Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

neuer HID-superthrower

walter01

Ehrenmitglied
12 August 2011
16.095
5.821
113
Raum Karlsruhe, BW
Olight Taschenlampen
Trustfire
Die Rechnung ist ganz einfach:

3.533.000 Lux@1m / (800.000 m x 800.000 m) => ca. 5.5*10-6 Lux@800 km

Was mich jetzt aber mehr wundert:
auf der Herstellerseite wird in einem Bild mit folgenden Phrasen geworben: 13" Spot Beam 3200 Lum

Soll das heißen, der Strahler hat nur 3.200 Lumen??

Gruß Walter
 

Lps

Ehrenmitglied
2 Februar 2011
4.723
2.027
113
im Badischen
Acebeam
NEIN, DIE BRAUCH ICH NICHT
nein, DIE BRAUCH ICH nich
...., DIE BRAUCH ICH ....

verdammt!

Amaretto, ich wär wohl auch dabei:S
 

Lichtinsdunkel

Flashaholic**
2 Juni 2010
4.443
4.872
113
Witten
taschenlampen-tests.de
Dieses Ding wird vermutlich eine der preiswertesten Möglichkeiten sein, auf eine große Entfernung Licht ins Dunkel zu bringen.
Dieses Ding heißt Seat Marbella. Aber ich möchte vorher gefragt werden, wenn ich weite Reisen unternehme.

Mal schauen, wie es im Januar finanziell aussieht, wenn die ganzen Rechnungen bezahlt sind. Interessiert bin ich auf jeden Fall.

Gruß
Walter
 

walter01

Ehrenmitglied
12 August 2011
16.095
5.821
113
Raum Karlsruhe, BW
So ist es richtig. Man muss wissen, wenn man verloren hat. :D

Außerdem, will nicht jeder mal eine echte Chuck Norris EDC in seinen Händen halten?

Gruß Walter
 

Highlight

Flashaholic*
26 September 2010
406
102
43
Hof/Oberfranken
Also Leute, das grenzt ja fast schon an Nötigung, was ihr hier macht!

Sagt, wie soll man bei der Aussicht auf so einen gebündelten Lichtstrahl nicht nicht auch haben wollen?
Da läuft einem ja schon der Sabber aus den Leftzen:mad:

Und wo soll das Geld herkommen?

Sadisten seid Ihr, jawohl...:eek:
 

gonzo77

Flashaholic**
14 Februar 2011
1.240
190
0
hamburg
da ich eine polarion oder surefire hellfighter nicht finanzieren kann/mag scheint diese doch eine preiswerte variante zu sein.:thumbup:
 

archangel

Flashaholic**
7 April 2011
4.544
1.432
113
Der Gerät ist groß, der Gerät ist schwer, der Gerät ist dazu noch Potthässlich aber wenn ne Massenbestellung zu stande kommt will ich auch eine :thumbsup:
OT an:
Da muss ich an einen Beitrag in der Stefan Raab Show denken, wo ein sehr motivierter Sales-Fritze eine vollautomatische Döner-vom-Spieß-Abschneidemaschine mit den Vorzügen angepriesen hat und jeden Satz mit "Der Gerät" (tut dies und das) begonnen hat... :D
OT aus

Wodurch ich soeben zu einem weiteren Namensvorschlag inspiriert wurde... :thumbsup:
 

Highlight

Flashaholic*
26 September 2010
406
102
43
Hof/Oberfranken
Bitte mal zum tieferen Verständnis ein paar Fragen:

1. Man braucht zum Betrieb mit 100W Kit keine LiPo, es tut der Bleiakku auch, nur halt schwerer?

2. Der Beamshoot in die Luft auf dem erstem Bild im ersten Post ist mit 35W oder schon mit 100W Umbau?

3. Der Umbau ist von einem einigermaßen Bastler zu bewältigen?

4. Das ist ein Thrower, obwohl er gar keinen sooo tiefen Reflektor hat?

5. Warum nicht gleich auf 150W HID Kit gehen? Passt dann irgendetwas nicht mehr?

Gruß Holger
 
  • Danke
Reaktionen: Crafty

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.389
19.503
113
NRW
Hi Holger,

1. Bleiakku tuts auch, ist nur schwerer. Ich würd empfehlen, es aus Kostengründen zunächst damit zu versuchen.

2. Dürfte die 100W sein.

3. ja, eine Lebensversicherung sollte er aber haben bei 23.000V :D nee, kann man selbst ;)

4. die Breite machts, je größer der Durchmesser, desto mehr bumm. Der Spiegel eines 60" Flakscheinwerfers hat ebenfalls kaum Tiefe.

5. weil es keinen Ballast gibt für Niedervolt. Das stärkste für 12/24V sind die mit 75 und 100W. Ich hab hier einen liegen mit 150W für 220V und zusätzlich einen leistungsfähigen Step-up-Transformer von 12V auf 220. Der Transformer passt nicht mehr ins Gehäuse sondern müsste unter dem Strahler angebracht werden. Ist noch die Frage, ob die 75W-Brenner die Belastung mitmachen.

Folgende Interessenten hab ich bisher herausgelesen:

- archangel
- Bierbauch Bär
- Dagor
- ersecu
- fibo
- forest
- gonzo77
- Lps
- Rogi
- sma
- ThrowerFrEaK
- tomtetom
- Turbo-Siggy
- Walter01
- amaretto

Wenn ich jemanden vergessen oder zu Unrecht auf die Liste gesetzt habe, bitte protestieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

tomtetom

Flashaholic*
30 September 2010
815
118
43
1. Was fürn Akku ist denn verbaut?
2. Was für ein Leuchtmittel ist bis dato verbaut?
3. Wie hoch sollen die Versandkosten für 15 Monster sein?
4. An anderer Stelle meintest du 100W wären gefakete 75W!

Nochmal DANKE amaretto für die Idee und die geplante Durchführung und ich weiß, dass das viele Fragen sind und ich verlange nicht, dass du alles weisst, aber 250 Tacken sind ne Stange Geld und ich will wissen wo mein Geld bleibt.
Bitte nicht negativ auffassen, außerdem finde ich es super, dass so etwas im Forum zustande kommt und mit dem Vorschuss gebe ich Walter völlig Recht.

Tom
 

Bulliman

Flashaholic**
17 November 2010
1.088
788
113
Nordhessen
Da bin ich auf jedem Fall dabei!!!

- amaretto
- archangel
- Bierbauch Bär
- bulliman
- Dagor
- ersecu
- fibo
- forest
- gonzo77
- Lps
- Rogi
- sma
- ThrowerFrEaK
- tomtetom
- Turbo-Siggy
- Walter01


Gruß Heiko
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.389
19.503
113
NRW
Hi Tom,

1. keine Ahnung, außer den Infos vom Hersteller hatte ich bisher nur Kontakt zum User "2100" aus dem cpf, der die Lampe bereits hat und im cpf darüber berichtete. Ich könnte ihn nach mehr Infos fragen, aber in Bezug auf den Akku seh ich die Notwendigkeit nicht.

2. man kann den Strahler in 2 Varianten bestellen, 35W HID oder 55W. Diese beiden Varianten würden sicher auch schon ne Menge Licht machen und jeden verblüffen, der noch keine HID ausprobiert hat. Der Unterschied von 35W zu 55W ist natürlich der Preis. Da die Lampe eh gemoddet werden soll, reicht die billigere Variante.

Mein Ziel ist es, möglichst viel Lux und Lumen aus vertretbarem finanziellen Aufwand zu erhalten bei möglichst wenig Modding-Aufwand. Für diesen Zweck sehe ich die 75W und/oder 100W Kits als ideal an.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, die serienmäßigen 35W-Innereien zu verwenden, was die Kosten um mindestens 50 Euro drücken könnte.

3. Uns sollte klar sein, dass hier keine Päckchen sondern Kartons zu verschicken sind. Beachtet die Maße der Lampe und das Gewicht. Wir sprechen hier eher von Fracht- als von Portokosten. Bei meiner groben Preisschätzung von 250 € (inklusive Versand) hatte ich 40-60 Dollar Porto pro Lampe angenommen. Kann durch die Menge an Lampen sicher billiger ausfallen. Ich weiß nur von dem reviewer der Lampe aus dem cpf, dass er für seine einzelne Lampe (wie auch immer er daran gekommen sein mag) 68 Dollar Fracht hinlegen musste. Ich hab mir auch schon Gedanken gemacht, wie das aussähe, wenn die komplette Lieferung erst zu mir käme. Da müsste zur Lagerung wahrscheinlich das Auto die Garage räumen.

4. richtig, einen Test der 100W-Ballaste hab ich auch noch nicht gefunden. Sie sind von der äußeren Form 100% baugleich mit den 75W Ballasten. Von diesen ist aber durch Messung bekannt, dass sie tatsächliche 84W leisten. Das ist für einen nominal 75W Ballast eigentlich zu viel, für einen 100W Ballast würde es abzüglich der Verluste imho passen. Ich gehe deshalb davon aus, dass es in Wirklichkeit nur 1 Bauform gibt mit 75W oder 100W Etikett drauf. Wenn die 100er etwa gleich viel kosten, würde ich die 100er bestellen. Du kannst es also drehen wie du willst, welches ist nur der Fake? Der 75er weil er zuviel Leistung hat oder der 100er weil er (möglicherweise) nur 84W (oder doch mehr?) hat?


Ich hänge ebenso an meinem Geld. Wenn ich in der Kommunikation mit den Chinesen ein schlechtes Gefühl habe oder sie Mondpreise verlangen, werd ich das Vorhaben eh fallen lassen.
 

tomtetom

Flashaholic*
30 September 2010
815
118
43
Erstmal danke für die extrem ausführliche Antwort. Ich glaube, ich bestelle erstmal nur den Strahler und seh dann weiter mit dem HID Kit.

Tom
 

tomtetom

Flashaholic*
30 September 2010
815
118
43
Irgendwie läd sich die I-Net Seite des Herstellers bei mir ganz komisch: Ohne Bilder und Reihenfolge?(. Geht euch das auch so?

Tom
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.389
19.503
113
NRW
Mir kam gerade ein blöder Gedanke. Was könnte beim Zoll passieren, wenn die Strahler kein CE tragen? :confused:
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.389
19.503
113
NRW
Das Thema Zoll sollte hier nicht öffentlich weitergeführt werden. Wenn jemand einen Vorschlag zur Vorgehensweise hat, was nicht mit einem Riesenaufwand verbunden ist, bitte gerne per PN an mich.

Für mich ist es ein Unterschied, wenn schlimmstenfalls nur meine Euros futsch sind oder aber über 2.000. Wenn es aber die Investition von 15 anderen Forenkollegen auch noch erwischte, hätte ich ein Problem damit. Ich weiß nicht, ob ich das verantworten kann.

Das geringere Risiko wäre sicherlich, wenn die Lampen vom Hersteller aus an die verschiedenen Empfänger geschickt würden. Ob er diesen Kleimkram mitmacht, steht in den Sternen. Aber fragen könnte ich danach.

Eine andere Möglichkeit wäre noch, ich bestelle nur 1 und kann später über die exakten Kosten berichten und die anderen versuchen danach mit meinen Infos den selben Preis auszuhandeln.
 

das licht

Flashaholic*
25 Oktober 2010
848
181
43
Siegerland
Ich gehe mal ziemlich sicher davon aus das Sammelbestellung mit Versand an 10 verschiedene Empfänger nicht möglich sein wird. Wäre zu aufwendig für die lieben Chinesen, würde auch bedeuten das 10 verschiedene Rechnungen ausgestellt werden müssten damit jeder Empfänger seine Lampe auch beim Zoll abholen kann. Für die Zollabwicklung wäre evtl. noch das Problem dabei, das der jeweilige Empfänger zwar eine Rechnung über die Lampe vorzeigen könnte aber die Buchung des Kaufpreises(welche ja auch vorgelegt werden müsste)passt nicht, da an den Sammelbesteller anstatt an den Chinesen vorgenommen.

Bei Sammelbestellung von 10 Lampen auf eine Rechnungsadresse sehe ich noch ein anderes Problem:potentiell könnte man beim Finanzamt als gewerblicher Verkäufer eingestuft werden (-> evtl erfolgt Meldung vom Zoll an Finanzamt über den Vorgang) und müsste das Gegenteil beweisen. Dieser Aspekt sollte vorher sauber geklärt werden um hinterher keine bösen Überraschungen zu erleben.

Ich befürchte der Teufel steckt im Detail.

Gering komplizierteste Abwicklung wäre meiner Ansicht nach: Mit den Chinesen den Preis für Abnahme von 10 Stück aushandeln bei Bestellung der 10 Lampen von 10 verschiedenen Leuten. Versand und Rechnung jeweils an die Leute. Wenn sie sich drauf einlassen wäre der Preis pro Lampe natürlich höher wie bei einer Sammelbestellung aber dafür das Handling überschaubar.

Gruss,
Torsten
 
Zuletzt bearbeitet:

walter01

Ehrenmitglied
12 August 2011
16.095
5.821
113
Raum Karlsruhe, BW
Habe ich auch schon dran gedacht.

Aber dann muss das Geld in jeden Fall vorher an den Händler fließen und jeder einzelne muss dann beim Kauf vom Händler diesen frei von Gewährleistungsansprüchen stellen.

Das gilt es mindestens zu bedenken und alles andere, was ich vergessen habe, auch noch.

Deshalb würde ich diesen Vorschlag nicht weiter diskutieren wollen, bis nicht ein Händler von sich aus dies wieder aufgreift.

Wir dürfen nicht vergessen: für jeden Einzelnen von uns ist das Fun hier, für jeden Händler ist das zuerst einmal Geschäft, Arbeit, Broterwerb, ... da muss man schon genauer nachdenken.

Gruß Walter
 

walter01

Ehrenmitglied
12 August 2011
16.095
5.821
113
Raum Karlsruhe, BW
Eine andere Möglichkeit wäre noch, ich bestelle nur 1 und kann später über die exakten Kosten berichten und die anderen versuchen danach mit meinen Infos den selben Preis auszuhandeln.
Huch, das lese ich ja jetzt erst.
Nein, nein, nein - das läuft ja fast schon unter "Misshandlung eines Flashies". :eek:
Erst die Nase lang machen, dann außen vorlassen und am Ende hier im Forum mit unglaublichen Beamshots foltern. :S

Da würde mir folgende Szenario lieber gefallen:
- ich gehe mit dem Geld auf eigenes Risiko in Vorleistung
- du verhandelst mit den Chinesen und wickelst den Kauf ab
- wir hoffen mal, dass das Dinge mit/ohne CE hier ankommt
- du bist so nett und baust um, was um zu bauen ist
- dann spielst du damit gerne rum
- und am Ende wandert das DING aber zu mir. :peinlich: :)

Wenn alles gut läuft, habe ich einen schönen Thrower und wir wissen das und wie die Abwicklung - dann vielleicht auch in größerer Stückzahl - funktionieren kann.

Wenn irgendwas schief läuft, hast du etwas Zeit umsonst inverstiert und ich ein paar Euronen.

Gruß Walter
 
  • Danke
Reaktionen: kbyte

118wallypower

Flashaholic
27 August 2011
100
108
43
Schweiz
Ich bin grundsätzlich auch interessiert, aber ich warte mit meiner Zusage noch bis nach einer ersten Preisverhandlung, und der klärung einiger Details.

Möglicherweise gibt es ja auch eine 2. Etappe, wenn noch mehr hier interesse an diesem Monster haben?
 

night light14

Flashaholic*
16 Juni 2011
459
56
28
Elmshorn, Nördlich von Hamburg
1. keine Ahnung, außer den Infos vom Hersteller hatte ich bisher nur Kontakt zum User "2100" aus dem cpf, der die Lampe bereits hat und im cpf darüber berichtete. Ich könnte ihn nach mehr Infos fragen, aber in Bezug auf den Akku seh ich die Notwendigkeit nicht.
Hi Amaretto,

Köntest du mal ein Link zu seinen Berichten einfügen? Würd mir gerne informationen anschauen zum BIEST:eek:.
 

Nyctophobia

Flashaholic*
16 November 2010
761
123
43
Der Nachweis dass es sich um kein Gewerbe handelt dürfte ja mit diesem Thread und den Rechnungsbelegen/Kontoauszügen kein Problem sein, allerdings Arbeit...

samak hat ein CE Zertifikat für einige HID Lampen die SM 5500 ist allerdings (noch) nicht drauf, aber denke des dürfte sich machen lassen ;-)
 
7 Januar 2011
6
0
0
Hessen Rhein-Main
Da bin ich auch dabei!!!

- amaretto
- archangel
- Bierbauch Bär
- bulliman
- Dagor
- ersecu
- fibo
- forest
- gonzo77
- Lps
- Rogi
- sma
- ThrowerFrEaK
- tomtetom
- Turbo-Siggy
- Walter01
- wesswein


Gruß wesswein
 

Lichtsnutz

Flashaholic*
28 Oktober 2011
719
390
63
DO
Ich habe schon immer geahnt, daß es in diesem Forum von verdeckten Animateuren nur so wimmelt. Die TK70 hätte doch wirklich reichen können - stattdessen dieser Lichtwok. :confused:
Die Nachbarn werden mich lynchen, wenn ich damit sinnlos und nichtsnützig rumfuchtele.
Trotzdem, sch'wüll auch einen! Bitte Lichtsnutz auch in die Liste.
Kann man auch Zwangsjacken dazubestellen?

- amaretto
- archangel
- Bierbauch Bär
- bulliman
05 Dagor
- ersecu
- fibo
- forest
- gonzo77
10 Lps
- Rogi
- sma
- ThrowerFrEaK
- tomtetom
15 Turbo-Siggy
- Walter01
- wesswein
- Lichtsnutz
 
Zuletzt bearbeitet:

Highlight

Flashaholic*
26 September 2010
406
102
43
Hof/Oberfranken
Nee, ist klar :rolleyes:
Also:

- amaretto
- archangel
- Bierbauch Bär
- bulliman
05 Dagor
- ersecu
- fibo
- forest
- gonzo77
10 Lps
- Rogi
- sma
- ThrowerFrEaK
- tomtetom
15 Turbo-Siggy
- Walter01
- wesswein
- Lichtsnutz
- Highlight
 

karli

Erleuchteter
31 Januar 2011
97
39
18
Oberfranken
Und der karli ist auch dabei, bitte mit auf die Liste setzen. Endlich nicht mehr aus dem Auto aussteigen, um die kaputte Freileitung in zwei Kilometern Entfernung zu finden!
 
Zuletzt bearbeitet:

tomtetom

Flashaholic*
30 September 2010
815
118
43
Nochmal updaten:

- amaretto
- archangel
- Bierbauch Bär
- bulliman
05 Dagor
- ersecu
- fibo
- forest
- gonzo77
10 Lps
- Rogi
- sma
- ThrowerFrEaK
- tomtetom
15 Turbo-Siggy
- Walter01
- wesswein
- Lichtsnutz
- Highlight
-karli

Also langsam gehts los!

Tom
 
  • Danke
Reaktionen: karli

walter01

Ehrenmitglied
12 August 2011
16.095
5.821
113
Raum Karlsruhe, BW
Vielleicht kriegen wir so eine Anzahl zusammen, dass die Chinesen hier eine Zweigstelle aufmachen wollen ... dann hätten wir auch das Problem mit dem Zoll gelöst. :D

Gruß Walter
 

augenzeuge

Flashaholic*
13 September 2011
347
107
0
NRW
Nein, im Nahbereich gibt die Lampe nur infrarotes Licht aus, somit nur mit Spezialequipment sichtbar.
Nur auf 2km macht sie sichtbares Licht.
Echt? ;)

Bin gerade vor Lachen vom Stuhl gefallen. :) :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

walter01

Ehrenmitglied
12 August 2011
16.095
5.821
113
Raum Karlsruhe, BW
Das mit den Infrarot im Nachbereich ist leicht erklärt und einleuchtend:
das TLF-Biest haut die Lumen so schnell aus Reflektor, dass die umliegenden Luftmoleküle vollständig durcheinander gewirbelt werden und es zu einer Sekundärstrahlung im Infrarotbereich kommt. :D

Gruß Walter
 
  • Danke
Reaktionen: djmykemyers