Nightscorpions Erster Halogen Strahler nun mit HID

Dieses Thema im Forum "HID-Taschenlampen" wurde erstellt von Nightscorpion, 30. April 2015.

  1. Eigentlich wollte Ich ja nicht, aber der Basteltrieb war doch zu gross...

    Mein HIER vogestellter erster Handstrahler den Ich eigentlich nicht mehr weiter umbauen wollte als das was Ich schon daran machte in besagtem Thread, hat nun doch ein HID Tuning bekommen.

    [​IMG]

    Ich fand im Auto noch eine Ersatz 35 Watt H7 HID Lampe und hatte vom letzten HID Umbau an meinem Varo Strahler noch den 35 Watt Ballast übrig.

    Das heisst das dieser Strahler mittlerweile aus Teilen von 3 diversen Lampen zusammengebaut ist :thumbup:

    Erstmal musste Ich natürlich alles begutachten und messen, schätzen usw. ob alles denn so reinpasst in den Handstrahler, denn wirklich Gross ist dieser nicht und der Platz darin ist auch nicht üppig.

    Nach dem Testaufbau der H7 HID Lampe passierte mir leider ein kleiner Unfall :mad:

    [​IMG]

    Einmal kurz nicht aufgepasst und schon hängt die Lampe an dem verflixten Kabel drann... toll, so kann Ich die Lampe vergessen.

    Dann fiel mir ein das es doch nur ein Schutzglas ist und Ich dieses bestimmt entfernen kann. Das Keramikröhrchen kommt natürlich auch direkt weg, mit einer Zange und etwas Gefühl ist das wirklich Kinderleicht
    [​IMG]

    Das Glas war doch sehr Robust und mit deutlich mehr Gewalt mit der Zange als beim Keramikröhrchen, brach es einfach nicht und Ich wollte keinesfalls noch fester zudrücken, denn dann machts Knack und Ich hab auch den Inneren Kolben zerbröselt, also musste ne andere Idee her.

    Nach Kurzer Überlegung fiel mir ein das Ich doch einen alten kleinen Schraubstock im Keller hatte.
    Also diesen gesucht und gefunden. Am Tisch festgespannt, Lampe rein und mit Gefühl langsam zugedrückt bis es knack machte.
    Glas zerbrach, Restglas konnte Ich mit der Zange entfernen an der Lampe.

    Falls Ihr das macht, zieht euch aufjedenfall eine Schutzbrille an und Schuhe, denn das Glas zerplatzt quasi und setzt Glasstaub und grosse Splitter frei die umherfliegen. Besen und Staubsauger sollten schon Parat liegen.

    [​IMG]

    Der, leider auch neue und umsonst gekaufte 12 Volt Blei Akku hat hier leider keinen Platz mehr ( Rückversand da 14 Tägiges Rückgaberecht ist aber schon angeleiert mit dem Verkäufer ).
    Mir war schon von Anfang an Klar das hier ein LiPo reinmuss mit 14,8 Volt, die Herausforderung war einen passenden zu finden mit den Abmaßen die noch ins Gehäuse passen.

    Gefunden hatte Ich 2, einmal einen mit 1300 mAh und einen mit 2200 mAh.
    Der kleinere würde Super reinpassen, allerdings wäre die Laufzeit mit grademal 20 min. doch recht kurz.
    Also legte Ich den Umbau so an das der 2200 er reinpasst. Denke das ist mir auch gelungen da Ich immer wieder nachgemessen habe.
    Ob dieser in der Praxis passt, sehe Ich dann wenn er da ist, er befindet sich noch auf dem Versandweg aktuell.
    Damit sollte eine Laufzeit von 35 bis 40 min. realistisch sein.

    Das Ich den Strahler hier mit dem 75 Watt Ballast versehe denke Ich nicht, denn dieser ist so gross das man kaum richtig am Gehäuse Aussen, gescheit festmachen kann.

    Der jetzige 35 Watt Ballast ist wunderbar klein und passt ins Gehäuse als ob der dafür gemacht wäre :eek:
    Erstmal alles reingefriemelt und geschaut wie und Wo Ich was verstaue von den HID Bauteilen

    [​IMG]

    Von vorne reingeschaut
    [​IMG]

    Das Minus Kabel des Strahlers musste Ich festlöten am Strom Anschluss der in den Ballast führt. Den Plus Stecker konnte Ich soweit bearbeiten und mit der Zange festdrücken am Pluspol des Ballasts.
    [​IMG]

    Dann alles in Position gebracht und mit Kabelbinder und Heisskleber befestigt
    [​IMG]

    Da die H7 Lampe eigentlich nicht in den Reflektor passt, konnte Ich diese nur irgendwie darauf festmachen, Draht kam mir da gerade recht. Also erstmal den Draht etwas in der Ausbuchtung des ursprünglichen Sockel Drahtes gebogen und mit Heisskleber fixiert
    [​IMG]

    Lampe rein und Draht drum gebogen
    [​IMG]

    Auf der anderen Seite hab Ich den Draht dann um die Lasche gewickelt und die Lasche etwas herunter gebogen mit der Zange, um den Druck des Drahtes auf die Lampe und somit die Stabilität zu erhöhen
    [​IMG]

    So, nun gehts ans ausrichten der Lampe im Reflektor. Zum Glück stimmte die Zentrierung des Lichtbogens im Reflektor schon, sodass Ich quasi nur Feinausrichtung machen muste.
    [​IMG]

    Die Ausrichtung habe Ich mit dem 5000 mAh LiPo aus dem Varo Strahler betrieben, dies war schon teilweise so Hell das Ich die schweisserbrille benutzen musste wenn Ich in den Reflektor schauen musste
    [​IMG]

    Hier etwas die Helligkeit reduziert an der Kamera
    [​IMG]

    Als Ich mir dachte Ok, das reicht und das Lichtbild ist Ok, hab Ich Stufenweise mit dem Heisskleber die Lampe am Reflektor festgeklebt und immer wieder das Lichtbild geprüft.
    Heiss wurde übrigens nichts an den Stellen, dies war nämlich zuerst meine Sorge das der Kleber durch evtl. auftretende Hitze wieder flüssig wird. Mehr als Handwarm wurde es aber nicht nach 10 min Laufzeit.

    [​IMG]

    So, nun die die Lampe mit Reflektor ins Gummigehäuse samt Glasscheibe gesteckt und auf die Lampe gesetzt
    [​IMG]

    So sieht das ganze von hinten dann aus
    [​IMG]

    Hier mit fertig verlegten Kabeln
    [​IMG]

    Nochmal an den LiPo vom Varo angeschlossen, Dauerschalter am Handstrahler eingelegt und Feuer...
    [​IMG]

    Macht Hell und das Lichtbild ist garnicht mal so übel
    [​IMG]

    Schöner Spot und der Spill ist auch recht gross und taugt ebenfalls was
    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier das Lichtbild mit Helligkeit stark reduziert an der Kamera
    [​IMG]

    Zum Schluss noch das ursprüngliche Stromkabel der H7 Lampe abgeschnitten, die Steckverbindungen per Zange angepasst an die des Strahlers und per Lüsterklemme schonmal vorbereitet für den LiPo.
    [​IMG]

    Ohne den Dauerschalter hätte der Umbau keinen Sinn gemacht, denn dauernd An und Aus mit dem Pistolenschalter am Griff, schadet der HID Technik nur. Alternativ hätte Ich aber dann vermutlich noch einen kleinen Schalter eingebaut ;)

    Den Tragegriff oben hab Ich abgemacht, der hält sowieso nicht mehr richtig.
    Den Schiebeschalter zur Dimmung der Halogen Lampen habe Ich fixiert mit Kleber da dieser noch im Stromkreis mit drinn ist und bei der HID keinen Nutzen hat.

    Der Ladeanschluss funktioniert ebenfalls noch, werde diesen aber nicht nutzen beim LiPo, dafür hab Ich den B6 Lader mit Balancer.
    Der 12 Volt KFZ Anschluss solte auch noch funktionieren, würde Ich aber auch nicht unbedingt empfehlen da neben der Funktion auch vermutlich der Akku geladen wird wo wir wieder beim Thema Balancing des LiPos wären :S

    Die Lichtfarbe hat 5000 Kelvin.
    Beamshots draussen werde Ich dann irgendwann hier noch nachreichen wenn der neue Akku da ist.
    Bilder vom Akku und dessen Passgenauigkeit kommen dann auch noch ;)

    Der Umbau hat mich ca 4 bis 5 std. Arbeit gekostet über 2 Nächte verteilt.
    Hat mir aber ne Menge Spass bereitet. :thumbsup:

    Auch wenns nicht so Professionell ist, aber Ich habe eben mal Draht und Heisskleber hier und es funktioniert ja auch damit.
    Damit ist der Strahler ja nochmehr einmalig geworden :cool:
    Das wichtigste ist doch sowieso Spass daran zu haben und das Ergebnis.

    Hoffe es hat euch auch was gefallen.
    Mein nächstes HID Projekt ist übrigens auch vorhin per Post eingetroffen, dazu wirds dann wieder nen eigenen Thread geben :thumbup:
     
    Franky K., FrankFlash, RS.FREAK und 5 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Beamshots :)
     
  3. Ja Meister :freu:
    Sobald der Akku da ist erledige Ich dies.
     
  4. Acebeam
    ;) Deine Wohnung könnte auch die unsrige sein, Du weißt welches Bild ich meine!:D
    Tolle Lampe, da bin ich auch auf Beamshots gespannt.Bluzie ich komme:thumbup:
    Ernst-Dieter
     
    Nightscorpion hat sich hierfür bedankt.
  5. Arbeitest du beim Pizzalieferdienst? :p

    Wenn man den Strahler neben deinem Gelben sieht, wirkt der ja echt winzig...
     
    Nightscorpion hat sich hierfür bedankt.
  6. Nene, aber genial das Dir die Pizzaschachteln auch auffallen. Jeder der die sieht in der Wohnung muss erst 2 mal gucken ob die echt sind :D
    Ist immer wieder Gesprächsstoff der Hocker :thumbup:

    Die Lampe ist ja eigentlich auch nur en kleiner Halogenstrahler.
    Werde das Gewicht mit Akku noch messen, den Reflektor Durchmesser angeben und die Maße des Strahlers.

    Wenn der Versand glatt läuft könnte heute der Akku kommen und wenn der Nachbar diesen annimmt kann Ich evtl. Morgen oder sogar kommende Nacht schon Shots machen.

    Bin echt mal gespannt. Dürfte dann die kompakteste hellste Lampe sein in meinem Besitz.
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Das ist ein Hocker? :eek: der ist aber echt gut gemacht, selbst beim zweiten hinsehen sieht es nach Pizza aus...
     
  8. Jup ist ein Hocker komplett aus Pappe. Bis 200 kg Belastbar :thumbup:

    Leider ist der Akku nicht gekommen gestern. Wirds also erst fruehstens ab Montag was.
     
  9. So, heute ist endlich der Akku angekommen!
    [​IMG]

    Gleich mal nach dem ersten "Passt Test" die Kontakte fertig umgebaut
    [​IMG]

    Passt doch!
    [​IMG]

    Fertig :)
    [​IMG]

    Hier noch die Angaben die Ich nachreichen wollte.
    Reflektor Durchmesser: 100mm
    Gewicht: 1252 Gramm ( Vorher 1600 )
    Maße: L: 19,5 cm // H: 22 cm // Breite: 12 cm
     
  10. Hier noch die versprochenen Beamshots. Hab leider nur den Garten zur Verfügung und paar Nachbar Objekte.

    Entfernungen:
    Pavillon: 14m
    Hecke 18m
    Baum: 50m
    Haus ( unbewohnt! ): 58m
    Nachbargarten bis zum Bogen: 20m

    Kontrollshot Pavillon
    [​IMG]

    [​IMG]

    Kontrollshot Hecke
    [​IMG]

    [​IMG]

    Kontrollshot Baum
    [​IMG]

    [​IMG]

    Kontrollshot Haus
    [​IMG]

    [​IMG]

    Kontrollshot Nachbargarten
    [​IMG]

    [​IMG]

    Lichtprofil 1
    [​IMG]

    Lichtprofil 2
    [​IMG]

    Lichtprofil 3
    [​IMG]

    Wie man sieht hat die Lampe ausser einem sehr guten Spot auch einiges an Spill zu bieten und ist somit neben Such Aktionen auch gut geeignet um das nähere Umfeld drummherum gut im Blick zu halten.

    Hier noch ein Whitewall Shot. Die Zacken im Spill und ganz Aussen kommen von dem Gummischutz des Strahlers, da dieser in den Reflektor ragt
    [​IMG]

    Helligkeit auf Minus 2 um den Spot zu zeigen
    [​IMG]

    Bin beeindruckt wieviel Licht der kleine Strahler nun raushaut ( Geschätzt 3500 Lumen ) und vorallem wie Sauber der Spot und das Lichtbild generell sind für den kleinen Reflektor :thumbup:
     
    #10 Nightscorpion, 10. Mai 2015
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2015
    amaretto hat sich hierfür bedankt.
  11. Nun wurde der Strahler vermessen von Köf3.

    Lumen kamen 2950 raus ( Weniger als Ich dachte ). Kann aber passen da der Ballast vom Vorbesitzer mit ca 2500 Lumen gemessen wurde, allerdings war dort ein anderer Brenner drinn und Ich hab meinen Brenner auch noch "Dedomed" was Extra lux und Lumen bringt.

    Der Luxwert beträgt 32800 auf 3m was umgerechnet auf 1m 295200 Lux macht. Hier erhoffte Ich mir auch mehr, aber Ok für ne kleine HID Lampe die Ich in 3 std. aus 3 Lampen zusammen schusterte :D
     
    Potassium und RS.FREAK haben sich hierfür bedankt.
  12. Neuste Messungen ergaben folgende Werte:
    ( Auf 9,24m ): 4289 Lux

    ( Auf 1m ):
    366,2 Klux / 1210m

    Wusste doch das da mehr sein muss :D
     
  13. Guter Spot ! In den "alten" Halogenlampen wurden noch hochwertige Reflektoren eingesetzt. ;)
     
    Nightscorpion hat sich hierfür bedankt.
  14. Das stimmt. Der Reflektor ist aus Metall wenn man bedenkt in welch altem Halogenscheinwerfer der drinn war, sogar recht ordentlich :thumbup:
     
  15. Olight Shop
    Ich kann mir gut vorstellen, dass Du beim "dedomen" den UV-Filter entfernt hast :pfeifen:. Wenn es nach Hallenbad (Ozon) riecht, :cool: aufsetzen!

    :)
     
  16. Hab bei meinen HID Lampen noch nichts derartiges gerochen.
     
  17. Die Salzmischung ist bei einer normalen D2S Lampe nicht auf UV eingestellt, insofern hat man zwar etwas mehr UV allerdings nicht soviel UV wie bei einer DUV35. Ich hatte mir mal ordentlich die Augen verblitzt, als ich von Brightstar eine 32W H3 im Dropstyle verbaut hatte. Diese Lampe sieht fast genauso aus, wie eine normale Halogen H3 und besitz ebenfalls keinen UV Schutzkolben. Hatte bewusst nicht in die Lampe geschaut und wollte die nur so im freien Betrieb mal fotografieren und hatte die Lampe nicht als gefährlichen UV Strahler im Verdacht. Jedenfalls musste ich dann ca. sechs Stunden später nachts ins Krankenhaus, um mir dorten Schmerzmittel in die Augen träufeln zu lassen-fühlte sich an wie Chillipulver in den Augen........ Eigentlich ist diese 32W eine ideale billige DUV35 Alternative und bricht vorallem nicht so schnell ab, wenn man sie fallen lässt, was bei Handlampen ja mal vorkommen kann.
     
    Nightscorpion hat sich hierfür bedankt.
  18. Das ist aufjedenfall sehr interessant mit dem UV Schutzglas. Ist mir noch garnicht in den Sinn gekommen das das Glas um den Brenner noch ne andere Funktion hat als einfaches Schutzglas.

    Hab die HID Lampe nochmals neu vermessen auf 15m.

    Und nochmal steigerte sie Ihre Leistung ;)

    15m = 1716 Lux
    1m = 386,1 Klux / 1,24km
    :eek:

    Kann mir jemand sagen was das an Lumen sein könnte?

    Glaub aber nicht das Ich hier über 400 Klux komme wenn Ich noch weiter weggehe.
    Mal gucken, vielleicht teste Ich das ja nochmal irgendwann :)
     
  19. Krasser Aufbau Eric; würde aber sicherheitshalber wieder einen D2S mit Schutzglas reinsetzen.
     
    Nightscorpion hat sich hierfür bedankt.
  20. Ich kann an dem Umbau nicht viel ändern da alles ganz genau so reinpasst. Als Brenner passt da auch nur ein Sockel H7 rein da die recht klein sind.
    Meinste das macht soviel aus ohne Schutzglas das es gefährlich ist mit dem UV Licht?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden