Nachfolger für Thrunite TN30 gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Taschenlampen" wurde erstellt von Anubis, 13. August 2019.

  1. Hallo,

    ein Bekannter sucht eine neue Lampe als Nachfolger für seine Thrunite TN30.
    Folgende Ansprüche/Infos hat er mir gegeben:

    -Budget: 150€
    -am liebsten 18650er Akkus, andere Typen gehen aber auch
    -Flooder
    -Hohe Dauerleistung (über 2000 Lumen), Turbo weniger wichtig
    -Neutralweißes Licht, möglichst farbecht (für Fotos und Videos)
    -Einsatzgebiet: Untertage

    Bisher hat er diese Modelle ins Auge gefasst:
    -Acebeam X45
    -Thrunite TN40s (meiner Meinung nach eher ein Thrower)
    -Thrunite TN36

    Habt ihr weitere Vorschläge? :)
     
    #1 Anubis, 13. August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2019
  2. Folomov
    Damit bist du leider bei den meisten Lampen mit Cree XHP70.2 LED schon raus. Speziell die Fab- und und Lichtqualität der X45 II XHP70.2 Neutralweiss würde ich als unterirdisch bezeichnen. Pipigelber Spot mit starkem Tintunterschied zwischen Spot und Spill!

    Wie viel ist denn "hoch" bei der Dauerleistung? 1000, 2000, 4000 Lumen?

    Gut macht sich die Emisar D18 mit 4000K LED:
    https://intl-outdoor.com/emisar-d18-318650-14000lm-flashlight-p-939.html

    Von Eagletac gibt es bei der MX30 in der L3 und L4 Variante auch diverse Lampen mit Nichia 219 High CRI und 4000K.

    Die Eagletac Lampen regel recht wenig runter, werden aber dafür relativ heiß.
     
  3. Hallo, danke schonmal für die Hinweise. Dauerhaft mehr als 2000 Lumen sind wünschenswert.
     
  4. Die X 45 in CW mit passendem Diffusor und schon ists perfekt.
     
  5. Hier ein schnelles Foto mit dem Handy. In Natura sieht es weißer und noch gleichmäßiger aus. Ca. 2m Abstand bis zur Wand. Das ist die 5000lm Stufe, die konstant gehalten wird. Etwas Leistung geht durch den Diffusor verloren.

    20190813_220228.jpg
     
    #6 0ssi1973, 13. August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2019
  6. Skilhunt Taschenlampen
    Da fallen mir die Astrolux MF01 oder die nagelneue MF01S ein.
    Die MF01 gibt es mit 18 high CRI Nichia-LEDs in NW mit rund 9000 Lumen, die MF01S mit 18 high CRI Luminus SST20 LEDs mit 4000k (WW)oder 5000k (NW) und über 10.000 Lumen.
    Beide werden mit 4x 18650 betrieben, es gibt aber auch ein langes Akkurohr für 8x 18650 als Zubehör zu kaufen.

    Ich habe auf einer Untertagetour meine MF01 mit den Nichia-LEDs benutzt, dafür ist sie optimal geeignet ! :thumbup:

    Damit Du die Abmessungen besser abschätzen kannst.

    [​IMG]

    [​IMG]


    Gruß
    Carsten
     
    #7 casi290665, 13. August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2019
  7. Er sucht eine Lampe die mehr als 2000lm dauerhaft halten kann. Turbo ist uninteressant.
     
  8. Warum sollte eine MF01 keine 2000 Lumen längere Zeit halten können ? Und für Fotos steht dann entsprechend kurzzeitig deutlich mehr Leistung zur Verfügung...
    Ich habe gesagt, mit welcher Lampe ich Untertage Fotos gemacht habe. Und da sind high CRI (MF01 und MF01S) und eine stufenlose Helligkeitseinstellung (MF01S) ne feine Sache... ;)

    Gruß
    Carsten
     
    Thomas W und cwb haben sich hierfür bedankt.
  9. BLF Q8, 5000K

    Greetings
    Klaus
     
    #10 Onkel Otto, 13. August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2019
  10. Er möchte ja mehr als 2000 lm und deshalb gehe ich davon aus, das 4000 bis 5000 lm gefragt sind um einen sichtbaren Unterschied zu haben. Ich habe nicht geschrieben, das Deine vorgeschlagenen Lampen vom Ramping und den LEDs her nicht gut zum fotografieren sind, nur das sie halt die Dauerleistung nicht bringen und er keinen Wert auf Turbo legt.
     
  11. Er sucht einen Flooder mit high CRI in NW zum fotografieren der mehr als 2000 Lumen dauerhaft leistet.

    Und da fallen mir als erstes die beiden Astrolux ein... ;)

    Gruß
    Carsten
     
  12. Findest Du es nicht zielführender den Threadersteller entscheiden zu lassen, welche Lampe seinen Anforderungen besser genügen als sich daran hochzuziehen, daß eine Lampe im Turbo auf 1800 oder 1900 Lumen runterregelt, wo doch min. 2000 "gefordert" waren ?
     
  13. Olight Shop
    Eine gute Wahl ist für mich wäre die x45, wenn man mit den maßen klar kommt..

    Die tn36 limited soll dauerhaft hohe Lichtleistungen halten, aber weniger Reichweite...


    Interessanter von der Größe mit 3x18650 ist zb die sp36...

    Sonst fallen mir noch die x7(r), oder auch die x80(Gt), diese sind glaub ich außerhalb des Budget...

    Einige von denen gibt es wohl mit nem hohem color rendering Index, andere weniger...

    Mfg
     
    #15 Cronox, 14. August 2019
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2019
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden