsel...
Ich hatte innerhalb von 4 Tagen eine neue Lampe...
Wenn das ein Firmware Bug ist, das kann passieren...
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.735
2.737
113
Niedersachsen
Darauf habe ich nicht geachtet, ob ich evtl diese Kombi schon mal gemacht habe oder es davor schon war...

Kurzes Update:
Alle 2019er hergestellten M2R PRO erhalten Lebenslange Garantie
Darüber hinaus kann man seine 2019er gegen eine 2020er tauschen...

aber müssen noch produziert werden.

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Alphacentaury
2 Dezember 2011
6
0
1
Au der offizielle Facebook-Seite von Olight häufen sich die Meldungen von Ausfällen der M2R Pro.
Die Lampe geht nicht mehr an, das Indikator-Licht am Seitenschalter leuchtet jedoch grün.

Olight hat dazu bereits Stellung genommen. Es handelt sich um ein Firmware-Problem, welches nur eine geringe Stückzahl betrifft.

Laut den Betroffenen könnte der Fehler auftreten wenn man von der Turbo-Stufe in den Strobo und wieder zurück wechselt oder mehrere male hinter einander mit Doppelklick in die Turbo-Stufe und zurück wechselt.

Diese Meldungen trüben die Freude an der eigentlich sehr tollen Lampe schon etwas. Man weis nie zu 100% ob die Lampe wirklich funktioniert wenn man sie braucht.
Es gibt leider auch keine Meldung darüber welche Serien-Nummern davon betroffen sind.

Hatte irgend jemand von euch schon Probleme dieser Art mit seiner M2R Pro?
Ich kann den Fehler simulieren, nichts geht mehr , aber kurz den Akku entfernt und alles ist wieder normal. Ein zweites mal konnte ich den Fehler bisher nicht mehr provozieren ....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Alphacentaury

Flashaholic*
11 April 2017
514
835
93
Therwil
Olight Shop
Ich kann bei meinen drücken was ich will. Bis jetzt funktionieren sie noch einwandfrei.

So wie ich es im Video verstehe, können alle M2R Pro von diesem Problem betroffen sein. Olight USA erklärte auf Facebook es betrifft nur eine kleine Stückzahl. Welche Angabe stimmt jetzt?
Vieleicht kann @Olight_Deutschland etwas dazu sagen??
 
12 Februar 2019
15
10
3
Möhnesee
Hallo liebes Forum , bescheidene Mitglieder und
lichtdurchflutete Loft Besitzer .

Nach fast unzähligen Mail Nachrichten mit
Olight aufgrund meiner nach 30 Tagen defekten
M2R Camo limited (bekannte Software Probleme)
habe ich nun eine schwarze Ersatzlampe von
Olight erhalten .
Problem war , das Olight meine defekte Lampe MIT Seriennummer und Camo Design zurück haben wollte .
Jedoch keine neue In Camo alternativ Desert Tan und schon gar nicht mit SN liefern konnte da sie jetzt doch nicht mehr nachproduziert werden .
Einer Reperatur habe ich nicht zugestimmt bei einer limitierten 30 Tage alten Lampe .
30% Rabatt wurde mir angeboten , wenn ich meine defekte einfach behalte .
Miro von Olight Germany hat mich sehr gut unterstützt. Danke dafür Miro .

Jetzt habe ich eine Camo M2R mit Software defekt und eine M2R in schwarz .
Kann jemand von Euch die Lampen umbauen ?
Geht das , oder ist da kein rankommen ?
Liebe Grüße,
Stephan
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
2 Dezember 2011
6
0
1
Meine Camo hat gerade den Geist aufgegeben.:thumbdown:
Einfach so oder bei der oben beschriebenen Schaltfolge ?

Meine hatte exakt das oben beschriebene Verhalten, also mit Turbo und Strobe Wechsel...
Ich hatte innerhalb von 4 Tagen eine neue Lampe...
Wenn das ein Firmware Bug ist, das kann passieren...
Wird dann einfach eine verbesserte Firmware aufgespielt und gut ist es oder wie kann man sich eine Reparatur vorstellen ?
 

urquattroblack

Flashaholic**
22 Januar 2017
1.376
1.099
113
... ein Austausch aber nur bei der schwarzen geht .
Die limited werden nicht mehr nachproduziert.
Kann niemand hier umbauen ? Das Innenleben der schwarzen die ich von Olight bekommen habe in die Camo ?
Herzliche Grüße

Anhang anzeigen 115708
Servus.

Also ein Umbau sollte generell kein Problem sein.
Ich hatte meine Camo vorne schon offen.
Hinten ist sie verklebt.
Man müsste sie halt warm machen.
Da ich gesehen habe das die Camo Beschichtung auch in die Fuge geht von der Verschraubung kann es sein das sich in der Fuge etwas Beschichtung löst.

Wenn du sagst ok das nehm ich in Kauf dann schick mir die Lampen rüber dann öffne ich als erstes die Schwarze und dann schauen wir uns das an.

Gruß
Manfred
 
2 Dezember 2011
6
0
1
Kann man denn nicht die Firmware flashen ?

Hab meine Camouflage neuwertig privat bei Ebay gekauft. Der Max von Olight verweist mich auf Amazon oder olight.de ! Was soll ich den bitteschön mit so einer Info anfangen ? Was nutzt mir jetzt als geprellter Käufer eine lebenslange Garantie von Olight oder bin ich falsch vorgegangen ?
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.735
2.737
113
Niedersachsen
Die lebenslange Garantie gilt für Erstkäufer, wie jede andere Garantie in der Regel auch.
Im Video wird da sogar extra drauf hingewiesen...
In der Regel ist Olight aber kulant.

Aber wieso geprellt?
 
2 Dezember 2011
6
0
1
Die lebenslange Garantie gilt für Erstkäufer, wie jede andere Garantie in der Regel auch.
Im Video wird da sogar extra drauf hingewiesen...
In der Regel ist Olight aber kulant.

Aber wieso geprellt?
Wie soll ich sonst diesen Zustand benennen ? Kaufe mir für 150 Euro eine TL eines renomierten Herstellers, wenn auch nicht direkt sondern indirekt, nachher stellt sich heraus, dass sie fehlerhaft ist. Hier kann doch weder der private Verkäufer via Ebay etwas dafür noch jeder andere Folgekäufer. Tatsache ist doch, dass das ein original Olight-Produkt ist und Olight eine lebenslange Garantie dafür gewährt. Wozu muss ich als Besitzer auch noch nachweisen, wo ich die TL gekauft habe, was ändert das die Tatsache einer defekten TL auf die Garantie gewäht wird ? Aber ich muss nicht alles verstehen, ich sehe nur, dass sich Firmen davor drücken wo es nur geht mit idiotischen Klauseln ...
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.735
2.737
113
Niedersachsen
Wieso schreiben sie nicht den eBay Verkäufer er solle das einleiten, sie schicken es hin und rücksende Adresse ihre...(bei dem Preis wäre er es ihnen schuldig...)
Fertig... in Deutschland ist es gelinde gesagt in der Richtung mit Käufer Schutz eigentlich immer noch am besten in Bezug auf den Rest der Welt...
 
2 Dezember 2011
6
0
1
Wieso schreiben sie nicht den eBay Verkäufer er solle das einleiten, sie schicken es hin und rücksende Adresse ihre...(bei dem Preis wäre er es ihnen schuldig...)
Fertig... in Deutschland ist es gelinde gesagt in der Richtung mit Käufer Schutz eigentlich immer noch am besten in Bezug auf den Rest der Welt...
Der Verkäufer ist gerade auf der Suche nach der Rechnung ...
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
7.735
2.737
113
Niedersachsen
kleines Update.
Also wer eine limitierte hat, kann sie nach Olight Deutschland schicken.
Diese schicken sie nach China zur Reparatur.
Ihr erhaltet für diese Zeit eine schwarze als Leihgerät.
Wenn die reparierte eintrifft, könnt ihr die schwarze M2R Pro kaufen mit 50% Rabatt oder zurückschicken.
So behaltet ihr eure Seriennummer!
 

rad-ass

Flashaholic**
3 August 2013
1.005
124
63
Meine ist auch nach einem Tag verstorben und ich hab keine Rechnung bzw. Garantie weil von privat gekauft und das bei Lebenslanger Garantie.
Zum heulen...
Ich hab mal Olight angeschrieben und mein Problem geschildert.
Mal schauen ob das doch noch was möglich ist !
 

rad-ass

Flashaholic**
3 August 2013
1.005
124
63
Kann mir jemand sagen wie man bei Olight jemanden erreicht. Es geht niemand ans Telefon und auf meine Mail antwortet auch niemand !!!
 

bricker

Flashaholic
18 Oktober 2018
177
64
28
Japp... Genau das hatte ich auch.... Was bringt einem die lifetime Garantie wenn man die Firma mit Hauptsitz in China eh nicht erreicht. Kaufe seitdem einfach meine Produkte bei Amazon... Da habe ich 2 Jahre vollen Service
 

bricker

Flashaholic
18 Oktober 2018
177
64
28
Bei mir war es die S10R2 und der Versuch mit Olight Deutschland Kontakt aufzunehmen ... Also schon länger her
 

elakazam

Flashaholic*
21 August 2010
262
192
43
...komisch, wie unterschiedlich die Olight-Erfahrungen hier sind. Ich habe noch nie Probleme mit Olight gehabt.
Ganz im Gegenteil, hat immer alles prima geklappt. Ob nun per Telefon, Mail, oder Versand. Alles Bestens!
 

bricker

Flashaholic
18 Oktober 2018
177
64
28
ich hatte damals die auf der Internetseite angegebene Mail-Adresse sowie Telefonnummern genutzt.
Da standen glaube 2 oder 3 unterschiedliche Telefonnummern. Ging aber nie jemand ran.

Wahrscheinlich ist der Service mittlerweilel besser geworden.