Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Nitecore P20iX

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.161
2.035
113
Berlin
Interessant Lampe, leider wieder bestimmt sehr kaltweiß und funzt nur mit Spezial 21700 Akku, der beide Pole auf einer Seite hat:S
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.849
2.363
113
Acebeam
Wirklich interessant. Das ist exakt die Mischung aus der P20i und der i4000r. Das Gehäuse und die Bedienung der P20i, jedoch 4 x CREE XP-L2 V6 LEDs genau wie bei der i4000r und dementsprechend das gleiche floodige Leuchtbild.

Finde ich gut. :thumbup:

Kaltweiß hat mich noch nie gestört, wenn es nicht gerade um Ambientebeleuchtung innerhalb der Wohnung geht. Spezialakkus finde ich auch unschön, aber mit einem 2. davon gibts auch da in der Praxis keine Probleme bei mir.

Es ist immer toll, wenn eine identische Lampe aus der gleichen Herstellerserie mit unterschiedlichen LED-Konzepten angeboten wird, sodass man sich das Leuchtbild aussuchen kann. :)

Auch Klasse finde ich, woran sich ein paar Hersteller mal gerne ein Beispiel dran nehmen dürfen, die Möglichkeit auszusuchen, ob es eine Memoryfunktion gibt oder ob die Lampe immer in einer bestimmten Stufe (in diesem Fall Turbo) starten soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

hbh

Flashaholic*
4 Dezember 2017
927
398
63
Wirklich lustig, eine Möglichkeit zur Kritik ohne Löschverpflichtung.
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.849
2.363
113
Ja, bei mir auch. Ich finde sie super interessant. Leider kann ich mich noch nicht zwischen der P20ix und der P20i UV entscheiden. :augenrollen:
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.849
2.363
113
  • Danke
Reaktionen: Nightbreed

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.767
21.984
113
NRW
Im Daily-Modus steht die Höchstleistung nur als Momentlicht zur Verfügung (Schalter muss gedrückt gehalten werden)?
Insofern wohl anscheinend für Leute gedacht, die im "taktischen Modus" nur einen High-Start möchten und/oder Spaß am Strobe haben.
Schön, dass es wenigstens hier keinen Shit-Storm wegen des Spezialakkus gibt, der bleibt wohl anderen Herstellern vorbehalten.
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.849
2.363
113
Im Daily-Modus steht die Höchstleistung nur als Momentlicht zur Verfügung

Genau dieses Verhalten finde ich genial! So muss es sein. Das Problem ist ja leider, dass viele vergessen haben, was „Turbo“ eigentlich bedeutet. Wie beim Nachbrenner eines Jets.
Leider hat es sich inzwischen einbegürgert, dass der Turbo in der normalen Schaltreihenfolge ist und somit auch als normale Leuchtstufe verwendet wird. Und dann fällt das Hitzeproblem negativ ins Gewicht.

Ein Turbo ist eben ein Turbo und keine Leuchtstufe. Allein das Wort zeichnet sich dadurch aus, nur kurzzeitig (zeitlich begrenzt) über mehr Leistung zu verfügen. :)
 
  • Danke
Reaktionen: beamwalker und Adler1

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.767
21.984
113
NRW
Das ist mir klar, ich gehöre nicht zu denjenigen, die sich über einen Stepdown oder Leistungsabfall im Turbo beschweren ;)
Trotzdem wäre es schon komfortabler, die Lichthupe nicht gedrückt halten zu müssen.
 
  • Danke
Reaktionen: Corbon und hbh

Kasperrr

Flashaholic***
30 Mai 2017
5.154
3.245
113
Besser gelöst wäre es mMn beim gedrückt halten Turbo als momentary-mode und beim durch drücken halt dauer Turbo bis zum runterregeln.
Wiedermal Schade, dass die Lampe nicht tail-standfähig ist. Interessant fände ich die Regelung in der High-Stufe, ob und für wie lange die ~1700lm gehalten werden können!?
 

elakazam

Flashaholic*
21 August 2010
332
252
63
Ich bin noch nicht dazu gekommen.
...so geht das aber nicht weiter hier;)... irgend jemand könnte sich ja jetzt endlich mal erbarmen und zuschlagen.
Schon mind. 5x hab ich jetzt das P20IX-Nitecore Video geschaut, bin aber immer noch hin und her gerissen.
...benötige jetzt endlich mal "insider-Infos", die mich zum Kauf motivieren?(:peinlich:
 
  • Danke
Reaktionen: Frank1984

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.849
2.363
113
Habe gerade den Kopf dafür nicht frei, da es um ein Auto Verkauf und Kauf geht. :grinsen:
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.767
21.984
113
NRW
Interessant fände ich die Regelung in der High-Stufe, ob und für wie lange die ~1700lm gehalten werden können!?
Hier sind alle Infos zur Lampe im Test im cpf.
Im Lieferumfang ist ein Adapter für 2xCR123A. Es wäre für mich interessant zu erfahren, ob dort auch ein (ungeschützter?) im Umfang möglichst dünner 18650 Platz findet.
 
  • Danke
Reaktionen: elakazam

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.161
2.035
113
Berlin
Genau dieses Verhalten finde ich genial!
Ein Turbo ist eben ein Turbo. Allein das Wort zeichnet sich dadurch aus, nur kurzzeitig (zeitlich begrenzt) über mehr Leistung zu verfügen. :)
Also mein GTi fährt immer mit dem Turbo :cool: :p
Zurück zum Thema. In den allermeisten Lampen, ist der Turbo nicht wirklich in den Leuchtstufen integriert, sondern muß extra wie der Strobo, aktiviert werden, z.B. mit einem Doppelclick und das ist auch gut so!

Das man den Turbo nur noch gedrückt haltend aktivieren kann, halte ich weder für genial, noch für taktisch klug.
Man hypt eine Funktion, die eine Taschenlampe kastriert, man kann durch einen Doppelclick den Turbo sonst auch nur absichtlich aktivieren, aber ohne das einem der Finger abfällt, außerdem bieten andere taktische Lampen mit typischem Heckschalter zusätzlich einen Momentary Turbo Mode, indem man den Schalter gedrückt hält!

Die neue kleine Fenix E09R hat ebenfalls diese unschöne Funktion, Turbo nur durch (länger) gedrückt halten. Gefällt mir auch nicht, aber hier kann man einen Sinn erkennen, weil die Lampe und die Kapazität des Akkus klein ist, würde hier der Turbo zu lange aktiviert, den kleinen Akku zu schnell leeren und man stünde im Dunkeln.
 
Zuletzt bearbeitet:

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.849
2.363
113
Tja…hier gibts unterschiedliche Ansichten. ;) Ob das nun „taktisch Klug“ ist, sei mal dahingestellt. Ich finde dieses UI wirklich super. Habe schon eine längereZeit meine TM9K am Gürtel und dieses Turboverhalten ist genau richtig bei mir. Wenn du es nicht magst, ist das auch ok.
 
  • Danke
Reaktionen: Corbon

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.161
2.035
113
Berlin
Tja…hier gibts unterschiedliche Ansichten. ;) Ob das nun „taktisch Klug“ ist, sei mal dahingestellt. Ich finde dieses UI wirklich super. Habe schon eine längereZeit meine TM9K am Gürtel und dieses Turboverhalten ist genau richtig bei mir. Wenn du es nicht magst, ist das auch ok.
Alles gut, im Kern war von mir gemeint, das es gerade wenn es um was wichtiges geht und man müsste noch einen anderen Gegenstand halten, fast unmöglich sein wird, über längere Zeit den Schalter gedrückt zu halten, gerade im BOS Bereich, um das mal etwas zu umschreiben! Da fallen mir so einige Szenarien ein, nicht nur für einen Polizisten, sondern auch für Rettungskräfte, die eigentlich beide
Hände frei brauchen.
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.849
2.363
113
Klaro, dann muss man halt im high Modus bleiben. Der Turbo wird eh nach ein paar Sekunden zu heiß für die Lampe. :grinsen:
 
Zuletzt bearbeitet:
2 November 2019
39
35
18
44
Hatzbach
Einen wunderschönen Guten Tag,
ich habe mittlerweile beide Lampen…die P20i UV und die P20iX.
Wer sich die P20i UV wegen dem UV kaufen möchte, sollte lieber die Finger von lassen. Es ist das Schlechteste UV-Licht das ich jemals hatte. Kann natürlich auch sein dass meine Lampe ein Montagsmodel ist. Bei meiner erkennt man bei Geldscheinen oder Ausweis so gut wie nix.
 

elakazam

Flashaholic*
21 August 2010
332
252
63
Einen wunderschönen Guten Tag,
ich habe mittlerweile beide Lampen…die P20i UV und die P20iX.
Wer sich die P20i UV wegen dem UV kaufen möchte, sollte lieber die Finger von lassen. Es ist das Schlechteste UV-Licht das ich jemals hatte. Kann natürlich auch sein dass meine Lampe ein Montagsmodel ist. Bei meiner erkennt man bei Geldsche
... würde auch gerne deine Meinung/Erfahrung zur P20ix erfahren. Danke!
 
2 November 2019
39
35
18
44
Hatzbach
Es sind beide genial
P20iX ist einfach genial was die Ausleuchtung angeht. Ist natürlich mein subjektives Empfinden. Die P20i UV ist im Focus, also der Mittelpunkt nicht wesentlich dunkler, jedoch wenn man in Räumen beide Lampen vergleicht, finde ich dass es schon einen großen Unterschied macht.

Ich bin erst vor kurzem auf die Nitecore Lampen aufmerksam geworden und ich kann mich nur wiederholen dass ich sie genial finde. Der Jojo will, glaube ich, demnächst ein Vergleichsvideo der aktuellen Modelle machen. Das einzige was ich nicht so gut finde sind die Clips. Mir ist eine Lampe deswegen beim Aussteigen aus dem Auto aus der Hosentasche gefallen, leider außerhalb des Autos und somit gab es gleich unschöne Kratzer. Deswegen habe ich mir dann gleich die zwei erwähnten Lampen dazu gekauft und verwende nur noch den Gürtelhalter.
Kennt jemand von Euch Alternativen zu den Clips von Nitecore?
 
21 August 2021
2
0
1
Moin...
Hätte mal eine Frage bzgl. Ladegerät für P20ix von Nitcore ?
Benutze z.Zt. die MH 25 mit 2300mAh Akkus im Digicharger D4
..
Kann ich mit dem Ladegerät auch die NL21 5HPi 5000mAh für die P20ix Laden ,oder braucht es ein neues Ladegerät ?
Vielen Dank schon mal im Voraus....
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.849
2.363
113
Hallo.

Also ich kann es persönlich nicht beurteilen, allerdings zumindest den Produktdaten nach geht das nicht. Der D4 ist nicht für 21700er Akkus geeignet. Allerdings kannst du ja den Akku direkt in der Lampe laden. ;)
 
21 August 2021
2
0
1
Ja ,Danke....
In der Lampe direkt laden geht natürlich ,eventuell hole ich mir doch noch das spezielle Ladegerät ,ist ja um die 20€ zu haben..:daumenhoch:
 
Trustfire Taschenlampen