Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Nextorch Eco Star

Sonnen

Flashaholic**
21 Dezember 2012
2.416
1.336
113
Österreich
Kaufen tun es genug, "wir Flaschies" sind immer noch ein nur geringer Anteil. Wobei ich selbst unter den Flaschies schon Gruppen sehe, weil ich brauch zb nichts über 6k Lumen und eigentlich nicht mal das.
 

felixtheelix

Flashaholic*
8 März 2015
604
252
63
Bayern
Kaufen tun es genug, "wir Flaschies" sind immer noch ein nur geringer Anteil. Wobei ich selbst unter den Flaschies schon Gruppen sehe, weil ich brauch zb nichts über 6k Lumen und eigentlich nicht mal das.
Gut, wenn die Teile bei walmart etc. liegen findet sich bestimmt ein Abnehmer, aber ich denke der Markt ist übersäht mit billigen Kopflampen im 10€-15€ Bereich die zuhauf in Geschäften liegen - warum setzt ein Unternehmen also noch auf dieses Pferd? Das ist ja jetzt auch nicht unbedingt eine „cash cow“ mit der man möglichst viel und stabil verkauft. Aber wenn ich mir die neueren taktischen Lampen von Nextorch anschaue, dann fehlt da einiges z.B eine Akku leer Warnung oder ein Schutz vor Tiefenentladung - für mich ist die Marke wenig attraktiv und ich bin auch jemand der eher weniger Lumen und dafür irgendwie besondere „Gadgets“ mag. Das macht z.B. Nitecore momentan sehr gut!
 

Aladin

Flashaholic**
8 März 2016
1.609
1.521
113
Chersonesus Cimbrica
Leute, wir reden über 48 Lumen bestes Licht... und über ein fluoreszierendes Logo, dass im Dunkeln leuchtet...

Außerdem ist die Lampe besonders widerstandsfähig, absolut wasserdicht, ausgestattet mit zwei weißen Hochleistungs-LED, strapazierfähigem Spezial-Nylon, also für Abenteuer-Experten schon lange die erste Wahl.

Dazu fällt mir nur noch eins ein: Aloha!

Die Älteren unter Euch werden sich erinnern...:entsetzt:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Nuss

felixtheelix

Flashaholic*
8 März 2015
604
252
63
Bayern
Gerade da glänzt Nextorch mmn. Die TA30 mit Drehring und Turbotaster und die TA40 mit forward und reverse clicky in einem sind schon stark.
Die eco ist jedoch nicht die Innovation, das stimmt.
Aber eben nicht bis zum Schluss durchdacht und etwas für mich essentielles wie Regelung oder Akkuwarnung weggelassen - mit der TA30 gebe ich dir recht auch die neue Multibatterie Funktion finde ich super!
 

uranus

Flashaholic**
21 Januar 2016
1.730
983
113
nähe Würzburg
Geht ja gar nicht, viel zu hell für die Moonlight-Fanatiker. :D
Moonlight ist das schlimmste überhaupt........ Und dann gibt es so Hersteller wie Armytek die bauen in ne Taktische Lampe in den 2. Kreis gleich ZWEI Moonlight Moses rein die man Nichtmal Rausprogrammieren kann.

Da find ich 48 Lumen Kopflampen ja noch halbwegs sinnvoll (auch wenn es schon soviele gibt, das die Welt keine mehr braucht).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: