Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Neuigkeiten von Lupine

7 September 2015
3
1
3
Mainz
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Was hab ich denn da geschrieben :)

Man sollte vielleicht doch mehr vom Laptop tippen.

Die Stufen lassen sich im Betrieb über die App ändern.
Dieses bleibt leider nicht gespeichert.

Ansonsten ist die Piko eine Rolle Lampe.
Von den Abmessungen ist sie ein wenig größer als Ihr 1200 Lumen
Vorgänger.
 

freaksound

Ehrenmitglied
23 März 2011
5.785
4.336
113
Baden-Württemberg
stirnlampen.reviews
Acebeam
Ich habe meine heute bekommen, die Piko R mit 1500 Lumen und Bluetooth Fernbedienung. In NW, ich war mir lange unschlüssig, das CW von Lupine (6000 Kelvin) war mir immer etwas zu kühl, das NW von Armytek (4000 Kelvin) oft zu warm, Lupines NW hat 4900 Kelvin, was soll ich sagen?

Das perfekteste Weiß, was ich jemals gesehen habe! Ein Traum! Im weitesten Sinne neutral, ohne Farbstiche, ein absolut perfektes, reines weiß. Danke Turbo Siggi für deine Beratung!

Die Fernbedienung verleitet zum Rumspielen. Ich werde die Lampe eine Weile ihrer Bestimmung als Sportlampe zuführen und bei Gelegenheit ein paar Worte darüber verlieren.

full


full
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

wiestom89

Flashaholic**
24 April 2012
3.530
5.501
113
Dudelange
Piko R4 SC Work

Hallo,

habe dies soeben im Lupine Shop entdeckt, leider ohne Infos, handelt sich wohl um einen Helm an dem Die Piko direkt Platz findet, der Akku sieht auch irgendwie anders aus beziehungsweise eine neue Akkuhalterung?? Hier gibt es weitere Bilder wenn man runter scrollt.

MfG Tom
 

heiligerbimbam

Flashaholic**
8 Oktober 2012
2.978
1.546
113
Darmstadt (1.Liga am Bölle :-) )
Aufgrund der Bilder hatte ich auch schon mal probiert mehr Informationen darüber zu bekommen . Leider auch ohne Erfolg . :(
Auf den Bildern sieht , meiner Ansicht nach , aber eigentlich alles nach den Standarthalterungen (3M) aus . :S
Mal abwarten was Lupine noch bringt dieses Frühjahr , eine STVO-taugliche Fahrradbeleuchtung ist ja auch schon angekündigt . :)
 

Leedrag

Flashaholic*
4 Dezember 2012
496
286
63
Hamburg
Auf die StVZO-passende Lampe warte ich acuh schon sehnsüchtig.

Bei der Helm-Piko siehts ja einfach nur nach ner 3M Kletthalterung in Verbindung mit einem DIN-konformen Sicherheithelm.
Wer da ernsthaft Interesse dran hat kann ja mal dem Herrn Koch eine Mail schreiben. Er antwortet darauf erfahrungsgemäß immer schnell und zufreidenstellend.
 

heiligerbimbam

Flashaholic**
8 Oktober 2012
2.978
1.546
113
Darmstadt (1.Liga am Bölle :-) )
So , meine neue Piko ist auch angekommen . :freu::klatschen::freu::klatschen::kopflampe:
Das neutral-weiß mit 4900 k. ist ja wohl ein Traum. Also zumindest für mich .
Beim Vergleich mit dem Vorgänger im Flur sieht das Licht der alten richtig gespenstisch
aus . Allerdings ist mein Hang zu warmen Lichtfarben auch ziemlich ausgeprägt .
By the way : Ein kaltweiß und warmweiß-Smiley fände ich prima .
 

wiestom89

Flashaholic**
24 April 2012
3.530
5.501
113
Dudelange
So , meine neue Piko ist auch angekommen . :freu::klatschen::freu::klatschen::kopflampe:
Das neutral-weiß mit 4900 k. ist ja wohl ein Traum. Also zumindest für mich .
Beim Vergleich mit dem Vorgänger im Flur sieht das Licht der alten richtig gespenstisch
aus . Allerdings ist mein Hang zu warmen Lichtfarben auch ziemlich ausgeprägt .
By the way : Ein kaltweiß und warmweiß-Smiley fände ich prima .
Besteht die Möglichkeit eines Beamshot Vergleichs zwischen den zwei Varianten?
mfG Tom
 

wiestom89

Flashaholic**
24 April 2012
3.530
5.501
113
Dudelange
Hallo,

Ja das ist mir bewusst allerdings handelt es sich dabei um alte Vergleiche...
Ich hätte gerne einen Vergleich des neuen CW mit dem neuen NW:)
MfG Tom
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.768
21.983
113
NRW
Mir persönlich gefällt leider trotz meiner Vorliebe für neutrales Weiß die kaltweiße Version besser. Kaltweiß war bei der Piko eben kalt aber nicht bläulich oder grünlich verfärbt.

Die neutralweiße Piko hatte für meinen Geschmack leider ein bissel grün drin, weshalb ich nicht warm mit ihr wurde.
Nicht falsch verstehen, so grün wie z.B. eine dedomte XM-L(2)-LED natürlich nicht, aber ein Hauch grün war drin.
Das Grün ist eben eine Farbe, die ich nicht mag, andere sind weniger empfindlich. Ein neutralweiß gefällt mir mehr, wenn es einen Tint unterhalb und nicht oberhalb der Schwarzwertkurve hat.
http://abload.de/img/ansiwhite3ok47.jpg

Meine Meinung beruht auf einem Vergleich allein an der weißen Wand. Draußen im Freien fällt ein leichtes Grün in der Lichtfarbe viel weniger auf und stört meist gar nicht.

Wenn ich noch einmal die Wahl zwischen Piko in cw oder nw hätte, würde ich die erstere nehmen.
Außer Lupine würde mittlerweile einen anderen Tint bei der neutralweißen nutzen. Ob sich da innerhalb des letzten Jahres etwas getan hat, weiß ich nicht.
 
  • Danke
Reaktionen: Tomi

MrFlash

Flashaholic*
3 Mai 2010
294
84
28
Meine Piko TL MAX NW finde ich auch perfekt weiß.

Meine Betty NW geht leider mehr ins gelbliche. Kann das jemand bestätigen?
 

XELOR

Stammgast
3 Mai 2013
61
32
18
Kölner Umfeld
Gibt es eigentlich Bestrebungen, dass die Piko TL auch mit den 1500 Lumen ausgestattet wird ?
Bin gerade im Entscheidungsprozess, wenn die 1500L anstehen, würde ich tatsächlich noch warten.
Auf der Lupine HP habe ich nichts dazu gefunden.
 

freaksound

Ehrenmitglied
23 März 2011
5.785
4.336
113
Baden-Württemberg
stirnlampen.reviews
Gibt es eigentlich Bestrebungen, dass die Piko TL auch mit den 1500 Lumen ausgestattet wird ?
Bin gerade im Entscheidungsprozess, wenn die 1500L anstehen, würde ich tatsächlich noch warten.
Auf der Lupine HP habe ich nichts dazu gefunden.
Im Lupine Forum schrieb Wolf, der Geschäftsführer von Lupine, dass momentan keine 1500 Lumen Version der Piko TL folgen soll.

Quelle:
http://forum.lupine.de/viewtopic.php?f=54&t=3999&p=30972&hilit=Piko+TL+MiniMax#p30972

Ich habe oben meinen Beitrag mit den Piko Beamshots korrigiert. Ich komme noch nicht so gut mit der neuen Forensoftware klar.
 
  • Danke
Reaktionen: XELOR

XELOR

Stammgast
3 Mai 2013
61
32
18
Kölner Umfeld
Danke, Freaksound, das bietet eine tolle Vergleichsmöglichkeit.

Ich könnte fast wetten, dass wenn ich dann endlich meine Piko TL zu Hause habe, die Eilmeldung kommt, dass es doch die 1500 Lumen Version geben wird.
Ich habe zwar nicht den ganzen Faden aus dem Lupine Forum durchgelesen, aber was genau soll jetzt die Begründung sein, dass man die 1500 Lumen nicht in die TL´s implementiert ? Das mit dem "Klassiker" den man nicht anfasst kann ja nicht ganz ernst gemeint sein.
 

freaksound

Ehrenmitglied
23 März 2011
5.785
4.336
113
Baden-Württemberg
stirnlampen.reviews
Ich habe noch an anderer Stelle dort was gelesen, wo es ausführlicher begründet wird, das finde ich gerade aber nicht. Die Kurzfassung ist etwa so: Wenn man sie heller macht, würde der Nutzwert sinken, sie würde schneller runter regeln. In dieser Version sei sie gut wie sie ist. Die Piko als Kopf/Radlampe hätte dieses Problem nicht wegen der Luftkühlung. Deswegen könne man dort die höhere Leistung implementieren.
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.254
4.999
113
Essen
Der Helligkeitssprung wurde eben nicht nur durch eine effizientere LED sondern auch durch eine zusätzliche Leistungssteigerung erreicht. Diese mache bei der Piko TL wenig Sinn.
 

XELOR

Stammgast
3 Mai 2013
61
32
18
Kölner Umfeld
Danke für Eure Info.
Ja. Im ersten Moment könnte man denken, dass ein 1500er Boost Mode mit Timer oder Temp-Regelung doch fein und wahrscheinlich einfach zu realisieren wäre; aber das ist wohl nicht die Lupine Strategie die eher auf Stabilität ausgelegt ist, was am langen Ende wohl eine kluge Strategie ist.
 

goromyr

Flashaholic*
21 Januar 2015
350
290
63
Braunschweig
Eine Frage an die Lupine Experten: Und zwar habe ich hier im Forum eine Piko 1200lm erworben :D Da die Lampe mit dem HD Stirnband kommt bin ich auf der Suche nach dem Standartstirnband. Dabei bin ich auf etwas gestoßen was mich wundert: Der Halter der Piko 2015/16 soll nicht mehr mit früheren Pikos kompatibel sein. Kann das jemand bestätigen ?
 

wiestom89

Flashaholic**
24 April 2012
3.530
5.501
113
Dudelange
Hallo,
die neue Piko ist leicht breiter, es passt noch aber nicht mehr optimal.
Ich nutze die Neue Piko am alten Stirnband und das passt. Die seitlichen Arme sind einfach ein bisschen mehr auseinander gespreizt.
MfG Tom
 
  • Danke
Reaktionen: goromyr

goromyr

Flashaholic*
21 Januar 2015
350
290
63
Braunschweig
Okay super, dann begebe ich mich mal auf die Suche :) Eigentlich ein bisschen schade, ich ging davon aus, dass Lupine die Kompatibilität immer so hoch hält. Naja irgendwann müssen eben auch mal Änderungen vorgenommen werden...:modding:
 
Trustfire Taschenlampen