Imalent Taschenlampen

Neue Emisar D4SV2 mit Tint Ramping oder Instant channel switch

Flodhäst

Flashaholic*
20 August 2019
317
356
63
Mainz
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
Danke für die rückmeldung.... Dann muss ich mich da und doch ranmachen...
Gestern erst die letzte Lampe dort bestellt :facepalm:
 

Flodhäst

Flashaholic*
20 August 2019
317
356
63
Mainz
Hi zusammen,

ich habe tatsächlich weder Kosten noch Mühen geschaut und die Lampe heute Geflasht.... Das Kit habe ich so schnell von SelectedLights bekommen.... War mir die paar Euro mehr wert, es so schnell zu haben.

Meine D4S V2 Tint Ramping hatte (zumindest laut Code) die SW von der K9.3 drauf.... jetzt mit der neuen Version kann man tatsächlich von Tint Ramping auf Channel Switching umstellen und das ist ein Traum.

eine weitere Sache hat sich geändert: Die maximale Helligkeit am Ende der Rampe und auch der Stufen ist jetzt deutlich höher (30% mehr) und im Turbo gehen jetzt alle 4 LEDs auf voller Leistung an. Ich finde es toll.

Danke für die Ermutigung das mal zu probieren....

Gruß Andreas
 

Flodhäst

Flashaholic*
20 August 2019
317
356
63
Mainz
So.... als Ergänzung zu meine Post oben:

Hab mal ein bisschen mit der Lampe gespielt und hatte mich gewundert, dass die maximale Helligkeit mit zwei LEDs jetzt niedriger ist als sie es vor der neuen Software war....

Vor dem SW-Wechsel hatte die LH351D 1395lm /2160lm (Top Ramp/ Turbo) und die W2 hatte 1575 /2430lm
Nach dem Update hat die LH351D 2070lm am Ende der Rampe und die W2 2340lm.
Im Turbo (Doppelklick) gehen dann immer alle 4 LEDs an und das sind dann 4275lm.

Hab mal ein bisschen rumprobiert und rausgefunden, dass die jeweils andere LED ab Level 130 mit angeht und dann bei Level 150 volle Helligkeit hat. Bei Level 130/150 haben aber die gerade ausgewählte LEDs (Channel Switching) noch nicht die volle Helligkeit. Die 5% die dadurch fehlen (im Betrieb mit nur zwei LEDs), finde ich überhaupt nicht schlimm, hätte mich nur beim Programmieren des Top-Ramp-Levels gefreut, wenn ich das vorher gewusst hätte.... So musste ich halt ein bisschen spielen.

Ich hoffe es wird klar, was ich damit sagen möchte..... Hab jetzt das Top-Ramp-Level auf 129/150 gestellt und sehe jetzt nicht mehr das die anderen LEDs mit angehen....

Bin immer noch ziemlich angetan von der Lampe und finde die Lösung um beide LED-Paare an zu bekommen im Turbo auch echt gelungen... ich hätte es nur gerne irgendwo gelesen, anstatt es testen zu müssen.

Gruß Andreas
 

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.443
8.042
113
Dorsten
Ich klink mich mal hier ein;)
Letzte Tage ist bei mir die Emisar D4V2 Tint/Shift Ramping 2x219BT-V1 R9080 3500k + 2xW2 6000k angekommen.
Danke an Jojo für den schnellen Versand:thumbup:.
https://www.selected-lights.de/led-...r-18650-akku-taschenlampe-tint-ramping/a-4125
0019dk1x.jpg


011k2j44.jpg


012qgjus.jpg


Beamshots
Ich habe die Lampe mal mit ein paar anderen Emisar D4 verglichen.
Zuerst aber die neue Lampe mit 2x219BT-V1 R9080 3500k und mit 2xW2 6000k LEDs.
01emisard4v22x219bt-vs9kam.jpg


02emisard4v22xw26000komk18.jpg


Hier mit allen 4 LEDs gleichzeitig im Turbo. Als Vergleich habe ich die Emisar D4V2 mit 4xW2, die Emisar D4V2 4xSST20 5000k und die
Emisar D4 4xSST20 6500k genommen.
03emisard4v22x219bt-vfxkrp.jpg


04emisard4v24xw26000ks8k11.jpg


05emisard4v24xsst2050yuj1q.jpg


06emisard44xsst2065003bkf3.jpg


hier noch animiert animiert
07d4v23500k-6000k-35017ji8.gif


08d4v22x3500k2x6000k-y6k9y.gif



Mein kurzes Fazit zur Lampe
Also ich bin von der D4V2 Tint/Shift Ramping echt begeistert. Die Möglichkeit von warmen Flutlicht (219BT-V1 R9080 3500k) auf weißen Licht (W2 LEDs) mit höherer Reichweite zu schalten ist echt klasse.

zur Bedienung
Man kann wählen zwischen Shift Ramping (direktes umschalten der Lichtfarben) und Tint Ramping (stufenloses wechseln der Farben).

Beim Tint Ramping werden die beiden Lichtfarben beim wechseln der Farben gemischt. Man kann also auch bei der gewünschten Farbtemperatur stoppen um mit dieser Lichtfarbe zu leuchten. Allerdings sieht das Lichtbild dann nicht mehr so schön aus.
Bei z.b. meiner LED Auswahl sieht man dann einen weißen Spot mit warmen Spill. Kann man ja schön auf den Beamshots erkennen. Klar, wenn man mal kurz den Turbo benutzt um sich einen Überblick zu verschaffen ist das schon zu verschmerzen. Aber um in mittlerer Leuchtstufe zu leuchten sieht dieser Farbmix halt sehr unsauber aus. Vielleicht sieht es bei anderer LED Auswahl besser aus.

Mir persönlich gefällt das Shift Ramping mit dem direkten umschalten besser. Vielleicht würde ich meine Meinung ändern wenn
man zwei LED Varianten nimmt die besser zusammenpassen.

Um im Shift/Tint Ramping beide Farbtemperaturen einzeln auf höchste Leistung leuchten zu lassen muss die Lampe
so konfiguriert werden das halt auch nur jeweils zwei LEDs leuchten.
Ich hatte die Lampe zuerst auf 150/150 und 150/1 eingestellt. Also maximalste und minimalste Leuchtstufe.
Dann hat man aber das Problem das beim hochrampen auf max die andere Lichtfarbe dazugeschaltet wird.
Bei der Einstellung 129/150 bleibt nur die jeweilige Farbe an.
Um 129/150 einzustellen sollte ja bekannt sein. Trotzdem eine kurze Erklärung.
Lampe an - 7x klicken - den 7. klick halten und warten bis die Lampe 2 mal aufblitzt. Danach dann 21x klicken um 129/150 einzustellen.

Ich habe noch eine kleine Ceilingbounce Messung (ohne Gewähr) gemacht.
Dabei kam ich mit 2x219BT-V1 R9080 3500k auf knappe 1100 Lumen.
Mit den 2xW2 6000k LEDs habe ich umgerechnet knappe 2100 Lumen mit meinem Luxmeter gemessen.
Zusammen im Turbo habe ich knappe 3100 Lumen gemessen.

Das sind jetzt natürlich keine in einer Ulbricht Kugel gemessenen Werte. Zum Vergleich hatte
ich halt meine beiden D4 SST20 mit angegebenen knappen 4000 Lumen genommen und umgerechnet.

Gruß
Andreas
 

lightboks

Flashaholic**
4 Januar 2019
1.843
909
113
Sehr hübsch. Und tolle Beamshots. Meine D4 mit 3500k 219b ist auf jeden Fall sofort eine Lieblingslampe geworden.

Bei den tint mix modellen kann ich mich immer noch nicht entscheiden ob ich lieber sowas wie einen 219b mix von 2700 bis 4500k will, wo ich stufenlos schönstes Licht mixen kann, oder halt sowas wie deine mit Dualfunktion flutig/throwig. Würde bei Variante 2 aber vermutlich instant wechseln wollen. Die LEDs sollten beim mixen ja zusammenpassen. Kann man ja mittlerweile in der Firmware umstellen.

Super Review. Danke dir.

Leider kann ich nur einmal auf den "Danke" Button drücken. Dass du auch noch den Lumen Output gemessen und ne Anleitung zur Programmierung rein gebracht hast.. Chapeau. Quality Content.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: andreas0401

uluNote2

Flashaholic**
9 April 2013
1.127
683
113
Ennepetal
Danke für die super Bilder. Das hat mich in meiner Vermutung bestätigt. Das mischen der Farben ist gar nichts für mich. Zumindestens in der Kombi nicht.
Mir gefallen weder die 2 W2 noch die 2 219 und die Kombination mit allen auch nicht.
Das Lichtbild/Verteilung ist bei allen drei Kombinationen nicht wirklich schön.
Das gefallen mir die anderen viel besser. Am besten die 4 W2.
Vielleicht liegt es aber nur an der extremen Kombi.
 

ennokin

Flashaholic
16 September 2011
241
347
63
Meine 2x 219B 3500K + 2x W1 ist angekommen, also schnell konfiguriert und ab mit dem Hund raus.
Als Hintergrundinformation, ich habe mir aus dieser Kombination eine universal EDC versprochen die mir schön warmes Licht bietet um den Weg vor mir auszuleuchten und wenn es dann ein paar Meter weiter im Gebüsch raschelt, die Möglichkeit bietet mit dem zweiten fokussierteren paar LEDs nachzuschauen was da los ist.
Andreas hat das mit seinem Fazit und den tollen Bildern im Prinzip schon dargestellt. Das Lichtbild ist jeweils ganz schön zerklüftet. Die 219B hat einen dunklen Rand um den Spot, der ist aber zumindest annähernd rund. Die beiden W1 strahlen einen eher unförmigen Spot ab inkl. recht ausgeprägter Ringe im Spill. In der Natur fällt das nicht so auf, hier ist die Umschaltung von Warm/Breit nach Kalt/Weit fürs Auge noch ok, zurück will man sich aber nicht so schnell umgewöhnen. Ich denke das passt besser, wenn sich die LED Paare mit den Lichtfarben annähern.
Trotz der Kritik, finde ich die Lampe immer noch sehr gut und hoffe dass sich in den Konfigurationsmöglichkeiten von Anduril2 noch etwas tut, denn das Umschalten der LEDs mit 3H (3x Klick und halten) ist nicht gerade schnell. Ideal wäre für mich, wenn ich über den Doppelklick den Turbo nur für die beiden W1 aktiviere und sonst nur die beiden Nichias benutzen würde.
 
  • Danke
Reaktionen: amaretto und Dr.Devil

ennokin

Flashaholic
16 September 2011
241
347
63
@funwok
Vielen Dank für den Tipp, ich habe jetzt etwas mit dem Ceiling-Level rumgespielt.
20 Klicks (Level 130) das zweite Paar LEDs geht mit an
21 Klicks (Level 129) das zweite Paar LEDs geht nicht mit an.
Ok soweit kann ich also die beiden Kanäle einzeln nutzen, das war allerdings auch schon so voreingestellt. Ich wusste nämlich gar nicht, dass beide Kanäle gleichzeitig im "normalen" Ramping aktivierbar sind. Wieder was gelernt..
Ich möchte aber gerne bei Aktivierung des Turbos (Doppelklick) nur den anderen Kanal mit voller Leistung aktivieren. In der Praxis heißt das, ich beleuchte mir den Weg mit den beiden Nichias und wenn ich wissen will was in 15 Metern Entfernung da komische Geräusche macht, schalte ich den Turbo ein und habe mit den beiden Osram W1 entsprechend fokussiertes Licht. Ich möchte dann gerne die Nichias aus haben, da mir diese außer Wärme für eine Ausleuchtung in 15 Metern absolut nichts bringen. Falls es dafür eine Lösung gibt, wäre das super.
 

SammysHP

Flashaholic**
6 Oktober 2019
1.940
2.442
113
Celle
www.sammyshp.de
20 Klicks (Level 130) das zweite Paar LEDs geht mit an
21 Klicks (Level 129) das zweite Paar LEDs geht nicht mit an.
20 ist 131, weil 1 erst 150 ist und 0 keine Änderung. :ugly:

In der Praxis heißt das, ich beleuchte mir den Weg mit den beiden Nichias und wenn ich wissen will was in 15 Metern Entfernung da komische Geräusche macht, schalte ich den Turbo ein und habe mit den beiden Osram W1 entsprechend fokussiertes Licht.
Das geht aktuell nicht.
 
14 April 2022
27
2
3
Tint Ramp (stufenloses Mischen von zwei LED Kanälen)
Hey, ich lese gerade Deinen Beitrag über die Unterschiede von Tint Ramp und Chanel Switch (wechseln zwischen zwei getrennten LED Kanälen)
Mir ist auf der Bestellseite folgendes nicht ganz klar. Bei der DT8 sowie D4 hat man u.a. die Auswahlmöglichkeit von E21A wobei hier folgendes steht: z.B. E21A, 5000K funktioniert mit anderen E21A LEDs nur mit dem anderen Kanal. Was heisst das genau? Ist es so, wenn ich eine E21A wähle muss ich für das zweite Paar ebenfalls eine E21A dazu nehmen? (Bei der D4s habe ich keine Möglichkeit E21A zu bestellen).
Vielleicht eine naive Frage am Schluß. Was kann ich also mischen?
Nehmen wir idealerweise eine DT8 mit
1. Option: 4x W1 und 4x XPL HI V2, 5000K (Throw- und ein Flood Lichtbild)
2. Option: 4x E21A 2700K, 4x E21A 6500K, (für maßgeschneiderte Tönung)
3. Option: 4xLH351D, 4000K, 4x XPL HI V2 6000K (neutralweiß - Flooder) Fußnote: E21A 4000 lässt sich mit XPL HI V2 nicht kombinieren
 
Zuletzt bearbeitet:

Flodhäst

Flashaholic*
20 August 2019
317
356
63
Mainz
Hey, ich lese gerade Deinen Beitrag über die Unterschiede von Tint Ramp und Chanel Switch (wechseln zwischen zwei getrennten LED Kanälen)
Mir ist auf der Bestellseite folgendes nicht ganz klar. Bei der DT8 sowie D4 hat man u.a. die Auswahlmöglichkeit von E21A wobei hier folgendes steht: z.B. E21A, 5000K funktioniert mit anderen E21A LEDs nur mit dem anderen Kanal. Was heisst das genau? Ist es so, wenn ich eine E21A wähle muss ich für das zweite Paar ebenfalls eine E21A dazu nehmen? (Bei der D4s habe ich keine Möglichkeit E21A zu bestellen).
Genau... Die E21A braucht glaube ich einen etwas anderen Treiber... Daher kann man nur E21A auf beiden Kanälen wälen. Die anderen LEDs sind kombinierbar.
 
  • Danke
Reaktionen: Eierbringer

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.723
1.990
113
08523
Ich überlege die D4SV2 mit entweder W1 oder W2 LEDs+Samsung 5500K LEDs zu bestellen. Was wäre die bessere Kombination?
 

Kafuzke

Flashaholic**
23 November 2015
2.659
2.029
113
Rhein-Sieg
kafuzke.de
W1.
Ich hatte in der "kleinen" D4V2 erst W2 und habe dann auf W1 gewechselt. Unterschied ist deutlich sichtbar, also hellerer und engerer Spot der W1. Meine Samsung hat 5000K würde aber heute auch mal der 5500 eine Chance einräumen.
 

Kafuzke

Flashaholic**
23 November 2015
2.659
2.029
113
Rhein-Sieg
kafuzke.de
Die W1 ist max. throwig - was eben hinter einer solchen Optik geht. Die Optik der S ist größer als die meiner ohne S, das wird der Effekt sicher noch ein klein wenig deutlicher.
 
  • Danke
Reaktionen: Gray Matter

Flodhäst

Flashaholic*
20 August 2019
317
356
63
Mainz
Ich überlege die D4SV2 mit entweder W1 oder W2 LEDs+Samsung 5500K LEDs zu bestellen. Was wäre die bessere Kombination?

Ich habe die Kombination W2 mit 4000K LH351D und bin super zufrieden. Die 2xW2 kommen auf 43kcd bei 2340lm (Keine geeichte Messung).

Die W1 sollte dann ca. 50kcd bei ca. 1600lm erreichen (ausgerechnet aus den Daten von Hank).... Ich habe damals in einem Video relativ starke "Ringe" bei der W1 gesehen, daher habe ich die W2 gewählt.

Ich bin super glücklich damit.
 
  • Danke
Reaktionen: Gray Matter

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
2.081
2.331
113
Berlin
Ich hab auch die W1 in der D4 und die W2 in der D4s, find ich gut. Zur kalten Samsung kann ich nichts sagen, da ich mit einer warmen XPl gemischt habe. Die Samsung sind aber flutiger als die XPL …
 

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.723
1.990
113
08523
Ich habe mir jetzt eine D4SV2 Dual Channel bestellt. Auf dem CH1 sind zwei Osram W2 Deep Blue für den Spieltrieb, auf dem CH2 ist eine Nichia 519A 5700K und eine Osram W1 verbaut (diese können dann immer nur zusammen betrieben werden). Ich kann mir vorstellen, dass ich damit ein tolles Lichtbild mit relativ gut abgestimmter Lichtfarbe und einem schönen Mix aus Flood und Throw bekomme. Werde berichten.
 

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.723
1.990
113
08523
Kam heute an. Tolle Kombi. Der Beam ist real nicht so ringig.

Belichtung war auf Automatik.

Die W1 und 519A 5700K ist zusammen eine grandiose Kombination. Die Farbtemperatur passt gut zusammen und der enge Spot wird gut mit dem großen Spot der 519A ergänzt.
 

Anhänge

  • 20220629_170140.jpg
    20220629_170140.jpg
    171,3 KB · Aufrufe: 35
  • 20220629_170146.jpg
    20220629_170146.jpg
    76,9 KB · Aufrufe: 30
  • 20220629_170150.jpg
    20220629_170150.jpg
    166,7 KB · Aufrufe: 33
  • 20220629_170201.jpg
    20220629_170201.jpg
    188,3 KB · Aufrufe: 34
Zuletzt bearbeitet:
16 August 2022
7
0
1
Anscheinend haben hier einige das Grundprinzip zwischen Channel Switch und Tint Ramp noch nicht so ganz verstanden. :pfeifen:

Chanel Switch (wechseln zwischen zwei getrennten LED Kanälen): 1 LED Paar leuchtet beim Einschalten (das andere LED Paar ist aus) in einer bestimmten Helligkeit, diese kann wie gewohnt mit Rampen verändert werden. Durch einen Doppelklick mit halten des zweiten Klicks schaltet die Lampe auf das andere LED Paar auf gleicher Helligkeitsstufe um und das erste LED Paar geht aus. Dieses UI hat auch die erste Version der Noctigon K9.3.
Daher würde sich hier beispielsweise eine Kombination von Throw und Flood LEDs anbieten:
- 1. Paar Osram W1
- 2. Paar XP-L HD in 5000k
So erhält man eine Lampe welche ein Throw- und ein Flood Lichtbild durch umschalten bietet.

Tint Ramp (stufenloses Mischen von zwei LED Kanälen) : Hier leuchten beim Einschalten auch nur zwei von vier LEDs, durch 3x Clicken und den letzten Klick halten wechselt die Lampe stufenlos in das zweite Led Paar - d.h. LED Paar 1 wird immer dunkler, LED Paar 2 wird immer heller.
Konfiguriert man LED Paar 1 mit einer 2700k LED und das LED Paar 2 mit einer 6500k LED, kann man stufenlos die beiden Lichtfarben vermischen und zwischen warm und Kalt wechslen. Die gleiche Funktion gibt es auch in der Sofirn BLF LT1.


Beide Uis sind grundlegend verschieden und könnten auch nur durch ein Aufspielen (Flashen) der entsprechenden Anduril Firmware mit dem Reflashing Kit geändert werden.

Zur Veranschaulichung gibt es hier auch nochmal ein schönes Video welches den Unterschied der beiden Uis verdeutlicht:

Hallo zusammen
Das war schon mal sehr hilfreich, Danke,aber was oder welche LED Kombi für eine Noctigon DM 1.12 muss ich bei Hank bestellen ,sie soll funktionieren wie meine X10 also beide Kanäle gleichzeitig,das geht nur mit Tint Ramping wenn ich's richtig verstanden habe...und ich brauche richtig Licht ...bzw. Lumen,eine kaltweiße Lichtfarbe auf beiden Kanälen...(welche LED's machen das?Es gibt da Ja ne riesen Auswahl) natürlich soll auch die Reichweite im Spotkanal nich zu kurz kommen,
Es gibt sicher größere Lampen bei denen es einfacher ist,aber die Form und die Größe sind einfach Top für mich .Seit der X10 suche ich ständig nach solchen Varianten...gebt mir bitte ein Paar Entscheidungshilfen;-) bzw Lampen die sowas auch können, vielleicht hat ja der eine oder andere sowas in seiner Vitrine ,ich wäre euch sehr Dankbar
Grüße aus Thüringen,Joschi
 

Kabukimann

Flashaholic**
9 Oktober 2019
1.810
1.434
113
Berlin
@Joschi;-)

Wenn die Lampe auch etwas dicker (und heller!) als die Acebeam X10 sein darf, könnte die Wurkkos TS32 eventuell infrage kommen.

Die ist aktuell wieder lieferbar (war zuletzt eine ganze Weile ausverkauft) mit der LED Kombination aus 12x Samsung LH351D (gleiche LEDs wie die 9x bei der X10) für Flood und 1x SFT40 für Throw (dürfte noch etwas throwiger sein als die XHP35 der X10).

Preislich momentan ab 80 Euro (ohne Griff und ohne Akkus) bis knapp 100 Euro (mit Griff und 3x 21700er Akkus) beim Hersteller direkt zu bekommen (obiger Link).
Lieferzeit sollte so bei 1-2 Wochen liegen, Lieferung erfolgt gratis.

Hab sie mir kürzlich auch in der Kombination bestellt (besitze die Acebeam X10 ebenfalls) und verspreche mir neben ein bisschen mehr Dampf und Ausdauer vor allen Dingen eine einfachere Bedienung, da Flood und Throw mit ihren eigenen Schaltern gesteuert werden.
 
  • Danke
Reaktionen: Joschi;-)

Helmut.A

Flashaholic*
6 Januar 2019
595
358
63
Bergkamen / NRW
Sind in den neuen Modellen auch andere Treiber verbaut oder wird das "switching" nur mit der neuen Anduril 2 Version realisiert? Ich hab eine ältere D4V2 mit 2x SST20/3000K und 2x SST20/4000K LEDs, diese läuft mittlerweile mit Anduril 2. Kann ich die einfach mit der neueren "switching Version" flaschen und hab dann ein prima Spielzeug oder ist die Lampe dann ein cooler Briefbeschwerer?
 
Zuletzt bearbeitet:

funwok

Flashaholic
7 Januar 2021
158
143
43
Sind in den neuen Modellen auch andere Treiber verbaut oder wird das "switching" nur mit der neuen Anduril 2 Version realisiert? Ich hab eine ältere D4V2 mit 2x SST20/3000K und 2x SST20/4000K LEDs, diese läuft mittlerweile mit Anduril 2. Kann ich die einfach mit der neueren "switching Version" flaschen und hab dann ein prima Spielzeug oder ist die Lampe dann ein cooler Briefbeschwerer?
Der gute @SammysHP wird es genau wissen - soweit ich weiß, sind in den Dual Channel Hanks spezielle Treiber drin, die zwei Kanäle ansprechen können.
 
  • Danke
Reaktionen: Helmut.A

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
2.081
2.331
113
Berlin
Sind in den neuen Modellen auch andere Treiber verbaut oder wird das "switching" nur mit der neuen Anduril 2 Version realisiert? Ich hab eine ältere D4V2 mit 2x SST20/3000K und 2x SST20/4000K LEDs, diese läuft mittlerweile mit Anduril 2. Kann ich die einfach mit der neueren "switching Version" flaschen und hab dann ein prima Spielzeug oder ist die Lampe dann ein cooler Briefbeschwerer?
Wenn Du damals eine normale AMC+FET Variante gekauft hast und nur die LED auf dem Board hast individuell mixen lassen, hilft Dir ein FW-Flash nicht. Die neuen DualChannel-Modelle haben auch einen neuen DualChannel-Treiber der das zusammen mit der neuen FW-Version ermöglicht…

Aber die Lampe ist ja nach wie vor toll, nur halt nicht ganz so flexibel wie die auswählbaren „neuen“ … Das bessere ist halt immer des guten Feind …
 
16 August 2022
7
0
1
@Joschi;-)

Wenn die Lampe auch etwas dicker (und heller!) als die Acebeam X10 sein darf, könnte die Wurkkos TS32 eventuell infrage kommen.

Die ist aktuell wieder lieferbar (war zuletzt eine ganze Weile ausverkauft) mit der LED Kombination aus 12x Samsung LH351D (gleiche LEDs wie die 9x bei der X10) für Flood und 1x SFT40 für Throw (dürfte noch etwas throwiger sein als die XHP35 der X10).

Preislich momentan ab 80 Euro (ohne Griff und ohne Akkus) bis knapp 100 Euro (mit Griff und 3x 21700er Akkus) beim Hersteller direkt zu bekommen (obiger Link).
Lieferzeit sollte so bei 1-2 Wochen liegen, Lieferung erfolgt gratis.

Hab sie mir kürzlich auch in der Kombination bestellt (besitze die Acebeam X10 ebenfalls) und verspreche mir neben ein bisschen mehr Dampf und Ausdauer vor allen Dingen eine einfachere Bedienung, da Flood und Throw mit ihren eigenen Schaltern gesteuert werden.
OK das schau ich mir Mal an...
Besten Dank
 

Bobbers

Flashaholic*
27 Dezember 2014
732
563
93
39
Zetel
Moin, ich habe eine Frage und hoffe, dass es jemand weiß :)
Ich wollte gerne eine D4s mit Dual channel und 2× 519a DD und 1×W1 +W2. Also zum Throw die W1+W2.
Jetzt wäre meine Frage:
Eine W1 kann bis zu 900Lumen, die W2 ja bis 1300Lumen.
Wenn beide dann auf einem Channel laufen, haben dann beide LED die volle Leistung oder wird die W2 dann auch weniger bestromt und schafft dann nur 900Lumen wie die W1?
Viele Grüße
 

Bobbers

Flashaholic*
27 Dezember 2014
732
563
93
39
Zetel
Nabend zusammen.
Hat jemand schon die D4s mit XP-L HD ?
Ich meinte, dass die damals so einen Grünstich hatten. Hat da jemand Infos zu?
Danke
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen