Nitecore MH20 noch zeitgemäß?

Dieses Thema im Forum "NiteCore" wurde erstellt von 1altersack, 26. September 2019.

  1. Hallo zusammen, ich habe seit längerem die MH20 auf dem Schirm.
    Einen Clone von Nitenumen habe ich seit längeren im Einsatz, vor allem am Fahrrad.

    Zufällig habe ich jetzt gesehen dass die Dinger in Neutral White bei GB/Banggood für ca 50$ im Verkauf sind. Zu Beginn der dunklen Jahreszeit bin ich gerade wieder in Kauflaune :)

    Lohnt sich das? Oder doch besser gebraucht... werden doch oft angeboten.

    Gruß Michael
     
  2. Lohnen in welcher Hinsicht denn?
     
  3. Naja, ich finde schon den Clone sehr gut. Ich bin aber nicht auf dem aktuellen Stand bezüglch der Technik, mein letzter Kauf war eine P36..
     
  4. Acebeam
    Hey Michael,

    wenn du Lust auf die MH20 hast, dann versuch sie günstig aus China oder hier gebraucht (aktuell eine auf Ebay) zu kaufen. Ich persönlich finde die MH20 zwar toll, aber auch ziemlich teuer. :S

    Oder es findet sich Jemand aus dem Forum, der dir mal eine ausleiht, um diese zu testen. Wenn ich eine hätte, würde ich das machen. ;)
     
    Michaels und 1altersack haben sich hierfür bedankt.
  5. Hallo Michael!

    Ich habe mir vor einigen Wochen im Forum eine gebrauchte MH20 NW gekauft, nutze sie seitdem oft und bin sehr zufrieden damit, trotz aktuellerer "Konkurrenz". Wenn man sie zu einem guten Preis ergattern kann, würde ich zuschlagen.

    Gruß

    Daniel
     
    1altersack hat sich hierfür bedankt.
  6. Die MH20 ist im Prinzip eine tolle Lampe, allerdings technisch nun doch schon etwas in Jahre gekommen. Dies soll aber nicht bedeuten, daß sie veraltet wäre. Die aufgeworfenen Preise von 50, 70 und Mehr € würde ich allerdings nicht mehr bezahlen.
     
    1altersack hat sich hierfür bedankt.
  7. Ich sehe das genauso wie Dachfalter, eine tolle Lampe, ich habe zwei davon.
    Allerdings heute mehr als 40€ zu bezahlen, auf keinen Fall.
    2015 hatte ich meine mit Coupon für 40,48€ bekommen, das wäre heutzutage noch angemessen, aber nicht mehr.
    Da wäre man mit einer EMISAR D4V2 besser bedient.
     
    1altersack hat sich hierfür bedankt.
  8. Adler1 und mr.pikket haben sich hierfür bedankt.
  9. Themenabseits - Ich danke dir für den Link !
    Wenn ich noch ein Auto hätte, würd ich mein Teleskop reinschmeißen und mal hinfahren..
     
    Adler1 hat sich hierfür bedankt.
  10. Sehr gern, jedenfalls ist hier die richtige Gegend für starke Taschenlampen... vielleicht wird´s dann doch ne Convoy L6 8|

    gruß Michael
     
  11. Die L6 würde ich mir sparen und gleich zur Sofirn SP70 greifen. :thumbup:
     
  12. für ne L6 habe ich gerade ein Angebot mit 2 Sätzen 26650er im Auge... mal sehen. Erst mal überschlafen.
     
  13. Die MH20 habe ich nun schon ein paar Jährchen und sie ist seither mehr oder weniger durchgängig meine EDC Lampe.
    Wurde noch nicht von etwas anderem verdrängt. Und das will was heissen.
    Früher wurden meine EDC manchmal monatlich oder gar Wöchentlich verdrängt :)
     
    Ratzepeter und 1altersack haben sich hierfür bedankt.
  14. Die einzige nicht-16340er Lampe mit Seitenschalter die bei mir nicht gehen musste. :thumbup:
     
  15. Olight Shop
    Ich habe hier noch eine kaum gebrauchte MH20GT, falls Interesse besteht per PN.

    Bernhard
     
    Frank1984 hat sich hierfür bedankt.
  16. Das wäre doch eine super Chance @1altersack ! :thumbup:
     
  17. mal sehen :S
     
  18. MH20 und MH20GT ist aber wirklich nicht das selbe. Die GT hat einen extrem engen Hotspot und ist in meinen Augen nicht EDC-tauglich.
     
    1altersack hat sich hierfür bedankt.
  19. Stimmt, der enge Hotspot war damals aber der Kaufgrund. Wollte halt etwas mit Reichweite. Als EDC bevorzuge ich auch andere.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden