Nitecore BR35

Dieses Thema im Forum "NiteCore" wurde erstellt von Alphacentaury, 10. Januar 2018.

  1. Nitecore hat heute eine neue Bike-Lampe vorgestellt.
    http://flashlight.nitecore.com/ABOUT/LATESTRELEASE/20180110/
    Sieht intetessant aus!:thumbup:
     
    angerdan, Angdraug, FrankFlash und 5 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    @Alphacentaury:

    Mist, Du warst eine Minute schneller! :thumbup:

    Schreib ich halt noch ein paar Daten: :)

    - 1.800 Lumen
    - OLED-Display
    - USB-ladbar
    - 2x XM L2 U2, einmal für den Nahbereich, einmal als Fernlicht
    - +/- Tasten
    - Remote Switch
    - 3 Modes (City Mode: Abblendlicht + Fernlicht momentary, Road Mode: Abblendlich oder Fernlicht, Trail Mode: Abblendlicht + Fernlicht zusammen)

    Echt ein interessantes Lichtkonzept, der Akku ist aber leider eingebaut!


    Gruß,
     
    #2 Nachtwanderer, 10. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2018
    Angdraug, Nightbreed, Jinbodo und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  3. Sieht sehr gut aus. Klasse Teil :)
     
  4. Miboxer.com
    Interessante Lampe.
    Auch das schnelle Entfernen der Lampe vom Bike ist prima.
    Da ich immer noch keine ordentliche Lampe für mein MTB habe, wäre das evtl. eine Option.
     
  5. #5 angerdan, 18. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2018
    Angdraug und djmykemyers haben sich hierfür bedankt.
  6. Gefällt mir auch ganz gut. Ne gute Lampe für unsere Bikes hab ich erstaunlicherweise noch nicht im Portfolio wenn ich da grad so drüber nachdenke...
    Eine Ausrüstungslücke
    Tztztz...
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Oh klasse, besonders die verschiedenen Modi gefallen mir.

    Der Road Mode ist dann wohl Abblend und Fernlicht -- geniale Sache; an der Fenix BC30R stört mich ja gelegentlich, dass das Aufblenden per Schalter (zumindest meine 2016er) nicht dauerhaft möglich ist. Nach kurzer Zeit ist ja rum.

    Ansonsten - Optik, Laufzeitanzeige, Schalter --- sieht nach einem netten Teil aus. Ich glaub ich mach mich mal auf die Suche, grad als Alltagsradler ist eine 2.te Funzel nie verkehrt - wenn eine leer ist und geladen werden muss kann man die andere nehmen.


    Edit sagt: So wie es aussieht ist in Deutschland die Lampe noch nicht zu haben. Aber preislich mit 129 USD wohl dann gleichauf mit der Fenix.

    Finde ich eigentlich fair - wenn man bedenkt was man vor ~10-15 Jahren für eine CatEye hingeblättert hat und was da der Gegenwert war (bissi Plastik, kaum Laufzeit, funzeliges aber dennoch eines der hellsten Fahrradlichter mit StVzo-Zulassung).
     
  8. C3CB586B-97D6-415E-8931-AC644AF350F0.jpeg 8BF14CAF-4D6D-44B1-8C9A-EE1BB820CB22.jpeg
    Sieht richtig gut aus!
    Moin mal ausreiten damit. :)

    greetZ
    CarloZ
     
  9. Gibt es wieder ein Video?
     
  10. Logo :)
     
    Paintball und Solution haben sich hierfür bedankt.
  11. hab grad das gesehen:
     
    angerdan hat sich hierfür bedankt.
  12. Hier noch ein Video zur Lampe:




    Gruß,
     
  13. Cooles Koncept. Hat jemand bereits Erfahrung mit diesem Scheinwerfer?
     
  14. Im Nitecore-Shop leider noch nicht bestellbar. Habe die BR35 aber bei einem anderen Anbieter bestellt. Die Spannung steigt.
     
  15. Olight Shop
    Review Nitecore BR35 gibt es hier: (viele bilder)

    http://gearkr.com/?p=130467

    Credit geht zum original author.

    Martin
     
  16. Boah , welch ein Aufwand der auf sich nimmt. Das ist mal ein echt gutes Review.
     
  17. Wow.... Wahnsinn! Richtig detaillierter Test.
    Meine bestellte BR35 ist angekommen. Allerdings nicht bei mir. Wie soll es auch anders sein, sie liegt beim Zoll.
    Da es für mich nicht ersichtlich war das zu dem Kaufbetrag auch noch Verzollung dazukommt und ich 30 km bis zum Zollamt fahren müsste, geht die Lampe wohl an den Versender zurück. Schade!
     
  18. Flashbirne hat sich hierfür bedankt.
  19. Ja... Danke, hab damit auch schon geliebäugelt. Aus Italien.... Hmmm....
     
  20. Warum nicht bei Nitecore Großbritannien bestellen? Vernünftiger Preis, schnelle Lieferung.
     
    Adler1, angerdan und Flashbirne haben sich hierfür bedankt.
  21. Ok, cool! Hab es glei dort bestellt. Danke für den Tip!
     
  22. Du wirst nicht enttäuscht sein. Als Nur-Radler mit regelmäßigen nächtlichen Überlandfahrten habe ich schon viele Lampen ausprobiert. Diese ist mit weitem Abstand die beste, sowohl was die Helligkeit angeht als auch die Funktionen und die Verarbeitung. Hier hat sich jemand wirklich bei der Konzeption Gedanken gemacht. Besonders begeistert mich die Remote-Kontrolle, die sinnvoll einsetzbar ist - ganz im Gegensatz zu den Fenix-Leuchten.
     
    Adler1 und Flashbirne haben sich hierfür bedankt.
  23. Das hört sich sehr interessant an. Bin sehr gespannt.
     
  24. Kann mir jemand von euch sagen, wie lang das Kabel der Fernbedienung ist? 1m? Will das Teil eventuell an nem Liegerad (Trike) verwenden, da brauch ich bissel mehr Länge.

    EDIT: Gerade das Bild auf der Nitecore-HP gesehen, sieht eher nach 50cm aus oder?
     
  25. Die Fernbedienung wird ja an den Micro-USB Port angeschlossen. Vielleicht funktioniert ja ein Verlängerungskabel wie dieses hier:
    https://www.conrad.de/de/usb-20-ver...m_medium=search&utm_source=google-shopping-de
     
  26. Ja, gute Idee, das hatte ich mir auch schon überlegt. Mit bissel Flüssigkleber/Heißleim den Stecker abdichten wenn beides verbunden ist, das sollte auch Wasser kein Problem mehr sein.
     
  27. So... Ich habe jetzt die BR35 seit dem 19.04.2018. Hatte ich aus England bestellt und bin also eigentlich noch in der Testphase.
    Die Lampe macht einen sehr wertigen und stabilen Eindruck.
    Allerdings ist die Halterung am Fahrradlenker alles andere als haltbar. Bin heute über eine kurze Strecke Kopfsteinpflaster gefahren und die Lampe ist abgefallen. Und ja, der Halter war an der Lampe richtig arretiert. Auch das Kabel von der Fernbedienung konnte nicht verhindern das die Lampe plötzlich auf der Strasse lag. Das Ergebniss seht ihr hier. Bin natürlich richtig enttäuscht! Die Lampe war nach dem Sturz noch immer eingeschaltet. Allerdings habe ich keinen Bock auf einen zerkratzten und verbeulten 140,- € Scheinwerfer. Zum Kotzen. Bin am überlegen Nitecore direkt anzuschreiben...

    20180508_183720-1.jpg
     
  28. Das ist natürlich mehr als ärgerlich, ich würde mir wohl auch die Haare raufen...:confused:
    Es kann doch bei einer recht teuren Fahrradlampe nicht sein, daß man die aufgrund einer schlechten Halterung mit Draht oder etwas Ähnlichem am Lenker festtüdeln muß...:thumbdown:
    Nitecore Special...:facepalm:

    Gruß
    Carsten
     
  29. Kann mir jemand von euch sagen, wie lang das Kabel der Fernbedienung ist? 1m? Will das Teil eventuell an nem Liegerad (Trike) verwenden, da brauch ich bissel mehr Länge.

    Das Kabel der Fernbedienung ist genau 32 cm lang.

    Angeblich ist die unstabile Halterung weder beim Hersteller noch beim Verkäufer bekannt. Vom Verkäufer Flashaholics wurde mir allerdings angeboten eine überarbeitete Halterung, die wurden beim Hersteller geordert, mir zuzusenden sobald sie eingetroffen sind.
    Überarbeitete Halterung?? Dann muss das Prob doch bekannt sein, oder!?
    Da ich eine komplett neue Lampe inklusive überarbeiteter Halterung von Flashaholics aus England verlangt habe, melden die sich einfach nicht mehr per Mail. Toll!
    Nitecore ist ebenfalls bereit mir eine überarbeitete Halterung zukommen zu lassen oder die Lampe auf meine Kosten nach China zu schicken um diese dort überprüfen zu lassen und eventuell eine neue zu bekommen.
    Wirklich schade, man fühlt sich verarscht! Ich kann die eingerastete Lampe von der Halterung ganz leicht mit einem Finger rausschieben ohne die Arretierung zu entriegeln. Gibt es bei Nitecore keine Endkontrollen?
    Ich war doch von Nitecore sehr überzeugt. Das hat sich jetzt natürlich verändert! Ich werde jetzt meine „alte“ Busch und Müller Core montieren damit ich nicht weiterhin in Berlin ohne Licht mit dem Fahrrad herumfahren muss. Da hält die Haltung!!!

    Schöne Pfingsten.
     
    #29 Flashbirne, 17. Mai 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2018
    Phil84 hat sich hierfür bedankt.
  30. Hallo.
    Es hat etwas gedauert aber der Verkäufer hat nachgebessert. Ich habe die heruntergefallene Lampe mit dem kompletten Zubehör auf meine Kosten zurück zu Flashaholics nach England gesendet und auf einen Komplettumtausch bestanden. Gestern kam eine neue BR35 inklusive überarbeiteter Lenkerhalterung an.
    Die neue Halterung ist stabil gebaut und macht einen ganz anderen Eindruck als die Alte. Somit ist die Lampe uneingeschränkt zu empfehlen!
     
  31. Na bitte, nicht nur Acebeam bessert nach. ;)
     
    Adler1 hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden