Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Nitecore CI7

Dagor

Moderator & Erschaffer der TL-Smileys
Teammitglied
14 Mai 2011
15.909
9.496
113
Bremen
Kann es sein, dass es nicht C17 sondern CI7 heißen soll? Soll ja schließlich das Updade zur CI6 sein.
Jepp, eine 1 sieht in dem Nitecore-Font tatsächlich wie eine 1 aus. Die Lampe heißt CI7. Ich hab den Threadtitel direkt korrigiert. :ModLob:

Zusätzlich gibt´s 4 IR-Emitter mit drei Leistungsstufen.
6 Watt IR? Die 3 Watt starke Fenix TK25 war ja mit alten Gen1 Nachtsichtgeräten schon irre hell und mit moderneren Gen2 und Gen3 überhaupt nicht mehr sinnvoll nutzbar. Und jetzt verdoppelt Nitecore nochmal? Da bin ich mal gespannt, ob das nicht langsam etwas übertrieben ist. :D
 
  • Danke
Reaktionen: Nachtwanderer

mili111

Flashaholic**
13 Mai 2016
1.104
726
113
Leipzig
Oha, aus 440 Lumen mach 2500?! Wenn das mal kein Update ist :wenigerlumen:
Wenn das Update bei den anderen Lampen der Chamäleon Serie kommt wäre das doch mal top! Leider kein Moonlight aber naja. Wenn Nitecore jetzt mal noch auf den Dreh kommt auch andere Lichtfarben als cw anzubieten :D

Auf jeden Fall interessant, wird im Auge behalten.

@Dagor mann kann sie ja auch mit 1 W oder 3 W betreiben ;)
 

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.161
2.035
113
Berlin
Kann mal jemand bitte einen passenden Link posten zu der Lampe?!
Vielleicht bin ich auch blind, aber ich finde nur eine CI6, auch keine CI7 im 2019er Nitecore Katalog!8|
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
8.543
3.212
113
Niedersachsen
Ich rede nicht von der PDF Seitenzahl, sondern die Originalen auf der Seite selbst :)

Die auf PC oder Handy kann je nach Gerät variieren.
Deswegen sollte man in PDFs immer die Seitenzahl angeben, welche gedruckt ist, bzw der Ersteller vorgesehen hat.

Mit Seite 17 rechts liegst du aber im Dokument richtig.

Seite 31 aufgedruckt
Seite 17 rechts virtuel

Von machen Programmen wird nur das Deckblatt als Seite 1 angesehen, manch anderes Programm auch noch die darauf folgendene.
 
Zuletzt bearbeitet:

Adler1

Flashaholic
15 Januar 2015
205
152
43
Ulm
Hallo, hab täglich nachgesehen, in diversen Shops und google, und sie ist seit 20.9. in Deutschland bestellbar. Wo, das müsst ihr selbst googeln... will und darf hier keinen speziellen Händler pushen!
169,- Euro +Versand müsst ihr für das schöne Lämpchen abdrücken..
 
  • Danke
Reaktionen: Nightbreed

Adler1

Flashaholic
15 Januar 2015
205
152
43
Ulm
Gestern Abend 29 verfügbar, jetzt 27...
Der Preis, naja, für 130 wäre es natürlich besser, aber mit den 7000mW IR Emittern... mir ist nicht bekannt, dass es so eine Lampe in der Form schon gibt. Und wenn die so massiv gebaut ist wie die TM03, ist das schon ein Oschi!
 
  • Danke
Reaktionen: Frank1984

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.849
2.363
113
Für mich wird die gerade immer interessanter, da ich seit neuestem Nachtsichtgeräte im Dienst nutze und bei den meisten Geräten das eingebaute IR Licht kaum Reichweite hat. :)
 
  • Danke
Reaktionen: Adler1

Adler1

Flashaholic
15 Januar 2015
205
152
43
Ulm
Ein paar erste Eindrücke von der CI7:

Die CI7 ist mittlerweile bei mir angekommen (Lieferung ging fix) und mir gefällt sie richtig gut. Handschmeichler kann man sie schon nennen.
:flashaholic:

Natürlich ist das so eine Sache: dass man das IR nutzen möchte, rechtfertigt den Kauf der doch recht teuren Lampe. Es gibt so meines Wissens nach, nichts Vergleichbares. Wenn nicht, ist sie eigentlich etwas zu teuer, außer man will die CI7 unbedingt für die Sammlung oder man hat evtl. zu viel Geld, gibts ja auch...

Die Umschaltung von den weisen LEDs auf die 4 IR LEDs durch Kopfanheben und etwas drehen funktioniert gut. Beim ersten Mal hatte ich zwar Bammel etwas zu beschädigen, einfach so dran rumziehen, jedoch war das nicht der Fall. Man muss doch etwas stramm am Kopf der Lampe ziehen, was jedoch der Robustheit geschuldet ist und es wackelt somit auch nichts herum. Klappt also wunderbar.

Die Gesamtverarbeitung und Qualität der CI7 ist ohne jeden Zweifel sehr gut. Nitecore typisch halt.
Alle 8 LEDs sauber zentriert.

Der kleine eingepasste Drückwippschalter am Heck für das "DirectStrobe" ist angenehm Groß und gut erreichbar. Hier schaltet man auch die Leuchtstufen um. Weit genug weg vom Ein/Aus Gummischalter. Mit dem Heckgummischalter Ein/Aus geht auch ein "Momentary-On" zu schalten.

Das IR hab ich zwar schon indoor mit dem Smartphone getestet und man hat damit quasi ein Nachtsichtgerätverschnitt, man kann bei völliger Dunkelheit gut was erkennen, jedoch hab ich auch ein Nachtsichtgerät von Bresser mit IR und werde mal hier ein paar Testshots machen, ob und wie das zusammen mit der CI7 nutzbar ist. Eben sinnvollerweise outdoor! Vergleich IR Scheinwerfer am Bresser an, aus und mit der CI7.
Ich bin am Wochenende jetzt leider nicht mehr dazu gekommen.
Bilder folgen dann spätestens nächstes WE...
 
6 Januar 2017
42
23
8
Koblenz
Im Nachfolgenden zeige ich die NITECORE CI7 im white & IR 940nm Betrieb.
Zum Vergleich habe ich die SUNBEST IR Lampe (OSRAM 5W 850nm) von Amazon (Artikelnummer:AM_UKF_C8S_850_CBA) mitbetrachtet.

Alle Fotos wurden mit der Canon 550D geschossen, welcher ich beide IR Filter entfernt habe. Deutlich zu sehen, dass aus grün nun orange wird.

Kleine Anmerung:Die Luft war voller Pollen&Partikel, daher ergibt sich durch das ordentliche kalt-weiß der CI7 eine gewisse Eigenblendung plus die "reduzierte" Reichweite.

Bild: Bundesstraße durch Auto beleuchtet [Entfg. zum mittleren Baum 105Meter!]
IMG_2548.jpg

Bild: Kontrollfoto Tamron f/1.8, 45mm 1/6 sek. ISO-1600
IMG_2549.jpg

Nitecore CI7- Weißbetrieb Stufe 1 von 5 (8 Lumen - 130h ):
IMG_2551.jpg

Nitecore CI7- Weißbetrieb Stufe 2 von 5 (90 Lumen - 20h):
IMG_2552.jpg

Nitecore CI7- Weißbetrieb Stufe 3 von 5 (320 Lumen - 4:15h):
IMG_2553.jpg

Nitecore CI7- Weißbetrieb Stufe 4 von 5 (1.100 Lumen - 1:45h):
IMG_2554.jpg


Nitecore CI7- Weißbetrieb Stufe 5 von 5 (2.500 Lumen - 30min):
IMG_2555.jpg

Nun zu den 3 Modi im IR-Betrieb!

Nitecore CI7- IR-Betrieb Stufe 1 von 3 (1 Watt - 9h):
IMG_2556.jpg

Nitecore CI7- IR-Betrieb Stufe 2 von 3 (3 Watt - 3:15h):
IMG_2557.jpg

Nitecore CI7- IR-Betrieb Stufe 3 von 3 (7 Watt - 2h):
IMG_2558.jpg

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Jetzt zeige ich die SUNBEST IR-Lampe, welche nur einen Modus kennt und der heißt volle Power! ;)

SUNBEST IR 5 Watt Osram Foto 1 von 5:
IMG_2560.jpg

SUNBEST IR 5 Watt Osram Foto 2 von 5:
IMG_2563.jpg

SUNBEST IR 5 Watt Osram Foto 3 von 5:
IMG_2565.jpg

SUNBEST IR 5 Watt Osram Foto 4 von 5:
IMG_2566.jpg

SUNBEST IR 5 Watt Osram Foto 5 von 5:
IMG_2567.jpg

Kurzes Fazit nach 4 Tagen der Nutzung:
Die CI7 im Weiß und Turbobetrieb, halten eine 18650er Ladung konstant bis zum Ende durch.
Die Temperatur ist dabei moderat, sehr zur Freude meiner Hände.
Eine Aufteilung der Lichtpower auf 4 cree XP-G3 S3 zeigt somit ihren Vorteil.

Das doch recht starke kalt-weiß der LED´s ist für den Wanderbetrieb bestimmt nicht ganz so vom Vorteil.
Dennoch ist die Lampe aber im taktischen Bereich angesiedelt, wo dieses durch aus Sinn macht!

Im IR-Betrieb bei einer Wellenlänge von 940nm, kommen selbst 4 LED´s bei 7 Watt an die Grenzen!
Dennoch muss man dazu sagen: 940nm sind im stock Dunklen nur äußerst schwierig wahrzunehmen!
Meine Canon kann von der ISO Einstellung noch höher gestellt werden, dann "knallen" auch die 7 Watt ordentlich in die Ferne.

Die geziegte SUNBEST strahlt mit 5 Watt im 850nm-bereich munter gefühlt das Dreifache an Lichtleistung ab. Hier ab erzeugt die IR-LED einen wahrnehmbaren Lichtpunkt.

Bei Fragen und weiterem Fotomaterial gerne melden :)
 
  • Danke
Reaktionen: Nightbreed
Trustfire Taschenlampen