Offizielle deutsche Web-Seite!

Dieses Thema im Forum "ArmyTek" wurde erstellt von Armytek Optoelectronics, 1. Oktober 2018.

  1. Hallo an alle!

    Wir sind die kanadische Körperschaft Armytek Optoelectronics Inc. und wir stellen hochwertige und funktionelle LED-Lampen mit den besten Leuchtdioden, für die wir 10 Jahre Garantie gewähren, her. Unsere Taschenlampen sind für Jagd, Angeln, Camping, Tauchen, Radsport und für Alltag geeignet. Wir garantieren Euch zuverlässige und wasserdichte Produkte, die bis -25 Grad Frost und 50 000 Arbeitsstunden aushalten. Ihr könnt die taktischen Lampen von Armytek unter Wasser bis 50 Meter und in der Höhe bis 30 Meter benutzen. Die Taschenlampen funktionieren kompromisslos unter unterschiedlichen Bedingungen.

    Wir freuen uns über die Eröffnung unserer offiziellen Web-Seite in Deutschland: https://armytekstore.de/. Jetzt sind unsere LED-Lampen noch näher geworden.

    Anläßlich der offiziellen Eröffnung unseres Onlineshops www.armytekstore.de geben wir Euch 15% Rabatt auf alle Vorbestellungen.

    Viel Spaß beim Einkaufen!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Armytek GmbH
     
    casi290665 hat sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    moin, als taucher interessiert mich, was man von den 50m wasserdichtigkeit halten kann. zum tauchen nehme ich immer meine mares mit, meine wizard möchte ich ungerne nur zum testen mit runter nehmen um festzustellen, das sie doch nicht wasserdicht ist. die wizard ist neben der 600er zebra meine lieblings edc-lampe. der neue shop sieht echt gelungen aus. mfg
     
  3. Wird für Mitglieder des TLF dauerhaft ein Forenrabatt gewährt?
     
    Gammel hat sich hierfür bedankt.
  4. Miboxer.com
    Hallo Armytek,
    Herzlich willkommen im :forum: !

    Wir haben schon ausführlich miteinander telefoniert und ich möchte mich noch für die von Euch zusätzlich mitgeschickte Fahrradhalterung bedanken ! :thumbup:

    Gruß
    Carsten
     
  5. Guten Tag.
    Ja, dauernhaft.

    Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

    Mit freundlichen Grüßen,
     
    #5 Armytek Optoelectronics, 8. Oktober 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Oktober 2018
    TimeLord, casi290665 und FrankFlash haben sich hierfür bedankt.
  6. da wollte ich grad eine kleine bestellung auf der neuen armytec-shopseite ausführen und stelle neben dem vorenthalten von zahlungsoptionen fest, das man um eine bestellung auszuführen genötigt wird, das einverständnis für die ??? von personenbezogenen daten zu marketingzwecken - der rest fehlt auf der seite. ich soll also mein einverständnis zu etwas geben was nichtmal aufgeführt wird und alles sein kann.

    hierzu unter punkt 4 der agbs:
    Nicht vertrauliche Informationen können für Marketingzwecke, Werbung usw. an andere Unternehmen weitergegeben werden.

    joa, nee. ich denke nicht :)
    hoffentlich fällt dieses vielen leuten auf.

    zum glück gibt es ja noch andere hersteller mit hervorragenden kopflampen, die ihre kunden nicht auf diese plumpe art verramschen.
    verramschen klingt so ähnlich wie verarschen. sachen gibts
     
    TheTK97, Wurczack, werty und 5 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Daten für Werbezwecke weitergeben geht gar nicht. Ich denke, daß er Armytekstore hier dringend dazu Stellung nehmen sollte und ggfs. nachbessern muß.

    Sollte es wirklich zutreffen, daß Daten weitergegeben werden, so würde dies ein absolute NoGo darstellen, was mich den Shop meiden ließe.
     
    hellerter hat sich hierfür bedankt.
  8. Wenn das nicht zumindest geplant ist, würden sie wohl keine Zustimmung fordern (Registrierung und Gasteinkäufer).
    Danke, aber nein danke.
    Ich habe keine Lust mir den Account zumüllen zu lassen.
    Dann entweder woanders kaufen oder gleich eine andere Marke.
    Andere Mütter haben auch schöne (oder praktische) Töchter.

    Gruß

    Michael
     
    stampede, werty und Hardware haben sich hierfür bedankt.
  9. was mich jetzt ein wenig fragend stimmt:

    warum kostet zb eine viking mit xhp50 110€ und auf deren .com seite 100$us?
    selbst bei 15% rabatt bleiben 93,50€ im deutschen shop zu 86,50€ bei .com (kostenloser versand)

    wo liegt denn jetzt der Vorteil eines deutschen Shops? wenn ich mir die Übersetzungen anschaue, glaubt man auf eine von Google übersetzten china-site gelandet zu sein.

    die lampen und auch die ui's sind klasse - keine frage.
    auch deren Kundendienst hat mir immer weitergeholfen, inklusive lampentausch auf ein upgrade (kostenlos!)

    und dann noch das ding mit dem Einverständnis ...

    also ich bleibe beim althergebrachten .com

    ist nur meine Meinung die ich hier kund tun wollte

    gruß dirk
     
    stampede und Dachfalter haben sich hierfür bedankt.
  10. Naja, grundsätzlich geht in deutschen Shops die Lieferung ja auch deutlich schneller....

    Somit ist es kein Deutschen-Aufschlag, sondern ein Geschwindigkeits- und Ich-hab-keinen-Bock-auf-Zoll-Aufschlag!

    Finde ich angemessen....


    Gruß,

    Bodo
     
    #10 Gammel, 11. Oktober 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Oktober 2018
    karbid und Armytek Optoelectronics haben sich hierfür bedankt.
  11. Da der original Beitrag gelöscht wurde noch einmal mit anderen worten! :)
    Könntest du die Berechnung erklären?

    Ich verstehe, dass bei 100USD man auf 86,50€ kommen kann, allerdings bezweifle ich einen Dollar Kurs von 1.16. Der Kurs den man berechnet bekommt wird eher aktuell in der Richtung 1.10 liegen.

    Dann fehlt mir in der Rechnung der Aufschlag der EUSt, oder übernimmt die der Shop? Wenn nicht würden da 19% drauf kommen. Der Lampen Preis ist doch arg weit weg von den 22EUR Freigrenze. Wie muß ich das verstehen, für Deine Kalkulation? Oder hast Du Sonderkonditionen, da Du irgendwie VIP bist?
     
    Gammel hat sich hierfür bedankt.
  12. Wenn Du bei armytek.com in Kanada bestellst, wird per DHL-Express versendet. Die führen die Ware in die EU ein und Du bezahlst an den DHL-Express Fahrer die 19% Einfuhrumsatzsteuer und ca 25-30€ Gebühren...;)

    Gruß
    Carsten
     
  13. ist bei meinen zwei Bestellungen nicht so gewesen
    ist das seit neuerem so?
     
  14. Hardware, Nuss und Kafuzke haben sich hierfür bedankt.
  15. Olight Shop
    Bei meinen 6 Bestellungen war das so...

    Gruß
    Carsten
     
  16. Ah jetzt geht es.

    Also die übliche "Ich schenke Dir eine Lampe und Du flutest die Foren und (a)sozialen Netzwerke mit unseren Lampen."
     
  17. Ist mir irgendwie zu verwirren mit Armytek....

    Wer ist denn jetzt wer und wer das „richtige“ Armytek Deutschland???

    Ich glaub, ich bestell weiter bei Nkon....

    Gruß,

    Bodo
     
    fritzet, Dachfalter, Nuss und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  18. Der neue Armytekstore.de in Berlin ist ein direkter "Ableger" von Armytek Kanada.

    Gruß
    Carsten
     
    Gammel und Nuss haben sich hierfür bedankt.
  19. Ist armytekstore.de eigentlich ein echter Store oder ein virtueller?
    Kann man in die Jonasstraße 6 gehen und Taschenlampen ausprobieren?
    Öffnungszeiten gibt es keine.
     
  20. Das Produkte in Deutschland einfach etwas teurer sind liegt einfach an dem deutschen Lohngefüge, dem eigenen Risiko, das der deutsche Importeur ein bisschen mit trägt etc. Ist halt so.
     
  21. Das in Herzberg klingt aber wesentlich offizieller
     
  22. Dit is halt Bärlin, wa! Wat willste da erwarten? :Todlachsmiley:
     
  23. Soweit ich weiß, wurde Armytek in Kanada von Russen gegründet. Sowohl dort als scheinbar auch im deutschen Ableger arbeiten wohl relativ viele russisch stämmige Personen (siehe Impressum Armytekstore.de). Auch bei meinen Telefonaten mit dem Berliner Store habe ich mit Jemandem gesprochen, der einen Akzent hatte.
    Das ist für mich die Erklärung, daß es ab und an mal nen Rechtschreibfehler auf der Seite gibt, mich stört das aber nicht...

    Gruß
    Carsten
     
    #23 casi290665, 11. Oktober 2018
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2018
    Bluzie hat sich hierfür bedankt.
  24. Was ist denn damit gemeint? 30m Fallhöhe kanns doch nicht sein, oder?
     
  25. Doch, genau das sagen die Specs.
     
    Noerstroem hat sich hierfür bedankt.
  26. Ist Uhlig denn nun außen vor?
     
  27. Ich warte noch immer auf eine Stellungnahme vom TO bezüglich der Datenweiterverarbeitung.

    So wie es sich jetzt im Moment für mich darstellt, werden meine künftigen Armyteks aus dem EU-Ausland kommen und nicht aus Berlin. Mit so einer Datenweitergabe hab ich echt meine Probleme. Ich will das einfach nicht.
     
    Gammel hat sich hierfür bedankt.

  28. Guten Tag. Ihre personenbezogenen Daten befinden sich unter dem Datenschutz und können an niemanden weitergegeben werden. Wir brauchen sie nur dafür, um maximal hochwertige Dienstleistungen anzubieten. Außerdem können Ihre Daten ohne Ihre Erlaubnis nicht benutzt werden.

    Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Team Armytek
     
  29. Sorry, auch das muß zu Unterbinden sein. Was für den Einen maximal hochwertige Dienstleistungen sind, stellt sich für den Anderen uU als maximal nervtötende Werbung dar.

    Ich für meine Position möchte Einkaufen, den Einkauf abschließen und dann von vielen Firmen nichts mehr hören, außer ich bestelle mir explizit einen Newsletter, den ich jederzeit zuverlässig abbestellen kann. Da bin ich überaus wählerisch, was den Verkäufer angeht. Und im Bestellvorgang zu einer Einverständnis zur Datennutzung, die über den reinen Bestellvorgang gezwungen zu werden, wenn man bestellen möchte? Nö...

    Bis ich hier wirklich klare, belastbare Aussagen des Verkäufers sehe, daß meine Daten NICHT über den reinen Bestellvorgang hinaus benutzt werden, bleibe ich bei meinem bisherigen Verkäufer für Armytekprodukte.

    Und nochmal Sorry: "maximal hochwertige Dienstleistung" heisst so was von gar nichts, daß ich mir in der obigen "Stellungnahme" so richtig vergackeiert vorkomme.

    und genau diese Erlaubnis scheint im Bestellvorgang eingefordert zu werden.
     
    mxyzptlk, TimeLord, Stanley-B. und 5 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  30. Neben diesem Datenschutz-Thema finde ich viel wichtiger, mal wirkliche Transparenz zu schaffen, was es nun mit www.armytekstore.de und www.armytek.de auf sich hat.
    Wer ist nun Generalimporteur bzw. wirklich offizieller deutscher Armytek Ansprechpartner?

    Das gleiche ging/geht mir schon bei Olight auf die Nerven. Meiner Meinung nach gilt hier das Highlander-Prinzip "es kann nur einen geben".
     
    Turbo-Siggi, muellihenry, TheTK97 und 11 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  31. Also ich hab meine Lampe am 4.10. per PayPal bezahlt und sie ist immer noch nicht da. Mittlerweile hat Armytek mit mir hier übers Forum Kontakt aufgenommen. Mal schauen, was bei raus kommt...
     
  32. Daher schrieb ich ja auch
    „grundsätzlich“ und nicht „immer“.

    Gruß,

    Bodo
     
    TheTK97 hat sich hierfür bedankt.
  33. Ob man sich wirklich auf deutsche Onlineshops kaprizieren muss, ich weiß nicht. ?(
    Ich bevorzuge, Markenabhängig das europäische Ausland, in zweiter Linie das asiatische und in dritter das deutsche.
    Habe mir gerade eine Predator, bei meinem Haus- und Hoflieferanten für Armytek und Zebralight bestellt,
    bin jetzt mal neugierig wann sie bei mir aufschlägt.
    In der Regel geschah dies immer binnen einer Woche oder weniger.

    Gruß
    Daniel
     
  34. Bei Nkon in den Niederlanden bestelle ich auch gerne.
    Ist ja wie bei einem deutschen Shop....

    Gruß,

    Bodo
     
  35. Guten Tag. Das bedeutet, dass unsere Taschenlampen den Fall von der Höhe bis 30 m aushalten können. Wie sie getestet wurden, finden Sie unter den Links: and
    Mit freundlichen Grüßen.
    Team Armytek
     
    Jinbodo und Noerstroem haben sich hierfür bedankt.
  36. Guten Tag! Wir haben keinen E-Mail-Versand. Unsere Kunden bekommen ausschließlich Transaktionsnachrichten mit Informationen über ihre Bestellungsstatus. Was Personaldaten angeht, die werden von uns nicht weiter übergegeben. Das steht in unserem Datenschutz.
    Mit freundlichen Grüßen.
    Team Armytek
     
  37. Guten Tag! Offizieller Vertreter der Körperschaft Armytek Optoelectronic Inc. - www.armytekstore.de. www.armytek.de ist unser Distributor, kein Mietglied von Armytek. Die Domain armytek.de wurde von ihm gekauft.
    Mit freundlichen Grüßen.

    Team Armytek
     
  38. Ich habe beim neuen Store eingekauft und hatte auch Telefonkontakt wegen meiner Bestellung.
    Meine Erfahrung war folgende:
    1. Zahlung ist nur per PayPal möglich.
    2. Meine bestellte Lampe war leider nicht mehr im deutschen Lager vorrätig.
    Zeitnah wurde mir deswegen aus China eine Mail geschickt, dass frisch ab Werk mein Modell nachgeliefert werden würde.
    Beim Armytekstore habe ich dann noch wegen der 10jährigen Garantieabwicklung nachgefragt und diese findet im Falle
    eines Defekts über den deutschen Armytekstore statt.
    Meine Lampe kam dann mit ca. 4 Tagen Verzögerung (Wochenende war auch noch dazwischen) an, obwohl der deutsche Shop
    anscheinend erst aus China nachbeliefert werden musste.

    Insgesamt ist mein Eindruck vom Armytekstore sehr gut, alles inklusiv der Hotline wirkt professionell
    und der direkte Draht zur Fabrik scheint zu funktionieren.
    Somit habe ich ein gutes Gefühl bei der Garantie, denn ich Schadensfall muss ich dann nicht die Lampe nach Kanada
    oder nach China senden, sondern ich wende mich direkt hier in Deutschland an den Hersteller.
     
    Thomas W, Armytek Optoelectronics und Franky K. haben sich hierfür bedankt.
  39. Hmm, irgendwie läuft der Laden noch nicht so richtig.
    Ich habe schon zwei Kontaktanfragen per Mail gestellt und keine Antwort und die Hotline scheint auch nicht besetzt zu sein, nicht mal ein Anrufbeantworter.
     
  40. ...sorry, aber mit diesen beiden Videos macht man sich meiner Meinung nach eher lächerlich! Ein Falltest aus einigen Metern Höhe auf eine stark dämpfende, möglicherweise feuchte Wiese, die Lampe dazu noch umhüllt mit irgendetwas undefinierbarem, ist einfach nur show ohne Aussagekraft.
    Und das Überrollen mit einem Panzer hält jede noch so billige Tala aus, denn der große Vorteil eines Kettenfahrzeuges liegt ja darin, dass die Flächenpressung viel geringer ausfällt als bei einem Fahrzeug mit Rädern. Das ist ja erst der Grund, warum man mit Kettenfahrzeugen auch auf weichem Untergrund nicht einsinkt. Wenig Flächenpressung -> wenig (Zerstörungs-)Kraft auf die Lampe...

    Sorry, aber der Schuss ging für mich nach hinten los...
     
    Hardware und Dachfalter haben sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden