Neue Version der Convoy L2

Dieses Thema im Forum "Convoy" wurde erstellt von RS.FREAK, 29. Oktober 2015.

  1. Hallo,

    bei Aliexpress habe ich einen Host der neuen Convoy L2 gefunden.

    http://m.aliexpress.com/item/32513348619.html

    Sieht ganz gut aus, gibt es die auch schon woanders zu kaufen oder hat jemand den Host sogar schon und kann dazu kurz was schreiben und ein paar Bilder machen?


    lG
     
  2. Armytek
    Das und ähnliches wollte ich auch gerade posten. Dein Link scheint aber nicht zu funktionieren.
    Hier mal ein neuer: Convoy L2 flashlight host-in Flashlights & Torches from Lights & Lighting on Aliexpress.com | Alibaba Group

    Und hier noch mal eine fertige Lampe: Aliexpress.com : Buy Convoy L2 CREE XM L2 U2 1A LED Flashlight torch,lantern,self defense,camping light, lamp from Reliable u2 guitar suppliers on Shenzhen Convoy Electronics Co., Ltd. | Alibaba Group

    Den Rest mache ich in einem neuen Thread.
     
    howe und RS.FREAK haben sich hierfür bedankt.
  3. Acebeam
    ...was unterscheidet denn die alte und die neue L2, wenn ich fragen darf... ?
    :confused:
     
  4. Neu: Convoy L2 flashlight host-in Flashlights & Torches from Lights & Lighting on Aliexpress.com | Alibaba Group

    Alt: https://www.fasttech.com/products/0/10002364/1213106-convoy-l2-cree-xm-l-u2-1b-2-group-3-5-mode-led


    Alt: (sehr dicker) stainless bezel, mit eine oder zwei Zellen zu benutzen, Reflektor wird in die Lampe geschraubt.

    Neu: nur eine Zelle, kein ss bezel, anderes Design (gefällt mir besser).


    Achtung: Im BLF wird geschrieben das diese Version eine Art "Zwischenversion" ist und bald eine neue Version kommen soll.
    Die hat wahrscheinlich ein einteiliges Batt. Körper für zwei Zellen und ein side switch.

    LG
    Nico
     
    veganpunk, howe und prisma haben sich hierfür bedankt.
  5. Einteiliges Batterierohr für 2 Zellen wäre für mich ein Grund die Lampe nicht mehr zu kaufen.
     
  6. Gibt es denn schon irgendwelche Daten (Lumen / Lux) zur aktuellen "Zwischenversion" ? :peinlich:

    Die gefällt mir eben so gut, weil sie so kurz ist. Mit zwei Zellen wäre sie für mich weniger interessant...:(

    Danke und Gruß

    howe
     
  7. Such mal @ BLF im "L2" oder "modding" fred, einer hat schon was gepostet von "nur entdomen + Feder brücken (bin gerade zu faul und müde das zu suchen).

    LG
    Nico
     
  8. Hab's doch gefunden: mit gebrückte Federn und entdomte XM L2 hat mann schon 136 Kcd erreicht.
    Anscheinend macht der Reflektor einen sehr kleinen Spot.

    LG
    Nico
     
  9. Mensch,da geht was!
    Bin gerade am überlegen ob ich mir eine holen soll.:S
     
  10. Ich würde mir dort gerne weitere LEDs wünschen z.B XP-L V5 oder XP-L hi
     
  11. Die Convoy Lampen kann man doch alle leicht zerlegen, dann kannst du dir einlöten was du möchtest :)
     
  12. bright und Nicolaas haben sich hierfür bedankt.
  13. Hab mir einen neuen L2 Host vor ein paar Tagen bei BG bestellt. Da kommt eine XP-L Hi auf Noctigon rein die ich schon zu Hause habe + Treiber @ 4,5A, mal sehen was da raus kommt :D
     
  14. Olight Shop
    Meine ist am Freitag eingetrudelt. XP-L HI und FET-Treiber durften Platz nehmen. Ziemlich beeindruckend...
     
  15. Dann zeig doch gern mal;) :beamshot:
     
  16. Beamshots hab ich noch keine gemacht. Ein paar Fotos vom Host könnte ich anbieten, aber die unterscheiden sich auch nicht besonders von denen die im BLF gepostet wurden. Dort findet sich auch schon ein Beamshot.
     
  17. Kommt denn jetzt ein Batterierohr für 2 Zellen? Die Infos im BLF sind irgendwie nicht eindeutig :confused:
    Das wäre der perfekte Host für eine MT-G2...
     
  18. So wie ich das lese, wird es Batterierohre der JAX X6 Hunter geben, diese passen auf die L2. Zusätzlich wird es wohl auch eine Convoy L6 geben, mit Batterierohr für 2 Zellen, Seitenschalter und mit XHP70.
     
    wobba hat sich hierfür bedankt.
  19. Kannst du schon etwas zu Lux und Lumen sagen?
     
  20. Habe meine gestern angekommene L2 mit kaltweißer Lichtfarbe ohne Ausbau der LED mit Nitro-Verdünnung entdomt. Die Kappe fiel ohne mechanische Einwirkung von allein ab.

    Die Lichtfarbe ist akzeptabel ohne zuviel grün :thumbup:
    Es sind bei 3A nun etwa 800 Lumen und 140.000 Lux.

    Für den geringen Preis und ohne weitere Umbaumaßnahmen ein prima Wert.
     
    Mehrbeam und FrankFlash haben sich hierfür bedankt.
  21. Hallo Amaretto !

    2 Fragen:
    Wie hoch war der Lux-Wert vor dem Entdomen ?
    Fließen wirklich 3A (selbst gemessen ?) oder zitierst du hier den Hersteller ? :peinlich:

    Danke !
    Gruß
    howe
     
  22. Ein klein wenig off-topic:

    Langsam würde ich schon ganz gerne mal Lux-Messungen von ein paar meiner Lampen machen. Ich habe ein MASTECH MS8229 Multimeter, es hat ein eingebautes Luxmeter. Meint ihr das würde halbwegs brauchbare Ergebnisse liefern?

    mfG chouster
     
  23. @howe
    Vor dem Dedomen hab ich vergessen zu messen. War ein bissel zu fix.

    War ne Messung, eventuell sogar knapp über 3 A wenn ich das richtig in Erinnerung habe, muss ich nochmal prüfen.
     
    howe hat sich hierfür bedankt.
  24. vorgestern die neue Variante der L2 erhalten. Sorry, für den Ausdruck: aber meiner Meinung nach ein "Panzer" von Lampe. Die Catapult habe ich nie besessen, aber viel massiver;stabiler kann sie kaum gewesen sein. Der Dome musste weichen. Ein 1A Ergebnis. Dome flutschte nur so runter und die Lichtfarbe ist echt angenehm geblieben, bei einer tollen Reichweite, ohne das der "Hulk" eine große Rolle spielt. Ursprung war die U2-1A Variante. Wenn man jetzt noch den Anschaffungspreis ins Verhältnis zieht: Ein absoluter Preisleistungssieger, dem dank eines 26650er nicht so schnell die Puste ausgeht.

    Kennt jemand zufälligerweise ein passendes Holster, welches nicht nur zum Transport dient? Also kein offenes Holster, sondern eines welches auch den Kopf umschließt und zusätzlich zum Transport auch eine Schutzfunktion erfüllt?
     
  25. Habe die New L2 auch seit letzter Woche. Ich stecke sie in das Holster der Olight SR52. Ist am Griff etwas weit wegen 3*18650er der SR52 gegen 1*26650er der L2 aber die Lasche über dem Kopf geht zu und bietet guten Schutz.

    Licht 60
     
    Heiopei hat sich hierfür bedankt.
  26. Weiß nicht ob es hier im Forum schon erwähnt wurde, zumindest von mir wurde dem einen oder anderen empfohlen auf die L2 mit XP-L HI zu warten. Lange hat es jedenfalls nicht gedauert: Convoy L2 XP-L Hallo ;)
     
  27. Stimmt, ist aber eine "alte" XP-L HI V2.....und wahrscheinlich nicht direkt auf Kupfer, oder...?

    In diese Lampe gehört eine XP-L HI V3 auf Noctigon, mit 5 - 6A!

    LG
    Nico
     
  28. Ich denke für Leute die eine fertige Lampe kaufen möchten - ohne Moddingabsichten - ist das klasse zu dem Kurs.

    Ob jetzt V2 oder V3 wäre mir schnurz, das Board ebenso bei 3A.


    Leute mit Moddingabsichten greifen zum Host. Nummer eins erhielt von mir eine XP-L HI U6 und FET-Treiber, Nummer zwei eine XP-G2 S2 2B dedomed mit FET-Treiber. Wollte eigentlich nur eine behalten, kann mich aber nicht entscheiden :D
     
  29. Wieviel Lux bringen die beiden?
     

  30. Eins vorweg: Ich bin mir todsicher, dass mein Luxmeter zu wenig misst.

    Gemessen wurde auf 6m mit einem Mastech MASTECH MS8229G, ein Multimeter mit einem eingebauten Luxmeter, suboptimal, ich weiß.

    L2 mit XP-G2 S2 2B dedomed (fasttech) und FET-Treiber (A17DD-SO8): 216.000 cd

    L2 mit XP-L HI U6 und FET-Treiber (A17DD-SO8): 158.760 cd


    Ausgehend von den folgenden Messungen

    SC600w L2: 6440 cd
    Thrunite Lynx: 16560 cd
    Lynx mit Turbohead: 24588 cd

    und Messungen dieser beiden Lampen die sonst im Netz rumgeistern, schätze ich den Faktor mit dem meine Messungen zu multiplizieren sind irgendwo zwischen 1,15 und 1,30 evtl. auch höher. Dieser Fehler ist außerhalb der Spezifikationen des Multimeters.

    Heißt die L2 mit XP-G2 S2 2B dedomed liegt irgendwo zwischen 248 kcd und 281 kcd.

    Die L2 mit XP-L HI U6 zwischen 183 kcd und 206 kcd.

    Würde ich die Herstellerangaben für die Lynx als Referenzpunkt nehmen (bei Zebralight gibt es leider keine), oder selfbuilts gemessene Werte für diese Lampen, wäre der Faktor noch höher... Aber ich denke Thrunites Angaben für die Lynx waren leicht überhöht und selfbuilts Messungen erscheinen mir auch relativ hoch. Leider waren selfbuilts Messungen die einzigen die ich finden konnte, die sowohl die SC600 L2 als auch die Lynx beinhalten. Allerdings sind meine Messungen im Bezug zu seinen nicht konsistent. Der Faktor variiert von 1,32-1,56.

    Wenn jemand glaubhafte Messungen der SC600w L2 und Thrunite Lynx hat/kennt, bitte her damit. Habe leider nur diese beiden Lampen im Originalzustand :peinlich: und nicht besonders viele Messungen gefunden.
     
    #31 chouster, 20. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2015
  31. Seine Messungen sollte man nicht als Referenz nehmen...
     
  32. Es gibt jetzt ein neues kurzes Rohr für die L6 bzw L2.
    Es hat das L6 Knurling und ein Gewinde für den Tactical Ring,ausgeliefert wird es aber mit dem glatten Ring.
    Auf dem Verkaufsfoto ist es aber nicht zu erkennen.

    Hiermit kann man die L6 jetzt kurz mit 2x26350 und Tactical Ring betreiben.
    Bzw auch die L2 ,meine betreibe ich mit Kaidomain Boostreiber der wegen 20mm Treiberduchmesser ohne Modifikationen passt und halt einer 50.2 . Eine dedomed wäre am besten.

    Das Ehemalige 2 teilige lange Rohr passt auch gut an die L6 ,hier kann man dann sher schnell zwischen kurz und lang wechseln.
    Die Tailcap der L6 ist zwar gleich mit der der L2 beherbergt aber den größeren Schalter.
    Einzellne L6 Tailcaps hab ich noch nicht gefunden.
     

    Anhänge:

    #34 Soldier, 16. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2018
  33. Sehr cool. Gefällt mir.

    Ich hab auch ne L2 mit Boost Treiber und Shaved XHP 70.2.
    Der Ring gefällt mir.

    Wo kriegt man die Teile einzeln?

    Oben bei den Akkus meintest du sicher 2x 26350.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden