Kombi Neues Ladegerät für AA/AAA & 18650

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Ladegeräte" wurde erstellt von Chris99, 26. Oktober 2018.

  1. Hallo,
    ich bin aktuell auf der Suche nach einem anfängerfreundlichen Ladegerät mit vier Schächten, der mit verschiedenen Arten von Akkus zurechtkommt. Vor allem aber eingesetzt wird für AA & AAA normale Eneloop und Pro Akkus, sowie 18650 geschützt und ohne. Was vielleicht ganz wichtig ist, da bei neigen Ladern die langen geschützten 18650er schwer rein und raus gehen wie ich gelesen habe.

    Mein mittlerweile sechs Jahre altes BC700 scheint es nicht mehr lange zu machen. Wenn der Stromstecker im Gerät nach links zeigt scheint es ein Kontakt Problem zu geben und das Ladegerät startet immer wieder neu. Seit kurzem fiept das Gerät auch wenn Akkus geladen werden.

    Wichtig ist ein gut ablesbares Display, automatische Ladestromwahl aber auch das man dies selber einstellen kann, da ich meine Eneloops gerne mit 500ma Lade, mein BC700 wählt automatisch 200.
    Dazu wäre auch eine Discharge Funktion gut. Auf die Refresh Funktion kann ich verzichten, die habe ich sowieso nie genutzt und empfohlen wird diese Funktion scheinbar auch nicht mehr.
    Noch ein Punkt ist, dass der Lader ein Stromkabel hat und nicht direkt in die Steckdose gesteckt werden muss.

    Preislich hatte ich gehofft irgendwo bei 20-40€ zu landen, da ich das Gerät auch lieber in einem deutschen Shop kaufen möchte statt in China.

    Danke schon mal für eure Tipps.
     
  2. Folomov
    Du kannst auch den Stecker abschneiden und das Kabel direkt auf die Platine des BC 700 löten. Damit sollten die Kontaktprobleme erledigt sein. Habe ich bei meinem gleich nach dem Erwerb gemacht.
     
  3. Hallo,
    vor der gleichen Frage stand ich kürzlich auch. Bisher hatte ich ein IPC-1, (ähnlich dem BC700?). Bei mir ist es jetzt ein Accupower IQ-328+V2 geworden. Das Ladegerät hat die von dir gewünschten Eigenschaften und bisher kann ich nichts negatives über das Gerät berichten. Ob auch geschützte 18650 reinpassen kann ich dir leider nicht sagen, da ich keine besitze. Wenn man eine ungeschütze Zelle einlegt, sind aber noch etwa 5mm Luft.
     
  4. Acebeam
    Ich benutze meist ein Opus BT-C 3100 V2.2
    Hat die von Dir beschriebenen Eigenschaften und ist, glaube ich, bei akkuteile.de zu bekommen.

    Gruß
    Carsten
     
  5. Momentan tendiere ich etwas zum Opus BT-C 3100 V2.2.
    Wie sieht es mit der Lautstärke des Lüfters aus ? Was von einigen bemängelt wird ?
    Und geschützte 18650 machen auch keine Probleme von der Größe her ?
     
  6. Dieses Feature hat mein mehr oder weniger baugleiches Ladegerät auch. => Lötkolben
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Es passen auch die längsten 18650 und unprotected 21700 problemlos rein.
    Mich stört der Lüfter nicht, das Ladegerät steht in einem anderen Zimmer in dem ich mich nicht dauerhaft aufhalte.

    Gruß
    Carsten
     
  8. nervig

    passen problemlos
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden