Neue Version der XP-G2 im Bin S2

Dieses Thema im Forum "TL-Leuchtmittel (LEDs und andere)" wurde erstellt von Köf3, 21. Mai 2016.

  1. Hallo allerseits,

    vorhin habe ich für einen Kollegen eine billige SK68-Lampe gemoddet, nichts besonderes, sollte halt eine billige, zoombare Alltagslampe mit einigermaßen guter Kühlung werden. Nur eine echte Cree-LED sollte es auf seinen Wunsch sein. Es sollte also eine XP-G2 S2 in der Farbgruppe E5 (≈ 4000 K) verbaut werden. Die Betonung auf den Bin S2 ist Absicht, wie sich zeigen wird.

    Vorweg: es ist ja schon länger bekannt, dass die XP-G2 im Bin S3 und S4 eine größere Leuchtfläche aufweist, außerdem ist im BLF auch schon von einer erneut veränderten XP-G2 S4 mit noch größerer Leuchtfläche die Rede. So hatte man schon eine gewisse Planungssicherheit in Bezug auf Leuchtdichte und daraus resultierendem Throw.

    Ich habe vor wenigen Wochen XP-G2 S2 Farbgruppe E5 bei Mouser gekauft:

    [​IMG]

    Wie alt die Rolle bei Mouser war, kann ich nicht sagen.

    Nach dem Reflowen und dem Einbau erwartete mich jedenfalls eine böse Überraschung:

    [​IMG]

    Die neutralweiße (≈ 4000 K) LED hat einen ausgeprägten Rotstich. Rote Flecken sind auf dem Phosphor zu sehen. Die Leuchtfläche ist deutlich größer und entspricht der vom Bin S3/S4. Die normalerweise auch bei sehr warmweißen XP-G2 und bei der linken XP-G2 gut sichtbaren Punkte sind so gut wie nicht mehr zu sehen. Das Lichtbild der "neuen" XP-G2 S2 erinnert in der Zoomlampe eher an eine Nichia 219C.

    Und als ich ganz genau hinschaute, fielen mir die Unterschiede schnell auf:

    [​IMG]

    Wieder sind die Punkte im Phosphor so gut wie nicht zu sehen. Schemenhaft kann man rote Flecken mitten auf dem Phosphor der "neuen" XP-G2 S2 sehen.

    Dass S3 und S4-Bins so "modifiziert" wurden, wusste ich bereits. Doch dass auch der Bin S2 betroffen zu sein scheint, ist mir neu und bringt mich schon ein wenig zum Grübeln. Ich weiß nämlich nicht, ob es noch andere Auswirkungen auf XP-G2 des Leistungsbin S2 haben wird. Diese LED ist neutralweiß bei 4000 K, doch vielleicht werden diese "Modifikationen" später auch bei kaltweißen XP-G2 S2 vorgenommen? Keine Ahnung.

    Zum Gruße, Dominik
     
    rs2000mk6, Trabireiter, Maiger und 4 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Doch, langsam habe ich eine Ahnung. :(
    Erst dachte ich noch auf Hinweis eines Freundes, dass die Leute bei Mouser vielleicht einfach nur LEDs des falschen Bins (S3) in die Tüte gepackt haben, aber da die Farbgruppe gut passte, hatte ich dies mehr oder weniger bereits ausgeschlossen.

    Eben fiel mir beim Betrachten der Bestellhistorie bei Mouser auf, dass ich auch kaltweiße LEDs der Farbgruppe E2 (≈ 5700 K) im Leistungsbin S2 bestellt habe. Sie sind für die Mini C8-Lampen gedacht, die bald zusammengebaut werden sollen. Also habe ich kurzerhand beschlossen, mir diese LEDs mal ganz genau unter der Lupe zu betrachten:

    [​IMG]

    Ich glaube absolut nicht mehr an falsche Konfektionierung der LEDs seitens Mouser. Auch diese LEDs im Bin S2 weisen die neuen, für Thrower leider schlechteren Merkmale auf. Gut zu sehen: die Anode-Markierung ("+") befindet sich nicht mehr mittig unter dem Die, sondern ist nach rechts versetzt, und der Die wirkt vor allem aber deutlich größer. Auch sind viel mehr Punkte auf der Leuchtfläche sichtbar. Es sind genau die gleichen Merkmale, wie sie bereits bei der XP-G2 S2 der Farbgruppe E5 im ersten Post zu sehen sind.

    Die rechte LED im Bin R5 scheint noch im alten Fertigungsverfahren zu sein, der Die ist kleiner und es gibt weniger Punkte auf der gelben Leuchtfläche. Ob die neuartigen XP-G2 besser oder schlechter zu dedomen sind, wird sich bald herausstellen.

    Ich denke, dass es mittlerweile reines Glück (oder Pech, wie man's nimmt) ist, ob man diese neuartigen XP-G2 S2 erhält. Auf längere Sicht dürfte es nur noch diese Variante der XP-G2 zu kaufen geben, in egal welcher Lichtfarbe/Farbgruppe und egal bei welchem Händler. Ich habe auch diese XP-G2 S2 E2 bei Mouser gekauft:

    [​IMG]

    Bin mal gespannt, was die Zukunft in Sachen XP-G2 bereithält, vor allem wo die XP-G3 langsam aber sicher den Markt erobern wird.

    Zum Gruße, Dominik
     
    FrankFlash, RS.FREAK, amaretto und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  3. Hi,

    das Lichtbild und der Die erinnern mich sehr stark an die Osram GW CSSRM1.CC. Wer hat da bei wem abgeschaut?

    Gruß Markus
     
  4. Acebeam
    Hallo,

    der User "Mitko" vom BLF meint, dass die 0A noch bei fasttech mit den alten Bins zu haben sind. Leider habe ich jedoch festgestellt, dass auch hier die Neuen verkauft werden.
    [​IMG]
    Man sieht hier sehr schön, dass die neuen XP-G2s eine größere Die sowie mehr Punkte besitzen.
     
  5. Ich denke, dass JEDE XP-G2 im Leistungsbin S2 in dieser neuartigen Variante verkauft werden und die LEDs mit "kleiner" Leuchtfläche nur noch Restposten sind. Es steht und fällt wohl mit dem Datum der ausgelieferten Reel, was uns Käufern aber zumeist überhaupt nicht bekannt ist.

    Kein Händler dürfte bald mehr die "alte " XP-G2 S2 auf Lager haben, vor allem wenn diese kürzlich eine neue Charge reinbekommen haben.

    Zum Gruße, Dominik
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden