Niwalker C9, ein kompakter Thrower

Dieses Thema im Forum "Niwalker" wurde erstellt von Riesbachtaler Urgestein, 21. September 2016.

  1. Keine Bilder :(. Klingt Interessant wobei die MM20EB für mich vom Datenblatt interessanter erscheint als ein reiner Thrower ;-). Schade das sowas nicht in Neutral Weiß geplant ist :(
     
  2. Die Abmessungen der C9 würden mich interessieren.Das Fehlen von Daten und Bildern ist wirklich schade.
     
  3. Acebeam
    Die Daten sind wirklich interessant, vor allem auch wenn man den relativ günstigen Preis sieht. Auch der Betrieb mit einer Zelle gefällt mir, ich hoffe auf die gleiche Leistung und halbe Laufzeit.
    Dann fehlen nur noch die Bilder.
     
  4. ich könnt mir vorstellen das die C9 aussieht wie ne Olight M3XS- UT oder ne acebeam T20 ;)

    1100 Lumen aus ner Xp-l Hi, betrieben mit 2x18650 (warscheinlich hintereinander) und denn ne Reichweite von 1000m :zufrieden: klingt für mich stark nach nem Gegner für T20 und M3XS :thumbup:

    der Preis allerdings ist echt gut :)

    Gruß Perry
     
  5. Man muß abwarten, leider!
     
  6. Und da geht noch "was".
    Denn 1100 Lumen bedeutet nur etwa 3A und die XP-L HI machen locker noch mit bei 6A, und dann gibts so rund 1800 Lümchen.

    Wenn diese Lampe tatsächlich 1000 M Reichweite (=250Kcd) bei nur 3A hat würde das bei 6A (*1,6) etwa 400Kcd bedeuten.
    Ist sie echt im T20/M3X Format wäre das erheblich für eine Lampe ab Werk.
    Rekord-verdächtig sogar.

    Also, bin gespannt.

    LG
    Nico
     
  7. Ich bin mir nicht sicher aber ich dachte mit der XP-L hi geht garnicht soviel mehr als 3A korrigiert mich bitte wenn das falsch ist.
     
  8. XHP35 Hi :):cool:
     
    RS.FREAK hat sich hierfür bedankt.
  9. XHP35 HI geht bis zu - ungefähr - 3A
    XP-L HI geht bis dicke 7A. Auf Nummer sicher: 6A, kein Thema.

    LG Nico
     
    Legacyoflight hat sich hierfür bedankt.
  10. Ich würde gern erst mal ein paar Bilder sehen, habe aber leider immer noch nichts im Web gefunden.
     
  11. Tja, da hilft nur Abwarten!
     
  12. Man sollte ja auch immer die Relation zur Voltzahl sehen:


    ACHTUNG CA WERTE:
    XP-L HI= 3V*7A=21 Watt
    (Laut Hersteller 3A bei ca 3V, MAX 10 Watt)

    XHP35 HI=12V*3A=36 Watt
    (Laut Hersteller 1,05A bei ca 12V, MAX 13 Watt)

    Kann man die XHP35 wirklich um das fast 3 Fache überstromen?
     
    #13 Boverm, 30. September 2016
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2016
  13. 46? Echt? ;)

    Christian
     
  14. Olight Shop
    Tippfehler ;)
     
  15. 3A bei 12V geht bei der XHP-35 nicht. Die Vorwärtsspannung läge bei diesem Strom bei etwa 15-16V. Das hält die LED nicht lange aus.
    Meines Wissens liegt der maximale sinnvolle bei 2,5A, danach wird kein zusätzliches Licht mehr erzeugt.
    Irgendwo gibt es ein Diagramm darüber, ich finde es mit den Handy gerade nicht, muss es nachreichen.
     
  16. Ich bin nur nach konkreten Zahlen gegangen, max Vorwärtsspannung liegt bei 11,9V oder?
     
  17. Hier ist er:
    [​IMG]

    Demnach ist wohl bei 3A und etwa 15,2V das Ende der Fahnenstange erreicht. Was ja zufällig den von @Boverm irrtümlich geposteten 46W entspräche. Also ein falscher Fehler ;)

    Allerdings hat das alles mit diesem Thread nichts mehr zu tun, denn die C9 soll ja wohl eine XP-L Hi bekommen.
     
    derpilgerer hat sich hierfür bedankt.
  18. Jup, sorry, aber danke, muss mir gleich in meinen ONEDRIVE Tala Ordner legen, damit ich im Wald immer mit Fachwissen glänzen kann ^^
     
    ger-slash hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden