Niwalker MM15MB 2016

Dieses Thema im Forum "Niwalker" wurde erstellt von Bluzie, 15. Januar 2016.

  1. Niwalker hat der MM15MB ein Low spendiert.

    Niwalker MM15MB 2016

    Gruß
    Bluzie
     
    JOS hat sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Interessant!
    Der Sprung von Stufe 5 auf Turbo ist aber heftig! ... soll wohl Dauerbetriebsfest sein, oder?
     
  3. Ich finde den Sprung nicht zu heftig, da man ja immer ungefähr die 4 fache Lumenanzahl braucht um das Licht doppelt so hell wahr zu nehmen, ist so ejn Sprung schon angebracht.
     
  4. Acebeam
    ...kann man denn schon abschätzen, was das gute Stück kosten soll.... ??
     
  5. MB soll für Monster Bright stehen. Diese Lampe werde ich mir mal genauer ansehen, da sie mir optisch sehr gut gefällt.
     
  6. kandalph und Bbop haben sich hierfür bedankt.
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Tja von 2600 Lumen (Stufe 5) auf fast 7000 (Turbo) ist schon was. Aber Dauerbetriebsfest, kommt drauf an was du unter Dauerbetrieb verstehst. Wie bei meiner MM18 je nach Außentemperatur wird die Temperaturabschaltung oder die Akkus die Sache verm. nach 3 - 5 Minuten beenden.

    Gruß Gerhard !!!
     
  8. Unterschied außen: Farbe satin statt matt. Dadurch nicht so griffig. Dann gibt es noch die Aufschrift nicht nur auf der Box: monster bright, was vorher nicht der Fall war. Elektronik schaltet nun nicht so schnell von grün auf rot, trotz guter Zellen. LEDs sind gleichmäßig hell im firefly/moonlight Modus. Da hatte meine letzte Probleme mit.

    Muss aber noch genau testen und poste dann Genaueres.
    LG
     
    mkr hat sich hierfür bedankt.
  9. Die 3 Lumen hat meine 2015 aber auch schon.
     
  10. stimmt auch bei der MM15 so, also bei der MB Version dann noch schneller
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden