Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Neuheiten bei Eagtac?

Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Sonst um diese Zeit hatte Eagtac immer ein paar Neuheiten zu bieten, 2018 bisher noch nicht.Hoffe es kommt noch etwas.Wann gab es die letzte neue Lampe bei Eagtac?
Vielleicht warten ja noch mehr User auf Neues von Eagtac?
Wenn die Posting woanders besser aufgehoben ist, bitte verschieben.
Ernst-Dieter

Das weiß ich zu schätzen und ich erwarte nichts spektakuläres, aber ich warte einfach auf Neues.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.760
4.087
113
Allgäu
Ich habe mir die T25C2 pro geordert. Die ist für mich neu genug. Halt nicht mit Release September 2018 sonder etwas früher. Dafür aber mit Merkmalen, die mir wichtig sind (Helligkeitssteuerung über Kopfdrehen, erstklassige Regelung, genau die LED, in der Farbe die ich haben will, mit Dropins anpassbar...)

Aber ob es nun ein neues Modell ist oder ein altes, ist für mich nicht so wichtig.
 

Nightbreed

Flashaholic**
5 August 2015
2.581
2.505
113
Hessen / MTK / Taunus
Acebeam
Ich habe mir die T25C2 pro geordert. Die ist für mich neu genug. Halt nicht mit Release September 2018 sonder etwas früher. Dafür aber mit Merkmalen, die mir wichtig sind (Helligkeitssteuerung über Kopfdrehen, erstklassige Regelung, genau die LED, in der Farbe die ich haben will, mit Dropins anpassbar...)

Aber ob es nun ein neues Modell ist oder ein altes, ist für mich nicht so wichtig.
Die Lampe hatte ich mir auch schon mal angeschaut...scheint sehr interessant zu sein!
Ist auch die neuste von EagTac meine ich.

Kannst ja mal berichten, vielleicht schlage ich dann auch zu ;)
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.760
4.087
113
Allgäu
Ich habe mich diesmal ausdrücklich für eine Bestellung bei Herrn Schiermeier entschlossen, obwohl ich auf genau meine Version etwas warten muß. Im Europäischen Nachbarland hätte ich sie vermutlich schneller bekommen, aber ich bin bei Schiermeier bisher immer sehr gut gefahren. Für ET ist und bleibt dies der Laden meiner Wahl.

Es dauert mit dem Bericht wohl noch etwas... Bei mir soll die ET die Dobermann (welche ich noch mit XP-L habe) im täglichen Dienstbetrieb als Primärlampe ersetzen. So ist es zumindest geplant.
 
  • Danke
Reaktionen: Nightbreed

Nightbreed

Flashaholic**
5 August 2015
2.581
2.505
113
Hessen / MTK / Taunus
Da bin ich ganz bei dir, ist auch meine erste Wahl bei EagTac.

Kein Problem, hatte die Lampe auch schon auf den Schirm...ist aber dann eine Acebeam T36 geworden.
Bin aber schon mal gespannt wie sie bei dir abschneidet.
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
1.986
2.198
113
Google Cache fur illuminationgear mit bereits der EagTac MX3T-C gelistet/infos ...... mit link zu Eagtac ...... dauerhaft 2,600 lumen ANSI ......
.... oder 2,100 lm (80 % von 2,600 lm ) sowie die leistung meistens dauerhaft "einpendelt" bei Eagtac ?

Danke,

Martin

PS> Wenn der link nicht sichtbar ist fur andere bitte loschen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schroecksi

Flashaholic**
22 Oktober 2016
1.237
1.049
113
Super Ding. Auf so was hab ich gewartet. Wollte schon ewig eine eagtac, bisher hat mich allerdings keine gereizt von den Daten. Die ist genial. SST70 mit interner Ladefunktion und ordentlich Leistung, sehr schick!
 

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.453
1.846
113
08523
Haut mich jetzt nicht so vom Hocker, weil die Lampe mit den großen LEDs und den kleinen Reflektoren sicher sehr flutig ist. Mit 4xSST 40 wäre sie bestimmt ein toller Allrounder...
 

Schroecksi

Flashaholic**
22 Oktober 2016
1.237
1.049
113
Gibt's schon, HK04. Brauch ich nicht mehr. Auch mit SST70 bleibt da sicher genügend Reichweite übrig vermute ich mal. Schauen wir was die Daten so sagen werden...
 

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
1.986
2.198
113
Das "grosste" problem ist das drei 18650'er die leistung fur den 10,000 lumen bringen sollen, gleich eine AB K30-GT aber die leistet (fast) nur die "hälfte", und das wird nicht lange "halten" .... und das ist auch zu sehen an die daten für die höchste stufe:

ANSI lumen: 8,100*-2,600 / Runtime: .5-1.8 / 3x18650 3,400mAh ......... eine halbe stunde ? (daten von der illuminationgear webseite)

Ich denke es wird deswegen auch darauf ankommen wie gut die leistung und das lichtbild von die übrige/niedrigere stufen ist ?

Martin

PS> Ich hoffe eigentlich dass "das konzept" auch in form eines MX30L2XX kommen wird (akku-leistung passt auch besser) ... die zukunft wird es zeigen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.760
4.087
113
Allgäu
Bin mit den älteren Modellen sehr zufrieden und finde die zum Teil innovativer als vieles was zurzeit auf den Markt kommt:
Einer der Gründe warum die Marke Eagtac bei sehr hoch im Kurs steht. Lange Produktzyklen sind ein weiterer. Selbst meine vermeintlich veraltete T25C2 mit XM-L2 ist für mich eine nach wie vor aktuelle Lampe hinter der sich viele "moderneren" Lampen eine Scheibe abschneiden können. Wann man betrachtet, was ET damals an Regelung eingebaut hat, muss man bei den ach so innovativen tollen neuen modernen Lampe (und auch ganzen Markenportfolios) lange suchen. Dafür sucht man bei Eagtac vergeblich nach Dragstern...

Die GX30A3D hab ich mir selber erst kürzlich gegönnt...
 
  • Danke
Reaktionen: mili111 und ASP_ED

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.453
1.846
113
08523
Komisch, dass die MX3Tc nicht wie sonst als Kit mit Edelstahl Bezel angeboten wird... Die Base Variante sieht etwas schlicht aus...
 
Trustfire Taschenlampen