Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

neue Version: Thrunite T10 II

Lichtmichl

Flashaholic**
6 April 2014
1.525
682
113
Thüringen
Den Verzicht auf den Tailcap-Schalter sehe ich im Hinblick auf Praxistauglichkeit als Verlust.
Sehe ich ganz genau so. Diese Neuauflage der T10 wird im Bereich der fast unzähligen Seitenschalter-EDC von den Mitbewerbern überschwemmt.
Ich habe noch die Ur-T10 mit dem angeschraubten Clip sowohl in der Alu-Ausführung als auch als SS-Version. Die stecke ich mir auch heute noch gerne gelegentlich in die Tasche, vorzugsweise mit 14500-er Akku und in der Gewissheit, das sie auch nach längerer Zeit in jedem Fall noch funktioniert da der Parasitic-Drain = 0,0 µA. :daumenhoch:

Und schön klein ist sie obendrein, trotz mechanischem Heckschalter nur 94 mm!!

Gruß Micha
 

felixtheelix

Flashaholic*
8 März 2015
604
252
63
Bayern
Acebeam
Ich habe die erste Version der T10 auch liebgewonnen, leider jedoch verloren. Das Update mit dem Gummiclicky war für mich schon nichts, Seitenschalter noch weniger 8|

Die erste Version war einfach eine tolle und solide Lampe!