Neu: Emisar D18 mit 14.000 Lumen

Dieses Thema im Forum "Taschenlampen Neuigkeiten" wurde erstellt von Moonraker, 14. März 2019.

Schlagworte:
  1. Okay, schaut optisch auf Jeden Wertiger aus:p
     
  2. Folomov
    Danke an die Mods für die Editierung der Überschrift, jetzt hat sie ja endlich einen Namen. :)
     
  3. Dort gefällt mir die Position der Lanyard-Ösen um einiges besser, auch wenn das weniger sexy aussieht.

    Aber leider...

    ...weniger Niedlichkeit pro Wumms.
     
  4. Acebeam
    Ich habe Hank eine E-Mail geschrieben und gefragt, ob die D18 quasi der Ersatz für die M43 sein soll / ob diese eingestellt wird.


    In der Antwort hieß es, dass die Produktion tatsächlich auslaufen soll (mit erscheinen der neuen Lampe).


    Ich habe außerdem gefragt, ob er sich vorstellen könnte, in Zukunft folgende Konfiguration der Lampe (D18) anzubieten:


    Inneres Hexagon: 6x SST20 4000K frosted Optik mit Lichtbild wie D4 mit 10623 Optik


    Äußeres Hexagon: 12x SST20 5000K mit klaren Optiken.


    einzeln zu schalten (UI z.B. von aus kurz gedrückt halten für die 12 Leds moonlight & Ramp, länger für high CRI moonlight & ramp mit memory der zuletzt benutzten LEDs. Doppelklick im eingeschalteten Zustand führt zu jeweiligem Turbo. Doppelklick von aus aktiviert immer den 12 LED Turbo (macht wohl mehr Sinn so, wenn man unterwegs ist und auf die schnelle viel Licht braucht ?).


    In der Antwort stand, dass er dies in Erwägung zieht.


    Wäre ja eigentlich super, wenn es klappt (und diese Konfiguration zusätzlich Angeboten werden würde). Die regulären LEDs wären immer noch hell genug und man hätte eine schöne flutige high CRI Lampe für die Fotografie (z.B.). Dies würde die Lampe recht einzigartig machen / für manche wahrscheinlich interessanter als Lampen der Mitbewerber (z.B. MF01S).
     
    Kafuzke, matjeshering, LightintheNight und 4 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  5. Das komplizierte in der Bedienung wäre nicht einzigartig.
     
  6. Schließe mich da an, könnte tatsächlich ein must have sein... Auf den Bildern ist die Öse direkt im Handbereich, das könnte auf Dauer stören denke ich. Warum nicht die öse an die Tailcap, glaube nicht dass die ausreißt :)
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Das wäre eine coole Idee! ...Problem, dann müsste ich noch ein kaufen! ;)
     
    MCpostologisch hat sich hierfür bedankt.
  8. Das stimmt allerdings. Die X80 (neues UI wechsel zwischen Farb und Weißlicht) funktioniert auf eine ähnliche Art und Weise. In der Praxis ist es tatsächlich nicht so schlimm, wie man meinen könnte. Ich denke auch, dass man es nicht viel intuitiver / sinnvoller lösen kann mit einem Taster.

    Aber das mit dem UI war auch gar nicht Teil der ursprünglichen E-Mail.

    Falls es also wirklich mal eine Version mit der LED Konfiguration geben sollte, (unwahrscheinlich, aber wer weiß) wird es wohl auf ein anderes UI hinauslaufen.
     
  9. An so großen Lampen ist genug Platz für 2 Schalter. Es gibt aber häufig nur den 08/15 Schalter. Offensichtlich ist die Entwicklung eigener Schalter zu aufwendig und/oder zu teuer.
    Für die Bedienbarkeit und damit für Normalsterbliche jenseits der Foren wäre das ein Riesenschritt in die richtige Richtung.
     
    djmykemyers, Thomas W, TheTK97 und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  10. Ich bin irgendwie bzgl des Äußeren hin und her gerissen...

    Vorallem im Vergleich mit der Meteor gefällt mir diese optisch deutlich besser, die D18 ist erscheint mir dagegen sehr eckig...
     
    wiestom89 hat sich hierfür bedankt.
  11. Ist schon bekannt ob es noch andere LED-Typen zur Auswahl stehen werden?
     
  12. Hmm, ja schön sieht sie ja aus; ob es allerdings gleich 14.000 Lumen in solch einem kleinen Gehäuse sein müssen ist für mich fraglich :pfeifen:...

    ...gut, mehr Kühlrippen hat Sie ja anscheinend mal bekommen; dennoch kann man sich ausmalen wie lange und mit welcher Charakteristik die Lampe leuchtet...
     
    Corbon hat sich hierfür bedankt.
  13. Mal sehen. Im BLF laufen da verschiedene Anfragen. Zur XP-L HI hat Hank sich geäußert

    http://budgetlightforum.com/comment/1473387#comment-1473387

    Aber wie es scheint ist er offen für Vorschläge :cool:

    An anderer Stelle gibt es eine schöne Übersicht welche LED Typen überhaupt in Frage kommen und Vorteile, Nachteile dabei

    http://budgetlightforum.com/comment/1473744#comment-1473744

    Grüße Jürgen
     
    TheTK97 und Nagonka haben sich hierfür bedankt.
  14. Naja das ist aber bisher auch bei der D4 und D4S der Fall. Es sind einfach kleine traumhafte Dragster, der max. Output ist einfach eine Zahl, die spielt bei mir zumindest keine grose Rolle. Interessanter ist die Laufzeit, die Regelung und das Lichtbild :)

    [/QUOTE]

    Vielen Dank Jürgen!

    Na das Lämpchen mit 18 x LH352D wäre ja mal ein Traum, sehe da aber nicht wirklich Chancen aufgrund der Verfügbarkeit dieser tollen LED....
     
    Thomas W hat sich hierfür bedankt.
  15. Olight Shop
    ...nuja, die knapp 2 Minuten bis man die Meteor mit der Hand nicht mehr anfassen kann sind ja schon nicht schlecht :D, aber das ist immerhin fast das doppelte an Lumen...

    ...beim Lichtbild bin ich voll bei dir, zumal es Sie ja mit den 3000K geben soll :thumbsup:


    ...geil is schon, aber Sinn ergibts nicht :rofl:
     
  16. Ja das ist richtig, die wird wahrscheinlich genauso schnell warm bzw. heiß werden wie D4, Meteor und Co... 8| aber bei der kleinen Coladosen-Rakete ist es auch nicht der Sinn minutenlang auf Vollgas zu leuchten. Ist ganz schön mal kurz alles hell zu machen, die Lampe wird gekauft wenn sie die 1500Lm dauerhaft halten kann und das am liebsten voll geregelt :peinlich::einkaufen:
     
  17. Niedlich, viel Power, 3000K. Was will man mehr.

    Ich hätte hier nie reinschauen dürfen :vorsichtig:.
     
    LightintheNight, Ratzepeter, Thomas W und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  18. ...genau so geht es mir auch irgendwie :ugly:; wieder so ne klassische Lampe für den Moment wenn dein Nachbar den 12V Handstrahler anknipst und schon dämlich grinst weil du nur so ne Mini Lampe hast :Todlachsmiley:
     
    lichtiCH, djmykemyers und Thomas W haben sich hierfür bedankt.
  19. Das versuchen die inzwischen gar nicht mehr, die kennen mich schon. :wenigerlumen:
     
    lichtiCH hat sich hierfür bedankt.
  20. Wenn Du keine weiteren Ansprüche hast. Ich will mehr.

    Mir muss eine Tala bei der Bedienung gut in der Hand liegen. Das konnten weder Meteor noch die letzte Betty TL (und noch einige andere).
    Außerdem lieber weniger Schmackies, dafür längere Laufzeiten - meine Schallgrenze nach oben stellen um die 6000Lm dar. Mehr muss wirklich nicht. Und ein schöner Beam ist mir auch wichtig. Wenn ich die der Gesteinsbrocken so anschaue ...


    Frankly
     
    andreas0401, Visionär, Hausmeister und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  21. Meiner bescheidenen Meinung nach, sind die höchste dauerbetriebsfeste (und gut geregelte) Stufe sowie das Konzept der Wärmeableitung bei Dragster Lampen von wesentlich größerem Interesse, als der maximale 30-Sekunden-Output. Zum Beeindrucken und ein Ahh und Ohh bei Muggels hervorlocken eignen sich sowieso besser Thrower. ;)

    Das Konzept der D18 gefällt mir grundsätzlich, allerdings wird die Optik völlig durch die Öse zerstört. Ich oute mich hiermit als bekennender Gegner von Lanyard-Ösen und Clips jeglicher Art. Ein Hoch auf die cleane Optik! :thumbsup:
     
  22. Ach ja, was wären Taschenlampen ohne Nachbarn. :D
     
    Turbo-Siggi, Lux-Perpetua und Hausmeister haben sich hierfür bedankt.
  23. Da bin ja eine der ärmsten Säue hier im TLF :gemein: - massig Lampen, aber keine Nachbarn :wenigerlumen:
     
    Corbon, TheTK97 und Kafuzke haben sich hierfür bedankt.
  24. Könnte da eventuell ein Zusammenhang bestehen? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt... :pfeifen:

    Davon ab ein schnuckeliges Lämpchen, das das Kindchenschema bedient (klein und rund). Das allein reicht mir aber noch nicht. Ich warte lieber, bis erste Reviews oder Erfahrungsberichte vorliegen. Oder sie im Biete-Bereich auftaucht...
     
  25. Und Hank hat auch nach Nachfrage ein kurzes Batterierohr für 3X 18350 in Aussicht gestellt. :sprachlos:

    http://budgetlightforum.com/comment/1474170#comment-1474170

    Das ist doch eh schon eine Knubbellampe
    Ich weiß nicht ob er das ernst meint, ich fürchte ja :facepalm:

    Grüße Jürgen
     
  26. Die Mondpreise, die Astrolux da immer mal wieder verlangt kann man eh vernachlässigen.
    Die erste MF01 hat Anfangs ca. 60€ gekostet und bei Angeboten war sie immer wieder nah dran. Alles andere sind Mondpreise.

    Hank hingegen ist da etwas konservativer was die Preise und Rabatte angeht. Die M43 war ja auch die ersten Tage recht teuer und ist dann später erst gesunken. Auf jeden Fall gibts hier weniger Sprünge. Und wenn dann bewegt sich der Preis nur nach unten.

    Dafür wummst sie länger. (MF01S im Vergleich zur D18)
     
  27. Ich warte, bis ich sie in den Händen hatte - im Dunkeln natürlich.

    Doc :teufel:: noch kürzer :eek:? Dann kann man sie gar nicht mehr vernünftig halten und bedienen. Wer gerne Grillwurst-Finger mag :pfeifen:
     
    Dr.Devil hat sich hierfür bedankt.
  28. Ein 21700er-Rohr wäre interessant...
     
    Thomas W, Turbo-Siggi und matjeshering haben sich hierfür bedankt.
  29. Im BLF hat dies jemand treffend als ´Thunfisch Dosen Format´ qualifiziert :Todlachsmiley:

    Grüße Jürgen
     
    Thomas W, light-wolff und Franky K. haben sich hierfür bedankt.
  30. Mit 21700er wäre sie sofort gekauft. Aber wieso steckt man heute noch 18650er in mehrzellige Lampen?!
     
    lichtiCH und Turbo-Siggi haben sich hierfür bedankt.
  31. Vermutlich weil: darum :achtung:
     
    Franky K. und Wieselflinkpro haben sich hierfür bedankt.
  32. Oder einmal richtig wie meine letzte Astrolux. Nach kurzer Zeit Schrott wegen Treiber defekt.:destruction::daumenrunter:
    Von den geschätzten 10 Meteoren und Emisaren ist noch keine einzige kaputt gegangen auch nach Jahren nicht.:daumenhoch::klatschen:
     
  33. Ganz einfach: Der Durchmesser der Lampe ist mit 3 mal 21700 das selbe wie mit 4 mal 18650. Für die meisten schon zu groß in der Hand und die Leistung der Akkus ist in etwa das selbe.
     
    Unheard, Liquidity, Gammel und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  34. Ich tendiere bei der Leistung der Lampe auch zu 21700, die Power ist schon deutlich höher als bei 18650.
    Aber Es ist wie es ist, das wird Hank wohl nicht mehr ändern
     
  35. Was denn für eine? Ich habe noch Treiber rumliegen für MF01v1, MF02/04S, S41.
    Gestern habe ich den Schalter meiner MF01 tauschen müssen, der hat kaum noch geschaltet, brauchte immer mehr Kraft.

    Um den Bogen zurück zu spannen: das könnte bei Emisar auch passieren, von Meteoren habe ich das schon gelesen.
     
  36. Wenn das wirklich das Argument ist könnte man auch 2x 21700 nehmen und hätte kaum weniger Kapazität oder Spannungslage bei deutlich kleinerem Akkurohr. Okay, wäre dann nicht mehr rund und der Charakter der Lampe wäre dann ein ganz anderer. Sehe ich ja auch ein.

    Für mich persönlich würden halt 3x 21700er und etwas dickeres Rohr bei dieser Lampe mehr Sinn machen. Wenn ich was kleineres will dann halt gleich nur noch 1x 21700.

    Ob 3x 18650 oder 3x 21700 macht für mich persönlich größenmäßig nicht viel Unterschied. Beides für die Hosentasche zu groß und beides noch locker passend für die Jackentasche.
     
    lichtiCH hat sich hierfür bedankt.
  37. S41
    Hab ich von einem Profi aus dem Forum umbauen lassen. Danke für Dein Angebot.

     
  38. Müsste man Hank mal vorschlagen ob sich das Akkurohr für 21700er nutzen lässt
    Jetzt noch auf 18650er zu setzen ist schade
     
  39. Entschuldigt, aber die meisten von uns haben 18er zu Haus. 21er müssten bei vielen dann noch besorgt werden, eventuell ein neuer Lader, weil die 21er in die vorhandenen nicht reinpassen. Da wird dann wieder gemeckert, daß die 100€ kummuliert nicht zu halten sind.
     
    Luckaffe00, flaschi, lichtiCH und 11 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden